Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:18
@natbewusstsein

Joa, und weiter?
Was ist denn dann nun eine "vernünftige Einwanderungspolitik", die Du hier diskutieren möchtest, wenn doch das A und O eigentlich die Förderung der eigenen Leute ist?


melden
natbewusstsein
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:20
@CurtisNewton
Jeden Einwanderer reinlassen, unabhängig von ihrer Qualifikation.

Indes kann man, wenn man nach qualifizierter Arbeitskraft ruft, die eigenen fördern.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:20
natbewusstsein schrieb:Jeden Einwanderer reinlassen, unabhängig von ihrer Qualifikation.
Aber welchen Sinn hat das?


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:25
@natbewusstsein

das klingt für mich irgendwie widersprüchlich, wenn ich mir Deine Betiräge insg. ansehe.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:27
Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

... qualifizierte!

Welche Partei ist eigentlich für eine vernünftige Ausländerpolitik?
Das wäre in meinen Augen aber keine vernünftige Ausländerpolitik mehr.


melden
natbewusstsein
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:28
Ehrlich gesagt: Ich bin, was Einwanderung angeht, zwiegespalten.

Auf der einen Seite: Bei einem qualifizierten ist die Warscheinlichkeit, dass er integrationswillig ist, höher.

Auf der anderen Seite: Wenn Deutschland IMMER qualifizierte Einwanderer rausgesiebt hätte, wäre ich heute nicht hier. Meine Eltern sind selber unqualifiziert.

PS: Bleibe dabei dass mein Vater und mein älterer Bruder abgeschoben gehören. Leider haben beide noch einen deutschen Pass. :(


melden
Kürbis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:38
Aber wie soll man den „Integrationsstatus“ ermitteln?
Wie lange jemand ohne Arbeit ist?
Oder mit einem Blatt Papier und Fragen, die ausgefüllt werden müssen?


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:41
natbewusstsein schrieb:Die Unruheherde waren die, von der Zerox geredet hat?
KillingTime schrieb:Nein, du warst das. @Zerox hat gar nicht über Ausländer gesprochen. Ihr Thread handelt von etwas Anderem.
In meinem Thread ging es um die "Nazi-Maulsperre" die uns Deutschen erteilt wird, wenn wir uns migrantenkritische äußern. Das Wort "Unruheherde" habe ich nie in den Mund genommen!


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:47
Leitet sich @natbewusstsein von nationalem Bewusstsein ab und bist du vielleicht garkeiner aus einer Migrantenfamilie sondern ein brauner?
Wäre nicht das erste mal, dass ich solche Troll Versuche der rechten Szene miterleben muss :D


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:48
@natbewusstsein

Allmy kann dir bei persönlichen oder familiären Problemen nicht helfen. Und dich in einer "Hasstirade" auf deine Familie auch nicht unterstützen. Egal was ist, es scheint Ernst zu sein. Such dir jemanden zum reden, zur Not auch jemanden professionellen. Bringt nix ein Kollektiv mit dem Merkmal "ausländisch" fertig zu machen, weil es privat nicht läuft.

Niemand kann was dafür, wenn einzelne rumspinnen. Dafür kann man nicht auf alle drauf hauen...


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:48
natbewusstsein schrieb:Auch unqualifizierte Immigranten können sich integrieren
Ja, wenn sie sich integrieren wollen, dann werden sie sich früher oder später weiter qualifizieren wollen. Wer Asyl sucht, muss keine Qualifizierung vorweisen, nur die Bereitschaft sich zu integrieren.
Fremdarbeiter bzw Pendler aus dem Ausland hab ich aber nur lieber, wenn sie was auf der Kirsche haben. Ungebildete Arbeitskräfte haben wir genug...


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:52
@Bettman
Bettman schrieb:Wer Asyl sucht, muss keine Qualifizierung vorweisen, nur die Bereitschaft sich zu integrieren.
Wer Asyl sucht, der muss überhaupt keinen Integrationswillen haben.


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 19:54
Turboboost schrieb:Wer Asyl sucht, der muss überhaupt keinen Integrationswillen haben.
Das ist ja das traurige...


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 20:09
@natbewusstsein

Man kann es doch ähnlich machen, wie in Kanada oder Australien.

Dort wird auch erstmal geguckt: Was kann der Einwanderer denn so? Was spricht er für Sprachen, was hat er für eine Ausbildung, was für ein Bildungsniveau, was für einen Beruf hat er gelernt?

Und dann wird entschieden, ob er es erstmal in Kanada versuchen darf oder ob man ihn gleich wieder nach Hause geschickt.


Ähnlich Australien: Wenn die dort Leute dort am Flughafen bei der Einreise den Eindruck haben, du kannst dich nicht selbst versorgen, dann darfst du nicht rein, egal ob Tourist oder als Arbeitssuchender.

Hast du keine Ausbildung, keinen Job, kein Geld bei dir, dann darfst du nicht einreisen.


Dieses Modell ,,alle reinlassen und dann erstmal gucken" ist nicht sinnvoll, es macht extrem viel Arbeit und bringt auch das Problem mit sich, dass die Leute dann erstmal in Deutschland sind.

Was willst du machen, wenn sie kein Essen haben oder verletzt sind? Wenn sie untertauchen usw.?

Ihnen trotzdem kein Essen geben oder keine Krankenversorgung? Man muss alle, die in Deutschland sind, grundlegend erstmal mitversorgen.

Wenn du dagegen schon vorher ganz klar schaust, wem du die Einreise erlaubst, sind diese Schwierigkeiten geringer.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 20:15
@Kc
Kc schrieb:Hast du keine Ausbildung, keinen Job, kein Geld bei dir, dann darfst du nicht einreisen.
In vielen Einwanderungsländern musst Du eine Mindestmenge an Kapital mitbringen, einen Job vorweisen können oder eine Mindestmenge an Arbeitsplätzen dort als Unternehmer bereitstellen, bist aus dem Sozialsystem die ersten Jahre ausgeschlossen und deine Familienmitglieder dürfen nur kommen wenn Du zu 100% für alles für sie aufkommst.

Aber so komplett ließe sich das hier wohl aufgrund der Rechtslage nicht umsetzen lassen.


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 20:19
@Turboboost

Hier schreien dann halt gleich wieder lauter Leute:,,Nee, das ist doch voll rassistisch und fremdenfeindlich, was maßen sich die deutschen Herrenmenschen denn an, zu entscheiden, wer in ihr Land darf und wer nicht?"

Machen könnte man das auch hier, wäre sogar sinnvoll, aber leider besteht da seitens der Politik zu viel Feigheit und die öffentlichen Meinungsmacher aus grüner, linker und alternativer Ecke würden Sturm laufen.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 20:22
@Kc

In den meisten dieser Länder wird es ja so gehandhabt, dass wenn du ankommst und die genannten Bedingungen nicht erfüllst, dann werden deine Sachen durchsucht um das Rückflugticket zu finanzieren und dann geht es ab in den nächsten Flieger (falls das Geld nicht vorhanden ist, übernehmen die die Kosten). und mit nächsten Flieger meine ich nächsten Flieger, ganz egal wohin der geht.
Da schreit keiner Rassismus, da würden sie dich höchsten anschreien und jagen wenn du es anders machst.


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 20:25
@natbewusstsein
natbewusstsein schrieb:PS: In meiner Familie gibt es da einige, die würde ich abschieben (meinen Vater und meinen älteren Bruder; beide lehnen das Grundgesetz ab und sind deutschenfeindlich)
welchen teil des grungesetzes lehnen sie denn ab, und wie äßert sich dies?


melden
natbewusstsein
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 20:44
@Nahtern

So ziemlich alles. Und wenn sie wieder rassistisch angegafft wurden sind, sind sie die ersten die rumheulen und sich auf das Grundgesetz berufen. -.-

Entweder akzeptieren sie das Grundgesetz oder sie machen sich vom Acker.


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 20:56
@Turboboost
Menschen unwürdig. Wenn du dann noch nicht mal in dein Heimatland zurück fliegen darfst, zu mal das andere fremde Nationen belasten würde. Ich bezeichne das als asozial


melden

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 21:01
@Turboboost

Du meinst doch wohl:,,In den nächsten Flieger nach Hause".

Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass man in Kanada meinetwegen sagt:,,Du kommst aus der Türkei? Ach, Sch... drauf, da geht gleich ein Flieger nach Mexiko, dort fliegst du mit, uns egal, was dann läuft!"


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

25.08.2013 um 21:34
@Kc
Kc schrieb:Man kann es doch ähnlich machen, wie in Kanada oder Australien.
Soweit mir bekannt, ist das auch ein Anliegen der AfD, womit man die Frage von

@natbewusstsein
natbewusstsein schrieb:Welche Partei ist eigentlich für eine vernünftige Ausländerpolitik?
...beantworten könnte.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

26.08.2013 um 17:12
@natbewusstsein

Na klar, du bist Ausländer :D
Damit willst du doch nur Legitimation für deine Beiträge vorgaukeln.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

26.08.2013 um 18:32
natbewusstsein schrieb:Bei einem qualifizierten ist die Warscheinlichkeit, dass er integrationswillig ist, höher.
Bei den Qualifizierten ist die Wahrscheinlichkeit das sie wieder abhauen ebenfalls sehr hoch


melden
sincerely
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parteien mit vernünftiger Ausländerpolitik ohne Spezialisierung auf...

26.08.2013 um 20:59
@natbewusstsein
Welche Partei ist eigentlich für eine vernünftige Ausländerpolitik?

Also für eine Politik, wo unter den Immigranten nicht die qualifizierten rausgesiebt werden.

Ich bin selber ein Kind von Immigranten und hasse es, wenn Immigranten, die sich der Integration verweigern, nicht abgeschoben werden. Ich bin auch für eine wirklich vernünftige Ausländer- und Integrationspolitik. Allerdings sollte bei der Einwanderung nicht unbedingt die Qualifikation im Vordergrund stehen.

Welche Partei ist für eine vernünftige Ausländerpolitik ohne spezielles "Ich fische mir die qualifizierten unter den Immigranten"?

PS: In meiner Familie gibt es da einige, die würde ich abschieben (meinen Vater und meinen älteren Bruder; beide lehnen das Grundgesetz ab und sind deutschenfeindlich)


Ehrlich gesagt: Ich bin, was Einwanderung angeht, zwiegespalten.

Auf der einen Seite: Bei einem qualifizierten ist die Warscheinlichkeit, dass er integrationswillig ist, höher.

Auf der anderen Seite: Wenn Deutschland IMMER qualifizierte Einwanderer rausgesiebt hätte, wäre ich heute nicht hier. Meine Eltern sind selber unqualifiziert.

PS: Bleibe dabei dass mein Vater und mein älterer Bruder abgeschoben gehören. Leider haben beide noch einen deutschen Pass. :(
Du bist so ein verdammter Heuchler, dass ist echt nicht mehr zum Aushalten !


melden
441 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt