weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

75 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Atomwaffen, Weltmacht, Korea

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 17:00
naja wenn viele länder a-waffen ham dann sin sie ja "harmlos" weil keiner sie einsetzen würde da er wüsste das dann jemand ne a-waffe gegen ihn einsetzt
(kann natürlich auch zur totalen zerstörung führen wenns doch jemand macht, baba so dumm is ja keiner mhhh...na gut die amis ham auch bush wiedergewählt)
abrüsten ginge nur gemeinsam ansonsten würde das keinen sinn machen
man könnte zb die atomwaffen zu reinen abwehrwaffen zb gg. kometen machen
(ich weis das das in der theorie net funzt weil der komet nur zersplittert aba is ja nnur n bsp)

ohne stress, schlechte ernährung und schlafmangel wär das leben doch nur halb so toll

FREAK UND STOLZ DARAUF


melden
Anzeige

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 17:14
gerüchten zufolge sollen extraterrestrier seit dem absturz ihres ufos als wiedergutmachung den usa fixfertige a-bomben liefern. quasi als wiedergutmachung für das zerstörte stück land und die zerstümmelten tiere undso.

gruss sumi


melden

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 17:18
Ahja. Und woher hast Du diese Gerüchte ?


melden
-freak-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 17:21
Tolles Gerücht weiter so ... *hmpf*


melden

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 17:35
Die Illuminaten haben sowieso schuld.

Nein, "nur die USA" sind Falsch. Schließlich haben Länder wie China und Frankreich und England auch Atomwaffen.

Die USA sehen sie nur nicht so gerne in Ländern wo Diktatoren oder Einzelregierungen zuläßt, (China hatte Glück, weil die USA noch genug mit dem Russen zu tun hatten, und die USA außerdem China indirekt als Bedrohung der Sovietunion gesehen haben, und das ist somit wieder besser für die Nato)

Wenn ihr kein Problem habt das Religiöse Fantiker solche Waffen über solche waffen verfügen?

Jeder ist mal für 15 Minuten ein Held..... Die meisten aber noch viel länger ein A**hl**h


melden
-freak-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 17:44
@ Fedaykin
Das nenne ich gut Argumentiert und eine genauere Betrachtung wert !
So in der Art sieht das auch aus ... folglich dazu tendierend.

Anderes: Extreme-These ->
Gibt mal jedem Bewohner des Planeten eine kleine ... was passiert ?
Gibt keinem eine ... was passiert ?

Ergenis dürfte bei beiden jedem klar sein, die Mittel machen es und es ist doch
wohl eine Frage wer was für absichten verfolgt und dies mit Mitteln auch durchsetzt. Mittel an die jeder kommt wenn er sich nicht vollends anstellt ...
Was passiert nun wenn es nicht die "schlimm genug" Mittelchen sind sondern eben die "absoluten" ... könnte man sich ausmahlen.

ergo > muss nicht aber denkbar warscheinlicher ...

*hmmm*


melden

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 17:46
Ich lese immer wieder die 2 Atomwaffenabwürfe der USA gegen Japan.

Das war während des 2. Weltkrieges und die haben das nicht aus Bösartigkeit oder Imperialismus gemacht. Damals waren Japan die Imperialisten.

Die Wissenschaftler waren sich der vollen Wirkung der Atombombe nicht bewußt. Die Langzeitfolgen schon einmal gar nicht.

Den USA war Klar das Land was die Atombombe hatte würde den Krieg beenden. Das deutsche Reich war nah dran gewesen eine A-Bombe Fertig zu stellen. Nah wie sehe die Welt denn wohl heute aus wenn wir London pulverresiert hätten. Diese zwei Bomben haben immhin einen 4 Jahre andauernden Krieg innerhalb weniger tage Beendet. ALternativ wären wahrscheinlich noch mehr Menschen gestorben.

Durch diese Schrecken der Abwürfe hat die A.Bombe ihre Abschreckende Wirkung erhalten und so 60 Jahr den Kalten Krieg nicht zum Überkochen gebracht. Erst die Unberechenbarkeit eines Konflktes zwischen Ost und west hat den 3 Weltkrieg verhindert.

Im Überigen sind Biologische Waffen viel Perverser. Daran haben überigens die Japaner vor und während des 2. Weltkrieges geforscht.

Jeder ist mal für 15 Minuten ein Held..... Die meisten aber noch viel länger ein A**hl**h


melden
tellarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 18:09
ja das ist alles gut und schön, aber schuld ist immer der, welcher mit so nen dreck anfängt.


A-bomben hin oder her, schluss mit alle diesem gefährliche zeug.

Man sollte alternative Energiequellen nutzen nicht so nen Teufelszeug. Das mein ich jetzt allgemein das Atom betrifft.


Tellarian


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 18:42
@Fedaykin

Dein letzter Post war in einem Punkt nicht ganz richtig. Die Amerikaner haben Hiroshima und Nagasaki nicht atomisiert um die Japaner zur Kapitulation zu zwingen,denn Japan war bereit sich den Amerikanern zu ergeben.

Präsident Truman wollte die Russen abshrecken,die kurz nach dem Zusammenbruch des dritten Reiches Japan den Krieg erklärt hatten.


Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 19:52
weil sie die weltpolizei sind... :-(

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
tellarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 20:04
richtig die welpolizei auf dem weg zur NWO


gute nacht
#

Tellarian


melden

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 21:32
Wieso ist diese Frage nur in sich schon falsch gestellt? Denn gemäß dem Atomwaffensperrvertrag dürfen ja nicht nur ide USA, sondern auch Großbritannien, die VR China, Frankreich und die UdSSR/Rußland Atomwaffen besitzen... Und das mit dem Recht der (ehemaligen) Super- und Siegermächte.

Fair ist das vielleicht nicht - aber jedes Land, dass eine Bewaffnung mit ABC-Waffen anstrebt, hat in meinen Augen eh was am Kopf - und das nicht nur von einem pazifistischen Standpunkt aus.
Eine Ressourcenverschwendung sondersgleichen, Waffen zu bauen, die man nie einsetzen wird. Für die Kohle kann man auch gute deutsche Panzer und U-Boote kaufen. :) Oder schweizer Präzisionstaschenmesser!
Oder man gibt das Geld für die eigene Bevölkerung aus, Investitionen oder soziale Projekte haben es mehr verdient und der return of investment ist auch besser.

Ob die Japaner so bereit waren, sich zu ergeben, glaube ich weniger - dafür wurde die Abwehr des Heimatlandes doch ziemlich hochgerüstet... Der Angriff Rußlands auf Japan dürfte mehr den Sinn gehabt haben, in China einzumarschieren und einen offiziellen Grund zu haben, sich die Kurilen und Sachalin zurück zu holen.

Übrigens - zeitlicher Ablauf:
06.08.1945 - Bombenabwurf auf Hiroshima
08.08.1945 - Kriegserklärung UdSSR an Japan
09.08.1945 - Bombenabwurf auf Nagasaki
Also können beide Abwürfe keine Antwort auf die sowjetische Kriegserklärung sein.
Eher eine Mischung aus Drohgebärde an Stalin "schau mal, was ich kann". Und einem deutlichen Signal an Japan, endlich aufzugeben und beiden Armeen ein zweites Okinawa zu ersparen.
Zahlen hierzu:
Nagasaki - 31,000 direkte Tote, Langzeitopfer 140,000
Hiroshima - 90,000 - 200,000 Todesopfer
Okinawa - 120,000 tote Soldaten

Glaube nicht alles was du siehst - und auch nicht alles was du hörst. Erst denken, dann glauben!


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 22:59
@Hansi
Israel muss sich erdreisten, weil ihm von Iran das Existensrecht abgesprochen, das heißt mit totaler Vernichtung gedroht wird.

@Jeara
>>>Hallo Hansi,

wann hatte der Iran damit gedroht ? <<<


Der frühere iranische Präsident Ali Akbar Haschemi Rafsandschani, forderte am 14. Dezember 2001 in Teheran die nukleare Vernichtung Israels

1999 hat Chomeinis Nachfolger Ajatollah Ali Chamenei die "Zerschlagung und Vernichtung des zionistischen Staates" als Anliegen des Al-Quds-Tages ausgegeben.
Das sind bei weitem nicht alle Beispiele...


melden

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 23:15
@ Hansi

Aber Israel hatte schon LANGE vorher die A-Waffen.....


melden

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

14.02.2005 um 23:19
Die USA haben ausreichend Stationierungsplätze in europäischen Depots für bis zu 348 taktische Atomwaffen vom Typ B-61. Experten gehen davon aus, dass etwa 150-180 Atomwaffen tatsächlich stationiert sind. Diese Atomwaffen gehören unter US-Kommando, dennoch können sie im Ernstfall von europäischen Piloten und Flugzeugen eingesetzt werden. Dies geschähe im Rahmen der "nuklearen Teilhabe", über die alle NATO-Mitglieder in die Planung eines Atomkriegs eingebunden sind. US-Atomwaffen sind in den folgenden Staaten stationiert: Belgien (bis zu 22 in Kleine Brogel), Deutschland (bis zu 22 in Büchel, bis zu 108 in Ramstein), Großbritannien (bis zu 66 in Lakenheath), Niederlande (bis zu 22 in Volkel), Italien (bis zu 22 in Ghedi Torre, und bis zu 36 in Aviano), Türkei (bis zu 50 in Incirlik). Zusätzlich befinden sich wieder aktivierbare Atomwaffendepots in Deutschland (Memmingen und Nörvenich), in Griechenland (Araxos) und in der Türkei (Murted und Balikesir), wo momentan aber keine Atomwaffen stationiert sind.


bild ist geschnitten im original kann man die reichweite sehen


melden

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

15.02.2005 um 01:45
also ich wollte nur mal erwähnen dass wenn ein land ein anderes beschuldigt atomwaffen zu haben und verlangt diese zu vernichten, sollte erst mal bei sich suchen. die amis haben echt mal ne ordentliche tracht prügel verdient. wenn echte amrikaner das land führen würden ( indianer ) dann gebe es bestimmt weniger probleme. die ticken einfach anders. damit mein ich nicht nur die schlips träger sondern auch das einfache volk. kann mich noch erinnern als der irak krieg begann hat in amerika einer aus der menge in die kamera gesagt blut für öl seie ok und sagte noch die europäer wären bescheuert weil wir gegen den irak krieg waren. wie der staat so auch das volk, denn irgendjemand wird ja die idioten wählen. bestimmt sind nicht alle so aber die meisten. ich finde es gut wie nordkorea sich verhalten hat. sie zeigen auch keine angst sondern drohen mit konsekuenzen für diese anschuldigungen. auch würden sie es sich nicht gefallen lassen dass mann sie als "Vorposten der Tyrannei" bezeichne. tolle arbeit Condoleezza Rice, also so bekommt mann niemmanden an den verhandlungstisch. zuerst beleidigen anschludigungen machen und dann noch verhandeln wollen tzzz.
ich sag nur "WEITER SO NORDKOREA LASST EUCH NICHT BEIRREN"

Oh wunderbares Glück,Denk doch einmal zurück:Was hilft mir mein Studieren,Viel Schulen absolvieren? Bin doch ein Sklav', ein Knecht.
Oh Himmel, ist das recht?


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

15.02.2005 um 05:44
@barbudo: Schön so. Ich nehme an, Du verkaufst Baseballschläger an Skins?

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden
-freak-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

15.02.2005 um 11:44
Da muss ich aber jever recht geben ... Du verurteilst die welche schuld sein sollen aber machst die Möglichkeit zur Party in dem Du denen die ebenso Handeln es Legitimierst.

Amen *schnarch*


melden
Anzeige
scanners
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIESO eigentlich echt, "darf" nur die USA A-Waffen

15.02.2005 um 13:24
@barbudo

aplaus , ganz deiner Meinung

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten !!


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden