Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

279 Beiträge, Schlüsselwörter: Qualia

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

28.11.2015 um 14:36
@Roydiga
Im dem eigentlichen ursprünglichen Experiment geht es darum ob es ein Geräusch gibt, nicht um die Existenz. Ein fehlendes Geräusch schliesst die Existenz der Schallwellen nicht aus.


melden
Anzeige

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

28.11.2015 um 20:27
@behind_eyes
behind_eyes schrieb:Es kam wie es kommen musste, ein Blitz schlug in den Baum ein mit ohrenbetäbenden Lärm. Er wachte auf und hatte ab dem Moment ein Klingen im Ohr, wie bei einem echtem Hörsturz...das ging so 3 Jahre bis dann mal ein Medikament angeschlagen hat.
Krass oder ?!
Das ist erklärbar, hatte auch schon Tramsequenzen mit Umgebungsgeräuschen assoziiert. Man hört ein klopfen, jemanden reden oder Motorengeräusche und irgendwie passen sie genau zu den Geschehnissen im Traum meist passiert das auch kurz vor dem Aufwachen.

Vorauf ich aber hinauswollte ist, dass man die "Realität" in der wir Leben auch als extrem realen Traum sehen kann.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

28.11.2015 um 21:08
@Roydiga
Roydiga schrieb:Was ist das für ein Unsinn?
Lies Dir mal die letzten Seiten noch einmal durch.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

01.12.2015 um 21:11
@off-peak
Wie gesagt... dann müsste man den Thread umbenennen.
Kinder hören auch oft nicht hin, wenn Eltern was sagen, trotzdem sagen sie es.

Existiert das Geräusch wenn keiner es hören kann???

Zwischen nicht hinhören und nicht hören können besteht ein Unterschied.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

01.12.2015 um 22:06
@zaramanda
zaramanda schrieb:Zwischen nicht hinhören und nicht hören können besteht ein Unterschied.
... um den es hier aber gar nicht geht.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

02.12.2015 um 01:22
zaramanda schrieb:Zwischen nicht hinhören und nicht hören können besteht ein Unterschied.
Ist auch für die Fragestellung irrelevant.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

02.12.2015 um 13:15
Ich kann das nur nochmal sagen.

Ein Geräusch ist definiert als die Interpretation unserer Hörsystems bezüglich Dichteschwankungen der Luft (Schallwellen). Somit ist klar -> kein solches Hörsystem vor Ort heißt, keine Interpretation als Geräusch. Das heißt aber nicht, dass die physikalische Ursache (die Dichteschwankung) nicht mehr vorhanden wäre.

Würde man jetzt eine Schallwelle als Geräusch definieren, dann wäre auch ohne entsprechendes Hörsystem ein Geräusch da.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

02.12.2015 um 13:38
slider schrieb:Würde man jetzt eine Schallwelle als Geräusch definieren, dann wäre auch ohne entsprechendes Hörsystem ein Geräusch da.
Ist aber nicht so definiert. Weil es eben auch zwei völlig unterschiedliche Dinge sind :D


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

02.12.2015 um 13:46
@McMurdo

Ich weiß ja nicht, wie das die Philosophie so handhabt ... ist ja kein Physikforum hier.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

02.12.2015 um 14:31
@slider
Gut auf den Punkt gebracht 👍😊

Da wo kein Zuhörer, da auch kein Geräusch im Geistigen Sinne.
Physikalisch ist immer ein "Geräusch" da.

Ansonsten müsste es ja bedeuten, dass überall wo ich grad nich hinschaue, aber hinhöre, nur Geräusche sind, aber keine Materie, und umgekehrt usw....😄


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

02.12.2015 um 17:20
@skagerak
skagerak schrieb:Physikalisch ist immer ein "Geräusch" da.
Nein, nur Schallwellen.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

02.12.2015 um 17:23
Sagen wir es so ... die physikalische Ursache ist immer da.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

02.12.2015 um 19:31
@zaramanda
zaramanda schrieb:dann müsste man den Thread umbenennen.
Und wie sollte er dann lauten?


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

02.12.2015 um 21:23
@off-peak
Deswegen ja "Geräusch" in Anführungszeichen ;-)
Meinte damit ja die Schallwellen ;-)


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

03.12.2015 um 07:20
Existiert diese Antwort, wenn man noch nicht auf den Beitrag geklickt hat und sie sich durchgelesen hat?

Investiert man Zeit in eine Wahrnehmung, dann gewinnt man einen Einblick und dieser Einblick wird uns Menschen als Erinnerung vorgehalten.
Die Logik dahinter existiert auch ohne Ich oder Sensoren.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

03.12.2015 um 17:58
@MrBananentoast
Deine Antwort existiert, auch wenn du sie noch nicht abgeschickt hast oder doch aber niemand hat sie gelesen.
Allerdings in ihrer Ursprungsform (abstrahiert: Schallwelle).
Wenn deine Antwort von einem Leser aufgenommen und verarbeitet wird entsteht...abstrahiert: das Geräusch.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

03.12.2015 um 20:46
Erinnert mich an eine Simpsons Folge. Da war irgent so ein Typ. Ich glaub Indianer oder so. Der fragte Bart: Existiert ein Geräusch wenn in einem Wald ein Baum umfällt?
Bart: Na klar, knarrt bumm ...
Indianer: Dann sag mir. Wir kann ein Geräusch existieren wenn keiner da ist der es hört?

Das mit dem Mond ist doch blödsinn. natürlich existiert der Mond auch wenn ihn keiner sieht. Den Mond gab es schon ohne Menschen, denn ohne Mond gäbe es uns nicht. Also ist er da und wird immer da sein auch wenn es keine Menschen mehr gibt. Das gleiche gilt für Geräusche.
Was ist wenn man eine Kamera aufstellt? Es gibt trotzdem ein Geräusch, auch wenn kein Gehirn da ist, welches es aufnimmt. sondern lediglich das Mirkofon der Kamera.


melden

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

03.12.2015 um 21:52
@derdirk82
derdirk82 schrieb:Indianer: Dann sag mir. Wir kann ein Geräusch existieren wenn keiner da ist der es hört?
Ein Geräusch entsteht ausschließlich* durch das Hören. Ohne Hören kein Geräusch. Ich stelle den Term um und schlussfolgere: Weil wir Hören existiert das Geräusch / oder falls nichts und niemand hörte -> kein Geräusch.

* Beitrag von canary, Seite 4
canary schrieb am 27.11.2015:Also, ich möchte mich präziser ausdrücken.

Ich meine festgestellt zu haben, dass das Geräusch im Hirn erzeugt wird. Mit anderen Worten: gäbe es kein Hirn, gäbe es kein Geräusch. Denn wenn das Geräusch woanders außer dem Gehirn erzeugt werde, muss es ja demnach eine Möglichkeit geben ein Geräusch zu produzieren, das gänzlich ohne der Existenz eines einzigen Gehirns auskommen könnte.

Geht das? Ich meine "Geht natürlich nicht".

Daher -> Ohne Gehör (besser noch: ohne Gehirn) kein Geräusch.

Wer darin das Problem erkennt, hat meiner Meinung nach dieses Thema verstanden /bzw. verstanden, was "Qualia" ist.
derdirk82 schrieb:Das mit dem Mond ist doch blödsinn. natürlich existiert der Mond auch wenn ihn keiner sieht. Den Mond gab es schon ohne Menschen, denn ohne Mond gäbe es uns nicht. Also ist er da und wird immer da sein auch wenn es keine Menschen mehr gibt. Das gleiche gilt für Geräusche.
Zunächst einmal existiert kein Geräusch ohne Gehör. Ich gebe dir teilweise recht. Ohne Menschen könnte es dennoch Geräusche geben. Man nehme Wesen, die des Hörens mächtig sind, dennoch keine Menschen sind. Solange es das Gehör gibt, wird es das Hören und demnach das Geräusch geben - gar kein Zweifel. Ich indes frage in die runde, ob ein Geräusch ohne des Gehörers zu bedarfen existieren kann. <- nope.
Und so verhält es sich mit dem Mond. Dass es den Mond schon vor der Existenz des Bewusstseins gegeben haben soll, ist so sicher, wie die Varifizierbarkeit seiner ersten 3 Lebensjahre eines jeden Menschen.


melden
Anzeige

Qualia - Existiert das Geräusch, wenn keiner hinhört?

03.12.2015 um 23:47
@canary
canary schrieb: Ohne Menschen könnte es dennoch Geräusche geben. Man nehme Wesen, die des Hörens mächtig sind, dennoch keine Menschen sind. Solange es das Gehör gibt, wird es das Hören und demnach das Geräusch geben - gar kein Zweifel.
Bestreitet keiner. Geräusche existieren auch - in Gehirnen.
Bei jedem oder allen, deren Sinnesorgane eben so aufgebaut sind, dass Schallwellen in Geräusche umgewandelt werden.
Was ich übrigens bereits vor zig Seiten schon einmal genau so ausgeführt hatte ...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
728 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt