weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

World Trade Center - Sprung

149 Beiträge, Schlüsselwörter: Wtc Sprung Ersticken Flammenhölle

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:16
@kbvor4
kbvor4 schrieb:Ähm ... ja. Das wird jetzt ganz schwer für dich ... komm ... setz dich mal her & dann erzähle ich dir mal ein Bisschen über unsere Welt.
Achwassss echt?? Sowas passiert überall auf der Welt?? Was?? kann doch nicht sein?? Menschen haben einen Verstand,Menschen töten sich doch nicht gegenseitig.



@towerverre
towerverre schrieb:Es passiert gerade, zwar nicht in dieser Form aber ähnlich
In allen Kriegen unserer Welt werden im ähnlichem Sinne sinnlos Zivilisten getötet (Verbrennungen, Explosionen z.B) Im Irak beispielsweise über 1000000....
Das ist mir schon klar,ich hoffe es aber trozdem,dass in 200 Jahren oderso Menschen endlich einsehen,dass wir ALLE gleich sind und wir uns vereinen müssen gegen Gefahr von außen (von anderen Planeten) aber ich weiß,dass die Menschen heutzutage DUMM sind,um das zu bemerken.


melden
Anzeige

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:16
@El_Gato

hab du deine meinung und ich hab meine,o.k.!!!

im moment habe ich weder lust noch nerven mich hier rum zu geiern......mit leuten bei denen es eh keinen sinn hat.
nein,danke......


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:20
SagopaKajmer schrieb:Das ist mir schon klar,ich hoffe es aber trozdem,dass in 200 Jahren oderso Menschen endlich einsehen,dass wir ALLE gleich sind und wir uns vereinen müssen gegen Gefahr von außen (von anderen Planeten) aber ich weiß,dass die Menschen heutzutage DUMM sind,um das zu bemerken.
@SagopaKajmer

damit gebe ich dir zu 1000% recht!zu dumm und zu primitiv--und wenn "wir" nicht endlich mal die kurve kriegen,wirds die super menschheit in dieser jetzigen form bald nicht mehr geben....da sie sich selbst vernichten werden.


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:21
@SagopaKajmer
Da würde ich dir zu 100% zustimmen


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:22
@kraenzle

Nanana, wer wird denn gleich emotional werden...? :D
Wenn irgendwelche Insekten meinen, mir auf den Sack gehen zu müssen, dann unterschreiben sie damit halt ihr Todesurteil. Manchmal fange ich Stubenfliegen jedoch nur und verfüttere sie an Spinnen, wenn ich mal weiß, wo sie ihre Netze haben.


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:22
SagopaKajmer schrieb:Achwassss echt?? Sowas passiert überall auf der Welt?? Was?? kann doch nicht sein?? Menschen haben einen Verstand,Menschen töten sich doch nicht gegenseitig. t
@SagopaKajmer

hast du echt gut gepostet!!!!ich mag ironie....besonders auf unsere tolle rasse bezogen.wir, "die krone der schöpfung"!!!!


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:27
'türlich ist ein Mensch mehr Wert als andere Lebewesen. Zumindest in meiner Ethik.

Aber ich glaube wir kommen vom Thema ab.


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:29
@kraenzle
Du würdest einen Menschen sterben lassen, obwohl der Tod eines Tieres ihn das Leben gerettet hätte?
Tolle Einstellung!
Da sind Väter, Mütter, Söhne und Töchter gestorben, da wäre es mir egal gewesen wenn ein Tier sterben würde um sie zu retten.
Natürlich sind Tiere Lebenwesen und haben ein Recht auf Leben, aber wir sind Menschen und die eigene Spezies zu retten hat nun mal Vorrang.


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:34
Naja, wenn man selber Wert definiert dann ist man selber immer mehr Wert in seiner Definition ob man es zugeben will oder nicht. Wenn man Menschen an einem Lügendetektor anschließt und fragt ob sie sich für den intelligentesten Menschen der Welt halten bekommt man fast immer diese Frage mit ja beantwortet und wenn nicht schlägt der Lügendetektor aus ;) Objektiv und physikalisch gesehen gibt es jedoch keinen Wert in diesem Sinne, also ist eigentlich alles gleich viel Wert. Es gibt nur Seltenheit, Mengen, Nützlichkeit usw....


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:39
El_Gato schrieb:Und ich las mal irgendwo, daß die Menschen die aus den Türmen des WTC sprangen, während ihres Weges nach unten einen Herzinfarkt "erlitten" haben. Vielleicht auch besser als der Aufprall, der einen zermatscht.
Was ein Schwachsinn !
Weißt Du überhaupt, wie ein Herzinfarkt zustande kommt ?


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:42
@Desmocorse

Darum geht es doch gar nicht. Ich sagte nur, daß ich das mal irgendwo las, nicht daß ich es für bare Münze nehme oder sonstwas. Die WTC-Jumper können wir ja nicht mehr fragen...


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:47
kraenzle schrieb: jedes lebewesen ist GLEICH VIEL WERT!
du maßt dir an dich höher zu stellen,nur weil du ein mensch bist--das ist extrem egoistisch,total selbstgefällig und einfach nur STRUNZ DUMM!!!!!
bist du was besseres-NEIN,bist du nicht!
im gegenteil.(mit SOLCH einer einstellung)


solche wie du tragen dazu bei,das diese welt NIEMALS ein friedlicher ort werden wird,an dem jedes lebewesen gleich geschätzt und respektiert wird-egal ob tier oder mensch.
Mit so einer Aggressivität kann die Welt kein friedlicher Ort werden.
Ich bin weder dumm noch egoistisch,
Für mich sind alle Menschen gleich, ich verabscheue jegliche Art von Konflikten, halte es für dumm sich in der heutigen Zeit zu bekriegen,
hoffe auch auf eine friedliche Welt wo alle in Harmonie leben.
Aber für mich steht fest, falls ein Tier und ein Mensch sich in einer Notlage befinden rette ich den Menschen, ganz klar.
Man muss Prioritäten setzen.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:48
@linner74

Naja, wenn ich wählen müsste ob ein Tier, beispielsweise eine Katze oder mein Stiefvater sterben muss, dann schenke ich ganz klar der Katze das Leben. :)


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:48
@El_Gato
Ich wollte Dich auch persönlich nicht damit angreifen !
Aber dann war es totaler Schwachsinn, was Du da gelesen hast !
Jeder hätte dann Verengungen, (Plaque) an der Herzkranzgefäßen haben müssen,
die dann auf dem Weg nach unten, hätten aufplatzen müssen !
Bissi viel Zufall, oder ?
Und es hätte an einen der 3 Hauptgefäßen sein müssen......
Das sind die sogenannten Witwenmacher........


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 17:53
^^Ich hab auch mal gelesen das bei 50% der Menschen bei denen ein unbekannter Mensch der mit einer Schreckschusspistole droht und abdrückt in Ohnmacht fallen, vielleicht hat es ja was mit diesem Effekt zu tun.


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 18:17
El_Gato schrieb:Naja, wenn ich wählen müsste ob ein Tier, beispielsweise eine Katze oder mein Stiefvater sterben muss, dann schenke ich ganz klar der Katze das Leben
@El_Gato

du wirst aber NIEMALS in solch eine lage kommen,wo du entscheiden müsstest ob jetzt dein stiefvater stirbt oder eine katze....ist doch schmarrn!!

aber um das mal so weiter zu spinnen--müsste ich entscheiden ob meine dre**ige verwandschaft verreckt oder eine katze stirbt würde ich mich ohne frage für die verwandschaft entscheiden.da brauche ich nicht mal zu überlegen.

stell dir mal FOLGENDES vor: es gibt auch menschen die nicht viel von anderen ihrer art halten....na sowas!!!woher DAS wohl kommt!?das gibts doch wohl gar nicht....was für ein verbrechen....
erlebe du erst mal,was ich schon erlebt habe--und DANN reden wir weiter!!!!


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 18:24
linner74 schrieb:Mit so einer Aggressivität kann die Welt kein friedlicher Ort werden.
Ich bin weder dumm noch egoistisch,
Für mich sind alle Menschen gleich, ich verabscheue jegliche Art von Konflikten, halte es für dumm sich in der heutigen Zeit zu bekriegen,
hoffe auch auf eine friedliche Welt wo alle in Harmonie leben.
Aber für mich steht fest, falls ein Tier und ein Mensch sich in einer Notlage befinden rette ich den Menschen, ganz klar.
Man muss Prioritäten setzen.
@linner74


wenn du mein posting als aggressiv bezeichnest,dann tuts mir leid--dann hast du noch nie WIRKLICHE aggressionen erlebt!!!!
die über allem stehende menschliche rasse kann doch gar nicht OHNE kriege und konflikte leben.
schau dir doch die ganze menschheitsgeschichte mal an: tod,zerstörung,krieg...immer und immer wieder.ich bitte dich....


und ich rette das tier--habe mir nämlich auch MEINE prioritäten gesetzt!


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 18:28
watch-out-we-got-a-badass-over-here-meme


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 18:29
linner74 schrieb:Du würdest einen Menschen sterben lassen, obwohl der Tod eines Tieres ihn das Leben gerettet hätte?
Tolle Einstellung!
Da sind Väter, Mütter, Söhne und Töchter gestorben, da wäre es mir egal gewesen wenn ein Tier sterben würde um sie zu retten.
Natürlich sind Tiere Lebenwesen und haben ein Recht auf Leben, aber wir sind Menschen und die eigene Spezies zu retten hat nun mal Vorrang.
@linner74

und mir wäre es aber NICHT egal gewesen!!
was gehen mich denn fremde menschen an--das ist mir so egal,das glaubst du gar nicht.als ich hilfe brauchte gings auch jedem am arsch vorbei-mehr sage ich dazu nicht.
und DARAUS habe ich meine konsequenzen gezogen.
für mich hat gerade die eigene spezies KEINEN vorrang....im gegenteil!!!

ich denke da genauso wie schopenhauer....er hatte seine gründe-und ich meine.


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 18:33
@El_Gato


gott ja...wie originell.....
ich klatsch mal in die hände. BRAVO!!!

wegen meiner einstellung bin ich für dich also ein arschloch,aha.
schön das du jetzt auf DIESEM niveau weiter machst.habe ich dich beleidigt-nein!!

und wie ich anfangs schon schrieb-genau DESWEGEN habe ich keine lust,mir das hier rein zu ziehen.
es hat einfach KEINEN SINN.
außerdem ist es OT !!


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 18:36
@kraenzle

Lern mal gescheit Englisch. "Badass" heißt nicht Arschloch. Es heißt soviel wie "harter Typ".

facepalm-picard.jpeg


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 18:56
@El_Gato

ich kann englisch,keine sorge. habe es deswegen mit "arschloch" gleich gesetzt,weils in diesem zusammenhang wie du es hier anbringst bestimmt NICHTS positives ist.
ich hoffe,du verstehst meine antwort!?
kannst aber noch ein schönes bild posten und dich weiterhin der korintenkackerei hingeben....
wenn man nichts anderes zu tun hat,bitte.


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 19:23
Malthael schrieb:ich glaube die maximal geschwindigkeit die man im freien fall erreichen kann liegt in etwa bei 250km/h+
kein kissen der welt, könnte sowas abfangen.
Technisch wäre das eigentlich (theoretisch) schon lösbar. Aber natürlich war das am WTC am 11.9.2001 kein Thema, denn es ging da um viel mehr als ein paar Leute, die in ihrer Verzweiflung aus dem Fenster sprangen. Für die Leute in den Stockwerken über den Brandorten konnte man nichts tun, da man schon mit der Evakuierung der darunter liegenden Stockwerken völlig überfordert war.

Eine stabile Freifallhaltung mal vorausgesetzt, erreicht ein Fallschirmspringer etwa 200 km/h, was etwa 55.56 m/s entspricht. Der (trainierte) menschliche Körper eträgt kurzfristig Beschleunigungen bis etwa 20g. Wenn wir für die Verzögerung jetzt mal mit einer gleichmässigen Verzögerung von 10g rechnen, dann benötigen wir 0.57 s, um den Körper zum Stillstand zu bringen. Über die 0.57 s können wir jetzt die Wegstrecke für die Verzögerung berechnen und erhalten 15.94 m. Das Luftkissen müsste also gut 5 Stockwerke hoch sein, damit die 10g nicht überschritten werden. Wenn wir für die Verzögerung nun die 20g einsetzen, dann dauert die Verzögerungsphase nur noch 0.283 s. Die für die Verzögerung notwendige Strecke reduziert sich auf 7.87 m. Das Sprungkissen müsste also rund 8m hoch sein und natürlich auch den entsprechenden Widerstand bieten, damit innerhalb der 8m die Geschwindigkeit auf 0 abgebaut werden kann.

Wer sich dafür interessiert kann mal nach Gerry Connery googlen. Bei dem Mann handelt es sich um einen britischen Stuntmen, der vor einiger Zeit aus einer Höhe von etwa 800 m sprang und anschliessend (mit einem Wingsuit) unverletzt in einem Kartonstapel landete.

Emodul


melden

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 19:48
@kraenzle
kraenzle schrieb:hast du echt gut gepostet!!!!ich mag ironie....besonders auf unsere tolle rasse bezogen.wir, "die krone der schöpfung"!!!!
Aja,wenn es um uns geht "die tolle Rasse" dann kann man doch nur ironisch antworten oder?

Ich meine unter einer "tollen Rasse" verstehe ich Menschen,die alle miteinander friedlich umgehen und perfekt harmonieren. Aber du hast recht,wir sind in der hinsicht wirklich primitiv. Stell dir vor,wenn Menschen andere Menschen nicht bekriegen würden und das ganze Geld für die Wissenschaft investieren würden,erst dann wären wir die Krone der Schöpfung.

Denn uns wurde ein Verstand gegeben (irrelevant ob von Gott oder Evolution) und nur wir können forschen/weiterentwickeln und uns bilden also müssten wir doch weiterkommen im Leben. Klar kommen wir auch weiter mit Technologie etc. aber wenn es Kriege etc. nicht geben würde,dann müssten wir heute nicht nachdenken,wie wir durchs Universum reisen können,sondern wir könnten es einfach tun.


melden
Anzeige

World Trade Center - Sprung

25.09.2013 um 19:51
kraenzle schrieb: für mich hat gerade die eigene spezies KEINEN vorrang....im gegenteil!!!
kraenzle schrieb: was gehen mich denn fremde menschen an-
Ist OT ich weiß, aber du widersprichst dich andauernd, redest von einer friedlichen Welt in der Zukunft und verachtest so den Menschen?
Nennst mich einen Egoisten?


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden