Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Philosophie, Glauben, Denken
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

02.06.2012 um 03:30
Das lernen also Philosophie-Studenten...wow ziemlich tiefgründig.


melden
Anzeige

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

02.06.2012 um 09:40
"Warum empfinden wir Sachen wie sie sind..."

Tun wir das wirklich?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

02.06.2012 um 09:45
weil das wasser nass ist, und die sonne recht hell scheint, wenn tag ist.
ja, darum empfinden wir, wie wir es eben tun


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

02.06.2012 um 18:46
Warum Empfinden wir das alles wie es ist?
weil das überlebens wichtig ist?
Wärme und Kälte zu empfinden ist wichtig damit wir uns davor schützen können zu schaden zu kommen. Farben differenziert wahrnehmen zu können, in der Art wie wir es tun, hat was mit der Nahrungssuche zu tun usw
Da ist nichts Philosophisches bei, da geht es eigentlich nur um evolutionäre Überlebensstrategien


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

13.09.2016 um 05:03
Wir empfinden Sachen so, wie wir sie empfinden, weil unser Gehirn sie so interpretiert.

Beispiel Farbe Gelb: Licht trifft auf Objekt --> Licht wird so reflektiert, dass die Zapfen in unseren Augen ein Signal erhalten --> Zapfen senden Signal über Sehnerv weiter an Gehirn --> Gehirn interpretiert Signal als "gelb".

Ob wir die Dinge wirklich so wahrnehmen, wie sie sind, können wir nicht feststellen, da ausnahmslos alle unserer Wahrnehmungen von unserem Gehirn interpretiert werden. Passend dazu ist das "Gehirn im Tank"-Gedankenexperiment.

Wikipedia: Gehirn_im_Tank


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 00:40
meinte TE damit: Was ist real? Gibt es eine Realität? Und warum? ?



?
?
?


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 12:04
@SchwarzeKatze

Bist zwar nicht mehr hier, aber vielleicht leist Du ja mit. Andere tun es bestimmt.
SchwarzeKatze schrieb am 01.06.2012:weil das uns alle so gesagt haben zb mit dem Feuer, deine Mama hat dir beigebracht das es heiß ist, von deiner Mutter die Mutter(oma) hat das so gesagt, hätte deine Mutter dir beigebrahct das Feuer prickelnd ist würdest du es jetzt bestimmt prickelnd empfinden.
Du siehst das irgendwie falsch.
Deine Mama hat Dir nicht beigebracht, dass Feuer heiß ist, sie hat Dir nur das Vokabel zu Deinem mit dem Feuer vermitteltem Gefühl beigebracht.
Ich nehme jetzt nämlich einfach mal an, dass auch Du eine Verbrennung nicht als angenehm empfindest. Es sei denn, Du hättest diese Mutation, mit der man keine Schmerzen fühlt. In dem Fall würdest Du aber eine Verbrennung gar nicht spüren - wohl aber sehen und auch riechen können.

Dein Philosphie ist keine, sondern ein Sprach- und Verständnisproblem.


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 12:13
Anja-Andrea schrieb am 01.06.2012:Bei Kälte weiß ich das nicht so genau, kann aber sagen das Kohlensäureschnee sich auf der Haut wie kochend heiß anfühlt und auch Brandblasen verursacht.
Das liegt aber daran, dass Kohlensäureschnee, wenn er verdampft, tatschlich "heiß "wird. Da Kohlensäureschnee bereits bei - 78°C verdampft, bzw der Schnee selbst auf diese Temperatur gekühlt wird, damit er flüssig bleibt, besteht dann an der Luft (ca 21°C) ein Tenperaturunterschied von fast hundert Graden!

Das wirkt sich auf die Haut als sehr heiß aus. In der Tat kann man sich daher bei direktem Hautkontakt mit Kohlensäureschnee verbrennen.

Dazu sollte man auch wissen, dass Temperaturen keine Wärmeenergie oder Wärmemenge messen, sondern mittlere Bewegungsgeschwindigkeiten von Molekülen. "Heiß" bedeutet daher keine bestimmte, aufgenomme Wärmeenergie, sondern ein bestimmtes Tempo der bewegten Moleküle, die dann, auf die Haut prallend, das Gefühl "heiß" erzeugen. Da Kohlensäureschnee-Moleküle bei normaler Lufttemperatur bereits rasend schnell sind, prallen sie auch ziemlich heftig auf die Haut - und erzeugen dort das allseits bekannte unangenehme Gefühl "heiß" nebst Brandblasen.


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 12:16
@CountDracula
CountDracula schrieb:Wir empfinden Sachen so, wie wir sie empfinden, weil unser Gehirn sie so interpretiert.
Und unsere Sinne eben stimmte Dinge auf eine bestimmte Weise wahrnehmen.
Andere Sinne ergeben andere Empfindungen.
Anders arbeitende Gehirne ebenfalls.


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 14:49
@off-peak
Ja, genau. Deswegen können wir ja auch nicht genau wissen, wie andere Lebewesen die Welt wahrnehmen.


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 17:18
@CountDracula

Genau nicht. In etwa, mitunter schon. Aber genauso wenig können wir genau wissen, wie selbst andere Menschen die Welt wahr nehmen.
Ich wüsst einfach zu gerne, ob andere zB Farben exakt so "sehen" wie ich.


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 21:50
@off-peak
Stimmt. Siehe Dressgate.


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 22:05
@CountDracula

Also, bei Dressgate liegt das Problem woanders. Dieses Kleid sieht definitiv auf verschiedenen Fotos verschieden aus. Kein Wunder, dass Leute es jeweils anders sehen. Hier sind es ja nicht die unterschiedlichen Wahrnehmungen, die zum unteschiedlichen Sehen führ(t)en. Hier ändern sich die Farben aufgrund unterschiedlichen Lichtes.

In dem Bild hier sieht man deutlich drei verschiedene Einfärbungen:
http://www.tagesspiegel.de/images/kleidere/11435740/3-format43.jpg

Hinzu kommt, dass Farben in verschiedenen Beleuchtungen anders aussehen. Das aber nicht, weil die Leute sie nur anders wahrnehmen, sondern weil eben tatsächlich anderes Licht (andere Wellenlängen) anders absorbiert und reflektiert wird.
Und wenn man das weiß, dann kann man auch differenzieren zwischen der Farbe, die man gerade sieht und der, von der man weiß, wie sie im anderem Licht aussähe. Da das ursprüngliche Bild im Schatten aufgenommen wurde, sieht das Weiß bläulich aus. Dennoch kann ich wissen, das Kleid könnte, im direkten Licht, weiß oder gar blau sein.

Interessant wäre so ein Test, wenn Leute direkt vor einem Objekt vor Ort die Farbe benennen sollen. Einmal im Sonnenlicht, dann im Halbdunkel, im Mondlicht, unter einer Glühbirne, unter verschiedenen Leuchtstoffröhren.


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 22:10
@off-peak
Es war aber ursprünglich nur ein einziges Foto. Das, was Du da zeigst,wurde mit Bildbearbeitungsprogrammen bearbeitet


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 22:13
@CountDracula

Ah, sieh da. Das ursprüngliche sieht aber bläulich-weiß und gold-braun aus. Was siehst Du ?


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 22:14
@off-peak
Weiß-gold :D

Übrigens ist das Kleid in echt schwarz-blau


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 22:21
@CountDracula

Ich weiß, es soll blau-schwarz sein.

Siehst Du echt ein reines Weiss? Kein bisschen blaustichig?


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 22:23
@off-peak
Das Original ist das in der Mitte, oder?

Da sehenich fast reines Weiß. Einen ganz leichten Blaustich vielleicht. Schwarz kann ich nirgends sehen.


melden

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 22:27
@CountDracula

Ich dachte, das Original wäre das blaue, rechts. Aber mein Browser spinnt zur Zeit, muss daher bis morgen warten, um mehr raus zu finden.

Ursprünglich sah ich es wie links (weiß-gold), nach ein paar Sekunden Hinstarren aber wie mittig (bläulich/weiß - braun/gold). Wenn das rechts das Original sein soll, dann ist es echt erstaunlich. Seh ich nämlich gar nicht so.


melden
Anzeige

Warum empfinden wir Sachen wie sie sind...

15.09.2016 um 22:29
@off-peak
Nee, das echte war heller


melden
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Philosophieren30 Beiträge