Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

117 Beiträge, Schlüsselwörter: Welt, Antisemitismus
weissthor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

06.02.2005 um 03:21
@gsb23 zum Thema Antisemitismus hatte ich mich mit meinen alten Nick glaube ich nicht direkt geäussert,sondern es ging um meine Haltung und Schreibweise allgemein,aber ist auch egal.Ich möchte keine alten Sachen hervorzaubern und daraufrumreiten.Es ging mir bloss darum,das jafrael endlich einsieht das mein Nick mit meiner Einstellung schon lange nichts mehr zu tun hat,sondern ich nutze ihn weil mein anderer gesperrt wurde.Zum anderen sollte jafrael meinen jetzigen Nick nicht immer mit Himmler und Willigut in Verbindung bringen,sondern auch seine Bedeutung sehen.
Weiss=Wissen,Sehen,Richten
Thor=germanische Gottheit,Sohn Odins
MfG weissthor

Golumbor He Siquim Forenem Dusbar Xalimvor Pur Zucum Hastipor De Los Memgum Ha Oler Zopifor


melden
Anzeige

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

06.02.2005 um 03:30
@weissthor
Arabische Regierungen bemerken im allgemeinen, es könne unter den Arabern keinen Antisemitismus geben, da sie selbst "Semiten" seien. Diese Bemerkung geht jedoch am wirklichen Problem vorbei. Arabisch ist zweifellos eine semitische Sprache, und die europaeischen Erfinder der Rassentheorie und der "semitischen Rasse" hätten auch die Araber in ihre Theorie miteinbeziehen müssen.

Aus einer arabischen web-site:

"...Denn ein hass-Prediger ist ein „hilfloser ausländischer schutzloser semitischer Prediger“. Zweifelsohne geht es bei dem Begriff ausschließlich um Muslime, und die sind ja bekanntlich alle Araber oder können zumindest als solche angesehen werden und sind somit Semiten."

Wieviel soll ich Dir noch hier reinposten ehe Du´s begreifst.

Schon Tao wollte das nicht wahrhaben!
Aber es IST So Araber sind auch Semiten!

Guckst Du hier:

Die Semiten sind die Gemeinschaft aller, die semitische Sprachen sprechen. Somit sind Semiten keine ethnische Gruppe, sondern eine Sprachengemeinschaft. Dazu gehören Hebräer, sowie Araber und Äthiopier. Diese Völker sollen der Bibel zufolge Nachkommen von Sem, dem ältesten Sohn Noachs sein. Nach diesem Sohn Noachs prägte der deutsche Historiker Ludwig Schlötzer 1781 das erste Mal den Begriff Semiten.

Man unterscheidet folgende Untergruppen:
*Südsemiten
**Äthiopier
**Araber
**Hyksos
**Malteser
**Minäer (im heutigen Jemen, Südarabien)
**Sabäer (im heutigen Jemen, Südarabien)
*Ostsemiten
**Akkader
**Babylonier
**Assyrer
*Westsemiten
**Amoriter
**Ammoniter
**Aramäer
**Hebräer
**Kanaaniter (vorisraelische Bevölkerung Palästinas)
**Moabiter
**Nabatäer
**Phönizier
**Samaritaner
**Syrer

Das Wort Antisemitismus leitet sich zwar von den Semiten ab, bezeichnet aber nur eine feindselige Haltung gegenüber Juden und nicht gegen andere semitische Volksguppen. Außerdem basiert Antisemitismus nicht auf sprachlichen, sondern auf religiösen und rassistischen Vorurteilen.


Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

06.02.2005 um 03:42
@weissthor
<"Ich möchte mal die Frage beantworten.Es muss immer ein Ausgleich stattfinden,das heisst um so mehr Semiten es gibt,um so mehr Antisemiten wird es ebenfalls geben.Eigendlich ist daher diese Frage überflüssig.MfG weissthor ">

Wenn Du Dir DEN post erspart hättest...
wäre ich friedlich geblieben

Denn das heißt knallhart die Juden sind selber schuld!! Und das ist Nazi-Kacke oder zumindest übelster Antisemitismus.

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

06.02.2005 um 03:53
Weissthor,

vielen Dank für deine Antwort. Die Möglichkeit, dich misszuverstehen, ergibt sich eventuell noch aus den Ausläufern deiner früheren Posts. Das kann ich natürlich nicht beurteilen, ist also nur eine Vermutung. Was mir aber seltsam vorkommt, ist deine Definition, woher Antisemitismus kommt und warum es diesen gibt.

Die Erklärung von Jafrael ist korrekt:

"Das Wort Antisemitismus leitet sich zwar von den Semiten ab, bezeichnet aber nur eine feindselige Haltung gegenüber Juden und nicht gegen andere semitische Volksguppen. Außerdem basiert Antisemitismus nicht auf sprachlichen, sondern auf religiösen und rassistischen Vorurteilen. "

Gruß



Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

06.02.2005 um 08:04
@jafrael

..... Frederick Forsythes......usw.

ich merke lediglich,dass wir dasselbe Buch im Regal stehen haben,wobei
der gute,alte Frederick Forsythe, zwar recht unterhaltsam schreibt, aber
nur allzu gerne Fiktion und Tatsachen vermischt.

Es lebe die Auflage..


@Jaf
@Rag

hatte auch 15 Punkte in Geschichte...LK..., ist aber schon etwas her...



"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden
weissthor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

06.02.2005 um 17:08
@jafrael das der Ausgleich stattfindet,kannst du mit deinen Äusserungen auch nicht verhindern,denn das sind Gesetzmässigkeiten die auch ohne dich ablaufen.Zum anderen ist der Antisemitismus ein falsch definiertes Wort wenn es um Hass gegen Juden geht,wie du selber geschrieben hast.MfG wt

Golumbor He Siquim Forenem Dusbar Xalimvor Pur Zucum Hastipor De Los Memgum Ha Oler Zopifor


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

06.02.2005 um 17:51
@weissthor

Jeder post von Dir5 belegt, daß Du Dich wieder "im alten "Fahrwasser" bewegst. DEr Begriff Ausgleich ist im Hinblick darauf was Antisemitismus im letzten Jahrundert anrichtete geradezu unverschämt!

Und nein, ich werde den Vorgang des Judenhasses NICHT Chasrenhass nennen, wie es die "Neue-Rechte-nach-Helsing" gerne hätte. Antisemitismus ist nun mal ein "eingeführter" Begfriff und alle - außer "Neo-Nazi-Deppen" kämen nicht auf die Idee ihn änderrn zu wollen.

Dadurch das Du gleichzeitig dauernd deren Argumente "lutscht" und dennoch behauptest mit Ihnen nichts zu tun zu habern wirkst Du eben nicht sehr glaubwürdig.

...Und das ist - ich erinnere mich an Deine angenehmeren Seiten - einfach nur Schade!

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
vishtaspa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

06.02.2005 um 18:00
Man kann es drehen wie man will.
Das Wort Antisemitismus bedeutet faktisch eine Antijudenhaltung aus der die Judenverfolgung der Geschichte resultiert.

Warum und woher er kommt ,ist die eigentlich interessantere Frage .

Allerdings kann ich in diesem Zusammenhang die Feststellung, es gäbe viel Antisemitismus auf der Welt,nicht ganz nachvollziehen.
Denn die Araber und einige nicht ganz ernstzunehmende Deutsche,kann man nun nicht gerade als die Welt bezeichnen.





Nein,ich bin's wirklich nicht.
Aber wir kennen uns schon lange.


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

06.02.2005 um 18:12
@vishtaspa

Einerseits hast Du recht, was die offizielle und veröffentlichte Meinung angeht. Aber das "dumpfelt" in privaten Rahmen dafür umso mehr vor sich hin. Und ich kenne das seit ich "politisch" denken kann - das ist nun mittlerweile auch schon über 40 Jahre her.

Das Phänomen tritt immer DA am deutlichsten auf, wo die Hoffnungslosigkeit und der Frust über die politische Hilflosigkeit der etablierten Parteien auch am virulentesten sich äußert. Zur Zeit in den neuen Bundesländern. Aber es ist - und das muß festgehalten werden, importiert aus der alten westdeutschen Republik!

Was neu ist - ist, das sich DAS jetzt wieder verstärkt an die Öffentlichkeit traut. Allerdings in kaschierter Form und die Beiträge von "Weissthor" belegen diese "neue" aber für den Kenner eben nicht so frische semantische "rumeierei" auf Beste!

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
vishtaspa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

06.02.2005 um 18:23
@jafrael

Tja,dieses uralte syndrom ist bekannt,immer wenn's nicht so läuft wie es soll,
ist eine Minderheit schuld.
Denn würde man die Schuld auf die Mehrheit abschieben,wäre das im Sinne der Erlangung bzw.Bewahrung einer demokratischen Mehrheit geradezu kontraproduktiv.

Schön,daß Du seit 40 jahren politisch denkst .
Viele - namentlich die Nazis von heute - schaffen dies nicht einmal einen Tag lang.

Nein,ich bin's wirklich nicht.
Aber wir kennen uns schon lange.


melden
weissthor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

06.02.2005 um 19:53
@jafrael nenne es wie du möchtest,deine Rumeierei belegt auch etwas-nämlich das du eine einseitige Denkweise vertrittst.
@vishtaspa von einer Minderheit kann nun wirklich nicht mehr die Rede sein.Es sieht vielmehr so aus das die Deutschen bald eine Minderheit sind.
@jafrael um nochmal auf den Begriff Türkstämmige Chasaren zu kommen,dieser Begriff wird auch von renomierten Autoren benutzt und nicht bloss von Holey-z.b.E.R.Carmin(vielleicht kennst du ihn?)
Im übrigen wollten die zionistisch angehauchten Juden damals ein Bombenprogramm entwerfen-es sollte eine Bombe entwurfen werden die die Palistinänsischen Araber tötet,aber dieses Programm wurde verworfen weil man feststellte das auch in den eigenen Reihen semitisch abstammende Brüder und Schwestern sind.Das Vorbild dieses Programmes stammt aus Südafrika,zur Zeit der Apartheitsregierung.
MfG weissthor

Golumbor He Siquim Forenem Dusbar Xalimvor Pur Zucum Hastipor De Los Memgum Ha Oler Zopifor


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

21.06.2009 um 16:37
wer glaubt, gegenüber allen anderen menschen aufgrund seines glaubens privilegiert zu sein, hat nur selten viele freunde


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

21.06.2009 um 18:59
Hallo? Musst du einen vier Jahre alten Thread ausgraben?


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

21.06.2009 um 19:03
dafür sind sie doch da oder?


melden

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

21.06.2009 um 19:03
@lightbringer

DER hat sich doch nur deshalb hier wieder angemeldet um rumstänkern zu können ... also ruhen lassen ...


melden
Anzeige

Warum gibt es soviel Antisemitismus auf der Welt?

21.06.2009 um 19:17
@jafrael
Das habe ich mir auch gedacht, aber sowas gehört sich nicht...
So alte Threads sollte man ruhen lassen/direkt löschen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt