weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Intelligenz, Bewertung, Einschätzung

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 13:09
Der Mensch ist ja gerne ein Wesen, dass sich mit anderen vergleicht um zu schauen wer der "Bessere" ist. Sportlich mag soetwas messbar sein z.B. wieviel schneller jmd. im hundert Meter Lauf ist.

Aber wie will man messen wer "besser" in Literatur bewandert ist ? Ich denke das in vielen Fällen die Sympathie mitbewertet wird, weil wie will ich fest stellen wie gut jemand in Literatur bewandert ist ? Und wenn es einen Test zur Wissenabfrage gäbe, müsste dann nicht der Erfinder des Testes automatisch derjenige sein, der am meissten weiss, da er ja den Test erstellt hat ? :D

Oder wie soll man messen wer der "beste" Mathematiker ist ? Müsste er dann alles berechnen können das existiert ? Wie beweisen wir das er der beste Mathematiker ist, jemand der weniger Wissen hat kann doch schlecht beurteilen um wieviel besser die besagte Person ist bzw. ob das stimmt was er da gerechnet hat ?


melden
Anzeige

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 13:15
Niemand legt das fest. Oder wir selbst. Es liegt in der Natur des Menschen, sich mit anderen zu messen, aber nötig ist es nicht.

Muss denn immer jemand da sein, der mir sagt, wie toll ich bin :ask:


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 13:39
Besser ist es immer, wenn man nicht plenkt :Y:


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 13:45
@ahri

ach Gott es gibt wichtigeres im Leben, als darüber zu meckern ob da ein Leerzeichen ist oder nicht.

Wer frei ist von Sünde werfe den ersten Stein ;)

Ich behaupte jeder hat schonmal nen Typo gemacht auch div. User aus dem Chat die eben genau über soetwas sich aufregen :) Ich finde es auch sehr nervig wenn sich über solche kleinigkeiten aufgeregt wird....das ist wie wenn man in nen Linux Support Chat geht und keine Hilfe bekommt, weil die User so "elitär" sind das sie nicht antworten wenn jmd. plenkt

Aber das hier sollte kein Thread über das "plenken" sein. Siehe Topic ;) Ich werde dich bei deinem nächsten Typo mal genauso informieren ;)


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 13:46
Ich lege das fest.


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 13:50
FrauLehrerin schrieb:Ich lege das fest.
Bonnie ! for ! president !


melden
LeRave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 14:03
@Serial_Chiller
Wer legt fest wie gut jemand ist ?
Das Schäfchen, das sich erdreistet, zu meinen besser zu sein als die anderen und mit ihm all die Lämmchen, die diesem Schäfchen folgen:
Ergo, ziemlich kleine „Persönlichkeiten“, die sich für groß halten.


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 14:04
@Serial_Chiller
Wenn du doch sogar weißt, was plenken ist, warum machst du es dann? x.x

Topic: Wo wird denn festgelegt, wer der beste Mathematiker ist?
Vielleicht wird ja nur gesagt "Er ist der Beste in seinem Fach", weil er sich gut schwierige Formeln und Berechnungen merken kann oder sehr schnell Sachen ausrechnen kann. Hab noch nicht gesehen wo stand "Dies ist der beste Mathematiker der Welt".


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 14:13
@Ciela

zum "plenken" : Man kann auch aus einer Mücke einen Elefanten machen :D

Zum Topic:
Ich möchte jetzt nicht behaupten irgendwo gelesen zu haben jemand ist der "beste" Mathematiker, aber da gibt es noch andere Fächer. z.B sagt man ja das Stephen Hawking zu den besten Physikern weltweit gehört.

Wer hat das denn bitte beschlossen ? Haben vlt. 2 - 3 Physiker, die meinen gut in ihrem Fach zu sein gesagt, dass er ein guter Physiker sein muss und der Rest der Welt die sich da gar nicht reindenken können da es viel zu komplex ist blöken mit und sagen "Ja der muss zu den Besten gehören" ?

Vorallem wenn es sich dann um so Themen wie Astrophysik handelt, können wir ja nichtmal überprüfen ob er mit seiner Theorie zu z.B schwarzen Löchern recht hat. Oder hat hier jemand schonmal so ein schwarzes Loch direkt im Weltall mit eigenen Augen gesehen und hat das mal so spontan nachgerechnet ? :)


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 14:20
@Serial_Chiller
"Der Beste" heißt wohl "besser als alle anderen vergleichbaren Leistungen". Natürlich kann irgendwann jemand kommen, der Stephen Hawking übertrifft. Dann trägt diese Person den Titel "Bester Physiker weltweit".


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 14:21
Höhrt jetzt mal auf übers Plenken zu reden ! ! ! ! !



Zum Topic:
Serial_Chiller schrieb:Wer hat das denn bitte beschlossen ?
Dafür gibt es peer reviewed

Das bedeutet jemand hat ne Hypothese und schickt die ein paar Fachkollegen die auch ahnung davon haben. Dann wird halt geschaut wie man die Hypothese überprüfen kann u.s.w



Aber eigentlich treffen sich alle Zau.. ähh ich meinte Wissenschaftler und zwar im unsichtbaren Elfenbeinturm der auf den unverrückbaren Mauern des Dogmatismus steht. Und da wird dann ausgewürfelt wer im nächsten Jahr mal so wissenschaftlich abräumen darf...

Achso anreisen kann man nur wenn man ein unsichtbares fliegendes rosa Einhorn hat
oder einen von Carl Sagans unsichtbaren Drachen aus Garagenzüchtung. Nur die zwei Spezies kennen den Weg zum Elfenbeinturm...


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 17:21
Na irgendjemand muss doch auch der Weltbester Karlsson sein? :D


melden
kleinkatzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 17:58
es spielt doch gar keine Rolle wie gut oder schlecht jemand ist, sondern höchstens wie gut man mit der jeweiligen person auskommt.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 22:07
Jedenfalls legen das immer die anderen fest, wohl kaum man selbst. Und würde man das, na wer würde einem das schon abnehmen?


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 22:53
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:...Jedenfalls legen das immer die anderen fest, wohl kaum man selbst. Und würde man das, na wer würde einem das schon abnehmen?
Jeder Politiker tuts zB. Jeder versucht, sich als der Beste darzustellen. Und viele glaubens dann auch tatsächlich... :D


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

12.12.2014 um 22:57
@MindsEdge

Naja, zu sagen; Halloho, ich bin hier der Beste ist ja nu wirklich keine Kunst. Und wer so jemandem das auch noch glaubt ist selber schuld.


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

13.12.2014 um 01:53
Zuerst mal lege ich das fest und dann muss ich es den anderen vermitteln dass sie es ebenfalls so für sich festlegen.


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

13.12.2014 um 01:58
Howdy schrieb:Zuerst mal lege ich das fest und dann muss ich es den anderen vermitteln dass sie es ebenfalls so für sich festlegen.
Wahrscheinlich eher anders rum: Von außen wird eine Idee von "gut" oder "schlecht" konstruiert und man selber gleicht ab, inwieweit man sich dem anschließen kann oder nicht. Und weshalb man sich dann der einen oder der anderen Sicht anschließt, hängt in hohem Maße auch davon ab, inwieweit man mit einer konträren Meinung kollidiert, welche sozialen Effekte das auf einen selbst hätte, inwiefern das eigene Selbstbild eine Rolle spielt, etc.


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

13.12.2014 um 07:04
Ich mach das.
Oder sagen wir ich würde das machen, wenn ich mich dann nicht selbst als schlechter einstufen müsste weil ich niemandem für seine Schlechtigkeit Konsequenzen liefern kann. :D


melden
Anzeige

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

21.12.2014 um 16:56
@Serial_Chiller
Serial_Chiller schrieb:Aber wie will man messen wer "besser" in Literatur bewandert ist ? Ich denke das in vielen Fällen die Sympathie mitbewertet wird, weil wie will ich fest stellen wie gut jemand in Literatur bewandert ist ? Und wenn es einen Test zur Wissenabfrage gäbe, müsste dann nicht der Erfinder des Testes automatisch derjenige sein, der am meissten weiss, da er ja den Test erstellt hat ?
Dies hängt davon ab, wie der Test ausgestaltet wäre. Wenn die Testfrage lediglich lautet, nenne und beschreibe 5 wichtige literarische Werke und interpretiere diese, dann muss der Testersteller nicht zwangsläufig gut in Literatur bewandert sein, wohl aber der, welcher den Test auswertet.

Generell kann man aber schon sagen, dass man ein hohes Maß an Wissen über ein Fachgebiet benötigt, um überhaupt einschätzen zu können, wie gut jemand in diesem Fachgebiet ist. Oftmals tritt hierbei ein Phänomen namens Dunning-Kruger-Effekt auf:
Wikipedia: Dunning-Kruger-Effekt
Serial_Chiller schrieb:Oder wie soll man messen wer der "beste" Mathematiker ist ? Müsste er dann alles berechnen können das existiert ? Wie beweisen wir das er der beste Mathematiker ist, jemand der weniger Wissen hat kann doch schlecht beurteilen um wieviel besser die besagte Person ist bzw. ob das stimmt was er da gerechnet hat ?
In der Tat ist es so, dass man bei wissenschaftlichen Disziplinen nie einen besten finden können wird, da die Fachrichtungen zu Breit sind. Um bei dem Literaturbeispiel zu bleiben: Es gibt zu viel Literatur, als dass ein einzelner Mensch alle kennen könnte und es gibt zu viele Aspekte, auf deren Hinsicht Literatur betrachtet werden kann, als dass ein einzelner Mensch alle betrachten könnte. Also kann es auch nicht den besten Literaten geben. Ebenso bei der Mathematik. Man hört ja auch immer nur, dass dieser und jender Wissenschaftler zu den besten seines Faches gehört, nie aber, dass er der beste seines Faches ist.
Dass z.B. Stephen Hawking zu den besten Physikern gehört, bedeutet im Prinzip nichts anderes, als dass seine Thesen weitgehend anerkannt sind und dass er mitunter am meisten Beachtet wird unter den anderen Wissenschaftlern des Fachs.


melden
142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden