Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

117 Beiträge, Schlüsselwörter: Welt, Antisemitismus
erol2k
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

03.02.2005 um 22:51
guten tag

warum ist das so das juden in der geschichte ( auch vor hitler )
verhasst waren und immer noch nicht gerade den höchsten beliebtheitsgrad in der welt geniesen. (so ist das wort "jude " immernoch im deutschen ,türkischen und arabischen sprachgebrauch ein schimpfwort )

auf eure antworten bin ich gesapnnt

und Bitte keine ausschwitzlüge!!!

erol


melden
Anzeige

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

03.02.2005 um 22:59
Hi erol2k !

Du hast wirklich "ein Händchen" für unseelige Treads...

>>>warum gibt es soviel antisemitismus auf der welt?<<<

Weil es eben einfacher ist, - wenn man seine eigenen Fehler und Probleme
auf andere projezieren will - , auf alte Feindbilder zurückzugreifen,
als selbst zu denken und zu erkennen, wer wirklich der eigene Feind ist
und wer in Wahrheit das Weltklima vergiftet...

Ich hoffe Du kannst etwas mit meiner Antwort anfangen !

Und wenn Du einen Mod ganz lieb bittest, löscht er den Tread vielleicht,
bevor Du dir noch mehr negatives Karma anhäufst !!

Möge DIE MACHT mit Dir sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

03.02.2005 um 23:30
>>>warum gibt es soviel antisemitismus auf der welt?<<<

- Ich siehe kein "sovieles" antisemitismus auf der Welt. Das wird immer überbewertet, Israel verteilt bei jeder kleinen sache antisemitismusvorwürfe.
Wo gibt es denn viel antisemitismus in der heutigen Zeit?
Die Nazis sind wie eine Sekte, eine kleine radikale Gruppe, das wars dann aber auch mit dem antisemitismus.
Verschwörungstheorien über bestimmte Juden sind meistens kein antisemitismus weil viele die an jüdische Verschwörungstheorien glauben auch klar stellen das sie nicht pauschalisieren.


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

03.02.2005 um 23:39
@Lightstorm
<"...weil viele die an jüdische Verschwörungstheorien glauben auch klar stellen das sie nicht pauschalisieren.">

Lol !! - Selten so gelacht!

1920: "Die Nazis, eine Sekte, eine kleine radikale Gruppe"

1934: "Die Nazis: Staatsmacht in Deutschland - Mehrheitsfähig in der Bevölkerung!"

1945: Die Nazis: Keiner mehr da - keiner dabeigewesen!

2005: "Die Nazis, eine Sekte, eine kleine radikale Gruppe

200-?: ??


Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
al-fatir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

03.02.2005 um 23:54
@jafrael

Lightstorm sagt:
>>Wo gibt es denn viel antisemitismus in der heutigen Zeit? <<

du sagst:
>>1920: "Die Nazis, eine Sekte, eine kleine radikale Gruppe"

1934: "Die Nazis: Staatsmacht in Deutschland - Mehrheitsfähig in der Bevölkerung!"

1945: Die Nazis: Keiner mehr da - keiner dabeigewesen! <<

er sagte; heutige Zeit !!!
..und er hat recht, Antisemitismus, kommt nur von den heutigen Neonazis, die sind einfach verblödet die Nazis, sie glauben noch immer "Juden" wären ihre Feinde und sie als stolze Deutsche dürfen nicht zulassen, dass es jüdische Museen usw. gibt.


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 00:08
@alFatir

Als 1920 vor den Nazis gewarnt wurde bekamen die Warner zur Antwort: Na - was wohl?

Richtig. Die Nazis, eine Sekte, eine kleine radikale Gruppe"

Wer heute vor ihnen gewarnt wird sollte NICHT in den Fehler verfallen, den die Leute um 1920 -1928 gemacht haben.

DAS wollte ich damit ausdrücken. DAS hieße aus der Geschichte nichts zu lernen.

Und noch was: Die gefährlichen Nazis sind alles andere als blöd. Auch den Fehler sollten wir nicht machen sie zu unterschätzen.

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 00:10
al-Fatir magst du die juden?


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 00:16
@midnightman

Besucht ein Afro-Amerikaner eine Reservation und fragt einen Indianer: "Magst Du die Weißen" -gg*

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 00:23
yeap, scheiß scheinheiligkeit hier.
achja mein bester freund ist jude, bevor hier falsche assoziationen enstehen.
trotzdem finde ich das verhalten (auserwähltes volk) vieler juden und z.t. die israelische politik nicht richtig.


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 00:38
Kann mich da Mikesch nur anschließen.

Da die Juden auf der Welt weit verbreitet sind, und es ja so einfach ist Fehler und Probleme auf einen "Sündenbock" zu schieben trifft es eben oft die Juden. Da man das früher schon gemacht hat, macht man es heute eben auch noch. Ist einfacher als sich einen neuen "Sündenbock" zu suchen. Schließlich existieren die Vorurteile gegen diese schon und man muß keine neuen erfinden.
Und da die Juden als "Sündenbock" ja schon mal da sind kann man es sich ja ganz leicht machen. Anstatt nach den wirklichen Ursachen für die Probleme und Fehler zu suchen schiebt man es einfach auf den "altbewährten Sündenbock" Jude. Schon hat man das Nachdenken gespart.
Und wenn sich dann die Stammtischbrüder in der Kneipe treffen und man so richtig schön am ablästern über die Juden ist, bekommt man von den anderen Denkfaulen sogar noch die Meinung und Ansichten bestätigt. Was will man mehr?
Woanders sind es eben nicht irgendwelche Stammtischbrüder in der Kneipe, sondern andere Orte an denen das Gesellschaftliche Leben stattfindet.


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 00:47
Juden war und ist es von ihrem glauben her gestattet geld zu verleihen und Zinsen zu nehmen. so genanntes "finanzjudentum" die christen durften das früher nich. Juden waren also die einzigen die als bank fungieren durften und das machte sie schon damals nich beliebt. ein beispiel dazu wäre nathan der weise.


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 00:54
@midnightman
<"trotzdem finde ich das verhalten (auserwähltes volk) vieler juden und z.t. die israelische politik nicht richtig.">

ICH auch! - Nicht richtig, meine ich!

Aber ich mag die Politik der amerikanischen Regierung auch nicht und komme nicht auf die Idee nun ALLE Amerikaner nicht zu mögen.

Oder andersrum: Ich kann meinen Dorfpopen mögen - aber nicht die Politik seiner vorgesetzten Behörde!

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 01:31
@MIKESCH

Die Frage sollte schon gestellt werden......bei DER Geschichte!
"Projektion" ist mir zu wenig als Erklärung.

Ob wir hier weit kommen mit dieser Frage.....?

DC

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 02:49
jafrael@

>>>Lol !! - Selten so gelacht!

1920: "Die Nazis, eine Sekte, eine kleine radikale Gruppe"

1934: "Die Nazis: Staatsmacht in Deutschland - Mehrheitsfähig in der Bevölkerung!"

1945: Die Nazis: Keiner mehr da - keiner dabeigewesen!

2005: "Die Nazis, eine Sekte, eine kleine radikale Gruppe

200-?: ??<<<

- Willst du damit sagen das diese kleine Nazi "Sekte" wieso mal an die Macht kommen wird?
Unwarscheinlich, reste bleiben fast immer übrig. Das ist eigentlich mitj eder Ideologie so die mal mächtig war. Der Kommunismus klein, immer größer, an der Macht und heute wieder ganz klein und es ist sogut wie tod, bedeutungslos. Reste bleiben halt immer etwas übrig. Ich bleibe dabei die ganze gerede um den Antisemitismus ist pure Panikmache, außer das mal einige Gräber geschändet werden ist nichts besonderes los. Antisemitismus ist kleiner als Antiamerikanismus, ist kleiner als der hass zuzeit gegen die Muslime, Antisemitismus ist halt ein restmülproblem, ein paar Neonazis laufen da draußen noch rum, deswegen braucht man keine Panik haben. Ich kann aber verstehen das dieses Thema in Deutschland sehr brisant ist wegen Hitler.
Aber man darfst nicht überascht darüber sein das Juden/Israelis ständig mit Antisemitismus kommen, das ist völlig normal und verständlich, jedes Volk bzw. jede Glaubensgemeinschaft wäre besorgt wenn sie ein grausamen Völkermord erlebt hätte. Deshalb schlagen Juden sowort Großalarm wenn nur ein kritisches Wort gegen Juden fällt, es macht ihnen angst, was verständlich ist.

>>>Als 1920 vor den Nazis gewarnt wurde bekamen die Warner zur Antwort: Na - was wohl?
Richtig. Die Nazis, eine Sekte, eine kleine radikale Gruppe"<<<

- Trotz aller dummheit des Menschen ist er denoch fähig zu lernen. Jeder weiß inzwischen was für eine scheiße die Nazis bringen wenn man ihnen glaubt und sie an die Macht lässt.


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 03:58
@tobay
<"ein beispiel dazu wäre nathan der weise.">

DER nu gerade nicht! Da "fuhwachselst" Du was. Wen Du meinst das ist der Shylock im "Kaufmann von Venedig (Shakespeare)

@Lightstorm
<"Aber man darfst nicht überascht darüber sein das Juden/Israelis ständig mit Antisemitismus kommen, das ist völlig normal und verständlich, jedes Volk bzw. jede Glaubensgemeinschaft wäre besorgt wenn sie ein grausamen Völkermord erlebt hätte. Deshalb schlagen Juden sowort Großalarm wenn nur ein kritisches Wort gegen Juden fällt, es macht ihnen angst, was verständlich ist. ">

DAS sehe ich auch so!

<" Trotz aller dummheit des Menschen ist er denoch fähig zu lernen. Jeder weiß inzwischen was für eine scheiße die Nazis bringen wenn man ihnen glaubt und sie an die Macht lässt.">

....und DAS hoffe ich auch!



Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 04:00
@Lightstorm
<"...weil viele die an jüdische Verschwörungstheorien glauben auch klar stellen das sie nicht pauschalisieren.">

Lol !! - Selten so gelacht!

NUR dieser Satz brachte mich zum Lachen!



Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
al-fatir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 16:20
@ Midnightman

ich hab garnichts gegen Juden, ich hab einen sehr guten jüdischen Freund hier in Wien und versteh mich super, nur das Regierung ist zum kotzen !


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 16:46
"trotzdem finde ich das verhalten (auserwähltes volk) vieler juden und z.t. die
israelische politik nicht richtig. "

richtig. Aber dieses "auserwaehlte Verhalten" gibts halt genauso bei den
Moslems (nur Allah ist der wahre Gott) oder den Christen (Wer nicht an
unseren Jesus glaubt, kommt in die Hoelle). aber das sind die Extreme. Dabei
die ganze Religion zu pauschalisieren ist halt dumm.

Ich denke dieser Hass gegen die Jugend liegt Jahrhunderte, wenn nicht
jahrtausende zureucke. Faengt mit dem Verrat an Jesus an, geht mit dem
Zinshandel weiter und endet im Finanzwesen. Besonders in Zeiten finanzieller
Not wird sich gern ein Suendenboch gesucht. Warum nicht den, der das Geld
hat?

Weiterhin ist die juedische orthodoxe Religion auch recht "dunkel" finde ich.
Wurde schon immer mit dem Teufel in Verbindung gebracht. Mystizismus,
Kaballah, schwarze Kleidung, die Riten und sozialen Regeln wirkten schon
immer befremdlich auf andere Menschen.



I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 16:53
@case77
<" Faengt mit dem Verrat an Jesus an, ">

Sollte eigentlich IMMER heißen: Fängt mit dem ANGEBLICHEN Verrat an Jesus an.

Die Leidensgeschichte ist nachträglich - der Heidenmission wegen - getürkt worden. Man wollte schließlich - seit Paulus - die RÖMER bekehren und da war es nicht gerade sinnvoll SIE für die Hinrichtung Jesu verantwortlich bleiben zu lassen.

Was lag also näher, als - wie damals sowieso üblich - die Texte entsprechend zu manipulieren.

Das ist durch die Leben-Jesu-Forschung längst bewiesen. Und kann von mir bei Bedarf AUCH in diesen Thread gestellt werden.

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 17:00
@jafrael

Hehe.. hast du Recht. Ja eigentlich wollte ich Verrat auch in
Anfuehrungszeichen schreiben. Hab ich wohl vergessen.

An der Bibel wurde ja gerne nach Bedarf geschustert. Wurde aus Moses nicht
auch ein Jude gemacht? Oder andersrum?

I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"


melden
Anzeige

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

04.02.2005 um 17:03
zu auserwähltes volk

wenn ich in einer neuen Klasse komme und sage he ich bin der Auserwählt und ihr seit nichts.
Bekomme ich trouble

also haben die Juden selbst schuld,
in diesem Punkt

zu Nazis vs. Juden

meint ihr nur nazis hassen juden.
Fragt mal einen Moslem wie der die Juden findet.

antisemitismus wird übergewärtet
da gibt ich die andern recht.

Es gibt auserdem Wichtigeres zutun als irgendeinpaar schwachköpfe zu beseitigen,


jafrael
Nazis kommen zurück ????
Naja wenn die Regierung so lange braucht die NPD zu verbieten glaube ich das langsam auch,
Vielmehr brauchen wir eine Partei die nur für deutsche Volk (und die andern guten Bewohner(jeine Schmarozer) da ist.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt