Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist Weisheit?

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Weisheit

Was ist Weisheit?

16.07.2013 um 16:21
Was bedeutet für euch Weisheit? Was zeichnet einen weisen Menschen aus?

Ich möchte diese zwei Fragen in den Raum stellen und bin auf eure Antworten gespannt.
Da ich die Diskussion nicht in eine bestimmte Richtung lenken will, erspare ich mir fürs Erste
eine persönliche Meinung.


melden
Anzeige

Was ist Weisheit?

16.07.2013 um 16:42
Was bedeutet die Weisheit?
Kann man nicht genau erklären, da die Weisheit ein grosses Spektrum ist, und jeder Mensch die Weisheit anders sieht, oder auch anders erklärt.

Weisheit oder ein weiser Mensch ist für mich, der im Leben viel erfahren hat, viel gelernt hatte, auch aus den Fehler, und eine gewisse Reife hat.


melden

Was ist Weisheit?

16.07.2013 um 16:49
@Dr.AllmyLogo

Lebenserfahrung gehört für mich auch dazu. Hat Weisheit etwas mit Intelligenz zu tun?


melden

Was ist Weisheit?

16.07.2013 um 16:55
Nicht unbedingt hat Weisheit mit Intelligenz zu tun, da fragt sich weiter, was heisst genau intelligent?
Was zeichnet sich die Intelligenz aus.
Kann einer, der Geistig schwach ist, nicht doch Weise sein?


melden

Was ist Weisheit?

16.07.2013 um 16:59
Dr.AllmyLogo schrieb:Kann einer, der Geistig schwach ist, nicht doch Weise sein?
Tja, Lebenserfahrung alleine kann es aber auch nicht sein oder? Dann wären wir ja alle, am Ende unseres Lebens, weise. Aber ist das so?


melden

Was ist Weisheit?

16.07.2013 um 17:16
Für mich ist Weisheit, eine alte Person, die vom Leben gezeichnet ist, und wie die 2 über mir unteranderem auch schon gesagt haben, eine Person, mit viel Lebenserfahrung, und die in ihrem Leben nicht immer alles richtig gemacht hat, sondern durchaus auch Fehler, aber sie hat daraus gelernt.
Für mich ist Weisheit, aber auch, wenn man bei vielen Problemen, ob in der Familie, oder in der Schule helfen kann.


melden

Was ist Weisheit?

16.07.2013 um 20:00
Man kann die Weisheit nicht fertig übernehmen, man muß sie selbst entdecken auf einem Weg, den keiner für uns gehen und niemand uns ersparen kann, denn sie besteht in einer bestimmten Sicht der Dinge.

Marcel Proust französischer Schriftsteller


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Weisheit?

16.07.2013 um 20:11
Jemand der viel Erfahrungen des Lebens gesammelt hat und diese weiss einzusetzen und weiter zu geben. Ein ausgeglichener Mensch.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Weisheit?

16.07.2013 um 20:27
Weißheit rührt aus unbewusster Erkenntniss über etwas, was man nicht mehr wissen brauch.

Daher: Weißheit = Gelassenheit


PS: Das Gegenteil von Weißheit wäre demnach "Gehalt" ;)


melden

Was ist Weisheit?

17.07.2013 um 13:32
Definition von Wikipedia:
Weisheit ist eine Fähigkeit, die zeitlos und allgemeingültig menschlich ist. Sie zeichnet sich durch eine ungewöhnlich tiefe Einsicht in das Wirkungsgefüge von Natur, Leben und Gesellschaft, besonderes Wissen, eine herausragende ethisch-moralische Grundhaltung und das damit verbundene Handlungsvermögen aus.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Weisheit?

18.07.2013 um 01:18
Weisheit bedeutet alles zu wissen ? Nein !
Weisheit bedeutet Intelligent zu sein ? Nein !
Weisheit bedeutet alles richtig zu machen ? Nein !

Weisheit bedeutet, das Wissen auf intelligenter Weise richtig zu machen !


melden

Was ist Weisheit?

18.07.2013 um 02:19
Für mich ist die Weisheit eine Art Mischung aus Lebenserfahrung (unabhängig vom Alter), Empathie, Weitsicht, Gelassenheit, Weltoffenheit, Toleranz, innerer Ruhe, eine gewisse Selbstlosigkeit/Solidarität aber auch ein gesunder Egoismus mit einem gesunden Selbstbewusstsein. Am Ende ist es ein Mensch der sich selbst und die Welt umsich weitestgehend erkannt hat.

Es reicht vom Philosophen bis zum chaotischen Komiker, von aufgeschlossenen/r Opa/Oma bis zum aufgeweckten Knirps. Weisheit kennt kein Geschlecht, keine Herkunft und keine Schubladen ;)
Luyten schrieb:Weisheit ist eine Fähigkeit, die zeitlos und allgemeingültig menschlich ist. Sie zeichnet sich durch eine ungewöhnlich tiefe Einsicht in das Wirkungsgefüge von Natur, Leben und Gesellschaft, besonderes Wissen, eine herausragende ethisch-moralische Grundhaltung und das damit verbundene Handlungsvermögen aus.
So würde ich das auch betrachten.


melden

Was ist Weisheit?

18.07.2013 um 03:42
Also ganz banal betrachtet kommt Weisheit für mich von Wissen. So kann ein nicht sehr intelligenter Mensch in seinem speziellen Bereich sehr Weise sein, da er viel Wissen darüber besitzt. Jedoch sticht dieser kleine, sehr eingegrenzte Bereich nicht besonders heraus und wenn dazu auch noch eine träge Intelligenz kommt, wird dieser Mensch dann nicht als Weise angesehen.

Geläufig ist es dann wohl eher einen Mensch der in allen möglichen Lebenslagen einen gehaltvollen Beitrag leisten kann, als Weise zu bezeichnen.

Daher würde ich hier einen Unterschied zwischen Weisheit und "Weise sein" machen. Jedoch beruht beides, und da schließe ich mich einigen meiner Vorrednern an, auf Erfahrung und wie man damit umgeht.


melden
jacksback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Weisheit?

18.07.2013 um 06:28
Für mich ist Weisheit:

1. ...zu wissen das man sich die meisten Probleme selber erschafft.
2. ...zu wissen das, wenn man ständig an seiner eigenen Kommunikations-Verbesserung arbeitet, man damit weiter kommt, als darauf zu warten das andere einen verstehen.
3. ...zu wissen das fast das gesamte Wissen das man hat, auf dem Wissen anderer beruht.
4. ...zu wissen wann genug ist.
5. ...zu wissen das es alle Menschen mit ihren unterschiedlichen Charakter-Eigenschaften braucht, um hierhin gelangt zu sein - und auch zu verstehen warum das so sein muss, sowie sie ebenfalls zu schätzen, auch wenn sie so anders sind.
6. ...persönliche Eitelkeiten wie Kleidungstücke abgelegt zu haben.
7. ...zu verstehen das fast alle Probleme aus schlechter Kommunikation, Egoismus, Eitelkeiten, Neid, Habsucht und Machtgier resultieren.
8. ...seine eigenen Fehler zu kennen.
9. ...ein Wir-Gefühl zu haben.
10. ...zu wissen das man - als das Endprodukt einer Jahrmillionen Jahre alten Kette von Vorfahren, die es immer geschafft haben, bevor sie durch Seuchen, Unfall, Mord, Krieg, dahin geschieden sind, sich im Geschlechtsreifen Alter zu vermehren - für die Wissenschaft wohl nichts anders ist, als eine hochspezialisierte Ansammlung unsteter Atome, die sich auf verblüffende Weise zusammenfinden, um nur dieses eine Mal den Körper zu bilden, den man gerade besitzt.


melden

Was ist Weisheit?

18.07.2013 um 07:24
Weisheit ist eigentlich nichts anderes als Unterschiede im Leben zu erkennen und Diese richtig zu beurteilen und zu bewerten welche am wichtigsten sind.

Das ganze Leben besteht aus Unterschieden. Schwarz und Weiß, laut und leise, gut und böße , Unterschiede in Mimik und Gestik, in der Tonlage

Dabei kommt es bei der Weisheit nicht drauf an wie viele Unterschiede man kennt, also wie Intelligent man ist, sondern dass man die Unterschiede die man kennt auch richtig bewertet.
Und Unterschiede richtig zu bewerten lernt man nur aus Fehlern die man begeht oder andere gemacht haben. Deshalb sind die meisten Menschen erst weise wenn sie alt sind.

LG


melden

Was ist Weisheit?

18.07.2013 um 08:11
Jeder Mensch hat einen bestimmte Intelligenz, Wortschatz also eine Gehirnkapazität oder eine Festplatte im Kopf.
Weiße ist nicht der der seine Festplatte mit den Fußballergebnissen der letzten 10 Jahre zuknallt, sondern der genau auswählt welche Dinge im Leben wichtig sind und dazu zählen vor allem die Umgangsformen mit seiner Umwelt.

Aus diesem Grund können auch Menschen die nicht Intelligent sind, doch als Weiße betrachtet werden.
Ältere Menschen sind nicht weißer als Junge weil sie mehr wissen.
Aber sie haben gelernt ihren Festplattenspeicher im Gehirn nur mit den Dingen zu füllen die wichtig sind.

LG René


melden

Was ist Weisheit?

18.07.2013 um 09:25
Ich finde die Wiki-Definition gar nicht so schlecht.

Weise ist für mich jemand, der großes Wissen und Lebenserfahrung besitzt.


melden

Was ist Weisheit?

19.07.2013 um 12:51
Für mich bedeutet Weisheit bzw. ist jemand weise wenn er einen bestimmten
Interllekt besitzt. D. h eine sehr gute Wahrnehmung und Erkenntnis hat sowohl auf sich selber und sein Umfeld. Da das Wort Intellektuell Intelligenz beinhaltet glaube ich somit das Weisheit sehr viel mit Intelligenz zu hat. ( Um kurz nur auf deine frage zurück zu kommen Delphi!!!!!)
Es bringt nämlich nichts viel Lebenserfahrung zu besitzen wenn man diese nicht aktiv auf seine aktuelle Lebenssituation übertragen kann.
Was ist Weisheit? 16.07.2013 um 16:49

@Dr.AllmyLogo

Lebenserfahrung gehört für mich auch dazu. Hat Weisheit etwas mit Intelligenz zu tun?


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Weisheit?

19.07.2013 um 17:12
... Die Welt aus einem anderen als dem eigenen Blickwinkel zu betrachten und sich selbst dabei vollkommen wegzudenken. @delphi


melden
Anzeige

Was ist Weisheit?

19.07.2013 um 18:30
@du_selbst
du_selbst schrieb:... Die Welt aus einem anderen als dem eigenen Blickwinkel zu betrachten und sich selbst dabei vollkommen wegzudenken.
Das würde ich eher Einfühlungsvermögen nennen.
Natürlich sollte das Einer der Weise ist auch besitzen.

LG René


melden
534 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt