Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Zerstörung, Selbsterhaltung
Ur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

10.10.2016 um 14:13
Warum zerstören sich die Menschen selbst?
Weil sie der Vorstellung mehr Beachtung schenken als dem Wirklichen. Glück, wird meist in etwas äußerem wie materiellem Reichtum gesucht, anstelle dort, wo es entsteht, in einem selbst. Durch dieses hungern, nach den eigenen kurzlebigen Glücksgefühlen, sind viele bereit fast alles dafür zu opfern. Systeme in der Wirtschaft orientieren sich an Prognosen und spekulieren fern dem Wirklichen.

Der Mensch als ganzes, ist zum Sklave seiner eigenen Vorstellung geworden.

Träume werden den Menschen vorgehalten. Träume die kein "Genug" mehr kennen. In denen scheinbar alles erlaubt ist, ohne Rücksicht auf rationale Kausale zusammenhänge, oder andere Individuen. Das Denken, was dem Menschen den evolutionären Vorteil gegenüber anderen Spezies brachte, wird immer mehr zu seinem Verhängnis, wenn er nicht lernt wie sein Denken funktioniert.


melden
Anzeige

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

11.10.2016 um 01:17
Menschen werden nicht unglücklich geboren, ich denke, dass das Umfeld sie dazu macht, nennt sich Sozialisation.
Ein Kind, dass seine Kindheit lang hört, wie schlecht und wie kacke doch die Welt ist, geht erst mal so in die Welt hinaus.
Es gibt durchaus zufriedene Völkchen auf der Welt, die erziehen ihre Kinder jedoch anders.

Hier ist es so, dass viele, vielleicht zuviele Menschen, nicht mehr gelernt haben, dass jeder von jedem abhängig ist, weil man mit Geld alles kaufen kann. Das macht dann wohl egoistisch, bis es knallt. Die Zusammenhänge sind vielen nicht mehr klar.

Da gibt es z:b. die, die auf weniger Verdiener herabschauen, mit der Ansicht, dass sie sich hätten einfach mehr anstregen sollen. Ihnen ist dann wohl nicht bewußt, dass sie ihren Job auch nur machen können, weil andere die Brötchen machen und die Wurst und die Kleidung und die Möbel und die Autos und und und...


melden

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

11.10.2016 um 10:15
Die Menschheit ist ein Kind das gerade erst in diese Welt hineingeboren wurde.
Es ist sich der Tragweite seiner Taten überhaupt noch nicht genug bewusst,oder nur zu einem geringen Teil.

Es baut sich Bomben, spielt Krieg gegen andere seiner Art, und weiß überhaupt nicht was es da eigendlich anrichtet.
Ich hoffe das Kind wird sehr schnell erwachsen und sieht was seinen Augen und Ohren bislang verschlossen blieb.


melden

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

11.10.2016 um 14:32
@Archibald
Wir reden immer von der zerstörerischen Menschheit, aber zu wenig über uns selbst.

Ist es denn noch zeitgemäß, edelmütig zu sein, Moral und Ethik als höchste Gut zu empfinden und auch zu praktizieren, in Worten und Taten? Denke, es lohnt sich, wenn auch nur für sich selbst, weil man andere nicht unbedingt davon überzeugen kann.
Du macht dir viele Gedanken darüber, das ehrt dich!
LG


melden

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

11.10.2016 um 14:34
Sehe ich auch so, AgathaChristo!


melden
ErroDumVivo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

19.10.2016 um 04:36
Archibald schrieb am 07.10.2016:Die Menschen, die leiden unter den Zwängen und den Pflichten, den tristen und den schlichten, so wie als wenn sie tragen tausende Kilo an Gewichten.

Die Menschen die sich gegenseitig nur zerstören, um nicht damit aufzuhören, um nur dazu zu gehören.

Die Menschen konsumieren in der Hoffnung auf Mehr Glück. Doch das vergeht immer mehr Stück für Stück.
Diese Rap-Einlage mitten im Text ist irgendwie irritierend :D


melden

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

21.10.2016 um 22:06
Naja...Menschen zerstören sich weil sie oft das weiterführen was sie in ihrer Kindheit eingeimpft bekommen haben zb: du bist nichts wert,so bringst du es nie zu etwas, ich hätte besser dich nicht in die Welt gesetzt, du bist nicht gut genug etc.
Das Unterbewusstsein führt dieses Verhalten fort da man sich als Kind beugen musste. Das äußert sich dadurch das man das eigene wohl unterordnet, kurz vor dem Erfolg stellt man sich selbst das bein, Süchte entstehen etc. Aber das Verhalten wurde nicht hinterfragt und so geht das sabotageprogramm weiter. Durch die Hilflosigkeit entsteht hass,schlimmstenfalls selbsthass und dadurch haben wir den salat.ein teil ist aber auch auf die familienstruktur begründet...wenn mann da raus will muss man lernen sich selbst zu reflektieren. Darin liegt der Schlüssel zum glüch.
Entweder handeln oder gefangen in der opferrolle...


melden

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

21.10.2016 um 22:11
Es ist auch egal ob es zeitgemäß ist edelmütig zu sein oder ob andere menschen es gut oder schlecht finden. Darauf kommt es nicht an. Wenn man Gründe für seine Moral und handeln im außen sucht (bewertung/bestätigung) versklavt man sich an Meinungen anderen. Lebe deine moralvorstellung und punkt.


melden

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

21.10.2016 um 22:55
Schönes Thema.
Zu Anfang mal: Jeder Einzelne kann etwas bewegen. Ein Beispiel:
Ich geh einkaufen, vergesse etwas an der Kasse. Der Kunde nach mir kommt mir auf dem Parkplatz hinter her und sagt mir, dass ich etwas habe liegen lassen. Toller Zug von ihm. Hab mich gefreut, etwas bessere Laune. Ich gehe weiter in den nächsten Laden. Vor mir an der Kasse ein kleiner Bub dem zehn Cent für die Kaugummis fehlen. Ich hab gute Laune und geb sie halt dazu. Nun hat der Bub gute Laune, usw.
Kleine Wirkung oder Kettenreaktion?
Natürlich beendet so etwas keine Kriege, die Menschheit ist einfach zu Geld- und Machtgeil, ABER eine gute Tat kann den Tag für viele schöner machen!
Ich versuche auch die "Jeden Tag eine gute Tat" Regel einzuhalten.
So nun aber noch etwas.
Allen immer nur die positiven Sachen aufzuzeigen ist meiner Meinung nach nicht richtig. Man muss auch mit Kritik umgehen können, das ist sehr wichtig! Ich finde viel eher man sollte ehrlich zu allen sein. Der beste Freund ist der der mir sagt, dass die roten Haare mir nicht stehen. (Als Beispiel)
Wenn du aber damit nur sagen wolltest wir sollten alle viel öfter auch sagen was gut an unserem gegenüber ist, bin ich absolut deiner Meinung. Die meisten Menschen können kein positives Feedback mehr verfassen.


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

21.10.2016 um 23:55
Ich glaube, daß Neid der Antrieb für alle schlechte Eigenschaften und Eigenarten des Menschen sind.

Wenn man mit einem Dutzend Menschen irgendwo neu anfangen könnte, würden über kurz oder lang doch wieder Neid, Missgunst, Frustration und Aggressionen entstehen, Unarten - welche die (Selbst)Zerstörung des Menschen an sich begünstigen.


melden

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

22.10.2016 um 10:13
@74

Dein Text erinnert mich unweigerlich an die zahllosen Zickerein und Streiterein im Big Brother Container


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

22.10.2016 um 12:05
@Redox

Was genau meinst du? Ich habe die Sendung nicht gesehen.


melden

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

22.10.2016 um 12:22
@Redox

Ich Gott sei Dank auch nicht... bin nur paar mal beim zappen hängen geblieben. Aber lassen wir das Thema... du hast definitiv nichts versäumt


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

22.10.2016 um 17:11
@Redox

ich hätte nichts dagegen darüber zu philosophieren. Schließlich sind solcherlei TV-Formate gute Sozialstudien, warum und weshalb wir Menschen so sind und uns (als Mensch) so zur Schau stellen müßen.
Narzissmus ist ja schließlich ein nicht wesentlicher Bestandteil an der Selbstzerstörung..


melden

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

22.10.2016 um 17:35
Mit derselben Energie, wie der Mensch zur Zeit seine Heimat zu Grunde richtet wird er in Zukunft die gute alte Erde wieder aufbauen, der Selbsterhaltungstrieb wird siegen aber langsam wird's 5 vor 12 um umzudenken.
"Wir packen das" :)


melden

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

22.10.2016 um 17:41
Ich denke das innere Chaos von der Menschheit wird im außen durch die Umweltverschmutzung gespiegelt...


melden

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

22.10.2016 um 17:52
@Bestatter

Kein Mensch braucht ja ein Fahrzeug, braucht seine Wohnung nicht zu heizen und man kauft nichts was irgendwie in der Produktion Abfälle erzeugt, irgendwie bin ich grad in der Steinzeit.


melden

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

22.10.2016 um 17:58
Ich meine die wilde Umweltverschmutzung... jeder muss mal in die Landschaft schauen das hat weder mit heizen noch mit Feuerzeug zu tun... wir haben Recycling Müllverbrennung und sind weltweit führend. Das ganze chaos!!! Im außen spiegelt das innere Chaos der Menschen wieder. Auch ich benutze Feuerzeug und heize habe aber noch nie!!! Etwas einfach in die Umwelt geworfen...


melden

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

22.10.2016 um 18:10
@Bestatter
Bestatter schrieb: habe aber noch nie!!! Etwas einfach in die Umwelt geworfen...
Alles klar, wandert alles in die Tonne und verschwindet wunderbarerweise, wird sicher zu 100% wiederverwertet, ich möchte nicht wissen was davon durch den Schornstein geht.
Es gibt aber nicht überall Tonnen wo man alles reinwirft umsonst, wo geht der Müll wohl hin und warum gibt es in jeder Gemeinde Jährlich Reinigungsaktionen, nicht weil manche Leute alles gerne in die Gegend entsorgen sondern weil es zu teuer wird.


melden
Anzeige

Warum zerstören sich die Menschen selbst?

22.10.2016 um 18:17
Reinigungsaktionen gibt es überwiegend weil manche schweine unseren schönen Planeten als Mülltonne benutzen ....Recycling ist im Moment nicht schlecht gemacht hat aber natürlich Schwächen und tücken. Mir ist es lieber wenn der Müll durch den Schornstein geht als wenn er im Wald rumliegt und teilweise eine Gefahr für Mensch und Tier ist... man kann zum Beispiel beim kauf! Schon etwas für die Umwelt tun (keine Plastiktüte, umweltschonende verpackung etc. Oder direkt beim Erzeuger kaufen. Mann kann kein Müll vermeiden aber verantwortungsvoll damit umgehen. Man sollte auch Firmen meiden die als umweltdreckschleudern gelten.


melden
584 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Socrates-wer war er?53 Beiträge