weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

616 Beiträge, Schlüsselwörter: Wort 11

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:41
leserin schrieb:sie bleiben in ewiger Finsternis, weil sie fern von Gott sind.
Ich kann mir ja vorstellen das es ein Leben nach dem Tod gibt,da sei der Glaube mal dahin gestellt.Das kann nicht mal die Wissenschaft beweisen das es nicht so ist.Aber wer sagt das man in ewiger Finsternis Leben muss,steht das in der Bibel?.Weißt du es gibt genug ungläubige "gute Menschen" die es nicht verdient hätten in die Hölle/Finsternis zu kommen.Da frage ich mich wieso das vom glauben abhängen sollte.


melden
Anzeige

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:42
@xXClubberXx
Das ironische ist ja, es gibt mehr ungläubige gute Menschen als gläubige. Schau dir einfach mal Statistiken an. Wieviele Häftlinge sind gläubig und wieviele nicht. Drei mal darfst du raten ;)


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:45
@leserin
Hat er nicht, ansonsten würden nicht jede Sekunde ein paar dutzend Kinder verhungern. Was ist eure Ausrede dafür? Er hat seine Gründe? . Wie du es auch nimmst, wenn es ein Gott gibt ist er ein kleiner Sadist für den wir alle nur ein Spiel sind.
Aber was erzähl ich dir schon, immerhin hast du die Bibel gelesen und strömst nur so vor Weisheit. Wie gesagt, wieso bist du nicht in Afrika und setzt deine Nächstenliebe ein? Was ist wichtiger als einem sterbendem Menschen zu helfen? Du kaufst dir von dem Geld, von dem du ein anderes Menscheleben retten könntest, lieber ein Computer. Und du willst mir erzählen du glaubst an das was in der Bibel steht? Na dann wird Gott und Jesus aber sehr enttäuscht von dir sein.
Menschen lassen Menschen verhungern. Würde jeder geben , würde niemand verhungern. Aber den Menschen ist Gier wichtiger , das kommt vom Satan.
Neid, Eifersucht , Hass.
therichter schrieb:Na dann soll er doch in der Hölle schmoren wenn er solche Gründe hat
Du lästerst , das ist allein Dein Problem , nicht das meine.
therichter schrieb:Wie gesagt, wieso bist du nicht in Afrika und setzt deine Nächstenliebe ein?
Ich helf wie ich kann. Ich setz Nächstenliebe stest ein .., nein es kommt von meinem Innern her.
therichter schrieb:Du kaufst dir von dem Geld, von dem du ein anderes Menscheleben retten könntest, lieber ein Computer.
das stimmt nicht , er war ein Geschenk.
therichter schrieb:Na dann wird Gott und Jesus aber sehr enttäuscht von dir sein
das denke ich nicht . Als Jesus seine Jünger sagte, sie sollen es weitergeben, meinte er damit nicht nur sie, sondern all die Menschen , die ihm folgen und er versprach, seinen Folgern , die richtigen Worte zu finden. LG Dir


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:48
@therichter
therichter schrieb:Gott entscheidet darüber was wir uns unter Glück und Zufriedenheit vorstellen. Er hat darüber entschieden, und über ALLE anderen unserer Eigenschaften, als er uns geschaffen hat. Er hätte also alle Menschen so schaffen können das sie von dem selben zufrieden sind
Ja "hätte" er es so gemacht wären wir alls Roboter


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:49
@therichter
Ja die gibt es auf jeden Fall auch.Weißt du ich kenne einen Kolumbianer der sagte mir bei ihm in Kolumbien ist das so wenn jemand einen anderen erschossen hat der dann hinterher in die Kirche geht.Das kann doch kein Gott dieser Welt verzeihen,da muss der Mörder in die "ewige Finsternis" kommen^^


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:50
@leserin
Und wer hat diese Menschen erschaffen die andere Menschen verhungern lassen? Richtig! Gott.
Gott ist doch allmächtig, wieso vernichtet er den Satan nicht? Ist er zu schwach? Ist er doch nicht allmächtig? Schwacher Gott. :/

Nein du hilfst nicht wie du kannst, du könntest dein ganzes Leben für das Helfen aufopfern. Du könntest hunderte sogar tausende von Menschenleben retten. Du tust es aber nicht. Wieso nicht? Lieber dein Leben in luxus leben? Ist ja genauso wie Gott es vor hatte...


@so-ist-es
Lieber zufriendene Roboter, als Monster welche die Welt und sich selbst zerstören.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:50
@xXClubberXx
xXClubberXx schrieb:Weißt du ich kenne einen Kolumbianer der sagte mir bei ihm in Kolumbien ist das so wenn jemand einen anderen erschossen hat der dann hinterher in die Kirche geht.Das kann doch kein Gott dieser Welt verzeihen,da muss der Mörder in die "ewige Finsternis" kommen^^
Ist dann der Mörder in deinen Augen Kein Christ ?


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:52
@threadkiller
Ist doch egal was er ist, Gott hat zugelassen das er jemanden ermordet. Also war das wohl so von ihm geplant ;)
Scheiß auf Gerechtigkeit, Gott wird schon seine Gründe haben.

Man wie mich die Naivität von manchen aufregt.


melden
AgathaChristo
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:53
@therichter
Atheisten und Gläubige unterscheiden sich meistens durch unterschiedliche Charaktere, was Herz und Verstand ausmacht?


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:55
@AgathaChristo
Richtig, Gläubige morden und denken es würde ihnen verziehen. Gläube glauben an einen Leben nach dem Tod, also können sie tun was sie wollen. Gläubige sind deutlich gewalttätiger und brutaler, das beweisen nicht nur Studien, sondern der Blick in manche Länder.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:56
AgathaChristo schrieb:Atheisten und Gläubige unterscheiden sich meistens durch unterschiedliche Charaktere, was Herz und Verstand ausmacht?
Das ist eine armselige Behauptung und macht auch nachdenklich, wie Menschen über Menschen so was ungebildetes sagen können?


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:57
Achja, und Gläubige denken (und das finde ich am lächerlichsten) das wir die Krone der Schöpfung sind. Wir, welche morden und zerstören.


melden

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:58
@threadkiller
der wird dann schon einer sein.Aber töten und glauben passen finde ich irgendwie nicht zusammen obwohl im Osten ist es ja normal.Naja euer Schöpfer verzeiht auch den schlimmsten Menschen ihre taten.Leider hat Religion nichts mit Friede Freude Eierkuchen gemeinsam.

@therichter
Ich verstehe dich :D


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 20:58
therichter schrieb:Nein du hilfst nicht wie du kannst, du könntest dein ganzes Leben für das Helfen aufopfern. Du könntest hunderte sogar tausende von Menschenleben retten. Du tust es aber nicht. Wieso nicht? Lieber dein Leben in luxus leben? Ist ja genauso wie Gott es vor hatte..
Ich lass mich von Jesus führen. Ich lebe kein Luxusleben.. und reich bin ich auch nicht .., ausser im Herz.
therichter schrieb:Gott ist doch allmächtig, wieso vernichtet er den Satan nicht? Ist er zu schwach? Ist er doch nicht allmächtig? Schwacher Gott. :/
hier kann ich nur sagen, lies halt mal die Bibel.., bevor Du so Fragen stellst. Satan ist bereits verurteilt.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 21:00
@AgathaChristo
@Keysibuna
AgathaChristo schrieb:Atheisten und Gläubige unterscheiden sich meistens durch unterschiedliche Charaktere, was Herz und Verstand ausmacht?
Ich sehe es so, ich grunde sind wir alle gleich, nur mit dem Unterschied daß der Glaube eben
wie ein Katalysator auf die Menschen wirkt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 21:02
threadkiller schrieb:nur mit dem Unterschied daß der Glaube eben
wie ein Katalysator auf die Menschen wirkt.
Bei was? Verdrängung oder andere Menschen die nicht gleiche Glauben haben zu erniedrigen?

Sry. Aber solche ungebildete Behauptungen sind einfach nur lächerlich, weil man damit sich über anderen stellen will. :}


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 21:02
@threadkiller
threadkiller schrieb:Ich sehe es so, ich grunde sind wir alle gleich,
Keinesfalls sind wir alle gleich, der Herr wird die seinen erkennen und ins himmlische Reich führen.
Die anderen ...na du weist schon.


@Keysibuna
"Verdrängung oder andere Menschen die nicht gleiche Glauben haben zu erniedrigen"
das ist deine Privatmeinung


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 21:03
leserin schrieb:Satan ist bereits verurteilt.
Wozu dann diese perverse Spiel weiter gespielt?

Hat Gott noch nicht genug davon? :}


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 21:04
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Bei was?
Dann gebe ich dir ein Beispiel, wäre ich ein Atheist, wäre ich längst hier im Forum nicht mit dabei.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gottgläubig erst auf dem Sterbebett?

07.04.2013 um 21:07
@threadkiller

Danke für diesen nichts aussagenden Behauptung :}

Aber hätte auch nichts anderes erwatet davon abgesehen. :}

Und das man sich mit solchen ungebildeten aber dafür eingebildeten Aussagen, mit denen man sich über andere Menschen stellen versucht wurde eben bestätigt;
so-ist-es schrieb:Keinesfalls sind wir alle gleich, der Herr wird die seinen erkennen und ins himmlische Reich führen.
Die anderen ...na du weist schon.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden