Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Mensch
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

26.08.2014 um 22:14
Der Mensch ist ein faules As und das ist gut so!


melden
Anzeige
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

26.08.2014 um 22:20
@zauberfee1211 Die Frage stelle ich mir bewußt seit 37 Jahren. Kann nur sein, das Du genau wie ich nie eine befriedigende Antwort findest. Vielleicht Die Hoffnung, docjhnoch ein paar Tage zu haben, die man als Glücklich bezeichnen darf...


melden
Lightwarrior
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

26.08.2014 um 22:30
um dumm zu sterben.

so wollen es zumindest die Moderatoren.


melden
Lightwarrior
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

26.08.2014 um 22:32
@Schrotty

hallo bist du da ?


melden

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

27.08.2014 um 03:03
Die Menschen, die so blöd sind mich zu mögen, oder gar lieben.
Wenn ich niemand hätte bei dem ich ganz genau wüsste, dass ich ihn mit meinem Tod ins Unglück stürzen würde, hätte ich mir in manchen Situationen sicher schon die Kugel gegeben :D


melden

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

27.08.2014 um 03:43
@against93 , ich denke auch das wir Hybriden sind.

Meiner Ansicht nach waren wir einst Affen und wurden durch Auserirdische ( Intelligente Wesen) quasi als Versuchskaninchen genommen. Dadurch wurden wir Ihnen ähnlich, haben aber immer noch das Tier in uns. Das erkennt man am Äußerlichen besonders bei Männern (Brusthaare usw. ) und die andere Seite sind unsere Gefühle. Tiere haben auch Gefühle kein Zweifel aber der Mensch ist einfach "Göttlich". Ich denke das wir irgendwann vor 20k oder noch länger umgepolt wurden. Die Rassen wiederrum sind wie bei Tieren evolution. Aussehen passt sich an die Umwelt an.
- Du bist wo du wohnst-

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

In erster Linie sind wir nur da um unsere Art zu erhalten, wie bei den Tieren. Ich bin mir übrigens nicht sicher ob neben uns Menschen auch einige weitere Tiere neben uns Affen von den Ausserirdischen "behandelt" wurden. Ich glaube Katzen und Hunde sind ebenfalls uns sehr ähnlich. Delfine auch. Wer diese Tierarten mal genau beobachten wird feststellen, das sie etwas Menschenhaftes Verhalten an den Tag legen.
Andere Tiere wie Insekten dagegen haben das nicht.

Das Thema ist sehr komplex und irgendwo muss es jeder für sich beantworten. Auf jeden Fall sollte man über den Tellerrand schauen. Ob unsere Seele an anderen Orten neu geboren werden kann weiß ich nicht aber ich schließe das nicht aus.
Auf jeden Fall sind wir teil des Universum, wir wissen nicht ob es noch mehr Universen gibt aber es gibt da draussen überall Leben in allen erdenklichen Formen. Irgendwie sind wir ein winziger Teil davon.


melden

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

02.09.2014 um 16:52
Der Sinn des Lebens ist die Weiterentwicklung um eines Tages die durch den Urknall auseinander treibende Energie wieder zusammen zu führen!


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

02.09.2014 um 18:27
@zauberfee1211

wir sind auf der Welt um geprüft zu werden,
weil unser Datensektor Fehler aufweist.

Es besteht virus-verdacht.


melden
zauberfee1211
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

02.09.2014 um 18:41
@Charlytoni
Da hast Du wohl Recht, dass unser Datensektor immense Fehler aufweist... :)


melden

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

02.09.2014 um 22:11
Wir sind auf der Welt, um uns fortzupflanzen. Deswegen hat man dem Menschen auch schöne Gefühle
mitgegeben, damit man viele Kinder in die Welt setzt. Der Schöpfer hat allerdings nicht dabei bedacht, daß es mittlerweile Verhütungsmittel gibt und hat auch nicht bedacht, daß die Welt bereits überbevölkert ist.

Ob die Tiere dabei schöne Gefühle haben, weiß ich nicht genau, ich gehe aber mal davon aus, sonst würden die Karnickel z.Bsp. nicht alles pimpern, was nicht bei drei auf den Bäumen sitzt.

Dann muß jeder, der sein Leben Lebenswert gestalten möchte dafür arbeiten. Das geht natürlich nicht, wenn man nur vor dem Bildschirm sitzt oder im Bett liegt. Jeder ist seines Glückes Schmied. Jetzt werden natürlich einige sagen. Ich bin nur Lagerarbeiter und mein Leben besteht nur aus Arbeiten, Fressen und Pennen. Tja, dann hätte man in der Schule besser aufpassen müssen, dann könnte derjenige vielleicht schon mit einer hübschen Frau und einem Glas Champagner in der Karibik auf seiner Jacht liegen.

Ich weiß, es ist alles nicht so einfach, wie es sich jetzt anhört. Aber machbar ist alles.


PS: Das war keine Büttenrede


melden
stichling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

02.09.2014 um 22:46
Der Meister hat was kompliziertes konstruiert und wir machen nun das Praktikum, damit bei dem nächsten Urknall alles besser wird.


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wofür ist man auf der Welt? Was soll das überhaupt?

03.09.2014 um 03:14
pech für das blech ,das als trompete erwacht.

arthur rimbaud


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

581 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebenssinn91 Beiträge