Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Kunst, Poesie, Notwendigkeit

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

12.02.2014 um 19:44
Sind Kunst und Literatur notwendige und menschliche Dinge, oder sind sie bloß lästige Steine im Weg der Wissenschaft? Ich persönlich bin der Meinung, Wissenschaft ist eine wichtige Sache und sollte unter gar keinen Umständen vernachlässigt werden, vergleiche nur Einer die Lebenerwartung von vor hundert Jahren mit heute. Doch ohne Bücher oder auch Fernsehen wäre ich schon lange im Morast der täglichen Langeweile versunken. An Gott glaube ich nicht, viele sind allerdings der Meinung, ohne Gott hätte Kunst und Lyrik keinerlei Sinn, was mir wiederum nicht einläuchtet, aber um dies aus zu diskutieren ist genug Platz dort unten ;)
Noch eine Sache, ich hab mich erst vor kurzem an diesem Forum angemeldet, also entschuldige ich mich vorweg falls ein solcher Thread bereits existiert :)
Ich bin gespannt auf eure Antworten!


melden
Anzeige

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

12.02.2014 um 20:16
Tzagon46 schrieb: viele sind allerdings der Meinung, ohne Gott hätte Kunst und Lyrik keinerlei Sinn
Ist das eine Vermutung oder hast du mit Leuten darüber gesprochen, die diese Meinung vertreten? Die Begründung dafür würde mich jetzt nämlich echt interessieren :D


melden

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

12.02.2014 um 20:35
Meinst du das mit Gott? Hab mit Freunden diskutiert und ein bisschen im Internet gelesen
;)


melden

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

12.02.2014 um 20:37
Ah ja sorry bin neu hab nicht gemerkt das du zitiert hast :D


melden

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

12.02.2014 um 20:39
Die Begründung hab ich auch nicht ganz verstanden, irgendwas von wegen Gott ist doch das was unsere Herzen erfüllt oder so. Naja ich glaub als Ungläubiger ist sowas auch schwer zu begreifen...


melden

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

12.02.2014 um 20:42
Das sollte jetzt keine Kritik an Gläubige sein bitte nicht falsch verstehen!


melden

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

12.02.2014 um 20:47
Ah ja...danke für die Antwort. :) Leuchtet mir auch nicht so ganz ein, aber okay...eine bessere Begründung hatte ich bei der Behauptung auch nicht wirklich erwartet :D


melden

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

12.02.2014 um 20:53
Gibs ja auch net :D


melden

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

12.02.2014 um 20:58
Tatsache ist, das sich mein Leben ohne Tolkien, Rowling, Paolini und wie sie alle heißen öde und grau gestalten würde. ;)


melden

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

12.02.2014 um 21:15
Tzagon46 schrieb:Sind Kunst und Literatur notwendige und menschliche Dinge, oder sind sie bloß lästige Steine im Weg der Wissenschaft? Ich persönlich bin der Meinung, Wissenschaft ist eine wichtige Sache und sollte unter gar keinen Umständen vernachlässigt werden, vergleiche nur Einer die Lebenerwartung von vor hundert Jahren mit heute. Doch ohne Bücher oder auch Fernsehen wäre ich schon lange im Morast der täglichen Langeweile versunken.
Wissenschaft und Kunst schließen einander nicht aus, im Gegenteil sie inspirieren und prägen einander. Musik, Kunst, Literatur sind eine Bereicherung für die Kultur, sie sind nicht zum Überleben wichtig, doch sie sind eine der positiven Hinterlassenschaften von Menschen die ihre Lebenszeit überdauern können, so auch für andere zum Quell an Inspiration werden. Viele Wissenschaftler wurden gerade durch Literatur und Kunst überhaupt erst dazu inspiriert zu forschen.

Man muss es so sehen, es gibt mehr logische und mehr kreative Menschen, die logischen sind meist analytisch, mathematisch und kombinieren gut, die kreativen sind meist mit einer blühenden Fantasie und Vorstellungskraft gesegnet und schaffen es durch ihr Wirken der Welt etwas zu hinterlassen was zeitlos ist. Beide sind für die Menschheit wichtig.

Der Nutzen darin ist eben die Inspiration von Menschen, etwas zu erschaffen was sich aus den alltäglichen Realitäten abhebt. Wissenschaft ist immer auch die Basis für Kunst und Musik. Beides hilft dem Menschen sich zu vervollkommnen und sich zu entwickeln.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

12.02.2014 um 21:46
@Tzagon46

in diesem thread kannst du auch noch infos einholen, die dich evtl. interessieren könnten:

Diskussion: Kulturbanausen

--

kunst, literatur, fernsehen, unterhaltung sind in der modernen welt wichtig, damit man funktionieren kann. darin wird die gesellschaft simuliert, so dass man ohne viel aufwand sich sozial entwickeln kann und wichtige emotionen wenn auch simuliert erleben kann.

wissenschaft alleine ist wie ein teddybär aus draht. es hilft dem menschen nicht bestimmte emotionen auszulösen, damit er lebensfähig ist. der mensch ist kein roboter*


*dieser text wurde maschinell-automatisch erstellt :troll:


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

12.02.2014 um 21:52
Tzagon46 schrieb:viele sind allerdings der Meinung, ohne Gott hätte Kunst und Lyrik keinerlei Sinn, was mir wiederum nicht einläuchtet
Tzagon46 schrieb:Die Begründung hab ich auch nicht ganz verstanden, irgendwas von wegen Gott ist doch das was unsere Herzen erfüllt oder so
Gott steht ja nur für das gute in uns, ohne irgend was gutes gibts keine Freude und ohne Freude "keine" Kunst oder Literatur..

herscht das böse in uns entsteht zwar auch Kunst und Literatur, jedoch was bringt es wenn man keine Freude hat wenn man sie sieht/liest?

find das leuchtet schon ein.. ohne Gott (Freude, Spass, etc) kein Spass am schauen/lesen/künstlern/schreiben und somit wäre Kunst und Literatur Sinnlos..


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

12.02.2014 um 22:14
Kunst und Lyrik hat in der Menschheitsgeschichte schon länger einen Platz, als dieser hier angesprochene Gott.
Demnach ist er überflüssig und kann durch jedes andere Fabelwesen ausgetauscht werden.
Es gibt schließlich genug Kunst ohne religiösen Charakter/religiöse Inspiration.
Dazu kommt, dass Kunst von Inspiration lebt und sie auch weitergibt. Ohne Inspiration und den dadurch resultierenden Drang nach mehr Wissen auch keine Wissenschaft.
Ergo,
sehr notwendige Dinge, Kunst und Literatur.


melden

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

13.02.2014 um 07:53
@cRAwler23
Bin ganz deiner Meinung. Mich interessiert allerdings mehr die Frage, ob einer von euch Kunst oder Literatur ganz für unnötig hält, da einer meiner Kumpel dies behauptet, er meint, es würde die Menschheit nur am Fortschritt hindern, und es gäbe so viele Dinge, die erst mal geregelt werden müssten, bevor man sich überhaupt wieder mit sowas beschäftigen sollte. Naja, Meinungen sind halt Meinungen, selbst wenn viele aus der Sicht der eigenen Augen ziemlich albern sind ^^


melden

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

13.02.2014 um 07:57
@tic
Also ich hab sehr viel Spaß an Kunst und sowas. Ich bin leidenschaftlicher Zeichner und Schreiber. An Gott glaube ich nicht, obwohl ich den Glauben für sehr interessant halte. Und glaub mir, genug Spaß am Leben hat man auch ohne ihn. ;)
Wie immer spiegelt das nur meine Meinung da und soll keinesfalls als Hetzjagd gegen den Glauben aufgefasst werden :)


melden

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

13.02.2014 um 10:25
Warum überhaupt so alt werden wollen wenn man keinen Spaß am leben mehr hat? Da bringt die die Wissenschaft auch nichts mehr.

@Tzagon46

Du gefällst mir, sind das doch beides auch meine Hobbys. :)


melden

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

13.02.2014 um 10:26
@DarkOrb
Wenn das so ist gefällst du auch mir :D


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

13.02.2014 um 15:12
Da Kunst und Literatur existiert, ist sie auch notwendig. :D


melden

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

13.02.2014 um 17:55
Tzagon46 schrieb:Bin ganz deiner Meinung. Mich interessiert allerdings mehr die Frage, ob einer von euch Kunst oder Literatur ganz für unnötig hält, da einer meiner Kumpel dies behauptet, er meint, es würde die Menschheit nur am Fortschritt hindern, und es gäbe so viele Dinge, die erst mal geregelt werden müssten, bevor man sich überhaupt wieder mit sowas beschäftigen sollte. Naja, Meinungen sind halt Meinungen, selbst wenn viele aus der Sicht der eigenen Augen ziemlich albern sind ^^
Vielleicht musst du deinem Kumpel bewusst machen das viele große Wissenschaftler der Antike und in der Zeit der Renaissance meist auch Künstler, Schriftsteller oder Musiker waren. Reine Wissenschaft wäre ziemlich trostlos ohne einen kreativen Ausgleich. Ich denke ohne Kunst und Inspiration wäre der Mensch noch immer im Zustand des Höhlenmenschen, denn der Grundstein für die Zivilisation und Kultur zeigt sich bei der Kunst der Höhlenmalerei :)


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Literatur - Notwendige oder unnütze Dinge?

13.02.2014 um 21:13
@Tzagon46
Kunst und Literaturwissenschaft kannst du übrigens studieren,Kunst,Musik und Literatur sind letztlich auch Wissenschaften


melden
649 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Philosophie Olympiade19 Beiträge