Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Zufall, Stimme, Unerklärlich, Verbundenheit, Wiedererkennen

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 09:32
@Andromeda_N7
Niemand hält Dich davon ab, so zu verfahren. Nur solltest Du eben bedenken, dass eigene Erfahrungen nur winzige Ausschnitte aus dem Leben sind, die nicht repräsentativ sein müssen und die sehr oft durch Zufälle beeinflusst werden.

Aber wie gesagt, es liegt bei Dir, wie Du das handhaben möchtest.


melden
Anzeige

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 10:21
@kleinundgrün da stimme ich dir zu. Aber es sind meine Erfahrungen etc. das heißt ich kann hinter sagen das es mein Wissen ist das auch zu 100% auf mich zutrifft. Weist du was ich meine?


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 12:58
@Andromeda_N7


Etwas ungleiches, das sich gleicht, kann sich nun mal auf jeder Ebene anziehend finden. Eine 1 zieht auch eine 2 an, so wie die 3 die 2 mit sich zieht. Deshalb gibt es keine tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund. Der Grund aus der es ersichtlich war, das du dich zu den Personen hingezogen fühltest, waren deine Augen und deine Ohren, das was du gelesen hast und das was du gehört hast. Die Antwort auf die Frage, warum du dich angezogen fühlst ist somit einfach zu beantworten, sie lautet:

Selbsterfüllung. :)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 13:04
@Andromeda_N7

Da ist der Wunsch und das Bedürfnis der Vater der Porzellankiste.

Du willst Nähe und Intimität bist vll einsam und sehr empfænglich, und projezierst dann alles in so etwas hinein.

Ist also Blödsinn und sowas gibt es nicht wirklich. Ist reines Wunschdenken plus Selbstbeeinflussung.


melden

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 13:05
@Jesussah da widersprechen ich dir vehement.
Zumal du noch ich nicht wissen konnten ob gleich oder ungleich.
Wie bereits gesagt. Es ist sehr ähnlich dem Gefühl wenn man vor langer Zeit etwas wertvolles verloren hat und endlich wiedergefunden hat.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 13:07
@Andromeda_N7


Das nennt man Erfüllung. Wenn man leer ist, etwas verloren hat, und sich nun damit wieder füllt, was man gefunden hat, so erfüllt es einen. Wäre da nichts gleiches, im ungleichen, dann könntest du dich nicht mit dem Ausdruck anderer erfüllen. :)


melden

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 13:08
@Puschelhasi
Sehr arrogant und anmaßend!
Du kannst für dich sprechen, niemals jedoch für andere. Und da es sich so zugetragen hat ist dein lächerlicher Kommentar negiert!


melden

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 13:12
@Jesussah nun wie hier schohn vorher treffend beschrieben, ist es auch möglich in einem voll besetzten Kino jemanden zu spüren und ungeachtet der Masse an Menschen diese Quelle aus zu machen. Damit sollte sich dein Einwand erübrigt haben.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 13:19
@Andromeda_N7


Ja, das kann man, doch aus was tut man dieses Fühlen nicht, wenn nicht aus sich selbst? Man kann das wahrnehmen, was vorliegt oder man kann das wahrnehmen, was einem fehlt. :)


melden

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 13:27
@Jesussah ich möchte dich an dieser Stelle höflich bitten meinen Thread zu verlassen. Derartige Diskussionen mit dir hatten wir bereits und sie sind für mich irrelevant. Fast so als müste ich einem blinden die Farbe Grün als Beispiel erklären. Doch dazu habe ich diesen Thread nicht eröffnet.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 13:39
@Andromeda_N7

Oh, da hab ich wohl ins Schwarze getroffen, was? Wieso so defensiv und beleidigend, so schätze ich nunmal objektiv solche Gefühlseindrücke ein.
Du wirkst noch sehr jung, daher verzeihe ich dir diese Ausfälligkeit mal an dieser Stelle.

Denk mal drüber nach, ob du wirklich so empathisch bist wie du glaubst, oder ob dir da nur schlicht etwas fehlt und du deshalb so empfinden willst?


melden

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 13:51
@Puschelhasi ich sagte dir bereits oben alles relevante auf deinen Kommentar.
Im übrigen sei an dieser Stelle nochmals erwähnt das ich keine Provokationen dulden werde und muss. Deshalb würde ich nun auch dich höflich bitten diesen Thread zu verlassen.

Du kannst deine Meinung haben und auch kund tun. Deshalb gibt es ja Threads usw. jedoch ist es anmassend und arrogant einem anderen zu unterstellen das das Blödsinn etc. Darauf verwies ich auch schohn im EP. Ich habe deinen Kommentar zur Kenntnis genommen negiert und stimme mit dir nicht im geringsten überein.
Also sei.doch bitte so freundlich und such dir einen anderen Thread zum spielen da mir meine Zeit für derartiges zu schade ist.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 14:14
@Andromeda_N7

Dir ist schon klar dass das ein Diskussionsforum ist, oder?
Da musst du nunmal mit antworten und Einschaetzungen rechnen die dir nocht passen, wenn du nur Jasager willst mach ne Gruppendiskussion auf oder schreib nen Blog Eintrag.

Du hast hier als TE nicht diktatorische Macht und das solltest du dir mal klar machen!

Du wolltest Einschätzungen zu deiner Illusion, Emotion, These, also nun leb damit, Madame.

Wie alt bist du? 12?


melden

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 14:32
@Puschelhasi und wieder ein Beitrag wie er an Hochmut und Arroganz nicht zu übertreffen ist.
Ja ich bitte hier sogar um Meinungen. Diese können mir aber auch nur Menschen geben die dies oder ähnliches erlebten. Denn es wäre kontraproduktiv einen zb. blinden zu fragen wie die Farbe Lila aussieht! Soll heißen deine Meinung hat hier keine Relevanz bzw. nicht so wie du sie dargelegt hast.

Du behauptest zu wissen was ich denke und fühle oder auch nicht. Und das geht so nicht. Wie schohn gesagt dies hier ist kein Spielplatz. Sondern eine für mich ernste und interessante Diskussion. Und du warst nicht im geringsten in der Lage etwas brauchbares von dir zu geben sondern wurdest einfach nur beleidigend, anmassend und Arrogant.

Daher auch meine verständliche Reaktion.
Und nur so unter uns bist du auch noch sehr oberflächlich! Denn ich weiß nicht wie du zu der Annahme kommst ich wäre eine Frau?
Also Stelle doch bitte deine äußerst störenden Belästigungen ein oder lasse ihnen wo anders freien lauf.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 23:36
@Andromeda_N7


Dein Wunsch soll nachgekommen werden. Auf eine weitere, gute Diskussion wünsche ich dir, Keelah Se lai :)


melden

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

31.03.2014 um 23:44
@Jesussah dafür möchte ich mich wirklich ehrlich bei dir bedanken. Danke.
Und dir wünsche ich ebenfalls noch viele anregende Momente und einen schönen Abend.


melden

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

02.04.2014 um 13:27
ich misch mich jetzt mal ein, habe aber nicht alles gelesen was hier so geschrieben wurde. sorry, es liegt an der zeit.

ich denke, gerade im internet über die diversen kanäle kommt man sich leicht "näher" und das ergibt ein gutes podium für die eigenen projektionen. erst ein direkter kontakt, auge in auge gegenüber, im gespräch usw. zeigt den wirklichen menschen. und dann ist der märchenprinz samt seiner anziehungskraft und der von uns gefühlten vertrautheit, ein ganz normaler typ ohne jedes tolle attribut :-)


melden

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

02.04.2014 um 14:40
@myriada Hallo.
Schön das sich noch jemand findet der seine Meinung äußert.
Ja da stimme ich dir teilweise zu.
Nur würde ich sagen ich zum Beispiel bin recht romantisch was mir niemand zutrauen würde. Und äußere auch gern tiefgründigere Gedanken was im RL doch meist recht problematisch ist.
Isofern gebe ich dir Recht. Aber ich denke wenn man hier ehrlich ist und sich beide nichts vormachen kann eine Verbindung auf einer sehr speziellen Ebene stattfinden. Zumal ich ja auch betonte das es in meinen Beispielen hier nicht um liebe sondern ehr um eine sehr seltene und tiefe Verbundenheit geht.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

02.04.2014 um 15:03
@Andromeda_N7
Ich weis welches Gefühl du meinst. Und meiner Überzeugung nach, ist es nichts anderes als dein bisher Erlebtes (bewusst oder unbewusst spielt keine rolle). Dein gesammter Fundus aus deinem wirklichen erlebten Wissen, arbeitet permanent mit, ohne das du dabei Denken musst und äussert sich dann, in solchen Gefühlen.

Diese "Einschätzung", die dein Wesen in solchen Momenten ausgibt, muss nicht immer bis ins letzte Detail mit deinem Verstand im Einklang sein, aber es ist eine ehrliche Reflektion deiner bisherigen Erfahrungen, ohne das zutun deines bewussten Verstandes.

Früher hat mich dieses Gefühl manchmal enttäuscht, weil mein Verstand dieses Gefühl durchleuchtete, in einzelteile zerlegte, und ich mir somit Dinge ausmalte, mit denen ich enttäuscht wurde. Also eigentlich brachte mein Verstand die Enttäuschung und nicht das Gefühl selbst, wenn man so will.

Heute bin ich soweit, dass ich voll und ganz mich darauf verlasse und darauf höre. Ich durchleuchte es nicht mehr bis ins kleinste Detail, sondern nehme es wie eine art kurzer Zuruf aus dem Innern wahr, der nicht mehr, aber auch nicht weniger ist.


melden
Anzeige

Tiefe Verbundenheit ohne direkt ersichtlichen Grund

02.04.2014 um 15:15
@Zophael nun das klingt bedingt einleuchtend. Ich finde es auch schön das du von deiner Ansicht gesprochen hast und dies nicht zwangsläufig auf mich projizierst.

Generell würde ich auch ehr dazu tendieren das gerade sehr starke Gefühle wie zb. Liebe etc. nicht immer rational erklärt werden können und sollen. Würden wir nur rationalisieren, würden wir uns ein paar der schönsten Sachen zerstören. Vielmehr sollte man vielleicht einfach nur genießen. Zumindest sehe ich es so.

Was nicht heißen soll das Rationalität nicht gut ist. Im Gegenteil, sie ist unabdingbar. Jedoch hat sie in manchen Bereichen einfach nicht's verloren.


melden
511 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Socrates-wer war er?53 Beiträge