Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalf├Ąlle Spiritualit├Ąt Verschw├Ârungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTr├ĄumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-├ťbersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchl├╝sselw├Ârter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zur├╝cksetzen).

Staat oder Gesellschaft? Oder ist der Staat die Gesellschaft?

6 Beitr├Ąge Ôľ¬ Schl├╝sselw├Ârter: Gesellschaft, Staat, W├╝rde Ôľ¬ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Staat oder Gesellschaft? Oder ist der Staat die Gesellschaft?

17.12.2023 um 16:46
Ich habe die Frage, ob es ok oder nicht ok ist, den Staat anders zu betrachten, als die Gesellschaft?
Ich stelle diese Frage im Bereich Philosophie, weil die W├╝rde der Knackpunkt ist.
Ich selbst bin der Meinung, Staat und Gesellschaft darf nicht getrennt betrachtet werden.
Die W├╝rde betrachte ich kantianisch und damit das ganze Grundgesetz (GG)
Das BverfG. hat die W├╝rde mit der Objektformel n├Ąher definiert, also kantianisch.
Carlo Schmidt war Kantianer und hat dies im Parlamentarischen Rat klar gemacht. (Ich w├Ąre dankbar, wenn jemand die Protokolle des Parlamentarischen Rates verlinken k├Ânnte)
Betrachtet man das GG kantianisch, so ist es klar, dass es keine Abwehrrechte gegen einen Staat braucht, den der B├╝rger ist der Staat. Res publica res populi.

Ich hoffe das geht so.

Die Frage ist, Sollte man den Staat als Geselschaft sehen oder abgekapselt von der Gesellschaft, als etwas anderes?


melden

Staat oder Gesellschaft? Oder ist der Staat die Gesellschaft?

17.12.2023 um 17:11
Sollte in diesem Kontext der Begriff des Volkes fallen, so bin ich bei Ciceros Staatsdefinition.


melden

Staat oder Gesellschaft? Oder ist der Staat die Gesellschaft?

20.12.2023 um 19:29
Kann wohl geloscht werden.
Grund: Kein Interesse.


melden
Turm ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Staat oder Gesellschaft? Oder ist der Staat die Gesellschaft?

03.01.2024 um 02:06
Ich w├╝rde noch anf├╝gen, dass der Staat auch wie ein soziales Konstrukt gesehen werden kann, in dem die Gesellschaft lebt. Daher ist der Staat dann nicht wirklich die Gesellschaft, sondern bietet nur gewissen Strukturen und Regeln, ├╝ber die weitesgehend Konsens herrscht. Gerade in Deutschland kann man das im kleinen z.B. mit echten Vereinen vergleichen. (Also nicht so Vereine, wo man aus Sympathie Mitglied on paper ist.)

Das mit der von dir angesprochen W├╝rde ist in gewisser Weise eine Frage der Addressierung. Es ist irgendwo unrealistisch, den Schutz der W├╝rde auf den Staat zu verlegen, wenn die Gesellschaft im speziellen Fall diesen nicht bietet. Es geht bei diesem Schutz also eher um Ausrei├čer gegen die Willen der Gesellschaft, starkt vereinfacht ausgedr├╝ckt. Bei vielen Fragen ist sich die Gesellschaft der "Staatsposition" ├╝brigens bewusst, weshalb Nichtengagement oder Nichtteilnahme an bestimmten Diskussionen eigentlich nur den aktuellen Konsens unters├╝tzen. In anderen F├Ąllen wird z.B. die Gesetzeslage ignoriert, weil das gesellschaftlich so gew├╝nscht ist,ohne dass das ausgesprochen werden muss.


melden

Staat oder Gesellschaft? Oder ist der Staat die Gesellschaft?

08.01.2024 um 11:53
@Turm

Nicht wirklich! Kein Mensch l├Ąsst sich in ein Konstrukt pressen, ohne die W├╝rde zu tangieren.
Die W├╝rde ist an alle Menschen adressiert.
Die scheinst eine undurchdachte, oder kopierte Utopie zu ├╝bernehmen ohne Ahnung, was W├╝rde oder Freiheit ist.


melden
Doors ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Staat oder Gesellschaft? Oder ist der Staat die Gesellschaft?

08.01.2024 um 13:38
Der Staat ist meiner Meinung nach nur der organisatorische Rahmen, den sich eine Gesellschaft gibt. Gesellschaft gibt es auch ohne Staat, Staat ohne Gesellschaft hingegen nicht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beitr├Ąge
Letzte Antwort
Philosophie: Die Philosophie und Religion als Begr├╝nder der Gesellschaftsordnung
Philosophie, 10 Beitr├Ąge, am 23.05.2024 von SiegelschiId
kaktuss am 20.09.2023
10
am 23.05.2024 ┬╗
Philosophie: Ist der hinduistische Brahman identisch mit Kants Noumenon?
Philosophie, 28 Beitr├Ąge, am 07.06.2022 von DalaiLotta
Tobiaskai am 01.06.2022, Seite: 1 2
28
am 07.06.2022 ┬╗
Philosophie: Kein freier Wille - Rechtssystem hinf├Ąllig?
Philosophie, 23 Beitr├Ąge, am 07.05.2019 von AlteTante
Lufu am 06.05.2019, Seite: 1 2
23
am 07.05.2019 ┬╗
Philosophie: Authentizit├Ąt - Wann sind wir eigentlich, wir selbst?
Philosophie, 306 Beitr├Ąge, am 04.05.2017 von sunshinelight
Dr.Precht am 24.10.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 13 14 15 16
306
am 04.05.2017 ┬╗