Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie beweist man ein Bewusstsein?

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein

Wie beweist man ein Bewusstsein?

09.01.2018 um 15:52
Hierzu empfehle ich, sich mit dem sog. "Turing Test" auseinanderzusetzen. Das ist zwar keine endgültige Antwort, aber bietet einen Überblick über den Diskussionsstand in der Philosophie (des Geistes).

Wikipedia: Turing-Test
Wikipedia: Philosophie_des_Geistes


melden
Anzeige

Wie beweist man ein Bewusstsein?

09.01.2018 um 22:42
@Sungmin_Sunbae
da hast du recht aber kann man sowas denn definieren? was hab ich denn davin wenn ich mir die subjektive aussage vom TE verinnerliche und dann automatisch darauf antworte?
aba vllt irre ich mich ja auch, meine freunde beschweren sich nich umsonst dass ich keine "philosophie" besitze..was auch immer das heissen mag

@Kotknacker
interessant fand ich deinen beitrag. bewusstsein is fuer mich die summe aller erfahrungen die ich machte
(eine these)


melden

Wie beweist man ein Bewusstsein?

09.01.2018 um 23:14
@apart
Man kann es durchaus definieren und eingrenzen.
Die Problematik liegt aber bei diesem Themenfeld in der Vielschichtigkeit und komplexität.
Meint der ein Bewusstsein, bezieht er auch die Qualia Wikipedia: Qualia mit ein und der andere um deduktiv an die Sache ranzugehen nur den Wachzustand eines Lebewesen. Wikipedia: Deduktion So weit kann das voneinander entfernt sein.
Es wäre schön, wenn man das einigermaßen eingrenzen könnte, zumal hier dieses Themenkomplex so in etwa so schwer ist, wie die funktionsanalysis in der Mathematik zb. Vielleicht wäre es auch mal schön, dass man mal anfängt die Grundbegriffe in der Philosophie zu kennen?
Ich kann ja niemanden zu etwas zwingen aber versucht nicht jeder, der in so einen Thread mal reinschaut, auch für sich einen Erkenntnisgewinn oder einen interessanten Ansatz mitzunehmen ?


melden

Wie beweist man ein Bewusstsein?

09.01.2018 um 23:36
natuerlich, darum bin ich hier! aber hier geht nix! da is ein informatikkurs weniger staubtrocken als diese rubrik!
es gibt fachforen, die haben ihr wiki zu begrifflichkeiten
wie soll das hier gehen? immer wieder wiki als quelle zu lesen is fuer mich kein interessanter und lesenswerter fred.leider.
jedoch..wie will man etwas messen koennen was der fantasie entspringt? @Sungmin_Sunbae


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie beweist man ein Bewusstsein?

10.01.2018 um 07:13
apart schrieb:wie will man etwas messen koennen was der fantasie entspringt?
Fantasie ohne Bewusstsein, ist dies möglich?


melden

Wie beweist man ein Bewusstsein?

11.01.2018 um 10:33
apart schrieb:jedoch..wie will man etwas messen koennen was der fantasie entspringt?
Philosophie ist keine Naturwissenschaft, insofern geht es hier nicht ums messen.
Die Stringenz, also die Stimmigkeit und Schlüssigkeit spielen eine rolle und auch die Logik, wovon es viele formen gibt.
Deswegen ist es ja auch so verzwickt, wenn man sich mit Begrifflichkeiten auseinandersetzen muss, die in viele Richtungen zu interpretieren sind und dementsprechend will ich ja, dass man die Threads in diesem Bereich sauberer definiert.

Deine Sicht der dinge verstehe ich auch, du willst nachvollziehbare Antworten und keine kompliziert wirkenden und ellenlange Wikipedialinks, nur ist es eben manchmal so, dass man die Sache nicht so einfach abhandeln kann.
Philosophie ist kompliziert und gerade wenn man noch jung ist, wird man von der fülle und der Bandbreite sehr oft erschlagen.
Und dabei versucht wiki sogar noch es herunterzubrechen. Wenn du mal Bücher von Heidegger das erste mal ließt, dann bist du des lebens nicht mehr froh :D


melden

Wie beweist man ein Bewusstsein?

11.01.2018 um 10:47
Sungmin_Sunbae schrieb:Philosophie ist kompliziert und gerade wenn man noch jung ist, wird man von der fülle und der Bandbreite sehr oft erschlagen.
wichtelprinz schrieb:Fantasie ohne Bewusstsein, ist dies möglich?
selbst am zweiten tag ueberlege ich, wie ich diese frage beantworten kann :D

ich behaupte bewusstsein = psyche, praefontale cortex..aba gefuehle sind auch ein bewusstsein oder? oder is das nur die erinnerung? :ask:
azfjeden fall behaupte ich: ja is moeglich!
was is mir nahtoderfahrungen? die koennen auftreten bei bewusstlosigkeit und reanimationsversuche


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie beweist man ein Bewusstsein?

11.01.2018 um 12:47
apart schrieb:was is mir nahtoderfahrungen? die koennen auftreten bei bewusstlosigkeit und reanimationsversuche
Hier wird nun aber die Definition von Bewusstsein andersweitig ausgelegt dabei.
Laut wiki gibts es eben diese verschiedenen Definitionen/Aspekte von Bewusstsein
Man unterscheidet heute in der Philosophie und Naturwissenschaft verschiedene Aspekte und Entwicklungsstufen:

Bewusstsein als „belebt-sein“ oder als „beseelt-sein“ in verschiedenen Religionen oder als die unbegrenzte Wirklichkeit in mystischen Strömungen.
Bei Bewusstsein sein: Hier ist der wachbewusste Zustand von Lebewesen gemeint, der sich unter anderem vom Schlaf­zustand, der Bewusstlosigkeit und anderen Bewusstseinszuständen abgrenzt. In diesem Sinn lässt sich Bewusstsein empirisch und objektiv beschreiben und teilweise eingrenzen. Viele wissenschaftliche Forschungen setzten hier an; insbesondere mit der Fragestellung, auf welche Weise Gehirn und Bewusstsein zusammenhängen.
Bewusstsein als phänomenales Bewusstsein: Ein Lebewesen, das phänomenales Bewusstsein besitzt, nimmt nicht nur Reize auf, sondern erlebt sie auch. In diesem Sinne hat man phänomenales Bewusstsein, wenn man etwa Schmerzen hat, sich freut, Farben wahrnimmt oder friert. Im Allgemeinen wird angenommen, dass Tiere mit hinreichend komplexer Gehirnstruktur ein solches Bewusstsein haben. Phänomenales Bewusstsein wurde in der Philosophie des Geistes als Qualia­problem thematisiert.
Zugriffsbewusstsein: Ein Lebewesen, das Zugriffsbewusstsein besitzt, hat Kontrolle über seine Gedanken, kann Entscheidungen treffen und koordiniert handeln.
Bewusstsein als gedankliches Bewusstsein: Ein Lebewesen, das gedankliches Bewusstsein besitzt, hat Gedanken. Wer also etwa denkt, sich erinnert, plant und erwartet, dass etwas der Fall ist, hat ein solches Bewusstsein. In der Philosophie des Geistes wurde es als Intentionalitäts­problem thematisiert.
Bewusstsein des Selbst: Selbstbewusstsein in diesem Sinne haben Lebewesen, die nicht nur phänomenales und gedankliches Bewusstsein haben, sondern auch wissen, dass sie ein solches Bewusstsein haben.
Individualitätsbewusstsein besitzt, wer sich seiner selbst und darüber hinaus seiner Einzigartigkeit als Lebewesen bewusst ist und die Andersartigkeit anderer Lebewesen wahrnimmt. Man trifft es beim Menschen und andeutungsweise im Verhalten einiger anderer Säugetierarten an.
Die Verwendung des Begriffes Bewusstsein ist in der Regel auf eine dieser Bedeutungen und damit auf eine Eingrenzung angewiesen. Auch drücken sich in den verschiedenen Verwendungsweisen oft unterschiedliche Weltanschauungen aus.
.
Wikipedia: Bewusstsein

Es erschliesst sich mir immer noch nicht ganz wie Fantasie ohne Bewusstsein überhaupt stattfinden könnten, geschweige von Realität auseinandergehalten werden könnte.


melden

Wie beweist man ein Bewusstsein?

12.01.2018 um 23:57
wichtelprinz schrieb:der Bewusstlosigkeit und anderen Bewusstseinszuständen
hallo
tut mir leid, wenn ich deinen langen wiki eintrag mit meiner bloeden frage ggf boykottiere aber soll das da bedeuten, dass wenn man bewusstlos is, man (nur) in einem anderen bewusstseinszustand is??

wenn nein, dann bleib ich immer noch bei meiner behauptung: fantasie ohne bewusstsein is moeglich bei bewusstlosigkeit und nahtoderfahrung


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie beweist man ein Bewusstsein?

13.01.2018 um 08:55
apart schrieb:wenn nein, dann bleib ich immer noch bei meiner behauptung: fantasie ohne bewusstsein is moeglich bei bewusstlosigkeit und nahtoderfahrung
Woher kommt denn die Fantasie als aus einem Bewusstsein und wie kannst Du sie ohne Bewusstsein überhaupt wahr nehmen, sprich sagen es ist Fantasie, es ist überhaupt etwas, mehr als nichts? Du müsstest doch erklären, was oder wer macht Fantasie und woher schöpft sie ihre Bilder, ihre Eindrücke und wohin gibt sie diese, in welches Gefäss damit sie als solches überhaupt wahr genommen wird.


melden

Wie beweist man ein Bewusstsein?

13.01.2018 um 09:48
oke nun bin ich auch raus lol
dadurch dass diese nahtoderfahrung mir was andres beweisen, kann ich nur leider keinen zusammenhang zwischen bewusstsein und fantasie sehen, der deine fragen noch beantworten kann.
ich denke, das is ausnahme, die die regel bestaetigen (diesn spruch hab ich auch nich verstanden, wie kann man etwas bestaetigen, wenn es aus der reihe tanzt?)
wichtelprinz schrieb:Du müsstest doch erklären, was oder wer macht Fantasie und woher schöpft sie ihre Bilder, ihre Eindrücke und wohin gibt sie diese, in welches Gefäss damit sie als solches überhaupt wahr genommen wird.
mit der linken hirnhaelfte regen wir sie an. sind wir keine kuenstler, is die kreativitaet gegen abends am hoechsten. hypnagogien koennen eine quelle fuer jene sein, ansonsten eine mischung aus erinnerungen und vorstellungskraft und wir nehmen sie ueber unsre sinne auf:
ich liege am strand, die sonne scheint auf meine haut, es is warm, ich male ein bild vom urlaub
aufgrund neuronalen netzen koennen wir diese informationen binnen aufnehmen, verarbeiten und umsetzen

is das oke als antwort?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie beweist man ein Bewusstsein?

13.01.2018 um 11:15
apart schrieb:aufgrund neuronalen netzen koennen wir diese informationen binnen aufnehmen, verarbeiten und umsetzen
was ja nicht anderem entspricht als Bewusstsein.
apart schrieb:dadurch dass diese nahtoderfahrung mir was andres beweisen,
was beweisen Nahtoderfahrung? wenn wir doch von einem Bewusstsein sprechen welche am ende ein wummern von Signalen im Kopf sind. wenn das vorbei ist gibts auch keine Nahtoderfahrung mehr sondern nur Tod.


melden

Wie beweist man ein Bewusstsein?

13.01.2018 um 11:21
@wichtelprinz
jain ein EEG wuerde wohl noch letzte hirnaktivitaeten messen koennen aber wie erklaerst du dir denn bitte den zustand, dass jmd der zb tot war auf einma wieder lebendig wurde?? das is kein scince fiction, irgendwie muss das doch passiert sein.
oder meinst du, wenn das gehirn nich mehr arbeitet, gibts kein bewusstsein und auch kein leben aba sobald wir einen puls fuehlen, haben wir den beweis fuer leben und existenz?

ja kla geht bewussreein und fantasie zusammen aba ich dachte, die nahtodsache is ein beispiel dafuer, dass man nich nur bewusstsein haben muss oder braucht, wenn man fantasiert/dinge sieht, gefuehle erlebt.....so is die theorie.
die praxis mhmmmm schade das sowas zu selten vorkommt, ich wuerde gerne mehr dieser grenzerfahrungen haben :)


melden

Wie beweist man ein Bewusstsein?

13.01.2018 um 11:23
@apart
@wichtelprinz
Ich vermute das das Ding hier Bewusstsein hat...https://www.swr.de/swr2/wissen/schleimpilze-mit-persoenlichkeit/-/id=661224/did=12945190/nid=661224/vsoexx/index.html aber es hat kein Hirn. Dies lässt u.a. mich glauben das Bewusstsein zwar eine fundamentale Eigenschaft jeglicher Lebensform ist, aber gleichzeitig zweifeln, das ein Hirn notwendig ist um dieses zu erzeugen.


melden

Wie beweist man ein Bewusstsein?

13.01.2018 um 11:24
@back_again
ja KI is beste beispiel nur kann man das gejirn mit seinen strukturen (noch) nich komplett elektronisch/technisch herstellen

eines tages sicherlich :) und ob das kool.is, weiss ich nich


melden

Wie beweist man ein Bewusstsein?

13.01.2018 um 11:30
@apart
wenn KI`s irgendwann (Selbst)Bewusstsein entwickeln, dann wird`s evtl. eng für den Homo-Sapiens ;) Möglicherweise wird aber vorher noch der Robo-Sapiens kreiert, vielleicht hilft der uns ja wenn sich die KI denkt das wir eher ein Störfaktor auf diesem Planeten sind ;)


melden

Wie beweist man ein Bewusstsein?

13.01.2018 um 11:32
naja solang wir gut vorleben und KI nich missbrauchen, denke ich weniger an das worse case, ich finds zb sau krass querschnittsgelaehmte aufgrund eines chips wieder gefuehle in beinen bekommen koennen und so anfaeng
@back_again
ich denke, wir muessen einiges riskieren lol


melden

Wie beweist man ein Bewusstsein?

13.01.2018 um 11:37
apart schrieb:ich finds zb sau krass querschnittsgelaehmte aufgrund eines chips wieder gefuehle in beinen bekommen koennen und so anfaeng
auf jeden Fall, das sind die ersten Anfänge... mal sehen wann die ersten Intelligenzsteigerungen durch implantierte elektronische Module kommen, Hirn-Netzwerk-Interface zum kommunizieren über Distanzen ("Telepathie") usw. - aber das ist dann kein Homo-Sapiens mehr, das ist die nächste Stufe in der Evolution ;)


melden

Wie beweist man ein Bewusstsein?

13.01.2018 um 11:40
ich liebe KI und Bewusstseinsfragen
haengt in der KI die Philosophie mit drin? @back_again


melden
Anzeige

Wie beweist man ein Bewusstsein?

13.01.2018 um 11:54
@apart
... darüber mache ich mir nochmal Gedanken, aber ich kann dazu gerade nichts sinnvolles sagen :( Bin gerade auf der Arbeit, das ist die völlig falsche Umgebung um mir gerade auf einer solch tiefen Ebene Gedanken zu machen bzw. neue Gedanken zu erschaffen... Multi-Tasking führt bei mir schon zu Chaos und Zerstörung bei weit weniger anspruchsvollem :D ;)


melden
594 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn des Lebens702 Beiträge