Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

532 Beiträge, Schlüsselwörter: Willensfreiheit

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 00:50
Dududu schrieb:Der Gründe sind doch unwichtig.
Nein sind sie nicht. Sie sind ja Grundlage deiner Entscheidung.


melden
Anzeige

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 00:52
Abseits davon, selbst wenn wir im alttäglichen Leben von einem freien Willen ausgehen, primär aus dem Grund, um eine Gesellschaft aufrecht zu erhalten, da wir ohne diese Annahme Probleme bekommen würden, Gesetze durchzusetzen, dann hätten wir immer noch eine sehr begrenzte Wahl.

Meistens treffen wir Entscheidungen, die für uns insgesamt eher trivial erscheinen oder Entscheidungen, bei denen uns eine Wahl sehr leicht fällt. Schwere Entscheidungen sind meist ein Resultat mangelnder Optionen, wo mir leider kein wirklich handliches Beispiel einfällt.

Wir können uns allerdings zum Beispiel nicht einfach dazu entscheiden, die Gesellschaft zu verlassen, um nach unseren eigenen Gesetzen und/oder Richtlinien zu leben. Theoretisch gesehen könnten wir solche Entscheidungen treffen, wir würden es aber nicht tun, da die Wahrscheinlichkeit damit nicht lange zu überleben sehr groß ist.

Außerdem gibt es kaum einen Fleck auf der Erde, wo wir uns nicht gewissen Gesetzen von anderen Menschen bzw. Gesellschaften unterwerfern müssten. Eine wirklich Wahle haben wir also meist nicht. Zumindest nicht auf einer höheren Ebene.


melden
Dududu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 00:58
McMurdo schrieb:Nein sind sie nicht. Sie sind ja Grundlage deiner Entscheidung
Und weil man nichts grundlos macht, sind wir nicht frei oder wie, Marionetten wie der Threadersteller sagt?

Was bedeutet denn menschliche Freiheit, etwa grundlos etwas machen oder wie?


melden

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 01:03
Dududu schrieb:Und weil man nichts grundlos macht, sind wir nicht frei oder wie, marionetten wie der Threadersteller sagt?
Weil deine Gründe eben nur eine Entscheidung zulassen. Und Keine Alternative 2. Entscheidung.


melden
Dududu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 01:08
@McMurdo
McMurdo schrieb:Weil deine Gründe eben nur eine Entscheidung zulassen. Und Keine Alternative 2. Entscheidung.
Und deswegen sind wir nicht frei?


melden

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 01:10
@Dududu
Ja wenn du nur eine Möglichkeit hast ostasiatischen nicht frei.


melden
Dududu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 01:29
McMurdo schrieb:Ja wenn du nur eine Möglichkeit hast ostasiatischen nicht frei.
grins...ostasiatisch...lach.....das hab ich ja noch nie gehört :-)

Das ist aber gange und gebe so, eben weil wir in der Dualität leben. Entweder ist die Frau schwanger oder sie ist es nicht, beides oder ein bissel schwanger gibt es nicht.

Warum sind wir dann
Peisithanatos schrieb:Ob es dir gefällt oder nicht, du bist eine Puppe und der freie Wille ist eine Illusion.
Peisithanatos schrieb:du bist so wie alle Menschen nur eine Marionette.
Wer zieht da die Fäden?


melden

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 02:37
Wenn du glaubst, dass ich absolut keine Wahl habe, dann muss ich dich leider entäuschen. Es macht nur Sinn eine Absolute freiheit beim Menschen auszuschließen.
Die Möglichkeiten sind zwar beschränkt gegeben, jedoch existiert nur selten ein Zwang.

Wir sind an das Hier und Jetzt gebunden.
Leben in einem System und sind selber Teil eines Systems bzw. selbst ein System.
Unsere Emotionen sind vielleicht die einzigen Dinge welche uns beeinflussen, wenn nicht sogar steuern können.
Soziale, räumliche, körperliche und sinnliche Abhängigkeiten sind zwar vorhanden, aber sie sind nicht unbedingt fixiert.
Wir können weitgehends entscheiden wann und wo wir schlafen, aber einschlafen werden wir irgendwann ganz bestimmt.
Du hast ein Ziel und dieses Ziel ihren Weg.
Wie du den Weg gehst ist dir überlassen und ob du ankommst eine andere Frage.
Wir sind zwar gefangen in einem Raum, können aber tun was wir wollen solange es nicht den Rahmen dieses Raumes sprengt.
Unser Charakter und Verhalten beruht zwar größtenteils aus Genen, dafür sollte mann aber auch wissen, dass jeder Mensch fast die selben Gene besitzt, bloß nicht jedes Gen aktiv ist. Manche Gene können noch Aktiviert werden, andere hingegen werden es vielleicht nie. Wären unsere Handlungen vorbestimmt durch Codes, gäbe es keine weiter Entwicklung.
Kreatives gäbe es nicht und Meinungsverschiedenheiten schon garnicht.
Anfang und Ende sind bestimmt, genauso wie ihre Zusammensetzung.
Der Wille des Menschens ist unberechenbar, die Ausführung variierbar und das Resultat begrenzt.


melden

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 06:25
Dududu schrieb:grins...ostasiatisch...lach.....das hab ich ja noch nie gehört :-)
Verdammtes Wörterbuch im Handy . :D
Dududu schrieb:Das ist aber gange und gebe so, eben weil wir in der Dualität leben. Entweder ist die Frau schwanger oder sie ist es nicht, beides oder ein bissel schwanger gibt es nicht.
Was hat jetzt Dualität damit zu tun...

Es geht um diesen Satz:
Dududu schrieb:Wo ist der Beweis das wie ich mich in einer Situation entschieden habe, mich hätte gar nicht anders entscheiden können?
Wenn wir das Prinzip von Ursache und Wirkung als gegeben ansehen dann haben alle Deine Entscheidungen eine Ursache.
Um die Behauptung aufrecht zu er halten du hättest dich auch anders Entscheiden können in einer bestimmten Situation müssten sich also die Ursachen deiner Entscheidung ändern, damit du dich anders entscheidest. Dann ist es aber nicht mehr dieselbe Situation. Verstehst du was ich meine?

Du hast ja schon selbst erkannt , das es sinnlos ist zu sagen:
1. es regnet, darum gehe ich nicht ins Station
2. es regnet, also gehe ich ins Stadion.
Die Ursachen warum du gehst oder auch nicht müssen also Unterschiedlich sein damit du zu vernünftigen Ergebnissen kommst. Damit sind es aber nicht mehr identische Situationen. Ergo kannst du dich in einer gegebenen Situation immer nur wieder gleich entscheiden und niemals anders.


melden
Dududu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 07:13
@McMurdo
McMurdo schrieb: Verstehst du was ich meine?
Warum MÜSSEN unterschiedlich sein? Und was bedeutet vernünftigen Ergebnissen?
Okay, es regnet, ein mal gehe ich, ein mal gehe ich nicht. Da spielt dann die Lust eine Rolle.
Neunmalzweige schrieb:Unsere Emotionen sind vielleicht die einzigen Dinge welche uns beeinflussen, wenn nicht sogar steuern können.
Ist es daß, was mit NICHT frei entscheiden können zu tun hat?


melden

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 07:21
ähm ich glaub du hast leider zu 100 % recht!

Mir ist auch aufgefallen, wenn man in einem Umfeld aufwächst oder unterdrückt wird, ist das Verhalten
in diesem System sehr schwer zu verändern.

Angenommen du wirst in einem armen Land geboren: Keine Bildungschancen, kein Geld für irgendwelche Möglichkeiten
etc. Du wirst aus diesem System sehr sehr schwer aussteigen können auch, wenn du versuchst mit aller Anstrengung etwas zu verändern. In Einzelfällen ist das vielleicht möglich, doch müsste man ersteinmal sein Land verlassen!

Wenn es keine Hilfe von anderen bzw. von Außen gibt kann sich nichts verändern. Natürlich könnten
Menschen die gute Ideen haben einiges verbessern doch das geht nur sehr sehr langsam.

Spreche ich Amerikanisches-Englisch werde ich kaum nach Europa kommen.
Mein Verhalten wäre dem der USA angepasst. Der Konkurrent Donald Trump ist ebenfalls nicht mehr aufzuhalten, weil die Illuminati das so wollen.

Nostradamus sieht dies als erneuten 3. Weltkrieg an, damit die Wirtschaft wächst.

Wir sind nicht frei sondern gefangen in einer Art Matrix.

Auch wenn ich entscheide was ich tue.... kann ich als einzelner schwer etwas verändern.
Gemeinsam kann man das System verändern, doch ist es wieder keine Freiheit!

Am Lebensende sind wir vor Gott vielleicht alle frei ?


melden

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 07:23
@Dududu


"du bist so wie alle Menschen nur eine Marionette."
Dududu schrieb:Wer zieht da die Fäden?
Die Fäden sind die Gesamtheit aller determinierenden Faktoren, aus denen einen bestimmter Willensakt bzw. eine Handlung notwendigerweise hervorgeht. Im Grunde genommen alle Ereignisse und Prozesse des Universums, seit seinem Beginn, die Einfluss auf deine Entscheidung hatten, angefangen von der Evolution, bis hin zur soziokulturellen Prägung, bis hin zur genetischen Disposition u.s.w.
Nichts im Universum ist isoliert zu betrachten und wie ich schon versucht habe dir mit der Geschichte vom Lügenbaron zu illustrieren, bist du nicht die Ursache deiner selbst, wie du behauptet hast. :D

Ungefähr so:
marionette1




Aber um genauer zu sein so:
marionette2


melden
Dududu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 07:33
@Peisithanatos

Dann eine Frage:" Ist jemand der einen anderen ermordet hat in Wirklichkeit unschuldig weil er gar nicht anders konnte?"


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 08:06
@Dududu
Wenn Du nun noch verstehst das es ausserhalb des Menschwn kein gut böse keine Schuld/Unschuld existiert sind wir schon recht weit.
Und nochmals, wenn Du Dich zu verantworten hast, spätestens dann merk doch ein Bewusstsein das es in seinen Entscheidungen gar nicht frei war sondern im direkten Zusammenhang mit seiner Umwelt steht.


melden

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 09:07
@Dududu
Dududu schrieb:Wer zieht da die Fäden?
Niemand zieht die Fäden!
Der Mensch ist ein biochemischer Organismus und menschliche Entscheidungen sind die Ergebnisse von biochemischen Prozessen. Du selbst und dein Bewusstsein sind Teil dieses Organismus und somit den biochemischen Prozessen vollständig unterworfen. Ich sehe dort einfach keinen Raum für einen freien Willen (was immer das auch sein mag).

Man sieht doch auch relativ gut in den Wissenschaften wie z.B. Psychologie, wie man Entscheidungen und Handlungen von Menschen massiv beeinflussen kann, wenn man die groben Abläufe im Organismus verstanden hat. Für eine vollständige Vorhersage wird es natürlich nie reichen, da der Mensch ansich schon sehr komplex ist und sich jeder Mensch dann im Detail auch nochmal unterscheidet.


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 11:35
slider schrieb:Niemand zieht die Fäden!
Doch - etwas zieht die Fäden. Auch Du widerlegst Dich in Deinem Post. In Deinem Beispiel ziehen biochemische Prozesse die Fäden..


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 11:37
Peisithanatos schrieb:Aber um genauer zu sein so:
...gutes Beispiel.


melden

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 13:27
@TangMi
TangMi schrieb:Doch - etwas zieht die Fäden. Auch Du widerlegst Dich in Deinem Post. In Deinem Beispiel ziehen biochemische Prozesse die Fäden..
Naja, ist vielleicht ein begriffliches Problem. Biochemie ist für mich ein "Etwas", kein "Jemand".


melden
TangMi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 13:30
slider schrieb:Naja, ist vielleicht ein begriffliches Problem. Biochemie ist für mich ein "Etwas", kein "Jemand".
..aber im Falle Deines Beispiels müsste man doch ggf. sagen "die Biochemie zieht die Fäden" - oder nicht?


melden
Anzeige

"Menschliche Freiheit" ist eine dreiste Lüge!

04.03.2016 um 13:44
@TangMi

Kommt darauf an. Unter "die Fäden ziehen" verstehe ich einen zielgerichteten Vorgang (wie eine Marionette eben). Die Biochemie hat ja so gesehen kein Ziel sondern folgt einfach nur den Regeln, denen sie unterliegt.

Wenn man es mit "ist verantwortlich für" übersetzt, dann wäre deine Aussage richtig.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt