Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

72 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ausländer, Integration, Parteien ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
natbewusstsein Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:14
... qualifizierte!

Welche Partei ist eigentlich für eine vernünftige Ausländerpolitik?

Also für eine Politik, wo unter den Immigranten nicht die qualifizierten rausgesiebt werden.

Ich bin selber ein Kind von Immigranten und hasse es, wenn Immigranten, die sich der Integration verweigern, nicht abgeschoben werden. Ich bin auch für eine wirklich vernünftige Ausländer- und Integrationspolitik. Allerdings sollte bei der Einwanderung nicht unbedingt die Qualifikation im Vordergrund stehen.

Welche Partei ist für eine vernünftige Ausländerpolitik ohne spezielles "Ich fische mir die qualifizierten unter den Immigranten"?

PS: In meiner Familie gibt es da einige, die würde ich abschieben (meinen Vater und meinen älteren Bruder; beide lehnen das Grundgesetz ab und sind deutschenfeindlich)


5x zitiertmelden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:14
NPD :troll:


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:16
Zitat von natbewusstseinnatbewusstsein schrieb:eine Politik, wo unter den Immigranten nicht die qualifizierten rausgesiebt werden.
Erklär das mal.


melden
natbewusstsein Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:18
@KillingTime

Alle Einwanderer reinlassen, egal wie qualifiziert sie sind. Wenn sie sich nicht integrieren wollen, können sie immer noch rausgeschmissen werden.


2x zitiertmelden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:19
*facepalm*

man sollte nur die qualifizieren reinlassen
allesandere wäre eine belastung für die sozialsysteme


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:19
@natbewusstsein

Das ist zu teuer.


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:20
Zitat von natbewusstseinnatbewusstsein schrieb:Wenn sie sich nicht integrieren wollen, können sie immer noch rausgeschmissen werden.
Ab wann will sich denn ein Migrant bei dir nicht integrieren?


melden
natbewusstsein Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:20
Anstatt sich auf qualifizierte Einwanderung zu fixieren sollte man die eigenen Leute fördern


1x zitiertmelden
natbewusstsein Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:20
@kofi
Fangfrage?


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:21
Zitat von natbewusstseinnatbewusstsein schrieb:Alle Einwanderer reinlassen, egal wie qualifiziert sie sind.
In dem anderen Thread bezeichnest du Türken als Unruheherde. Wie passt das zusammen?


melden
natbewusstsein Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:22
@KillingTime

Die Unruheherde waren die, von der Zerox geredet hat?


2x zitiertmelden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:23
Zitat von natbewusstseinnatbewusstsein schrieb:Die Unruheherde waren die, von der Zerox geredet hat?
Nein, du warst das. @Zerox hat gar nicht über Ausländer gesprochen. Ihr Thread handelt von etwas Anderem.


1x zitiertmelden
natbewusstsein Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:23
@KillingTime
lausiges Sprachverständnis?


1x zitiertmelden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:23
@natbewusstsein

Ne, wo setzt du an? Ab welchem Punkt sagst du denn der "Migrant" möchte sich nicht integrieren?
Weil/wenn er/sie mit dir kein Bier trinken will? Oder dich mal unangenehm anschaut?
Zitat von natbewusstseinnatbewusstsein schrieb:PS: In meiner Familie gibt es da einige, die würde ich abschieben (meinen Vater und meinen älteren Bruder; beide lehnen das Grundgesetz ab und sind deutschenfeindlich)
Ich würde persönliche Probleme nicht übertragen auf ein Kollektiv oder so. Und das hier in die Runde zu werfen bringt auch nix. Denn niemand außer dir kennt die familiären Hintergründe. Pauschal kann man solche Aussagen nicht akzeptieren, warum sollten die denn angeblich so feindlich sein?


1x zitiertmelden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:24
@natbewusstsein
Zitat von natbewusstseinnatbewusstsein schrieb:lausiges Sprachverständnis?
Ich habe das Gefühl, dass du trollst. @Verwaltung


melden
natbewusstsein Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:28
@kofi
- Ablehnung des Grundgesetzes und der freiheitlich-demokratischen Grundordnung
- setzt die Kultur über das Grundgesetz und der freiheitlich-demokratischen Grundordnung
- weigert sich deutsch zu lernen (meine Eltern sind seit 28 Jahren hier in Deutschland und können gar kein Deutsch oder sehr wenig)
- beleidigen Deutschland und die Deutschen
- wollen nicht akzeptieren, dass die Kinder, die in Deutschland aufwachsen, nicht so leben wie die Eltern es aus der alten Heimat kennen
Zitat von kofikofi schrieb:Ich würde persönliche Probleme nicht übertragen auf ein Kollektiv oder so. Und das hier in die Runde zu werfen bringt auch nix. Denn niemand außer dir kennt die familiären Hintergründe. Pauschal kann man solche Aussagen nicht akzeptieren, warum sollten die denn angeblich so feindlich sein?
Ich hasse meinen Vater und meinen älteren Bruder weil sie meinen, dass ein Ausländer sich nicht ans Grundgesetz zu halten braucht und sie auch deutschenfeindlich sind.


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:30
@natbewusstsein
Was ist daran unvernünftig qualifizierte Leute ins Land zu lassen und jene die sich nicht integrieren wollen rauszuschmeißen?


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:30
@natbewusstsein

Was sind denn eure Wurzeln? Und was ist denn genau passiert bei euch?


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:31
@natbewusstsein
und weil Du sie hasst, suchst Du jetzt eine Partei, die sie rausschmeissen würde :ask:
verstossen sie denn gegen die Gesetze hier?


melden
natbewusstsein Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:31
@Bettman
Auch unqualifizierte Immigranten können sich integrieren.


1x zitiertmelden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:34
Zitat von natbewusstseinnatbewusstsein schrieb:Allerdings sollte bei der Einwanderung nicht unbedingt die Qualifikation im Vordergrund stehen.
Welche meinst du überhaupt? Die Asylanten, da wird doch alles genommen, die wirklich ein Asyl brauchen, und auf der Flucht sind.
Oder die, die hier nur arbeiten wollen? Da wären qualifizierte Leute schon zum Vorteil.

Bevor du eine Partei suchst, muss du mal selber den Unterschied wissen zwischen Asylanten und Fremdarbeiter.


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 18:48
Zitat von natbewusstseinnatbewusstsein schrieb:Anstatt sich auf qualifizierte Einwanderung zu fixieren sollte man die eigenen Leute fördern
Heisst das nun, dass man gar keine reinlassen sollte?


melden
natbewusstsein Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:14
@CurtisNewton


Qualifizierte Einwanderung kann man gebrauchen. Die Förderung von eigenen Leuten ist allerdings das A und O.


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:16
Irgendwie kann ich in diesem Thread keinen Sinn erkennen. Um was gehts überhaupt?


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:17
@natbewusstsein
also eine vernünftige Ausländerpolitik heisst: wir lassen alle rein und schmeissen die, die nerven, warum auch immer, wieder raus? Während wir "unsere" Leute fördern. Fördern in was denn? Toleranz?


melden