Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Mensch
zauberfee1211
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

07.08.2014 um 21:47
@hawaii
Die Frage ist einfach, warum man lebt. Die Tiere leben wahrscheinlich einfach, ohne dass sie sich Gedanken machen nach dem Sinn des Lebens.
Doch wir Menschen sind ja sehr auf den Verstand fixiert und deshalb ist es logisch, dass man sich fragt nach dem Sinn des Lebens, etc....

Ich glaube, dass es am leichtesten für den Menschen ist, wenn man sich nicht die Frage stellt.
Man sollte einfach so gut wie möglich leben und einfach glücklich sein.
Das ist manchmal schwer genug.

Ich z.B. sage meinen Kindern, dass sie auf der Welt sind um glücklich zu sein.
Das ist alles!


melden
Anzeige
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

07.08.2014 um 21:58
@zauberfee1211

So ganz hast Du meine Fragen nicht beantwortet, aber gut... ;)
zauberfee1211 schrieb: Ich glaube, dass es am leichtesten für den Menschen ist, wenn man sich nicht die Frage stellt.
Die Frage gehört zu den Fragen, die man niemals beantworten kann, es sei denn, man kennt den Ursprung allen Seins.
Dann könnte man eventuell ein Antwort darauf erhalten.
zauberfee1211 schrieb:Ich z.B. sage meinen Kindern, dass sie auf der Welt sind um glücklich zu sein. Das ist alles!
Die Antwort hätte mich als Kind nicht glücklich gemacht...


melden
zauberfee1211
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

07.08.2014 um 22:38
@hawaii
"Die Antwort hätte mich als Kind mich glücklich gemacht..."

Meintest Du, dass Dich meine Antwort glücklich oder nicht glücklich gemacht hätte?
Um auf deine Fraget zurückzukommen:
Du redest vom intelligenten Leben.
Ich finde, dass wir Menschen nicht besonders intelligent sind, denn sonst würden wir nicht ständig Kriege führen und die Umwelt zerstören, morden, etc.

Ich hätte als Gott, wirklich intelligentes Leben erschaffen und nicht so etwas wie wir Menschen sind.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

07.08.2014 um 22:42
@zauberfee1211

Was ist denn der Unterschied zwischen "intelligentem" Leben und einem "wirklich" intelligentem Leben?


melden
zauberfee1211
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

07.08.2014 um 22:51
Du hast auch nicht auf meine Frage geantwortet. :)
Könntest Du das bitte nachholen, denn das interessiert mich wirklich sehr.
Der Unterschied zwischen intelligentem Leben und wirklich intelligentem Leben liegt meiner Meinung nach an der emotionalen Intelligenz, die sehr vielen Menschen fehlt.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

07.08.2014 um 22:59
Hier meine Antwort ;) :
hawaii schrieb: Die Antwort hätte mich als Kind nicht glücklich gemacht...
Hier, lies dir das mal kurz durch:

Allmystery-Wiki: @-Systembenachrichtigung


melden
zauberfee1211
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

07.08.2014 um 23:08
@hawaii

Du bist witzig, das wusste ich auch. :)
Doch du hattest Dich verschrieben: "Die Antwort hätte mich als Kind mich glücklich gemacht..."

Und warum nicht?
Mich hätte diese Antwort glücklich gemacht,,,,


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

07.08.2014 um 23:18
@zauberfee1211

Die Antwort ist nicht befriedigend und ich hätte sie hinterfragt.


melden
zauberfee1211
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

07.08.2014 um 23:29
@hawaii
Achso, aber dann wird es wieder kompliziert...
Da kein Mensch die Antwort kennt, muss man eben improvisieren.
Meine Tochter z.B. macht die Antwort glücklich.


melden

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

07.08.2014 um 23:42
@zauberfee1211
zauberfee1211 schrieb:Was treibt den Mensch überhaupt an, obwohl er weiß, dass er in ein paar Jahren sowieso "weg" ist....
Tja, eine Frage die ich mir wirklich sehr oft stelle. Ich versuche halt aus meinem Leben das Beste zu machen und es so zu führen wie es mir gefällt.


melden

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

08.08.2014 um 01:11
zauberfee1211 schrieb:Meine Tochter z.B. macht die Antwort glücklich.
Vermutlich, weil sie bereits glücklich ist. Allerdings eher selten, dass ein Mensch, der glücklich ist, den Sinn des Lebens hinterfragt... Vornehmlich wird diese Frage von Menschen aufgeworfen, die eher unglücklich sind, vom Leben enttäuscht wurden und vllt. an eine berühmte Passage aus einem Gedicht H. Heines denken:

Gut ist der Schlaf, der Tod ist besser - freilich
Das beste wäre, nie geboren sein.


Solchen Menschen zu sagen, dass sie leben würden, um glücklich zu sein, klingt in ihren Augen wie blanker Hohn.


melden

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

08.08.2014 um 02:03
@zauberfee1211
Damit hast du die Frage selbst beantwortet:
zauberfee1211 schrieb:Ich glaube, dass es am leichtesten für den Menschen ist, wenn man sich nicht die Frage stellt.


melden

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

08.08.2014 um 08:58
Irgendwas muss man ja machen bis der Sensenmann kommt :D


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

08.08.2014 um 10:35
@zauberfee1211
zauberfee1211 schrieb:Fragt Ihr Euch das auch manchmal? Was treibt den Mensch überhaupt an, obwohl er weiß, dass er in ein paar Jahren sowieso "weg" ist....
Seine Träume und damit seine Leidenschaft. Was einerseits was gutes und andererseits was schlechtes an sich hat. :)


melden

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

08.08.2014 um 12:55
Wir sind lediglich die "Bakterien" von unserer Erde, diese ist eine "Bakterie" von ihrem Universum. Das Universum ist die "Bakterie" ihres Multiversums... das geht in beide Richtungen (also ins Große, als auch ins Kleine) und alles hat seine Funktion. (bitte aber nicht auf das Wort Bakterie versteifen, ich meine das im übertragenen Sinne. Diese Aussage sollte nicht bewerten!)

Im einzelnen ist jeder für sich gesehen nicht wichtig, aber im Kollektiv, ein doch winziger, aber sinnvoller Bestandteil im Uhrwerk des Lebens. Und mit was wir uns das alles erklären wollen und welche Bilder wir dabei sehen möchten, wärend wir einfach nur funktionieren indem wir leben und sterben, ist jedem selbst überlassen und in Wirklichkeit gibt es weder richtig noch falsch.

So würde ich das sehen.

Wir sind hier. Und wir könnten Spaß dabei haben. Obwohl oder weil wir schon bald nicht mehr hier sind : )


melden

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

08.08.2014 um 14:53
Meiner Meinung nach gibt es den Menschen, damit er das Universum wahrnehmen kann. Nur der Mensch, als Wesen das über ein ausgeprägtes Bewusstsein verfügt, ist in der Lage dazu.

Was hätte das Universum für einen Sinn wenn es keinen gäbe der es erleben kann?


melden

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

08.08.2014 um 14:57
Ich glaube dem Universum ist es egal, ob es erlebt wird oder nicht


melden

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

08.08.2014 um 15:19
@Treibholz

Natürlich ;)


melden

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

08.08.2014 um 17:46
@zauberfee1211
Also du bist wahrscheinlich auf der Welt, weil deine Eltern Sex hatten und miteinander verschmolzen sind - aus welchen Gründen auch immer.

Ich denke über die Existenz der Menschheit hinweg, auch schon über unsere Sozialisation und Ausrichtung auf die Welt, haben sich die Illusionen in uns so gefestigt, dass es schwer werden wird, diese aufzulösen und den Dingen nahezukommen, wie sie für sich sind - ist die Frage inwieweit und ob das möglich ist - sodass sich die Frage nach einem "Wofür" erst nach dem Auftauchen von Leben ergeben hat.

Meine Meinung ist: Was du tust und wofür du es tust, ist em Ende vollkommen egal. Tot bist du so oder so. Es zählt am Ende alles nichts - keine Werte, keine Leistungen, keine "Größe" und wir nehmen uns viel zu ernst - wir leben in einer Illusion, die wir uns, sie unmerklich verändernd, immer wieder neu zurechtzimmern, sodass die Psyche ein wohliges Nest hat, in dem sie sich ausruhen kann und sich nicht bedroht fühlt.

Vielleicht sind Leid und Gefühle während des Lebens das Einzige was uns einen Anhhaltspunkt geben kann, denn nur über diese sind Maßstäbe gegeben, an denen messbar ist, wie "gut" und "schlecht" Handeln und Gedanken sich auswirken. Auch wenn über das Leben hinaus nichts von Bedeutung sein kann, so sind also direkt erfahrene Maßstäbde wie Gefühle die einzige Richtschnur. Darüber hinaus ist kein Wofür angebbar - und selbst Gefühle und die daraus gefolgerten Normen sind Illusionen, denn wer legt außer uns fest, dass etwas schlecht oder gut ist? Ich sehe trotzdem - und wenn nur noch emotional - eine Notwendigkeit an dieser Illusion von Moral festzuhalten

Eine Beantwortung einer Frage nach dem Wofür, die beansprucht wahr zu sein, wäre ein weiteres Hinabtauchen in die dunklen Strudel der dem Menschen eigenen pseudo-edlen Eitelkeit.


melden
Anzeige
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

08.08.2014 um 18:25
@Gibson
Gibson schrieb:"Meine Meinung ist: Was du tust und wofür du es tust, ist em Ende vollkommen egal. Tot bist du so oder so. Es zählt am Ende alles nichts - keine Werte, keine Leistungen, keine "Größe" und wir nehmen uns viel zu ernst "
Und was soll uns dein Beitrag suggerieren? Das Ganze ist nicht zu Ende gedacht.

Wenn jeder solch ein konstruktivistisches Weltbild verinnerlichen würde, hätte dies, das Ende der Menschheit zur folge, denn das was du schreibst suggeriert:

Töte, Morde, Betrüge, benehme dich wie es dir passt, mach was du willst, es gibt keine Konsequenzen, alles ist Schei*egal und nur eine Illusion bzw. ein Konstrukt unseres Gehirns.


melden
601 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sinn des Todes?152 Beiträge