weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Intelligenz, Bewertung, Einschätzung
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

22.12.2014 um 09:25
Eine Mischung aus der Sprachgemeinschaft, ggf. der Scientific Communitiy (der Gemeinschaft, derjenigen, denen man in diesem Bereich Kompetenz zuschreibt), den diversen Marketingsabteilungen und kritisch kontrollierenden Instanzen.

Im idealen Fall kontrollieren und kritisieren sich diese Instanzen wechselseitig, allerdings haben alle Systeme Abschottungstendenzen.


melden
Anzeige
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

22.12.2014 um 14:31
Wie gut Du bist legen andere fest. Wie gut ich bin weiß ich - aber die Konkurrenz sieht das leider nicht so :D


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

22.12.2014 um 21:58
Serial_Chiller schrieb am 12.12.2014:Der Mensch ist ja gerne ein Wesen, dass sich mit anderen vergleicht um zu schauen wer der "Bessere" ist
"gut" oder "besser" sind einfach nur relative begriffe und bringen die unterschiedlichsten Erfahrungen mit sich.
Eigentlich ist es irrelevant ob gut oder böse ,am ende zählt die Erfahrung an sich und jeder kann für sich entscheiden wer er ist und wer SEIN möchte.


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

23.12.2014 um 06:22
gut im sinne von "guten und bösen" taten? das sollte jeder für sich selbst festlegen. das echo kommt ja meist postwendend...

oder gut im sinne von ob du ein guter bzw. schlechter maler oder musiker etc. bist? das liegt im auge des betrachters.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

23.12.2014 um 10:29
@Jupiterhead
Jupiterhead schrieb:Eigentlich ist es irrelevant ob gut oder böse ,am ende zählt die Erfahrung an sich und jeder kann für sich entscheiden wer er ist und wer SEIN möchte.
Es ging dem Threradstarter mMn nicht um gut und böse im moralischen Sinne, sondern um die Frage, wer wodurch kompetent ist ein Ranking aufzustellen, wie bester Physiker, beste Opernsängerin und bester Schauspieler aller Zeiten.

Und für sich selbst entscheiden ist nur bedingt möglich, da die anderen immer auch über einen urteilen und man sich davon in einer sozialen Gemeinschaft nicht einfach lösen kann.


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

24.12.2014 um 12:33
@Serial_Chiller
Ja nach dem wen du fragst:
Angenommen du fragst jemanden, der viel Wert auf Bildung legt, dann könnte er sagen, dass der Mathematiker der beste ist, der sein Wissen so einem beibringen kann, dass er es auf Anhieb versteht.

Fragst du einen Unternehmer, dann würde er wohl sagen, dass der Mathematiker am besten ist, der für das Unternehmen die günstigsten Konditionen ausrechnet.
Und das trifft so ziemlich auf jede Berufsgruppe zu.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

24.12.2014 um 12:35
@ähhh

Hm. Und was wäre das Kriterium für den besten Autor?


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

24.12.2014 um 12:52
@RoseHunter
Na ja z.B. wer kann die lebendigsten Charaktere erschaffen. Wer kann man schönsten die Szene umschreiben u.s.w.


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

24.12.2014 um 12:57
@ähhh

Was aber höchst subjektiv bewertet wird und das ist ja das Problem.
Wollt ich nur mal reinhauen.


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

24.12.2014 um 12:57
@RoseHunter
Hm, das ja auch das ganz reale Problem


melden
RoseHunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

24.12.2014 um 13:06
@ähhh

Genau, das wollen wir versuchen zu klären.


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

24.12.2014 um 13:11
@RoseHunter
Ein Mathematiker würde sagen, trivial...


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

26.12.2014 um 15:22
@Serial_Chiller


Besser oder schlechter gibt es nur für jene, die sich messen wollen. Ein wahrer Geist, lässt sich nicht messen. :)


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

26.12.2014 um 17:06
Besser ist primitiv in gewissem Sinne, ich finde diese Denkweise so etwas von beschränkt. Besser, schneller und höher mag evt. gut sein im Sport um sich gegenseitig zu messen. Aber die Welt ist so unendlich gross und unendlich, dass ein Mensch alleine niemals alles wissen kann. Es gibt viele die sehr viel wissen, die ein ganzes Leben an etwas forschen und von denen keiner der besser ist als der Anderes sondern sie alle Weise sind, sondern es geht um Macht und deswegen muss einer von ihnen als der besser geehrt werden. Und sie sind gemeinsam noch klüger als einer alleine und erst alle zusammen wissen alles.

Man betrachte da nur einmal Delfine, die keine Wettrennen gegeneinander machen, sie sind so unendlich viel weiser als wir.


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

26.12.2014 um 17:46
Fakt ist zbsp. dass gar niemand der nicht studiert hat oder sogar doktoriert hat, den Nobelpreis bekommen kann. Das sagt schon ziemlich viel aus über Menschen. Ich frage mich, warum nicht? Angenommen jemand hat wirklich mal eine super Idee oder erfindet irgend etwas Geniales, zbsp. wie man mit einem einfachen Trick, Wasserstoff aus Wasser trennen kann, hätte aber nicht studiert, warum sollte dieser dann nicht den Nobelpreis bekommen können? Wird das generell ausgeschlossen?


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

26.12.2014 um 18:16
Oder mal eine andere Frage: Gehören eigentlich alle Menschen die im sozialen Bereich arbeiten, also etwa Krankenpfleger sind schon von Anfang an zu den Schlechteren? Im sozialen Bereich gibt es auch kein besser oder schlechter als andere, und alle Menschen sind froh, wenn jemand diese Arbeit übernimmt.


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

26.12.2014 um 20:30
Ich lege selbst fest wie gut ich bin.
Enstanden aus dem Gefühl wie es mir Abends beim einschlafen geht.
Ich entscheide auch ob andere -für mich- gut sind.
Wenn ich sie für wenig annehmbar empfinde, halte ich mich fern.
Eigentlich simpel - aber einige scheitern schon daran,
Halten krampfhaft an schadhaftem fest


melden

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

27.12.2014 um 18:52
@keenan
keenan schrieb:Besser oder schlechter gibt es nur für jene, die sich messen wollen. Ein wahrer Geist, lässt sich nicht messen. :)
Finde ich super die Einstellung. Ein Geist lässt sich auch wirklich nicht messen. Mit welchem Gerät oder Hilfsmittel soll man das denn machen ? Klar kann man mit schriftlichen Tests prüfen wieviel wissen er sich angeeignet hat, jedoch ist die Welt zu Gross um ihr sämtliches Wissen zu erfassen :D

@whiteIfrit
whiteIfrit schrieb:Besser ist primitiv in gewissem Sinne, ich finde diese Denkweise so etwas von beschränkt. Besser, schneller und höher mag evt. gut sein im Sport um sich gegenseitig zu messen.
Ja bei diesen Leistungssportarten ist es ja auch Simpel zu überprüfen wer der "Bessere" ist. Es ist natürlich primitiv sich in allem messen zu wollen, aber ich glaube das ist ein gewisser Trieb den der Mensch hat. Viele Menschen brauchen diesen Antrieb um Leistung zu erzielen und sich in ihren jeweiligen Berufen zu behaupten.
whiteIfrit schrieb:Fakt ist zbsp. dass gar niemand der nicht studiert hat oder sogar doktoriert hat, den Nobelpreis bekommen kann. Das sagt schon ziemlich viel aus über Menschen. Ich frage mich, warum nicht? Angenommen jemand hat wirklich mal eine super Idee oder erfindet irgend etwas Geniales, zbsp. wie man mit einem einfachen Trick, Wasserstoff aus Wasser trennen kann, hätte aber nicht studiert, warum sollte dieser dann nicht den Nobelpreis bekommen können? Wird das generell ausgeschlossen?
Ich verstehe was du meinst und stimme dir zu, aber leider wird niemals ein unstudierter Mensch einen Trick kennen um Wasserstoff von Wasser zu trennen, da ihnen das Fachwissen fehlen würde eben weil sie niemals studiert haben.
whiteIfrit schrieb:Oder mal eine andere Frage: Gehören eigentlich alle Menschen die im sozialen Bereich arbeiten, also etwa Krankenpfleger sind schon von Anfang an zu den Schlechteren? Im sozialen Bereich gibt es auch kein besser oder schlechter als andere, und alle Menschen sind froh, wenn jemand diese Arbeit übernimmt.
Definitiv wird die Leistung der Menschen im Sozialbereich nicht entsprechend gewürdigt. Ein harter Job bei dem ich mir sehr gut vorstellen kann, dass er einem auch oftmals sehr nahe geht u.a auch an die Psyche. Das könnte daran liegen das viele Menschen so einen Beruf für "weichlich" halten so nach dem Motto "Als Krankenpfleger arbeiten doch nur Waldorf-Schüler"


melden
Silvanus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

27.12.2014 um 21:01
LeRave schrieb am 12.12.2014: Wer legt fest wie gut jemand ist ?
Derjenige, der die Macht besitzt "gut" zu definieren.


melden
Anzeige
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer legt fest, wie gut jemand ist?

27.12.2014 um 22:30
der weihnachtsmann.

Bad-Santa-1-1000


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wann bin ich Ich?16 Beiträge
Anzeigen ausblenden