Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

29.06.2013 um 23:58
@kario

ich find die zeichnen ein bild eines gehetzten Ameisenhaufens ab


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:00
Und falls sich jemand fragt warum er sich die hässlichen Asphaltbeläge nicht wegdenken kann, das kommt daher weil uns Antigravitationstechnologien (fliegende Autos) verheimlicht wird um auf diesen Planeten konzentriert zu bleiben.


melden

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:01
@kario
Ok ich verstehe. Hektik ist wirklich die Geißel der heutigen Gesellschaft, Zeit ist Geld ist der von mir meist gehasste Satz.
Stress hat man überall.
Es ist wie ein reißender Strom der dich mitreißt ob du willst oder nicht.


melden

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:10
@Wandermönch
@Linner74
Ja, und wer nicht mehr kann, der bleibt auf der Strecke und wird sanktioniert, indem er von der Gesellschaft verachtet wird.

Es ist wirklich schlimm, warum hat sich der Mensch nur für ein solches Dasein konditionieren lassen? Man kann nur hoffen, dass die Menschen eines Tages genug davon haben und sich davon befreien, denn Wirtschaftswachstum ist nicht alles.

Das ist das Ziel: Die Menschen so weit konditionieren, bis sie nichts mehr hinterfragen. Zudem wird man dann auch noch durch die Medien schön dumm gehalten und manipuliert. Beim Fußball ist dies genauso. Baue ein Stadium und die Menschen kommen in Massen auf Grund des Stammesverhaltens.

Das ist im Grunde ein Sklaventum, da wir uns dem Geld verschrieben haben und nur noch damit leben können und somit gefangen sind.

Möchte gerade zuviel schreiben und komme durcheinander. Zuviele Gedanken im Kopf^^


melden

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:14
Linner74 schrieb:Zeit ist Geld
Als ich den Satz vor einigen Jahren aus dem Munde eines 4 jährigen hörte, und darauf noch die Freude seiner Eltern darüber mitbekam, wurde ich fast in den Abgrund katapultiert.


melden

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:15
@kario

ja ... und ich mein weil jemand erwähnt hat ... ich soll einfach abhauen

das wurde doch schon lange unmöglich gemacht ... durch die ganzen Verpflichtungen und das Geld

Staaten sind ja eigentlich auch etwas wie grössere konzentrationslager

ist wie ne zwiebel ... in jedem ring ist noch ein ring und darin noch ein ring und darin noch ein ring

also die menschliche Natur stell ich mir anders vor

hab mal gelesen , wie die nordamerikanischen Indianer das gesehen haben ... für die gab es keinen besitz ... die haben das eher so gesehen , dass sie der erde gehören ... und nicht umgekehrt

das fühlt sich für mich viel menschlicher an ... als das was wir hier haben :)


melden

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:18
@Sesceto
Das macht wirklich einfach nur sprachlos.

@Wandermönch
Ja, diese Einstellung teile ich. Naturvölker leben wahrscheinlich besser als wir mit unserem ganzen Schnickschnack. Wie ich auch schon in einem ähnlichen Zusammenhang in einem anderen Thread geschrieben habe ist, dass wir zur Natur zurückfinden müssen, um wirklich ein glückliches Leben zu führen. Das soll aber nicht heißen, dass man auf alles verzichten muss, was sich die Menschheit erarbeitet hat.


melden

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:21
Ewiges Wirtschaftswachstum ist unrealistisch denn es gibt nichts vergleichbares in der Natur.
Leider handeln alle, ob Staaten oder Unternehmen immer noch eisern nach dieser Direktive, als sei es das oberste Gebot.
Irgendwann hat es ein Ende, es muss ein Ende haben.


melden
BigBangII
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:23
Ab zurück in die Höhlen, hatten es zwar einseitig aber relaxer.


melden

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:24
@kario

klar ... fortschritt ist ja ok

aber ist wie mit Atomkraft ... wie mit einem stock .. wie mit allem fast

es kommt darauf an wie man damit umgeht



ich frage mich einfach , warum der mensch sich selber so fertig macht...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:32
@Wandermönch

Ich finde es schon etwas bedenklich wie hier der Begriff KZ relativiert wird in der Überlegung.


melden

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:38
@Puschelhasi

wie soll ichs denn sonst nennen ? :D

das triffts nun mal am besten


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:47
Wandermönch schrieb:wie soll ichs denn sonst nennen
Städte sind kein Konzentrationslager. Jeder kann raus und rein, wie er will.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:52
@Wandermönch

Dir ist schon klar was ein KZ war?


melden

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:53
ich würde vorschlagen ihr lest den thread und nicht nur den titel ;)


melden

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:56
@Wandermönch
@Puschelhasi
KZ ist vielleicht wirklich ein wenig der falsche Anwendungsbereich, da dieser Begriff erst durch das nationalsozialistische Reich und die unmenschlichen Schandtaten geprägt worden ist. Die Todeslager in Nordkorea hingegen sind auch Konzentrationslager, da diese in ihrer Grausamkeit in keinsterweise anders sind als die, die wir hier damals in Deutschland hatten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dann Back to Topic:
Aber dennoch kann man unser derzeitiges System auch verteufeln und das wird man garantiert auch in dem System, welches nach dem jetzigen System kommen wird. Unsere Staaten sind jedoch auch keine moralischen Vorbilder. Man könnte eventuell geistige Folter durch Konditionierung vorwerfen (Bildung ja - Konditionierung nein). Konditionierung in sofern, als dass man den eigenen Körper auf Grund von Geldproblemen prostituiert, indem man Arbeit annimmt, die vorallem dem Geist schadet, da man sich willenlos den Umständen hingibt, obwohl der Geist jeden Tag NEIN sagt.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 00:59
Wandermönch schrieb:ich würde vorschlagen ihr lest den thread und nicht nur den titel
Ich habe ihn gelesen.
Wandermönch schrieb:die menschen werden zusammengepfercht ... und dann wird ein Programm in ihre köpfe eingespeist ... sie werden konditioniert ... und gefügig gemacht .. gelenkt ... und designt
Das stimmt vielleicht für schwäbische Kleinstdörfer (jetzt habe ich aber ein Vorurteil ausgepackt!), aber nicht für Großstädte, in denen die Freiheit in der Regel sehr groß ist.


melden

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 01:00
@Branntweiner
Auch in Großstädten wird man vom Kindesalter an darauf getrimmt zu funktionieren.


melden

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 01:01
Branntweiner schrieb:Das stimmt vielleicht für schwäbische Kleinstdörfer
also ich seh das überall


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die unsichtbaren Konzentrationslager ... und mehr

30.06.2013 um 01:10
kario schrieb:Auch in Großstädten wird man vom Kindesalter an darauf getrimmt zu funktionieren.
Mich hat noch nie wer gezwungen. Mein Geld verdiene ich teils in einem Arbeitsvertrag, teils als Selbständiger. Klar, wenn ich einen Arbeitsvertrag eingehe, bin ich nicht mehr selbstbestimmt. Nur: mich hat keiner in diesen Vertrag gezwungen, ich sehe ihn für mich vorteilhaft. Wenn dem nicht mehr so ist, bin ich draußen.


melden
832 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Metaphysik6 Beiträge