Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

164 Beiträge, Schlüsselwörter: Drittes Reich
Staphylokokke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

14.07.2012 um 01:11
Ich habe mich schon lange gefragt: was macht die Faszination des dritten Reiches aus?

Ich meine neben vielen anderen Empfindungen wenn man an diese zeit denkt und ws im tv sieht, ist halt auch eine gewisse fasziantion da!

Diese Faszination ist das, was Hitler groß gemacht hat, die leute waren Fasziniert von ihm!

Er war ein guter mitreißender Redner, jemand der für seine gradliniegkeit und prinzipientreue verehrt wurde. die idee das hk für seine zwecke in eine einprägende fahne zu verpacken, die speziellen uniformen, zermonien und der hauch des okkulten war eine mischung anziehend wirkte.

kein zweifel, Hitler und seine Mannen waren Marketingexperten die ihres gleichen suchen, das time maganzine aus den usa wählte Adolf Hitler zum "Men of the year 1938" und die massen fraßen ihm aus der Hand!

und heute?

Noch heute steigen die Auflagen bei Bild, Spiegel uns Stern wenn es um ihn geht, noch heute laufen fast täglich dokumentation über diese das dritte reich und dabei geht es nicht immer um die greultaten, sondern oft um die gewisse mystyk die ihn umgab, das okkulte, die fakelumzüge und die strategien die er verfolgte um die massen zu gewinnen!

Ich finde es ist eine sehr philosophische Frage, was daran so faszinierend auf die menschen wirkt?

Ist es die Faszination des Bösen?

- kaum einer, wenn nicht keiner (möchte hier kein ranking erstellen) hat schlimemre greultaten begangen als er, das böse in person

die Faszination der Macht?

- er war ohne zweifel ein großer staatsmann, der große verbrechen begangen hat und das kann nur jemand mit viel macht, er kam aus der gosse und wurde nur durch seine ideale und hartnäckigkeit zum mächtigesten mann der welt für eine gweisse zeit

die Faszination des unbegreifbaren, okkulten?

- geheime experimente, heiliger gral, bernsteinzimmer, thule gesellschaft, von nostradamus vorhergesagt, überlebte alle attentate


oder doch was anderes?


Was meint ihr, warum ist sein Name heute noch garant für gut gefüllte kassen bei den medien, was machte früher und heute die Faszination dieses Diktators, seine Zeichen und sein Reich aus??


melden
Anzeige

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

14.07.2012 um 01:37
Staphylokokke schrieb:- geheime experimente, heiliger gral, bernsteinzimmer, thule gesellschaft, von nostradamus vorhergesagt, überlebte alle attentate
Also das wär das letzte Interessante daran :D

Das einzige Interssante ist die Logistik - nicht das sie toll wäre, sonder dass sie für diese Zeit schon betimmt einige Rahmen gesprengt hat- dazu gab es mal glaube im Stern wie auch die Hitlerjungend usw. für die Wirtschaft benutzt wurden und ähnliches


melden

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

14.07.2012 um 01:47
Er hatte Deutschland wieder zu dem gemacht, wie vor dem 1. Weltkrieg war.
Es gab keine Arbeitslosen mehr, es herrschte Zucht und Ordnung.

Das sind die Grundpfeiler, die Heute noch von vielen wieder gern gesehen werden.
Leider wird das Negative gerne übersehen.


melden

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

14.07.2012 um 01:47
Ein Interesse an den Umständen, die den Wahnsinn möglich machten, kann ich gut nachvollziehen, aber keine Faszination für Adolf Hitler.

Bei den Umständen denke ich vor allem an die unterschätzte Bedeutung der Religionen. Immerhin wurde Hitler als Erlöser betrachtet, es muss auch darum gegangen sein, den Tag des Jüngsten Gerichts herbeizuführen. Es gibt sehr, sehr viele Aspekte aus dem Bereich Religion.


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

14.07.2012 um 04:47
Ich seh daran nichts faszinierendes


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

14.07.2012 um 15:44
Hätte es diese Taten nie gegeben, wäre die Welt eine Andere. Allein schon weil so viele Menschen blind folgten, haben bei allen bösen Erlebnissen die Ereignisse wenigstens dazu beigetragen, dass das Bewusstsein der Menschheit geprägt wurde. Man weiß was gut und was böse ist und kann so auch automatisch sehe,n wie wichtig Toleranz in der Gesellschaft ist.
Eigentlich sollte es zwar klar sein - aus unserer Sicht heute sowieso, aber scheinbar dachten die Menschen damals völlig anders darüber.
Naja gut auch danach gab es noch Kriege und viele Grausamkeiten auch in Europa, wenn ich an jugoslawien denke, aber zumindest einige Länder hat es doch deutlic hgeprägt.
Ich denke in Deutschland wäre sowas nie wieder möglich.

Mich persönlich fasziniert sicherlich daran, dass es überhaupt zu all diesen Dingen kommen konnte, zu was ein Mensch fähig sein kann und die vielen Schicksale, die daraus noch entstanden sind.


melden
Staphylokokke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

14.07.2012 um 17:49
Dawnclaude schrieb: Man weiß was gut und was böse ist
Meinst du wirklich? Ich denke es ist enorm schwer zu unterscheiden, weil es relativ ist! was für den einen böse ist, das ist für den anderen ok und anders rum!

Wenn man heute weiß was gut und böse ist, dann frag ich mich warum wir mit autos, flugzeugen und kreuzfahrtschiffen umherfahren obwohl wir wissen das das irgendwann alle töten wird, warum haben wir seit jahrzehneten atomstrom? warum kaufen wir uns schicke sportschuhe, kleidung und sonstige sachen die in nachweislich in kinderarbeit produziert werden? warum kaufen wir uns lieber ein neues 500€ handy als auch nur 5€ für hungernde kinder zu spenden?

Ich könnte diese liste lange fortsetzen und sie passt vielleicht nicht auf jeden einzelnen , aber auf die gesellschaft als ganzes auf jedenfall!


melden
Leon111
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

14.07.2012 um 20:59
also,
ich denke das über diesen "Ausländer "in Büchern,Internet,Wikipedia genug geschrieben wurde ,....


melden
Staphylokokke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

14.07.2012 um 21:24
und genau darum gehst! er ist noch allgegenwärtig, fasziniert nach all der zeit immer noch ( ps. das wort faszination ist wertungsfrei, mache denken es muss immer positiv sein, doch man kann auch von was bösen fasziniert sein, menschlich)


melden

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

14.07.2012 um 21:47
Magie mein Freund Magie!


melden
petronius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

15.07.2012 um 02:09
Adolf Hitler ist das dritte Reich.
Die hier angesprochene Faszination beschränkt sich im Endeffekt auf seine Person.
Und so war er die Verkörperung eines gewünschten Anspruches und ist die Verkörperung
des Grauens.
Der Anti-Alexander.
Leichen auf Haufen gestapelt und die Asche von Millionen.
Es ist wohl das Totale,das fraglose Ausführen unmenschlicher Befehle.das
die Menschen fasziniert.
Man überlässt das Denken sehr gern anderen umso mehr wenn der Andere ein
gottgleicher Führer ist.
Der Werdegang Adolf Hitlers liest sich wie das Drehbuch eines überspannten Autors.
Die vielen Zufälle,die gescheiterten Attentate,kein Wunder,daß er dachte,er sei auserwählt.
Es ist mehr darin als man zu glauben wagt.
Vor Allem die kalte Angst des Menschen vor dem Radikalen in ihm selbst.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

15.07.2012 um 16:37
Faszination? Neonazis sind von dem fasziniert- die normalen Menschen sind wohl eher interessiert.
Ich gehöre zu denen die sich gerne mit dem zweiten Weltkrieg befassen, es ist ein sehr interessantes und spannendes Thema. Aber auch genau so grausam und entsetzlich.
Also Stalin und Mao waren sicher gleich schlimm wie Hitler. Einfach auf ihre Art und weise...
Hitler ist in dem Fall einfach immer in vollem Munde weil er alle damaligen Politiker nach strich und faden verarschen konnte und dies zum schlimmsten Verbrechen der Menschheit führte. Er schaffte dass was eigentlich hätte unmöglich sein sollen- und dies sogar mehrfach...


melden

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

15.07.2012 um 18:05
Staphylokokke schrieb:Ist es die Faszination des Bösen?
Nun da damals andere als Böse herhalten mussten und er eher der Gute sein sollte, kann man das wohl ausschließen.

Zumindest oberflächlich betrachtet.


melden

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

15.07.2012 um 20:23
Liegt der Grund für das Interresse nicht einfach darin, dass er das Leben vieler noch lebender Meschen hierzulande mageblich beeinflusst hat?

Ich nehme an, in China gibts ähnliche "Faszination" bezüglich diesem Mao.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

15.07.2012 um 20:25
@MareTranquil
Mao wird dort teilweise noch immer voll verehrt...


melden

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

15.07.2012 um 20:36
@Staphylokokke


hitler und seine entourage wurden von marketingexperten geschult.es gibt fotografien,wie sich hitler in diverse posen wirft und mit seinen händen,seinem gesicht "arbeitet" um ein möglichst grosses interesse zu wecken.
auch was seine reden angeht,wurde hitler geschult.seine reden begannen meisst ruhig und gefasst,steigerten sich aber jedesmal in ein ohrenbetäubendes gebrülle.alles wurde,man würde heute von scripten reden,einstudiert.
auch die mediale präsenz von hitler wurde forciert.das deutsche propagandaministerium entdeckte als erstes die möglichkeiten der massenmanipulation.leni riefenstahls propagandafilm "triumph des willens" von 1936 ist eines der besten beispiele dazu.die aufmärsche bei den nürnberger parteitagen,an denen blockweise die sa-truppen standen und ein einsamer adolf hitler den langen weg zur tribüne,ja,man muss schon fast sagen,pilgert.
das alles wurde benutzt um die massen zu beeindrucken,zu manipulieren.
ausserdem gibt es haufenweise zeitzeugen wie zum beispiel konrad heiden (schrieb diverse bücher über adolf und das 3.reich),der keineswegs von den reden des führers beeindruckt war,
sondern schon mitte der 30er jahre adolf erkannt und schriftlich demontiert hat.

die faszination des 3.reiches ist unbestritten.aber diese faszination geht eher in die richtung wie ein zivilisiertes volk in eine barbarei fallen konnte.umso mehr,da es unzählige bild/ton und schriftbeweise dazu gibt.


melden
Tweegle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

15.07.2012 um 21:26
Eines ist klar: Als Deutsche über das dritte Reich zu schreiben ist alles andere als Einfach.
Aber machen wir uns nichts vor: Wenn es heute eine Regierung schaffen würde, Vollbeschäftigung herbeizuführen, eine Familienpolitik zu realisieren, die für heutige Verhältnisse utopisch schön ist, einen wirtschaftlich am Boden liegenden Staat zu sanieren und weltweit Wettbewerbsfähig und führend zu machen und das innerhalb kürzester Zeit, ...
dieser Regierung würden wir auch zujubeln, oder etwa nicht?

Dabei bin ich hier noch nicht einmal auf die Probleme, die Versailler Vertrag mit sich brachte eingegangen (Demütigung Deutschlands auf politischer Ebene, Besetzung des Ruhrgebiets, Gebietsabtretungen, Verfolgung auch deutscher Minderheiten im Ausland (mit entsprechend dokumentierten Metzeleien, etc, etc, etc...) Für alle Gehirngewaschenen: Nein, ich rechne hier nicht auf, wer war schlimmer, sondern historische Fakten sind historische Fakten!!!

Die NS-Regierung sorgte (durch Umsetzung von vielen Plänen, die die SPD entwarf, aber auf Grund der systemimmanenten Probleme der Parlamentswahlen und Regierungsbildung in der Weimarer Republik nicht umsetzen konnte) dafür, dass es sehr vielen sehr viel besser ging, als zu vor. Zudem streichelte sie den Patriotismus und das Ego der Deutschen.

Auch die militärischen Erfolge der Wehrmacht (die aus heutiger Sicht unfassbar sind) sorgten für ein Übriges. Eine Nation wie wie Frankreich, hochgerüstet und mit einer schlagkräftigen Armee ausgestattet, Polen, ebenfalls hochgerüstet (durch britische Hilfe) und mit zu der Zeit fortschrittlichen Verteidigungsanlagen ausgestattet, wurden quasi im Handstreich besiegt.

Es gibt viele Aspekte, die die Faszination auslösen. Ein esoterischer Aspekt wurde noch nicht genannt: die Implementierung der Swatiska (Hakenkreuz) in die Symbolik des NS-Regimes. Eine alte Rune, von der eine Wirkung allein durch ihre Form ausgeht. (Ganz unabhängig von der Vorstellung, die Swatiska ausschließlich als NS-Symbol zu sehen, was völlig falsch ist.)

@oldbluelight
oldbluelight schrieb:die faszination des 3.reiches ist unbestritten.aber diese faszination geht eher in die richtung wie ein zivilisiertes volk in eine barbarei fallen konnte.umso mehr,da es unzählige bild/ton und schriftbeweise dazu gibt.
Vielleicht gilt dies für Dich, aber dann bist Du unglaublich schlecht informiert und indoktriniert bist zum geht nicht mehr. Das deutsche Volk ist nicht in Barberei verfallen, wie Du es schreibst. Und die von die erwähnten Bild/Ton und Schriftbeweise... Nun ja, ....
Sicher kennst Du das gängige Bild aus dem Schulunterricht, dass einen SA-Mann vor einem jüdischen Laden zeigt. Nur ein einziges Beispiel von vielen, was die sogenannten "Beweise" betrifft.

Ist Dir bekannt, dass es einen Befehl der Reichsregierung gab, dass die SA Männer zum Schutz von jüdischen Läden abzustellen hat? Das SA Leute inhaftiert wurden, wenn sie an der Reichspogromnacht beteiligt waren? Nein? Das wundert mich nicht, dies wird an deutschen Schulen wohlwissentlich nicht gelehrt. Die judenfeindlichen Bewegungen wurden durch "den Stürmer" und einzelne Personen ins Leben gerufen und verbreitet, die nicht im Hauptinteresse des Reichsregierung agierten, aber auf die diese auf Grund deren Einflusses nicht verzichten konnte und somit -und das ist der Reichsregierung anzulasten- die anfänglichen Übergriffe in Kauf genommen hatte, bis sich der Antisemitismus verselbständig hatte und nicht mehr zu bremsen war.

Wie gesagt, ich möchte hier nichts schön reden oder schreiben, Verbrechen bleibt Verbrechen, egal von wem es begangen wurde und gehört entsprechend geächtet.

Adolf Hitler als das Böse schlechthin zu bezeichnen ist ausgemachter Unsinn. Niemand käme auf die Idee, dass Gleiche über Stalin zu behaupten, auf dessen Konto zig Millionen mehr Tote gehen, oder über die amerikanische Regierung zur Zeiten der Indianerverfolgung oder über Karl den Großen, der auch der Sachsenschlächter genannt wird....usw usw usw


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

15.07.2012 um 21:31
Tweegle schrieb:wirtschaftlich am Boden liegenden Staat zu sanieren und weltweit Wettbewerbsfähig und führend zu machen und das innerhalb kürzester Zeit, ...
Ein böser Irrtum. Ja, Hitler hatte den Staat wieder aufgebaut. Auf pump. Das war einer der Hauptgründe für die Kriege. Er musste krieg führen um die Staatskassen der anderen Länder zu plündern um die Schulden der Nazis zu begleichen.


melden

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

15.07.2012 um 21:31
@Tweegle

nun,ich beschäftige mich mit dem 1.weltkrieg,weimarer republik,dem 3.reich erst 30 jahre.von daher darfst du mich ruhig schlecht informiert und indoktriniert nennen.das ist mir relativ egal.

und von den zitierten befehlen,die den schutz jüdischer geschäfte und personen angeht,da hätte ich von dir gerne eine quellenangabe.
weil.....das ist mir in der tat neu,aber ich bin immer wieder gerne bereit mich besser zu informieren.kommt von dir dazu keine quelle,ist das wieder relativismus unterster schublade.


melden
Anzeige

Faszination Adolf Hitler/drittes Reich

15.07.2012 um 21:34
@killimini

hinzu kommt,das die bauten,die die nazis sich auf die fahne schrieben grösstenteils auf die regierung der weimarer republik zurück zu führen sind.die ideen zum aufbau und stärkung der wirtschaft war keine erfindung der nazis,die haben sie nur,wie du schon geschrieben hast,auf pump vorangetrieben.


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden