Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie war die DDR?

2.308 Beiträge, Schlüsselwörter: DDR, Gefängnis, Humanismus, Antifaschismus, Zeitzeugen, Gemeinschaftssinn
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:14
Ich sehe grade eine Sendung von ZDF Info. Dabei meinte eine Frau das sie lieber 2 Jahre in der Botschaft leben würde, als in der DDR.
Warum dieses selbstauferlegte Gefängnis? War die DDR so schlimm?


melden
Anzeige

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:16
Ja war Sie - in allen Ansichten war die DDR ein Fehler


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:16
Ich würde vermuten es kommt auf die Ansprüche an, die man an sein Heimatland stellt.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:20
Kommt mir vor wie Massenopportunismus, dass was da ablief in der DDR, aber vermutlich spielten sozialistische bzw kommunistische Ideologien auch eine Rolle.

Aber ich bin eig "Wessi"....


melden

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:23
@HeizerP.
Eine Riesen-Ansammlung von ausreisewilligen Menschen im Wendejahr 1989 und der Jubelschrei eines ganzen Landes nach Grenzöffnung sprechen für sich.


melden

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:25
Für Kinder war es fantastisch, für Erwachsene selbstbestimmte Menschen ein Gefängnis.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:29
@magaziner
Reisefreiheit hat gefehlt, ansonsten hab ich es nicht als so schlimm gesehen.


melden

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:32
Es ist wie bei so Vielem. Solange man die Grenzen nicht spürt, fühlt man sich frei. Doch wirft man dir Knüppel zwischen die Beine, droht man Dir weil du eine andere Lebenseinstellung, eine andere Sexualität, andere politische Vorstellungen hast oder einfach nur rauswillst aus dem sozialistischen ( Alb) Traum, dann " machen sie dich ein " wie Rio Reiser sagte und wenn ihnen was nicht passt, werfen sie dich in den nächsten Knast.


melden

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:37
@HeizerP.
Du warst wahrscheinlich recht jung? Es fehlte an JEDER Freiheit in dieser "Demokratie". Selbst eine eigene Meinung war ein unerwünschter Luxus. Gerne gesehen wurde dagegen linientreues Engagement bei der Mängelverwaltung. ;)


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:41
@magaziner
Ich war 20 als die Wende kam.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:43
Scheisse war sie ;)


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:46
Sie war seltsam, eigenartig, man musste ein „Liebhaber“ des Sozialismus gewesen sein um dies zu verstehen. Kinderfreundlich war sie wohl und auch der soziale Zusammenhalt (warum auch immer) funktionierte grandios, habe ich aus Erzählungen vernommen.
Ja nur an der Reisefreiheit haperte es, aber wenn man heute kein Geld hat, wird es auch nix mit Reisen -und Freiheit. :D @HeizerP.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:46
Mich nervt nur der Dialekt, sonst waren und sind die wohl patent.

Aber ich hasse Dialekte allgemein... u.a. den das sehr grässliche schwäbisch.

Ist einfach asso...


melden

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:49
@HeizerP.
Ich kann mich erinnern, als ich 12 war und zu Besuch bei meiner Oma in Sachsen, da sagte ich laut im Garten: "Honecker ist doch scheiße!". Meine Oma zog mich daraufhin zur Seite, verdammte mich zum Schweigen und flüsterte, dass man sowas nicht sagen darf und wehe, wenn die Nachbarn das gehört haben...


melden

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:51
Ich fand die DDR grausam, sie war eine Diktatur.
Kinderfreundlich? Ja, aus einem bestimmten Grund.
Nichts passierte ohne Grund!

Wenn ich manchmal höre: „es war nicht alles schlecht“ könnte ich kotzen!
Entschuldigung, aber das ist meine Meinung!
Und nach dem Ende der DDR wurden genau die gleichen Fehler gemacht wie 1945.
Man hat wirklich nichts dazu gelernt. Gar nichts!


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:54
@DiePandorra Könnte man das etwas genauer festmachen, denn die DDR ist eher ein Geschwurbelthema, bei dem fast niemand was ausschlaggebendes beizutragen hat?


melden

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:55
@Orbiter...
Könnte man, sicher. Aber das Thema ist so komplex, in allen seinen abartigen Anwandlungen, das sprengt (heute) meine Bereitschaft dazu.


melden
HeizerP.
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:57
@DiePandorra
DiePandorra schrieb:Und nach dem Ende der DDR wurden genau die gleichen Fehler gemacht wie 1945.
Man hat wirklich nichts dazu gelernt. Gar nichts!
Du meinst man hat das schmutzige Wasser nicht weggekippt?

@magaziner
magaziner schrieb: "Honecker ist doch scheiße!".
Wie konntest du das mit 12 wissen? Ich wusste das nicht mit 12. später fand ich Kohl scheiße und find ihn und seine politische Tochter immer noch.


melden

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 22:59
@HeizerP.
Ja. Man hat das schmutzige Wasser nicht nur nicht weggekippt, man hat es in einen schönen neuen Topf gefüllt und sogar noch ein Regal höher gestellt.


melden
Anzeige

Wie war die DDR?

31.10.2013 um 23:04
@HeizerP.
Wir kamen aus dem Westen und waren Gängeleien wie diese nicht gewohnt. Mach dies nicht, sag das nicht. Fahr nicht so schnell mit dem Westauto, sonst kommen die VoPos und kassieren ab. Ich fand Honecker scheiße, weil ich damals schon im westlichen, "klassenfeindlichen" Deutschland Schulunterricht hatte und durchaus mit 12 bereits in der Lage war, eine eigene Meinung zu formulieren.


melden
391 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt