Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gut und Böse

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Gut Und Böse

Gut und Böse

19.04.2016 um 00:04
@tic
Würdest du denn der Aussage zustimmen das "Gut und Böse" ausschließlich innerhalb unserer selektiven Wahrnehmung existieren aber keine davon externen und unabhängigen Entitäten darstellen?


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

19.04.2016 um 00:05
klar @Libertin :D

wenn mein Gegenüber weiß was ich meine und checkt das jeder blos seinen Standpunkt vertritt, warum macht er dann noch weiter? dann bleib ich natürlich auch am Ball ;)

im Recht sind wir beide, jeder in seiner Definition.


melden

Gut und Böse

19.04.2016 um 02:18
Wir leben in einem Dualsystem! Einem Unterscheidungssystem.
Wie hier schon einige Beispiele genannt wurden, z.B. HELL-DUNKEL, SCHWARZ-WEISS.
Dieses Beispiel könnte man endlos weiter führen.

Noch ein interessantes Beispiel: GOTT-TEUFEL oder GUT-BÖSE.

Nur, HELL u. DUNKEL kann man beweisen. Auch SCHWARZ o. WEISS sowie HEISS o. KALT.
Bei GOTT u. dem Teufel wird es da schon schwieriger dessen Existenz zu beweisen..
So ist das auch bei GUT u. BÖSE.

Obwohl, wenn man genauer darüber nach denkt, ist das genannte und Tausend andere dieser Beispiele, alles Relativ.
Wo fängt GUT an, wo hört es auf, wo fängt BÖSE an und hört es auf. Jeder setzt da wohl seine eigenen Maßstäbe. Oder das Gesetz bestimmt dies.

Oder, wo fängt HELL an, oder DUNKEL
Diese Maßstäbe können sich bei jedem der dies bestimmen will in bestimmten Maßstäben verschieben. So ist das im Grunde bei all diesen Beispielen. WEIT-NAH. Genauso Relativ. Bei dem einen muss noch lange nicht NAH sein, was beim anderen NAH ist.

Also, gibt es auch GUT u. BÖSE. Aber auch da versucht man Grenzen zu setzen. Wo fängt das aber an, und wo hört es auf.
Also, ist das alles Relativ.

Trotzdem brauchen wir aber als Basis dieses Dualsystem. Damit wir überhaupt unterscheiden können, was das eine oder andere ist.


melden

Gut und Böse

19.04.2016 um 13:49
@FenjaMosebach

Das kann man sagen, wie man will.
Ich denke, dass es beides nur in unseren Augen gibt. Wir urteilen ,und Gut und Böse gewinnen Gestalt.


melden
Disruna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

20.04.2016 um 09:09
Ich halte es mit der Goldenen Regel: Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu.
Jedenfalls versuche ich das. Natürlich hat jeder eine andere Wahrnehmung von Gut und Böse, aber mit der goldenen Regel (somit das Reinversetzen in eine Situation oder andere Person) geht man zumindest in die richtige Richtung, was das "Gute" betrifft.


melden

Gut und Böse

20.04.2016 um 19:28
Es kann nichts gutes geben, wenn es nichts böses gibt und umgekehrt.Die Frage lautet doch eigentlich "Was ist gut und Böse"? Aber da wende ich mich vom Hauptthema ab.Ich sage dir nur das die Philosophie hauptsächlich aus Theorien besteht. Menschen bilden die Erkenntnis aus den Sinnen und den Geistlichen ab was widerum auf Erfahrung beruht. Du solltest die Antwort doch schon kennen ;D


melden

Gut und Böse

21.04.2016 um 10:42
Gut und Böse bedingen einander, das eine könnte ohne das andere nicht existent sein. Eigentlich eine einfache Geschichte, das mit der Dualität.:)


melden
Zilli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gut und Böse

21.04.2016 um 11:01
KL21 schrieb:Gut und Böse bedingen einander, das eine könnte ohne das andere nicht existent sein...
Wie bitte?
Man braucht das Böse für das Gute?

Der Krieg ist also notwendig, um in Frieden zu leben?


melden

Gut und Böse

21.04.2016 um 11:18
@Zilli
Zilli schrieb:Der Krieg ist also notwendig, um in Frieden zu leben?
Nein, so darf das nicht verstanden werden.:) Sondern, Gut und Böse sind im Menschen verankert, in seiner Gedanken- und Gefühlswelt, wäre da weder das Eine noch das Andere, dann wäre Frieden.:)


melden

Gut und Böse

21.04.2016 um 11:35
Der Wille zur Macht und der Wille über das jeweils Andere, das sich entweder als böse oder als gut für das eigene Machtstreben erweist ist das Grundprinzip. Wie z.B. im Daoismus beschrieben.

Das Wirken des Dao bringt die Schöpfung hervor, indem es die Zweiheit, das Yin und das Yang, Licht und Schatten hervorbringt, aus deren Wandlungen, Bewegungen und Wechselspielen dann die Welt hervorgeht.

Oder auch bei Nietzsche der Wille zur Macht.

Wikipedia: Das_Böse#Daoismus
Wikipedia: Das_Böse#Philosophie
Wikipedia: Jenseits_von_Gut_und_Böse_%28Nietzsche%29

@Zilli


melden

Gut und Böse

21.04.2016 um 23:09
@FenjaMosebach
Ich weiß, was du meinst. Das denk ich mir auch voll oft. Vielleicht war dein Beispiel nur etwas falsch ausgewählt. Besser wäre es zu verallgemeinern. Jeder Mensch kennt Menschen, von denen er denkt, sie hätten einen schlechten Charakter. In dieser Annahme fühlt er sich bestätigt, weil seine Freunde auch finden, dass diese Menschen einen schlechten Charakter haben. Jedoch empfinden die sogenannten Menschen mit dem schlechten Charakter umgekehrt genauso. Wer hat also recht? Kein Mensch denkt wirklich über sich einen schlechten Charakter zu haben. Aber angeblich gibt es doch so viele von denen. Man kennt sie. Aber diese denken auch, sie würden welche kennen, aber eben nicht sich selbst. Also gibt es überhaupt so etwas wie guten und schlechten Charakter? Gut und Böse? Also ich glaube nicht. Ich denke, dass jede Art von Klassifizierung von Subjektivismus und Relativismus geprägt ist. ( Protagoras- Homo Mensura Satz- Der Mensch ist das Maß aller Dinge)
Naja :) soviel dazu


melden

Gut und Böse

22.04.2016 um 21:18
@Lay ja genau das meine ich :D Wenn ich zum Beispieln jetzt meinen Lehrer voll Blöd finde weil er zum Beispielt mathe unterrichtet findet eine andere Schülerin ihn voll cool weil er eben Mathe unterrichtet... In meinen Kopf passt so viel nicht rein und deshalb denke ich, das niemals jemand Gut oder Böse Definieren kann und wenn es jemand Definiert dann finden es andere komplett falsch und andere total richtig... Gut und Böse ist eigentlich wie das Beispeil mit Gott und Teufel... Jeder hat seine andere Bedeutung. Und für jeden Menschen gibt es eine Böse Person die von anderen für voll Nett und Cool ist. Das ist voll Verwirrend :D Dafür liebe ich Allmystery 😍

~LG FENJA


melden

Gut und Böse

23.04.2016 um 08:03
Gibt es Oben und Unten?
Natürlich!

Moment, nicht so schnell, auch ohne einen Beobachter?
Denn etwas, das unabhängig existiert, braucht ja keinen Beobachter, um zu existieren.
Es existiert ja bereits, und der Beobachter kann diese Existenz eben nur noch beobachten.

Es ist also so, das es nur dann etwas "gibt", wenn es beobachtbar ist. Bzw. messbar.
Jedenfalls nach menschlicher Definition.

Also dann nochmal: Gibt es "Oben und Unten" ?
Fallen Dinge immer nach unten?
Immer?

Auch auf der ISS?
"fallen" Dinge tatsächlich?
Oder bewegen sie sich nur, und wir interpretieren dies als "fallen", wenn es nach "unten" geht?
Kennt das Universum den Begriff "fallen" überhaupt?
Oder kennt das nur die Menschheit, weil sie es "erfunden" hat?

Welche Sprache spricht das Universum?

"Gut" und "Böse" gehören in die selbe Kategorie.


melden

Gut und Böse

23.04.2016 um 14:52
Jede Unterscheidung zwischen Gut und Böse führt unweigerlich zur Übermacht des Bösen im Verhältnis 2:1. Dies rührt daher, dass die Guten stets der Bösen Böse sind, umgekehrt aber nicht, die Bösen der Guten Gute.


melden

Gut und Böse

23.04.2016 um 15:21
@RONAX
Aber sind die Bösen nicht die der Bösen Guten ?
Also, angenommen ich bin nach der Ansicht von anderen der Böse, aber meiner Ansicht nach gut (und demnach die anderen böse), gleicht sich das nicht aus ?


Ich persönlich denke, dass man gut und böse nicht definieren kann. Man kann höchstens sagen, ob etwas, nach dem Großteil der Bevölkerung, moralisch gut oder schlecht ist.

Interessant ist das auch, wenn man es auf die Politik bezieht.
Oder beispielsweise auf Glaubenskriege (oder jede andere Art von Kriegen ...) . Jeder denkt, dass er zu den "Guten" gehört und gegen die "Bösen" kämpft, nur weil er es so gelernt hat.


melden

Gut und Böse

23.04.2016 um 15:58
@EinSchicksal
Anders formuliert: Jedes Feindbild schafft unweigerlich 2 Feindbilder in dieser Welt.


melden

Gut und Böse

05.05.2016 um 13:21
Libertin schrieb am 19.04.2016:Würdest du denn der Aussage zustimmen das "Gut und Böse" ausschließlich innerhalb unserer selektiven Wahrnehmung existieren aber keine davon externen und unabhängigen Entitäten darstellen?
Das bringt es sehr gut auf den Punkt. Danke für die geistreiche Antwort.


melden

Gut und Böse

06.05.2016 um 00:56
Ja. Natürlich war Lisa böse. Es ist egal für welchen Zweck sie den Stift benötigt hat. Sie hätte Anna fragen können ob sie ihr den Stift ausleiht. Und wenn dies nicht der Fall gewesen wäre hätte sie sich anderweitig einen Stift besorgen müssen. Somit war ihr Verhalten "böse". Und so gibt es das in verschiedenen Arten auf der Welt. Mord, Totschlag, Betrug. Aber es gibt auch Freiwillige Helfer in Kriegsgebieten, den Dalai Lama usw. Gut und böse gibt es. Und es gibt immer die Möglichkeit jemandem Freude zu bereiten ohne vorher zu bestehlen. Evtl. hätte Lisa sich dann einen anderen Stift besorgen müssen. Aber wenn sie Anna eine Freude machen wollte, dann wäre das kein Problem gewesen und sie hätte das auch hinbekommen.


melden

Gut und Böse

06.05.2016 um 03:25
Was man nicht vergessen darf:

Eine böse Tat macht einen noch lange nicht zu einem bösen Menschen. Auch ein guter Mensch ist zu Bösem fähig und ein böser Mensch auch zum Guten. Jeder Mensch trägt sogesehen beide Seiten in sich. Es gibt kein Schwarz und kein Weiß. Nur Grautöne.


melden
Anzeige

Gut und Böse

06.05.2016 um 09:00
ich denke nichts ist nur Böse

Denn böse Taten zeigen vielen Menschen was man nicht machen sollte.
In diesem Sinne hat jede böse Tat einen belehrenden Zweck für alle anderen.


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden