Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Zeitgefühl

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

11.06.2013 um 12:15
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.

Lucius Annaeus Seneca


melden
Anzeige

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

14.06.2013 um 20:12
@Crabman

Zeit ist vom menschlichen Standpunkt aus (natürlich subjektiv) messbar, aber ebenso eine Erfindung. Da Zeit vom Menschen immer nur gegenwärtig wahrgenommen wird, also weder Vergangenheit noch Zukunft direkt wahrnehmbar sind, lebt der Mensch immer in der Gegenwart, im aktuellen "Moment", der nur über unsere Wahrnehmung der subjektiven Zeit definierbar ist (es gibt da eine Zeitspanne, wie lange ein "Moment" dauert, also vom Gehirn wahrgenommen und verarbeitet wird, die ich aber nicht auswendig weiß. Glaube ca. 2,41 Sekunden oder so).

Da wir also immer bloß im "Jetzt" leben, unsere Zellen durch biochemische Reaktionen altern und wir aber noch nichtmal wirklich den aktuellen Moment sofort voll bewusst bzw. unbewusst erfassen, d.h. zeitverzögert wahrnehmen, könnte man sagen, dass wir noch nicht mal in der Gegenwart leben, also sie vollkommen wahrnehmen. Und Vergangenheit ist eine Illusion bzw. nur Erinnerung. Überdies ist unsere Wahrnehmung der "Realität" auch durch biologische und psychologische Prozesse und Eigenschaften sehr eingeschränkt.

So: Kann man also "genug" Zeit haben, wenn man noch nicht mal in der Gegenwart leben kann, bloß in einer "Illusion" oder, anders ausgedrückt, Erinnerung, die durch die eigene Erfahrung, bewusste und unbewusste Denkprozesse und genetisch bedingte Eigenschaften, durch die man wiederum das Erlebte interpretiert, auch noch verfälscht wird?

Ich denke deshalb, man hat am Ende immer zu wenig "Zeit".


melden

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

23.06.2013 um 12:38
Kelimutu schrieb am 10.06.2013:der Tag an dem man stirbt. Derhat mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit dann keine 24h.
Der hat mit Sicherheit auch 24 Stunden.

Zeit ist subjektiv. Und sie ist oft eine Momentaufnahme. Jetzt könnte man darüber sinnieren, wie lange ein Moment dauert.
Ich meine damit, dass die Zeit zwar immer genau gleich schnell vergeht, man es aber unterschiedlich empfindet. So scheint sie schneller zu vergehen, je älter man wird.

Ich habe werktags morgens immer zu wenig Zeit. Ich könnte das ändern, indem ich früher aufstehe, aber nein: der Stress morgens ist mir tausendmal lieber. ^^

Im Moment habe ich zuviel Zeit, denn ich bewege mich auf Allmy :D


melden
sincerely
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

08.08.2013 um 14:21
Zeit ist relativ.
Für mich zählen meistens nur die Momente.


melden
Crabman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

25.12.2013 um 15:48
gut


melden

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

25.12.2013 um 16:44
@Crabman
Die Wahrnehmung der Zeit ist davon abhängig, mit was du sie füllst. Angenommen du setzt dir ein Ziel fest, welches einen maximalen Zeitaufwand benötigt, so wird es dir nicht vorkommen, als hättest du zu viel Zeit.


melden
Crabman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

25.12.2013 um 16:45
@Indrya.Dankrun
und warum erzählst du mir das? hast du keinen Frisör?


melden

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

25.12.2013 um 19:07
Erlebt man viel, vor allem viel neues dann erscheint der zurückgelegte Zeitabschnitt verhältnissmäßig lang.

Erlebt man wenig, oder immer nur dasselbe - dann wirkt der Zeitabschnitt kurz. Auch wenn wir versucht sind zu sagen, die Zeit zieht sich dahin..weil uns langweilig ist, so ist es trotzdem so, dass sie rückblickend betrachtet schneller vergangen ist, weil weniger/ bzw. weil sie weniger intensiv erlebt wurde. Dazu kann man nur sagen, lebt euer Leben. Lebt es in vollen Zügen und schöpft es aus.

Denn irgendwann, und manchmal viel zu früh ist es vorbei oder wird durch etwas jäh unterbrochen und wird nie wieder so sein wie es war..

Zu begreifen, dass das Leben gelebt werden will und das alles was wir tun, wenn wir es mit Positivität und Liebe im Herzen tun einen positiven Synergieeffekt erzeugt der das Leben spannend und kraftvoll macht gehört mit zu den wichtigeren Erfahrungen des lebens.

Wenn alles langsam und beschwerlich ist, ist es manchmal angebracht stehen zu bleiben und sich umzuschauen, manchmal sollte man das Tempo auch anziehen. Eintönigkeit, Monotonie tötet natürlichen Enthusiasmus und Kreativität. Nur wer in Bewegung bleibt, verschiedene Modi der Geschwindigkeit probiert und experimentiert wird nicht zu sehr von der Zeit überwältig, er/sie füllt sie sinnvoll aus, mehr kann man nicht tun..


melden
Gismu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

26.12.2013 um 01:15
@Crabman

Was ist denn das wieder für ne Studie? Langeweile?


Zeit existiert nicht! Punkt aus.


Und die anderen. Ich bin jetzt wieder zwölf Jahre alt und denke blablabla bla bla blabla.


@sincerely Zeit ist relativ, blablubbbla. Na wieviel Zeit hast du gebraucht um blablubbbla zu lesen. Relativ, ne.


melden

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

26.12.2013 um 01:34
@Crabman
So ist es, kann @Gismu zustimmen, was es gibt sind Ereignisse. Zeit? Die gibt es nicht.

Wenn du dich z. B. fragst "Wie viel Zeit habe ich um dieses Projekt fertig zu machen?", dann fragst du eig. "Wie nahe beieinander sollten die für das Projekt erforderlichen Ereignisse liegen?", beachte das Ereignisse Synchron und/oder Asynchron ablaufen können.


melden

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

26.12.2013 um 03:22
@Crabman
Also wenn ich von der Arbeit komme muss ich noch zum Sport und einige andere Sachen erledigen und mir bleibt kaum Zeit zum schlafen also von daher ja


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

30.12.2013 um 10:32
ich hab keine Zeit mehr, sie läuft mir Weg und kommt niemals wieder..


melden

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

30.12.2013 um 11:55
Man sollte sich bewusst machen, dass Sekunde um Sekunde vergeht, man permanent altert, während man seine Zeit hier auf Allmy verbringt.


melden
Neo1114
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

01.01.2014 um 21:36
@Crabman
Um dich zu enttäuschen: Es gibt keine Zeit, wir könnten genauso gut das Jahr 2214 haben wobei ich denke das die Zeit eingeführt wurde um diese Materielle Welt zu kontrollieren. Denn was bringt es mir wenn ich weiß ob wir jetzt 18:00 Uhr oder 19:00 Uhr hätten?

Ich brauch keine Zeit, ich könnte genauso gut schlafen wenn die Sonne untergeht. Haben denn die Menschen in der Antike Zeit gebraucht? Oder als das Rationale denken von Descartes ins Leben gerufen wurde? Nein ich denke nicht wobei es natürlich schon früher Sonnenuhren usw. es gegeben hatte aber Zeit wird Heutzutage nur noch benutzt um Geld zu machen.

Zeit = Geld

Ich denke das Zeit das wichtigste im Leben ist, denn jedem seine Zeit läuft irgendwann ab und unsere Aufgabe ist es diese Zeit sinnvoll zu nutzen. Das Leben ist ein Geschenk, alles was ein Anfang hat, hat auch ein Ende.

Man kann also von verschiedenen Perspektiven über Zeit sprechen, es ist Definitiv eine Errungenschaft der Menschheit (eher eine Erfindung) aber leider wird Zeit nur noch dafür genutzt um Geld zu machen. Schließlich leben wir in einer Kapitalistischen Welt.


melden
Crabman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

01.01.2014 um 21:40
Neo1114 schrieb:Ich brauch keine Zeit, ich könnte genauso gut schlafen wenn die Sonne untergeht.
ich habe nicht nur diesen Satz verstanden, sondern dein ganzen Post. Könnte aber auch an mir liegen, ich versuchs morgen nochmal^^


melden
Neo1114
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

01.01.2014 um 21:42
@Crabman
Um lediglich deine Frage zu beantworten ob man zu viel oder zu wenig zeit haben kann, kann ich dir sagen das du genauso so viel zeit hast wie es einst Leonardo da Vinci oder Albert Einstein es hatte.

Es gibt kein zu viel oder zu wenig, es ist eher die Aufgabe diese Zeit sinnvoll zu nutzen und sinnvolle Zeit ist niemals verschwendete Zeit. Niemals!!!


melden

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

03.01.2014 um 04:37
Warum bewegen sich Zeiger einer analogen Uhr immer im Uhrzeigersinn?...also in die rechte Richtung. Hat das etwas mit dem Rechtsverkehr auf öffentlichen Straßen zu tun, oder der abspielrichtung einer Vinyl...eine Schraube wird ja auch in der gleichen Bewegungsrichtung festgezogen..^^


melden

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

03.01.2014 um 08:23
Ob dir deine Zeit reicht oder nicht, hängt von den Erwartungen ab, die an dich selbst stellst, und von deiner Zielstrebigkeit, daran zu arbeiten, sie zu erfüllen.


melden

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

03.01.2014 um 15:32
Man hat nicht zu viel oder zu wenig Zeit,sondern nur Zeit die man nicht nutzt oder mit sinnlosen Dingen verschwendet.


melden
Anzeige

Kann man zuviel oder zuwenig Zeit haben?

03.01.2014 um 15:35
Ich check das alles wieder mal nicht... man kann doch sehr wohl zu wenig Zeit haben für eine gewisse Menge Dinge, die man sich vorgenommen hat / die man erledigen muss?


melden
528 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt