weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Lebensphilosophie

223 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Philosophie

Eure Lebensphilosophie

17.04.2018 um 15:09
Stirbelwurm schrieb:Gute Musik kommt von entspannten Persönlichkeiten.
Wenn ich da an Choleriker wie Johann Sebastian Bach oder Draufgängertypen wie Mozart denke, würde ich dem nicht zwangsläufig zustimmen. Aber das allein wären nur zwei Beispiele aus der Epoche der Klassik. Von unseren moderneren Rockstars wollen wir da mal lieber nicht anfangen. :D

Wobei "gute Musik" ja auch so eine relative Bezeichnung ist.


melden
Anzeige

Eure Lebensphilosophie

17.04.2018 um 15:25
@Libertin
Nunja, auf der einen Seite sind es auch nur Marotten die halt jeder Musiker irgendwo hat und auf der anderen Seite hörst du auch von kaum einem Musiker, dass er eine entspannte Persönlichkeit ist, weils halt einfach niemanden interessiert.^^
Größtenteils werden nur Skandale und negative Eigenschaften von Musikern veröffentlicht zum Beispiel:
Kurt Cobain- manisch depressiv
Jimi Hendrix- Junky
Und ja, Bach - Choleriker
Zum Komponieren braucht es aber Ruhe, Geduld und einen klaren Kopf das ist ein Fakt.
Libertin schrieb:Wobei "gute Musik" ja auch so eine relative Bezeichnung ist.
Ja auch wieder wahr :D


melden

Eure Lebensphilosophie

17.04.2018 um 16:06
plain and simple ''sei du selbst.''


melden

Eure Lebensphilosophie

17.04.2018 um 18:25
Stirbelwurm schrieb:Zum Komponieren braucht es aber Ruhe, Geduld und einen klaren Kopf das ist ein Fakt.
Da hast Du schon recht. Wobei sich ja der ein oder andere Künstler zum komponieren auch mal gern etwas Inspiriation dank der Muse Marihuana einholt. Teilweise sollen so sogar ganze Alben zustande gekommen sein. Zumindest sollen Konsorten wie Tupac und Snoop Dogg in dieser Hinsicht ja keine Unbekannten (gewesen) sein.

Aber gut, wir schweifen ab. :D


melden

Eure Lebensphilosophie

17.04.2018 um 18:52
Libertin schrieb:Da hast Du schon recht. Wobei sich ja der ein oder andere Künstler zum komponieren auch mal gern etwas Inspiriation dank der Muse Marihuana einholt
Erstaunlicherweise gar nicht so viele, die Meisten saufen eher. :D
Aber unter Marihuana Einfluss Musik zu machen hab ich auch schon oft durch das kann auch sehr produktiv sein.


melden

Eure Lebensphilosophie

18.04.2018 um 09:08
Leben und leben lassen. Lernen und entdecken. Sammeln und verstecken.

Meine Lebensphilosophie gründet darauf, dass man sich ständig weiter Wissen aneignen sollte und sich verschiedenste Perspektiven zu Gemüte führen muss, um eine Materie wirklich verstehen können.

Dass man Neuem eine Chance geben sollte und Herausforderungen als Teil des Lebens akzeptieren. Dass bloße Nettigkeit und emotionale Bewertung oft mehr Leid verursachen kann wie eine mit Vernunft getroffene Entscheidung.


melden

Eure Lebensphilosophie

18.04.2018 um 13:32
Kann ich unterschreiben, @symbiotic . Hinzufügen würde ich: was muß das muß, auch wenn es wehtun wird. Nicht alles so heiß essen wie es gekocht wird und ruhig mal mit dem Strom schwimmen, so lange bis es sich wirklich lohnt, dagegen anzustrampeln, denn auf diese Weise spült einem das Schicksal viel Brauchbares ganz ohne eigene Anstrengung entgegen. (Auf gut deutsch ausgedrückt: häufig lohnt sich simples Aussitzen wenn man nur genug Geduld aufbringt. Hektik und Sachen voreilig übers Knie brechen bringt im Nachblick oft nur Nachteile und Scherereien.) Und ganz wichtig, sich nie belasten mit Dingen oder Personen, die einem nichts bringen, an denen das Herz nicht hängt. Unwichtiger Ballast gehört über Bord!


melden

Eure Lebensphilosophie

20.04.2018 um 17:18
wie soll ich leben?, diese frage hat meiner meinung nach j.krishnamurti am gründlichsten behandelt.

hier eine 30 minütige zusammenfassung:



melden

Eure Lebensphilosophie

30.04.2018 um 01:47
Nichts ist, nach was es aussieht.


melden

Eure Lebensphilosophie

30.04.2018 um 17:17
Ich glaube nicht wirklich, dass ich eine habe, aber es wäre wahrscheinlich etwas in Richtung Hakuna Matata :D


melden

Eure Lebensphilosophie

01.05.2018 um 02:27
hier eine 30 minütige zusammenfassung:
Und in wievielen Threads willst Du Dich als Fanboy noch outen?


melden

Eure Lebensphilosophie

01.05.2018 um 03:56
wie habt ihr allmystery gefunden ?
thomasneemann schrieb:über google. angemeldet habe ich mich, weil hier über j.krishnamurti gesprochen wurde.
Diskussion: Wie habt ihr Allmystery gefunden? (Beitrag von thomasneemann)

danke @DyersEve
Spoiler...ah ich lach mich schrott ...

edit, sorry sorry hab falsch gelesen, dachte krishnamurti hat hier gesprochen, sorry.

naja jeder hat so seine realität und es gibt soviele meinungen wie sand am meer


melden

Eure Lebensphilosophie

14.05.2018 um 13:45
"If you can´t eat it or fuck it, then kill it."


melden

Eure Lebensphilosophie

14.05.2018 um 20:46
Erst komme ich, danach erst der Rest


melden

Eure Lebensphilosophie

14.05.2018 um 20:56
Diese sind wohl die häufigsten Philosophien:

i4p7pkxo72s01

Ich schwanke zwischen Existenzialismus und Absurdismus


melden

Eure Lebensphilosophie

15.05.2018 um 14:42
je mehr materielle dinge man besitzt, desto weniger frei ist man...


melden

Eure Lebensphilosophie

15.05.2018 um 18:50
Jeder hat seinen Preis.


melden

Eure Lebensphilosophie

15.05.2018 um 22:14
Vielleicht:
Beharrlichkeit ist die halbe Mieze.
(Gelassenheit geht bei mir nicht, weil ich irgendwie immer unter Strom stehe:))


melden

Eure Lebensphilosophie

08.07.2018 um 23:19
Es gibt viele tolle Sprüche, aber keiner von ihnen hat das Zeug zum Lebensmotto.


melden
Anzeige

Eure Lebensphilosophie

09.07.2018 um 08:12
Nicht sprechen


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden