weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Glauben, Wissen, Lernen, Lesen, Lehrer, Weg, Weisheit, Suchen, Beten, Schüler + 18 weitere

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

15.01.2013 um 18:15
lol ... wohl wahr

ich glaube es sind halt bestimmte sätze von einem bestimmten menschenschlag , für ihresgleichen :D

genauso wie in einem kunsthistorischen museum den meisten spass andere maler haben :P


melden
Anzeige
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

15.01.2013 um 21:49
@phenix


Das liegt wohl an dir, ob es nur Theorie bleibt oder ob du es auch in die Tat umsetzt :)


melden

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

15.01.2013 um 21:52
Ja das tut es immer. Es liegt immer an einem selber.

Und sollte man sich mal am Riemen reißen und diesen Wegen folgen. Bleibt eh kaum mehr Zeit um zu Reden. Wenn man dann am Ende ist, wird man feststellen, das es keine Worte braucht. Keine Bücher oder Filme die einen auf dem Weg begleiten können, oder einem gar sagen können was man tun muss.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

16.01.2013 um 19:10
@phenix


Welchem Weg?! Es geht doch darum keinen Weg zu folgen sondern sich innerlich zu leeren! Da bleibt kein Weg mehr übrig!


melden

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

16.01.2013 um 23:12
@dergeistlose

hi

ich möchte noch auf etwas eingehen , was wir nur kurz angeschnitten haben

meinst du wirklich es ist nicht gut , wenn man versucht ein guter und reiner mensch zu sein ?

das kann doch nicht verkehrt sein

warum genau ist das denn nun verkehrt ?

klar kann man auch leer sein ... aber liebe ist doch ein urzustand im universum ... hab erst letztens von einem menschen gelesen , der in höhere sphären vorgedrungen ist ... und dem dort imerwieder der satz wiederholt wurde

Liebe ist die einzige Wahrheit ... alles andere ist Illusion

und das erscheint nicht nur richtig ... das ist doch auch ganz empirisch betrachtet eine gute sache

warum sollte es also schlecht sein , wenn man ein guter mensch sein will ?


melden

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

16.01.2013 um 23:19
Ich glaube nicht an einen Urzustand. Und wenn, dann ist der Urzustand wohl die Leere.

Wenn jemand sagt er ist in "höhere Sphären" Vorgedrungen, muss ich mir leider immer ein wenig das Lachen verkneifen :)

Nicht böse gemeint aber ich glaube nicht daran :)


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

16.01.2013 um 23:25
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:ich möchte noch auf etwas eingehen , was wir nur kurz angeschnitten haben

meinst du wirklich es ist nicht gut , wenn man versucht ein guter und reiner mensch zu sein ?

das kann doch nicht verkehrt sein
Verkehrt ist es auch nicht. Es ist nur ein nie enden wollender Weg! Willst du einen endlosen Weg gehen?! Wenn du schmutzig wärst, wirklich wärst, in der Seele, dann würdest du einen Weg gehen an dem du letztendlich sauber werden würdest. Doch bist du denn wirklich schmutzig in der Seele?!

Nehmen wir mal an du bist ein Serienkiller. Wärst du dann wirklich schmutzig in der Seele?! Oder wärst du nur ein jemand der sich aus bestehenden Tatsachen zu einem Serienkiller hat machen lassen?!

Der einzige Ort an dem du wirklich schmutzig werden kannst ist die Wirklichkeit! Und in der Wirklichkeit kann nur der Körper schmutzig und damit auch sauber werden! Alles andere sind geistige Ausflüchte von der Wirklichkeit!

Also, falsch ist es nicht aber eine Flucht vor sich Selbst! :)
Wandermönch schrieb:klar kann man auch leer sein ... aber liebe ist doch ein urzustand im universum ... hab erst letztens von einem menschen gelesen , der in höhere sphären vorgedrungen ist ... und dem dort imerwieder der satz wiederholt wurde
Woher willst du nicht wissen, das nicht er in höhere Sphären gedrungen, sondern das, etwas in ihn gedrungen ist?! Auch wenn sich das ziemlich komisch anhört so ist die Frage wohl berechtigt. Woher willst du nicht wissen das er einem Glauben verfallen oder gar absichtlich täuschen möchte um die Wirklichkeit zu verschleiern?! Ich weiß noch nicht mal von welchem Buch du redest und trotzdem weiß ich nun das der Mensch alles andere als die Wirklichkeit kennen gelernt hat! :)

Wandermönch schrieb:Liebe ist die einzige Wahrheit ... alles andere ist Illusion
Warum leben wir diese Wahrheit dann nicht?! Ist Wasser nicht die einzige Wahrheit für Leben?! Das Wasser entscheidet nicht zwischen glauben und nicht glauben und erfüllt damit seine Aufgabe! Wären wir Liebe, dann wären wir sie. Ohne Frage und ohne Antwort! Ohne Suche und ohne Erwartungen! :)
Wandermönch schrieb:und das erscheint nicht nur richtig ... das ist doch auch ganz empirisch betrachtet eine gute sache

warum sollte es also schlecht sein , wenn man ein guter mensch sein will ?
Wenn du ein guter Mensch sein willst müsstest du ja ein schlechter sein oder?! Wie bist du schlecht geworden damit du nun zu etwas gutem werden kannst?! Ist es nicht so, das dass schlechte sich durch das gute begründet?! Würde ich keinen Mordenden Menschen kennen, könnte ich dann noch darin denken das nicht morden gut wäre ?! :)


melden

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

16.01.2013 um 23:54
@dergeistlose

ein nie endender weg voller liebe ist doch auch was gutes :)

ich würde mich keineswegs als dreckig bezeichnen ... aber auch nicht als rein ... ich möchte einfach an einen punkt kommen wo ich mir nichts mehr vorzuwerfen habe ... dann bin ich unbesiegbar ... nicht in einem dominierenden sinn ... aer nichts kann mir dan noch etwas anhaben , weil ich mit mir zufrieden bin ... und ja ich bin nicht mit mir zufrieden , um deine antwort vorwegzunehmen :D


der herr, der das erlebt hat, war david icke ... aber lach nicht ... er hat sehr ähnliche ansichten den deinen ... also dass wir in einer welt der teilung gehalten werden ... und so weiter .... ich hab das noch nciht im kopf ... aber dass wir manipuliert werden und so weiter

das was er da erlebt hat , war auch keine wirkliche reise in andere sphären ... er beschreibt es mehr als eine stimme die aus ihm sprach ... bei interesse les ich das noch mal nach und schreibs hier nieder

und klar bedingt das gute das schlechte ... aber das sind doch feste grössen ... und das gute ist doch erstrebenswert und böse verachtenswert ... wenn das meine ideale sind ... dann muss es für mich doch einen weg ins licht geben ... wo mir das böse ersparrt bleibt ... ich wandelte jetzt 12 jahre durch das tal der finsterniss ... durch all die niederen emotionen .. und jetzt scheint es so als hätte ich einen neuen kurs gefunden ... einen der zurück ins licht führt ... das dunkle hab ich jetzt gut kennen gelernt udn wenn man so will studiert ... jetzt wirds wieder zeit für ein wenig linderung :)


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

17.01.2013 um 02:04
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:ein nie endender weg voller liebe ist doch auch was gutes
Seit wann kann ein Weg voller Liebe sein, bist du es nicht der den Weg zu liebe macht?! Warum liebst du dann nicht schon?! :)
Wandermönch schrieb:ich würde mich keineswegs als dreckig bezeichnen ... aber auch nicht als rein ... ich möchte einfach an einen punkt kommen wo ich mir nichts mehr vorzuwerfen habe ... dann bin ich unbesiegbar
Unbesiegbar werden oder gar Unantastbar?! Wieso?! Wo vor hast du solch große Angst?! :)
Wandermönch schrieb:aer nichts kann mir dan noch etwas anhaben , weil ich mit mir zufrieden bin ... und ja ich bin nicht mit mir zufrieden , um deine antwort vorwegzunehmen :D
Wenn du zu Frieden bist, warum willst du dann etwas werden?! :)
Wandermönch schrieb:der herr, der das erlebt hat, war david icke ... aber lach nicht ... er hat sehr ähnliche ansichten den deinen ... also dass wir in einer welt der teilung gehalten werden ... und so weiter .... ich hab das noch nciht im kopf ... aber dass wir manipuliert werden und so weiter
Warum sollte ich lachen, ich würde nie über dich lachen. Der David Icke weiß Bescheid und lenkt das Tatsächliche in etwas fantastisches, damit es unwirklich klingt! :)
Wandermönch schrieb:das was er da erlebt hat , war auch keine wirkliche reise in andere sphären ... er beschreibt es mehr als eine stimme die aus ihm sprach ... bei interesse les ich das noch mal nach und schreibs hier nieder
Eine Stimme woher?! :)
Wandermönch schrieb:und klar bedingt das gute das schlechte ... aber das sind doch feste grössen ... und das gute ist doch erstrebenswert und böse verachtenswert ... wenn das meine ideale sind ... dann muss es für mich doch einen weg ins licht geben ... wo mir das böse ersparrt bleibt ... ich wandelte jetzt 12 jahre durch das tal der finsterniss ... durch all die niederen emotionen .. und jetzt scheint es so als hätte ich einen neuen kurs gefunden ... einen der zurück ins licht führt ... das dunkle hab ich jetzt gut kennen gelernt udn wenn man so will studiert ... jetzt wirds wieder zeit für ein wenig linderung :)
Wenn das dein Weg sein soll dann gehe ihn doch friedlich und ohne zu fragen! Wenn du denkst das dieser Weg der richtige ist dann liegt es nur noch an dir diesen zu gehen! Mal sehen was dabei raus kommt. :)


melden

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

17.01.2013 um 08:38
@Wandermönch
Vieleicht sollten wir mal darüber philosophieren , wie sich diese zwei Begriffe definieren...

Würdet ihr euch selbst als Suchenden oder als Wissenden betiteln ?
wenn ich etwas trage das mich bezeichnet, dann ist es wohl mein name....
Wandermönch schrieb:Ich halte es nämlich für gefährlich , sich am Ziel seiner Reise zu sehen ... wobei die meisten dann sagen würden , dass sie sich nicht in dieser Position sehen ... und es immer weiter geht ... oder sowas in der Art
wie kann es gefährlich sein, sich am ziel zu sehen?
wäre diese welt(erde) hier nicht mein ziel, würde ich wohl wo anders sein...
Wandermönch schrieb:aber doch sehen sich viele ... und je älter sie werden desto mehr , als jemanden der die welt verstanden hat
oder sind sie am ende ihrer kraft und nehmen das an,
was sie denken verstanden zu haben...
Wandermönch schrieb:die frage ist doch ... wohin man sich wendet ... das ist unumgänglich ... denn es gibt zu viel wissen auf dieser welt ... und als mensch hat man einfach zu wenig zeit ... um alles zu studieren ... das heisst irgendwann muss man sich fragen , auf was man sich spezialisieren will ... oder simpler gesagt ... was einem die meiste freude macht
es gibt viel zu viel unwissen auf der welt, was als wissen verkauft wird:)
du hast als mensch nicht weniger zeit, als alles andere, was sich auf dieser welt befindet...
zeit ist zeit...ob mensch oder tier...nur zerbrechen sich die menschen den kopf über die zeit...tiere nicht...
und wiso muß man sich fragen auf was man sich spezialisiert?
als mensch bist du geboren als mensch wirst du sterben....
spezialisiere dich auf das "mensch" sein:)
Wandermönch schrieb:manchmal kommt man sich vor wie in einem labyrinth ... und manchmal als würde man vor einem intergalaktischen fernseher sitzen ... und sich die sendung "erde" reinziehen
eine gute erklärung, wie ausserirdische entstehen...
Wandermönch schrieb:was ist schon gewiss ? nichts ... also was ist die beste herangehensweise , um seine zeit nicht zu verschwenden ? ...
ganz einfach...erst garnicht darüber nach zu denken....
Wandermönch schrieb:aber die welt ist so gigantisch ... soll man in der spiritualität suchen ... in der wissenschaft ... im alltag ... in der psychologie ... in der parapyschologie ... in sich selber ... oder sonst wo ?
und nach welchem schema soll man vorgehen ? ... nach welchem schema geht ihr vor ? ... hat es euch bereits wo hingeführt ...
wenn man nicht weiß, das man schon seit anbeginn am ziel heraus gekommen ist...
wird man immer einen weg suchen...doch der führt nur weg vom ziel...
deswegen sollte man nicht suchen, da man schon lange da ist...
Wandermönch schrieb:fragen ... man muss sich wohl über seine fragen bewusst sein ... denn sonst schwimt man wahrscheinlich nur ziellos umher
gerade wenn du dir deiner fragen bewusst bist, bist du schon das ziel-los...
Wandermönch schrieb:... die frage ist , wie verhindert man zu viel leerlauf ... denn die uhr tickt ... und der sensenmann ist uns auf der Fährte
der sensenmann ist nur denen auf der fährte, die vor ihm auf dem weg sind....
und die meinen vor ihm flüchten zu müssen...
Wandermönch schrieb:... und ich mein mann kann es auch relativ sehen ... dann gibt es am weg nach vorne viele level ... der, der auf level 8 ist ... unterichtet den der auf level 3 ist ... und lernt seinerseits von dem der auf level 12 ist ... das fühlt sich natürlich an ... und so funktioniert die welt auch ganz automatisch ...
die welt braucht doch keine level...du wirst mit level 12 genauso auf dieser welt sein, wie mit level 1....die welt hat auch schon ohne "level" automatisch funktioniert....
Wandermönch schrieb:und als was seht ihr euch ?
ich bin ich....ich bin koman und koman bin ich....


melden

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

17.01.2013 um 16:48
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Warum sollte ich lachen, ich würde nie über dich lachen. Der David Icke weiß Bescheid und lenkt das Tatsächliche in etwas fantastisches, damit es unwirklich klingt! :)
ja...jeder hat seine eigene sichtweise...


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

17.01.2013 um 16:48
@Koman


Wenn es ein Jedermann ist, dann wohl wahr. Doch ein Jedermann kann nicht die Wirklichkeit erkennen, sondern erkennt nur das, was jeder erkennt! :)


melden

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

17.01.2013 um 16:57
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Unantastbar?! Wieso?! Wo vor hast du solch große Angst?!
ich hab erlebt wie einen das mensch sein in die knie zwingen kann , wenn man mit sich nicht im reinen ist ... daher will ich mit mir zufrieden sein
dergeistlose schrieb:Wenn das dein Weg sein soll dann gehe ihn doch friedlich und ohne zu fragen! Wenn du denkst das dieser Weg der richtige ist dann liegt es nur noch an dir diesen zu gehen! Mal sehen was dabei raus kommt.
ja ma kucken ... iwie komm ich mir ja doch behütet vor ... von wem auch immer


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

17.01.2013 um 17:00
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:ich hab erlebt wie einen das mensch sein in die knie zwingen kann , wenn man mit sich nicht im reinen ist ... daher will ich mit mir zufrieden sein
Der Versuch unantastbar zu sein wird dich noch mehr in die Knie zwingen, so sehr das du dir wünschen wirst zufrieden zu sein.
Wandermönch schrieb:ja ma kucken ... iwie komm ich mir ja doch behütet vor ... von wem auch immer
Das tun auch Schafe bis sie vom bösen großen Wolf gefressen werden! :) Aber wer weiß, vielleicht ist dein Weg ja etwas besonderes.


melden

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

17.01.2013 um 17:05
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Der Versuch unantastbar zu sein wird dich noch mehr in die Knie zwingen, so sehr das du dir wünschen wirst zufrieden zu sein.
öööööh ... WAS ? :D

ich kenne genug menschen die zufrieden sind

und schliesslich gehört auch ein wenig salz in die suppe ;)


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

17.01.2013 um 17:18
@Wandermönch


Nehme diesen Menschen das, was sie zufrieden macht, weg, und wirst ihre wahre Natur kennenlernen! Das was sie zeigen ist niemals das was sie in Wirklichkeit sind. Es ist so wie bei den Vampiren. Am Tage sind sie nicht zu sehen doch in der Nacht kommt ihre wahre Natur zu trage! Licht verblendet alles und scheint einem aus dem Arsch so sehr, das man die Wirklichkeit nicht mehr erkennt und damit auch sich Selbst nicht! :)


melden

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

17.01.2013 um 17:29
@dergeistlose

hmmm da ist was dran. ja das kann ich bestätigen . es ist ja auch in der liebe so ... wenn sich ein mensch in einem anderen menschen verliebt ... dann sind sie glückklich ... aber wehe derjenige wird auf irgendeine weise unbequem ... dann verflüchtigt sich diese lüge schnell.
ich seh das bei mann und frau ... ich seh das wenn ich meinen behinderten vater nicht besuche ... ich seh das immer und überall

jeder hat seine toleranzgrenze ... und unterhalb dieser gelten gewisse gesetze ... aber wird sie überschritten ... gelten auf einmal ganz andere gesetze

wir klamern uns wohl so sehr an das schöne , dass wir gar nicht merken , wie unwirklich es ist ... dass es nur aus nebeln besteht


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

17.01.2013 um 17:35
@Wandermönch


Man nannte Lucifer nicht um sonst den Lichtbringer. Das ist aber eine andere Geschichte! Menschen wollen sich wohlfühlen, sind wie Motten die das Licht umkreisen um sich zu wärmen! Am Ende verbrennt sich jeder! :)
Wandermönch schrieb:hmmm da ist was dran. ja das kann ich bestätigen . es ist ja auch in der liebe so ... wenn sich ein mensch in einem anderen menschen verliebt ... dann sind sie glückklich ... aber wehe derjenige wird auf irgendeine weise unbequem ... dann verflüchtigt sich diese lüge schnell.
ich seh das bei mann und frau ... ich seh das wenn ich meinen behinderten vater nicht besuche ... ich seh das immer und überall

jeder hat seine toleranzgrenze ... und unterhalb dieser gelten gewisse gesetze ... aber wird sie überschritten ... gelten auf einmal ganz andere gesetze

wir klamern uns wohl so sehr an das schöne , dass wir gar nicht merken , wie unwirklich es ist ... dass es nur aus nebeln besteht
Ganz genau, in der liebe kann man es vor allem beobachten! Diese wirkliche Wahrheit ist nicht bequem. Sie ist alles andere als Bequem. Sie schlägt einen regelrecht so sehr in die Magengrube das du denkst keine Luft mehr zu bekommen! Deshalb vernebelt man sich weiter mit der unwirklichkeit und spielt mit Gedanken um sich wohler zu fühlen!

Als Analogie kann man sogar sagen, das Menschen wie Vampire nach Blut dürsten! Nur wenn sie gesättigt sind, fühlen sie sich wohl, sonst werden sie zu einem Monster der jeden und alles abschlachtet! Deshalb habe wir auf dieser Welt auch so viel Leid!


melden

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

17.01.2013 um 17:49
@dergeistlose

ja solche gedanken tun weh

ich find zb gerade ein mädl total toll ... will dass es ihr gut geht ... und will bei ihr sein ... will sie einfach lieben
dann ist es schwer das aufzugeben , wenn überhaupt möglich

gibt es denn auch eine bessere möglichkeit sich mit einem menschen zu verbinden ? gibt es überhaupt eine die wahrhaftig ist ... also nicht nur schall und rauch

sind die menschen denn voneinander getrennt ? ... kann es nicht zwei seelen geben , die zueinandergehören ?


hmm das spiel aus licht und schatten verlassen ... ist bestimmt schwer in einer welt wo jeden tag die sonne auf und untergeht

aber ja wenn man sich das erst mal klar macht ... dann macht es sinn

ich versuch das mal auf die lehrer schüler symbolik und das lernen zu übertragen

wenn wir etwas lernen wollen , dann weil uns das glücklich macht ... können wir dann aber nichts lernen dann sind wir unglücklich

hmmmm ... also ist es ein ewiger wettkampf ... ein ringen um glück ... wie ein gut , dass nicht ausreichend für alle da ist

ok aber

was wenn man lernt aus dingen glücklich zu werden , die man bereits besitzt ... oder die man in hülle und fülle vorfindet ... und sich einfach flexibel macht ... und glück zu sehen im vorhandenen lernt

das ist dann doch ok oder ?


melden
Anzeige

Suchende und Wissende - Eine Reise durch die Möglichkeiten

17.01.2013 um 17:53
iwie klingt der zustand zu dem einen diese überlegung führen könnte , nicht nach einem menschlichen


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden