Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

279 Beiträge, Schlüsselwörter: Qualia

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 15:43
@McMurdo
McMurdo schrieb:Ja aber das Geräusch nicht mehr. Denn die Schwingungen sind die Ursache, sie sind nicht das Geräusch selbst.
Wenn du davon ausgehst, dass eine information nur dann existent ist, wenn sie auch ausgewertet wird, dann hättest du recht. Die information, wie ein geräusch klingt, ist in der art der schwingung aber nunmal vorhanden.

Wenn ich dir eine email mit einem dateianhang schicke, mit dem du nichts anfangen kannst, dann ist der anhang ja auch nicht verschwunden..... du hast dennoch keine ahnung was in der datei geschrieben ist. Mit geräuschen und schwingungen ist es eben das gleiche. Die information über art des geräusches ist vorhanden und damit auch vom prinzip her das geräusch selbst auch wenn es nicht gehört wird, weil die auswertung fehlt.
McMurdo schrieb:Ich glaube auch du hast geschrieben es gibt Dinge die nicht wahrnehmbar/messbar sind aber dennoch existieren.
Nein ich habe geschrieben, dass es für die existenz nicht notwendig ist gemessen oder wahrgenommen zu werden.
McMurdo schrieb:Wenn das so ist, dann heißt das auch gott und rosa Einhörner existieren, wir können sie nur nicht wahrnehmen/messen.
Dementsprechend muss es nicht zwangsläufig rosa einhörner und götter geben nur weil sie nicht wahrnehmbar sind. Es heißt im umgkehrschluss aber auch nicht, dass es sie nicht gibt weil sie nicht von uns wahrgenommen werden. Wenn ich etwas nicht messen/wahrnehmen kann (oder will) dann kann ich auch nichts über dessen existenz oder nichtexistenz aussagen. Das geht erst, wenn es gemessen wurde. Andersrum kann ich aber, wenn ich bereits etwas wahrgenommen oder vermessen habe, sagen "das gibts".


melden
Anzeige
kuhnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 16:29
@canary

Mit sicherheit existiert die Möglichkeit ein Geräusch zu erzeugen.

Der Ruf des Urknalls z.B ist immer noch als Hintergrundrauschen wahrnehmbar.
Es war seit Beginn an immer vorhanden das Rausch bzw. die Information, die dem Gerät welches heute erst erfunden wurde zufliegt, damit es es als Rauschen für uns übersetzt.

Geräusche gibt es zwar nur in unserem Kopf , aber sie haben auch ihre Quelle. Besser gesagt unser Kopf/Gehirn braucht auch etwas um dieses Geräusch enstehen zu lassen.

Nimm dein.Handy und lass die Musik laufen.
Am besten noch 100 % Akku und alles offline+Flugzeugmodus
Geh nun soweit weg, dass du dein Handy nicht mehr hörst.

5-6 Stunden später gehst du zurück und schaust nach wie.es.deinem.Handy.so geht.

Ist dein Akku noch fast wie neu geladen , oder schon halb verbraucht und läuft die Musik überhaupt noch ?

Die Quantenphysik hat gezeigt das sich Ergebnisse ändern,
wenn man sie nicht
beobachtet , aber sie hat nicht gezeigt , dass sich in unbeobachteten Ereignisen bestimmte Effekte nicht mehr bilden.

Das Rauschen welches ich anfangs ansprach, dürfte demnach eigentlich gar nicht existieren , wenn man annimmt das unbeobachtete Ereignisse sich geräuschlos abspielen.

Natürlich kann man jetzt auch sage : ,,Gott habe es vielleicht gehört", oder: ,,Die Urknall Theorie ist womöglich falsch".

Wie entstehen Geräusche, zB. durch die Bewegung von Luft zu unserem Ohr. Trittst du gegen eine Eisenstange enstehen bestimmte schwingungen in der Luft.
Diese Schwingungen entstehen z.B durch die vibration der Stange und verbreiten sich dann immer weiter durch die Luft.

Geräusche entstehen immer durch Schallwellen und die Schallwellen entstehen auf
x-beliebige Weise.

Kurz, wo keine Materie ist , ist auch kein Träger von Schallwellen.

Wenn schon überhaupt würde ich daher glauben, dass sich die Frequenz der Schwingungen nur anders verhält, anstatt gar nicht mehr vorhanden zu sein.

Nur als Beispiel:
Die Klaviertaste C ist immer C, wenn wir hinhören. Und D, wenn sie nimmand hört.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 16:38
Wenn du davon ausgehst, dass eine information nur dann existent ist, wenn sie auch ausgewertet wird, dann hättest du recht.Wenn du davon ausgehst, dass eine information nur dann existent ist, wenn sie auch ausgewertet wird, dann hättest du recht.
Aber genauso ist es. Eine Information benötigt immer einen Sender und einen Empfänger. Fehlt eines von beiden ist es keine Information mehr.Wikipedia: Information
gastric schrieb:Nein ich habe geschrieben, dass es für die existenz nicht notwendig ist gemessen oder wahrgenommen zu werden.
Was so viel heißt, es gibt Dinge die wir nicht messen/wahrnehmen können aber trotzdem existieren. Nur eben anders formuliert.


melden
kuhnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 17:12
Vielleicht ist unsere Informations Menge so gering das wir Sachen falsch beschreiben. Wir können nicht alles Messen und berechnen und genauso wenig, beschreiben wie erklären.

Mit einem Universalmesswerkzeug, welches alles auf einem Art Bild mit unterschiedlichen Farben darstellt, könnte man beim messen des Universums sehen wie voll es wirklich ist.

Lauter Effekte und Dinge.
Ein eigentlich teilweise verstecktes riesiges Krickelkrackel wird uns offenbart.

Nur müssen wir erst mal genau wissen was wir Messen wollen, also erstmal nichts mit einem Universal Messgerät. Sondern erst einmal genug erforschen und erdenken.

Bestimmt gibt es aber auch Sachen die man nicht messen oder feststellen kann, unerreichbares halt.

Doch das ist irrelevant für uns, da wir keine andere Wahl haben.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 17:15
@McMurdo: es stimmt nicht, daß Information immer Sender und Empfänger braucht. Jedes Ding enthält völlig statisch "Informationen", beispielsweise über seine Art, seinen Aufbau, seine Vergangenheit, die vorhanden sind und nie von einem Empfänger gelesen werden, sei es, daß die Informationen uninteressant sind, oder daß einfach niemand da ist, der sie jemals lesen könnte. Für das Lesen vieler Informationen muß man als Mensch erst Empfänger konstruieren oder Meßmethoden finden, weil unsere Sinne nun mal ziemlich eingeschränkt sind, aber die Information ist schon vorher da, die entsteht nicht erst mit Erfindung einer Meßmethode, weil sie unveräußerlicher physikalischer Bestandteil ihres jeweiligen Trägers ist. Gutes Beispiel das Sonnenlicht, das jede Menge Informationen von der Sonne mit sich trägt, die es ausgestrahlt hat - Stichwort Spektralanalyse. Was wir aus dieser Information später machen, wenn wir sie erst mal lesen können, ob wir überhaupt was draus machen können, das ist eine ganz andere Geschichte. Also auch hier wieder das menschenzentrierte Weltbild, weil Wiki-Einträge sich nun mal in erster Linie auf menschliche Interaktionen beziehen, und nicht auf Lichtwellen, die ein von jedem (informationsempfangenden) Leben leeres Weltall durchstreifen.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 18:29
@Rao
Naja sogesehen sind z.B. Farben keine Information.
Wir Menschen haben ein Organ, das Farben erst "existieren" lässt.

Ohne ein Auge das die Farben entwirft ist alles farblos.
Es gibt außerhalb unserer Wahrnehmung keine einzige Farbe.

Also ist das eine Information die nicht existiert, obwohl wir sie wahrnehmen. Eben weil wir einen Empfänger dafür haben.

Informationen sind letztendlich nur Informationen, wenn sie ausgewertet werden. Ansonsten ist Licht nur Licht, Geräusche nur Wellen und Zahlen nur willkürliche Muster ohne Bedeutung.
In der Natur (und vor allem im toten Universum) gibt es keine Informationen.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 18:48
In einer philosophischen Betrachtung geht man vom Grundgedanke aus und nicht von dem was wir über die Natur der Dinge wissen. „Ist der Mond da wenn niemand den Mond sieht?“ Bedeutet nicht das der Mond nicht existiert, nur das er optisch nicht wahrgenommen wird. Schlussfolgert man mit dem momentanen Wissenstand, bedeutet ein fehlender Mond im Kontext zur Erde die Abwesenheit von Leben und auch diese Aussage ist weiterführend gedacht, da eine Abwesenheit die Möglichkeit für Leben im Universum offen lässt.

Um beim Baum zu bleiben, besteht mit der Definition von Baum nicht nur seine Existenz sondern auch der Umstand, dass der Baum in seine Lebensgrundlage eingebettet ist.
Von daher macht es keinen Sinn die Lebensgrundlage des Baumes anzugehen, da diese mit der Bezeichnung Baum gegeben ist.

Den Bogen gespannt zum Eingangspost, wird der Unfall auch dann wahrgenommen wenn das Gehör fehlen sollte. Gut, man hört dann nichts aber das sagt ja nicht aus das der Körper es aushält oder in der Betrachtung die anderen Sinne ausschliesst.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 19:10
Rao schrieb:es stimmt nicht, daß Information immer Sender und Empfänger braucht.
Doch, es stimmt. :) Was du meinst sind Daten, die sind immer vorhanden aber ohne einen Empfänger, der diese Daten in Information umwandelt sind diese Daten völlig nutz- und wertlos.

Als Bpiesil: Bttie srchiebe dsieen Szat ml rtihcg af!


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 20:24
Ich würde sagen, das Geräusch entsteht erst im Hirn. Die Schallwellen sind zwar auch ohne "Höhrer" da, nur kann sie dabei niemand als Geräusch wahrnehmen.

Prinzipiell das selbe wie mit Farben.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 20:52
Mensch, wenn ich nicht mehr höre, bin ich taub. Wenn ich nicht mehr sehe, bin ich blind.
Wenn ich meinen Körper schmerzhaft empfinde, bin ich krank. Nur mein Gehirn existiert noch und weiß genau, was es hat für einen Sinn?


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 22:13
Alles ist da, auch wenn keiner hinhört. Ist doch logisch. Genauso wie der Mond nicht einfach aufhört zu existieren...Echt über was für einen Unsinn sich Leute hier Gedanken machen ist wirklich unvorstellbar


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 22:16
@davros2.0
So einfach ist das nicht.
Der Mond ist da, natürlich.
Seine Atome, seine Materie.
Aber das Bild vom Mond, was wir sehen, seine Farben, existieren nur in unseren Köpfen.


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 22:28
@Assassine

Bei Farben könnte ich mit dir konform gehen. Sind ja nur Wellenlängen, die vom Hirn in Farben gezeigt werden.

Aber die Materie existiert, also auch das "Bild" des Mondes. Also seine Form und so weiter existiert auch wenn man es nicht sieht.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 22:29
@davros2.0
Dass die Materie existiert habe ich ja nicht bestritten.
Aber ohne uns ist der Mond nicht "Der Mond", sondern nur Materie an einem bestimmten Ort.


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 22:30
@Assassine

Aber dennoch existent. Darum gehts ja


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

10.11.2015 um 23:52
Die Summe aus Rauschen, das Geräusch, würde die Luft zerknittern aber niemand wäre da um diesen Effekt in ein Sinnbild umzusetzen.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

11.11.2015 um 06:29
davros2.0 schrieb:Alles ist da, auch wenn keiner hinhört. Ist doch logisch. Genauso wie der Mond nicht einfach aufhört zu existieren...Echt über was für einen Unsinn sich Leute hier Gedanken machen ist wirklich unvorstellbar
...das überlasse mal den Leuten selber.

Nehmen wir an es gab und gäbe KEIN Leben im Universum.

Würde es existieren?

Ein Beweis der Existenz könnte ohne Beobachter ggf. nicht erbracht werden.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

11.11.2015 um 06:34
davros2.0 schrieb:Aber dennoch existent. Darum gehts ja
Die Frage rückwirkend zu stellen funktioniert nicht. Diesen Fehler machen aber leider die meisten.

Andersherum: existieren rosa Einhörner? Wenn ja warum, wenn Nein warum nicht?


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

11.11.2015 um 15:29
@MrBananentoast : muß Dir leider eine Illusion kaputtmachen: Die gesamte unbelebte Natur - und das ist der allergrößte Teil des Universums - schert sich nicht um "Sinn", und die belebte Natur auch nur so weit, wie ihr Überleben davon abhängt. Ein Thread wie dieser hier ist Luxus, die überschießende Vorstellungskraft von Wesen, die dafür Zeit haben, weil sie gerade nicht vor Säbelzahntigern weglaufen oder nach Futter suchen müssen.

@McMurdo : auf unserer Welt existieren offensichtlich keine, weil noch nie jemand eines gesehen hat, keine Beweise für ihre Existenz vorliegen und alle überprüfbaren Vorstellungen davon bei genauem Hinsehen auf reiner Phantasie basieren. Aber es kann Millionen Welten im All geben, wo rosa Einhörner existieren. Vielleicht sind rosa Einhörner sogar die vorherrschende Spezies im All - wer kann das sagen, bevor es einen Erstkontakt gibt? :)


melden
Anzeige

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

11.11.2015 um 15:32
@TangMi : warum soll es nicht existieren? Existenz hängt nicht vom Vorhandensein eines Beobachters ab, sie ist einfach. Und ohne einen Beobachter ist auch keiner da, den die Frage nach Existenz oder Nichtexistenz was schert.


melden
781 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nietzsche + Nihilismus139 Beiträge