Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gewissen und Wohlbefinden

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Philosophie, Moral, Utilitarismus
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewissen und Wohlbefinden

22.05.2009 um 22:45
@Thalassa

Was das schlechte Karma betrifft, gebe ich Dir recht...Allerdings teile ich nicht Deinen Optimismus, ohne daß ich nun gleich als Pessimist bezeichnet werden möchte.


Nun ja, ich weiß ja nicht inwieweit man es als Optimismus bezeichnen kann, wenn ich sage, daß sich die Menschheit zum größten Teil selbst ausrotten wird...

Optimistisch wäre was anderes...


melden
Anzeige

Gewissen und Wohlbefinden

22.05.2009 um 22:50
@taothustra1

:D Ich meinte ja auch den Bezug auf die sog. Selbstheilungskräfte der Gesellschaft, nicht die Ausrottung


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewissen und Wohlbefinden

22.05.2009 um 22:54
@Thalassa

Nun, was heißt Selbstheilungskräfte ?
Manche haben sie, die meisten leider nicht.
Abgesehen davon gibt es noch andere, weit wesentlichere und wichtigere Kräfte und da gibt es Gesetzmäßigkeiten, glaub mir, es wird schon alles wieder in Ordnung kommen.
Allerdings wird diese Ordnung etwas anders aussehen, als es sich die meisten vorstellen.
Aber das kann ihnen auch egal sein, denn die meisten werden es sowieso nicht erleben.


melden
frieder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewissen und Wohlbefinden

22.05.2009 um 22:57
@fullyfilo

schönes thema hut ab

kann mir selbst nicht erklären wie sich ein gewissen überhaupt bildet bin aber auch der überzeugung das sich das gewissen einfach ausschalten läßt wenn man einer gewissen ideologie folgt und wenn gewissen und wohlbefinden einen zusammenhang bilden und voneinander abhängig sind frag ich mich was wohl grundsätzlich leichter in den hintergrund zu stellen ist .

man sieht auf einen photo von kz aufsehern wie sie im urlaub fröhlich bei einander stehen , ich finde es jetzt leider nicht, und da frag ich ob das reines gewissen ist das sie zum wohlbefinden treibt oder ob dazu kein gewissen nötig ist ,

glaub das gewissen ist was ganz besonderes im menschen so ne art virensuchprogramm das seine eigenen handlung im hntergrund unbewusst einer prüfung unterzieht (sowie mein computer seit geschlagenen zwei stunden dieses....))

ist schon manchmal überraschend wie plötzlich aufeinmal sich das was wir gewissen nennen meldet und ein erstmal kurz alles um sich rum vergessen läßt.

gewissen ist ne fantastische eigenart unseres geistes


melden

Gewissen und Wohlbefinden

22.05.2009 um 23:30
Danke für eure Antworten so far.... :)
Wohlbefinden ist also nicht nur in Grundbedürfnisse und geistige/Selbstverwirklichungs Bedürfnisse unterteilbar, sondern auch vor allem durch die Prägung einer bestimmten Kultur/Zeit... Also ist das TextGewissen schon mal nicht angeboren.
Aber vielleicht ist die Textgewissenhafte Entscheidungen zu treffen, angeboren?
aber dann versteh ich immer noch nicht, warum manche Fanatiker dabei ihren Verstand ausschalten :(
Logisches Denken und Gewissen liegen wahrscheinlich einfach auch nicht im selben Gehirnareal...


melden

Gewissen und Wohlbefinden

22.05.2009 um 23:33
ups...beherrsch die Textgestaltung scheinbar noch nicht so ;)

Also ist das "reine" Gewissen schon mal nicht angeboren...

Aber vielleicht ist die Fähigkeit gewissenhafte Entscheidung zu treffen angeboren?

...das sollte jeweils mit "Text" gemeint sein..

Gute Nacht Euch allen!


melden

Gewissen und Wohlbefinden

22.05.2009 um 23:34
@fullyfilo

Das wird so sein...nicht umsonst wird man ja von der Mehrheit als "blöd" hingestellt und ausgenutzt, wenn man seinem Gewissen folgt und sich anständig verhält, also auch manchmal Vorteile nicht nutzt - was wieder als logisch gelten würde.
Demnach ist Gewissen eben manchmal unlogisch :(


melden
frieder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gewissen und Wohlbefinden

22.05.2009 um 23:39
@fullyfi@fullyfilo

ist es wirklich von wichtigkeit wie weit entfernt manche gehirnregionen voneinander liegen um einfluss auf unbedingt jetzige erforderliche handlung zu nehmen ?

ich dacht ja immer die hirnforschung versucht das was ich als geist und seele versteh immer in irgendwelche regionen im hirn aufzuteilen um irgendeiner erklärung für die existens derer zwei habhaft zu werden


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Sinn des Lebens877 Beiträge