weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

616 Beiträge, Schlüsselwörter: Wort 11
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 16:48
@Citral

Jetzt echt?

Wo ist die Quelle zu deiner Arche-Geschichte?

Das doch echt nicht wahr, dass du sie immer noch nicht bringen konntest.


melden
Anzeige
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 16:49
Freakazoid schrieb:und wieder jemand mehr gefunden, der sich über alle andere menschen stellt, wegen ihrem glauben... bravo für das zeigen für absoluter Arroganz und Egoismus
Du kennst mich doch gar nicht .., ich bin nicht arrogant .. und auch nicht egoistisch. Ich schrieb bereits mehrere Male.. ich akzeptiere auch Andersgläube und Menschen die gar keinen Glauben haben. Ich halte trotzdem an meinen Glauben fest , Das sollte dann auch kzeptiert werden, denn von mir wurde das Gleiche erwartet. Ein anderer Glaube ist laut der Bibel einfach schlicht und falsch.., ausserdem wohl sehr bequem. Aber ich werde niemanden meinen Glauben aufzwingen, werde aber verbessern, falls wieder irgendeins schreibt .. Jesus hob alle Gebote auf ... und so ein Unsinn.., welcher ind er Bibel gar nicht geschrieben steht.


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 16:50
@Snowman_one
kurz: "sein oder nicht sein"... ist hier die Frage

-->
Meinst du vielleicht das ich mit meinem Atheismus, eher in Richtung ‚nicht sein‘ steuere?
Also nach meinem Ableben meine ich jetzt. :)
Nein, meine Sätze galten NUR für Gläubige, welche entweder dem "richtigen" oder "falschen" Gott (Satan) nachlaufen.

Für Nicht-Gläubige oder welche noch nie etwas von den Evangelien gehört haben, gelten lt. Bibel andere Bedingungen (diese bekommen zum Zeitpunkt des jüngsten Gerichts dann ihre Chance "sein oder nicht sein" zu wählen ;) )


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 16:51
@Freakazoid
http://www.wort-und-wissen.de/index2.php?artikel=disk/d90/4/d90-4.html


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 16:55
@Freakazoid
... hast Du Langeweile! Oder fällt Dir zum Thema nichts mehr ein!


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 16:55
@leserin

Du hältst deinen Glauben für richtig, andere für falsch, damit bist du Arrogant, da du deinen Glauben über alle anderen stellst und als Beleg ein Buch nimmst, dass unbewiesen ist.

Das ist die gefährlichste Form der Arroganz.

@Citral

Und keine Entschuldigen, dass ich dich mehr mals drauf ansprechen musste?

Hast du noch etwas von Wissenschaftler und ohne ultra Kreationisten?
Also mit den angeblichen Wissenschaftler, die du erwähnt hast?


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 16:58
@Freakazoid
Also du achtest eher auf der Renommee der Verfasser, als auf den Inhalt.
Dies erklärt deinen "Glauben".


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 17:00
@Snowman_one
OK ... das mit dem "wer" gebe ich Dir recht, hätte darauf achten sollen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 17:02
@Citral

Bitte was?

Das sind Kreationisten und keine Wissenschaftler.

Du hast gesagt, dass es Wissenschaftler sind, also eine glatte Lüge von dir?

Und nein, ich stimme der Seite nicht zu, da sie das Logistische Problem nicht beschriebt, wo die Tiere her kommen und woher die ganze Nahrung kommt, mal davon ab, dass ihre Größenangaben alles andere als korrekt ist.

Du verstehst wieder den Inhalt, noch verstehst du was die Verfasser vor hatten.

Kein wunder, dass du ein blindgläubiger bist.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 17:03
Freakazoid schrieb:Du hältst deinen Glauben für richtig, andere für falsch, damit bist du Arrogant, da du deinen Glauben über alle anderen stellst und als Beleg ein Buch nimmst, dass unbewiesen ist.
ich schreib es Dir nochmal .., ich bin nicht arrogant .. , ich stelle meinen Glauben über den Glauben, den ich nicht für richtig halte, da er absolut gar nicht aus der heiligen Schrift entspringt. Die Heilige Schrift beinhaltet , wie der Glauben zu sein hat .., welche Gebote wichtig sind. Es steht geschrieben , Du sollst keine anderen Götter neben mir haben. Wenn andere doch an einen anderen Gott glauben ,. .. dann ist das deren Sache.

Was das Töten betrifft.. Gott gab Befehle.., ja .. denn er steht als gerechter Gott . Er hat aufgepasst , dass sein Volk nicht ausstirbt. Und der Glaube , die Evangelien , zählen auch heute noch für viele 100000 Christen .., als der Einzige. So wie es richtig ist laut der heiligen Schrift. Ich halte es nicht für richtig, mir meine eignen Gebote zu erstellen , damit sie für mich leichter auszuführen sind.., ich halte es nicht für richtig, einen eignen Gott mir zu basteln , so wie bei Moses andere ein goldenes Kalb als Gott nannten. Und genau das Gleiche finde ich hier wieder. Man macht sich seine eignen Götter.., Götter die leicht handzuhaben sind, die seinen eignen Willen entsprechen.., aber das ist nicht der Gott, der in der Heiligen Schrift Gebote erteilte.


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 17:05
@Freakazoid
Der größte Kreationist war Charles Darwin :) nur sind die meißten Menschen der Meinung diese Theorie wäre war.

Der Artikel beschreibt, dass vom Platz her alle Tiere gepasst hätten.
Die Größenangaben sind korrekt oder beweise was anderes.

Wie die Tiere in die Arche kamen und woher die Nahrung kam, ist schon ein anderes Thema, aber ich glaube da hat der Auftraggeber der Arche mitgewirkt, aber nein Gott kann ja nicht helfen ;) gibt ihn ja nicht, deswegen kann es ja nicht stimmen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 17:08
@leserin

oh backe, du bist richtig gefährlich, da du dich über alle anderen schon stellst.

keine sorge, du bist in der gesellschaft von vielen die das so sahen und sie alle waren fundamentalisten.

hoffen wir mal das sich kein seelenfänger findet und als waffe missbrauchen kann.

@Citral

WTF!

Charles Darwin war kein Kreationist. -.-

Du verstehst von Biologie nichts, aber willst uns scheiße erzählen...

Aber nun weiß ich welches Geistiges Kind du bist.

Hallo du Fundamentalist!

Ich gehe mal lieber, bevor mich soviel Bildungsverweigerung sauer macht.

Und viel Spaß beim weiterhin nicht denken!


melden
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 17:12
@Freakazoid
Ich hab Biologie im Leistungskurs :) ich meine schon zu wissen, wovon ich rede.
Aber dankeschön für deine herabwertung, da merkt man wie verkehrt du bist.

Ja allerdings bin ich ein Fundamentalist :) und schäme mich dafür nicht.

Freak der einzigste der Arrogant rüber kommt bist du. Da du ja ebenso unterschwellig der Meinung bist, der Glaube den wir haben kann nicht stimmen.

Der Glaube, dass die anderen im Unrecht sind kommt nicht von ungefähr. Dies steht in der Bibel, wenn du nachlesen möchtest 1. Johannes 4


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 17:12
Freakazoid schrieb:oh backe, du bist richtig gefährlich, da du dich über alle anderen schon stellst.

keine sorge, du bist in der gesellschaft von vielen die das so sahen und sie alle waren fundamentalisten.

hoffen wir mal das sich kein seelenfänger findet und als waffe missbrauchen kann.
Ich steh überhaupt nicht über jemanden.., der Glaube zu Gott.., der die heiligeSchrift beschreibt , steht über den Glauben, den andere erfinden. Und nichts anderes. Ich selbst , steh überhaupt über absolut niemanden.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 17:14
achte darauf ob Du mich wieder beleidigen willst .., weil darauf hab ich keine Lust, Du musst schon gescheite Argumente bringen , als dass Du mcih hier laufend beleidigst.. LG Dir **das wär lieb danke** :-) @Freakazoid


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 17:15
@Citral

Du hattest LK Bio oder noch? Du bist also ka. 19 und kennst die Welt schon? -.-

Ja dann studiere das mal, wir können dann wieder reden.

@leserin

Du hast aufgehört Argumenten zu zu hören, du glaubst nur noch, mehr nicht, das ist das aufgeben von selbstständigem Denken.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 17:16
Wie schön das es noch Menschen gibt die verstanden haben was es heißt ein Mensch zu sein und seine Mitmenschen gut behandeln können ohne fiktive Versprechungen oder Einschüchterungen von einem fiktiven Wesen zu erwarten :}

Und sie sprechen auch anderen Menschlichkeit nicht ab nur weil sie an einen fiktiven Wesen nicht glauben und seine Worte und Handlungen kritisieren :}

Und mit solchen Versuchen, anderen Menschlichkeit anzusprechen, machen die Menschen, an so einen fiktiven Wesen glauben, nur deutlich wie sehr sie sich vor sich selbst fürchten, und sie sich nicht unter Kontrolle haben ohne diese Wesen, mit seinen fiktiven Versprechungen/Einschüchterungen, wären sie Bestien die sich gegenseitig zu zerfleischen :}

Wie gut das solche Menschen so einen fiktiven Wesen haben, der sie davon abhält, weil sie schlicht und einfach selbst dazu nicht in der Lage sind. :}


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 17:17
Freakazoid schrieb:Du hast aufgehört Argumenten zu zu hören, du glaubst nur noch, mehr nicht, das ist das aufgeben von selbstständigem Denken.
Nein, ich glaube nicht nur.., ich vertrau auch .. Ich vertrau Jesus Worte. Ich halte seine Worte für gerecht , gut und richtig. LG Dir


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 17:18
Keysibuna schrieb:Wie schön das es noch Menschen gibt die verstanden haben was es heißt ein Mensch zu sein und seine Mitmenschen gut behandeln können ohne fiktive Versprechungen oder Einschüchterungen von einem fiktiven Wesen zu erwarten
tststststs.., niemand schüchtert wen ein. :-) kann ja nichts dafür, dass weil ich einen Glauben zu Gott habe , als gefährlich eingestuft werde.-.. falls Du mich meinst . Sei gegrüßt ;-)

LG


melden
Anzeige
Citral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

09.04.2013 um 17:20
@Freakazoid
Du kannst wohl nur herabwerten um dich überlegen oder besser gesagt klüger zu fühlen oder ? :)

Ich bin Älter. Das Abitur mach ich per Fernabitur nach.

Um deiner Freundlichkeit Willen möcht ich nicht weiter mit dir diskutieren.


melden
208 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden