Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

1.153 Beiträge, Schlüsselwörter: Pädophilie, Kinderpornografie, Friedrich, Edathy, Dienstgeheimnis, Oppermann

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

02.03.2015 um 22:35
Hallo, was interessieren diesen Mann denn 5- oder 10.000,-€ ? Der kriegt monatlich mehr als 8.000,- € und das auch weiterhin, egal was er macht noch für ca. 15 Monate. Da sind diese Summen doch peanuts...
Was kriegen diese Kinder auf den pornografischen Bildern...????? Vermutlich ein Leben mit immensen physischen und psychischen Problemen....


melden
Anzeige

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 03:51
Mich würde es interessieren, wie das Urteil ausgefallen wäre,
wenn es die Kinder der Justizbeamten gewesen wären.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 08:07
Edathy macht auf seiner FB Seite weiter wie gehabt, regt sich auf, präsentiert sich als Opfer. Und dennoch hat dieser Typ fast 4000 "Freunde" dort auf seiner Liste und es werden seit gestern tatsächlich sogar noch immer mehr. Es scheint also wirklich viele Menschen zu geben, die hinter ihm stehen, teilweise Leute, die auf ihrem Profilbild mit ihren Kindern zu sehen sind. Ich kann es nicht nachvollziehen... zum kotzen.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 08:29
@Photographer73
Es gibt unter seinen "Freunden" auch immer mal wieder "Ausfälle", die ihn dann in den Kommentaren kritisieren. Kurz darauf sind diese dann aber mysteriöserweise aus seiner Freundesliste verschwunden!

Edathy kann froh sein, dass er "nur" Kinderpornos runtergeladen hat. Wäre es Musik gewesen, hätte man ihn nicht so glimpflich davon kommen lassen!


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 08:30
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Edathy macht auf seiner FB Seite weiter wie gehabt, regt sich auf, präsentiert sich als Opfer. Und dennoch hat dieser Typ fast 4000 "Freunde" dort auf seiner Liste und es werden seit gestern tatsächlich sogar noch immer mehr. Es scheint also wirklich viele Menschen zu geben, die hinter ihm stehen, teilweise Leute, die auf ihrem Profilbild mit ihren Kindern zu sehen sind. Ich kann es nicht nachvollziehen... zum kotzen.
Jepp, unglaublich!

Ich habe gestern mit einer Dame diskutiert, die den Vergleich zwischen nackten Frauenbildern und Kindernackedeibildern ziehen wollte. "Waren ja nur Nacktbilder - Punkt. Dass ein Missbrauch an diesen Kindern stattfand, ist reine Spekulation". Dass diese Kinder die Bilder aber nicht selbst hochgeladen haben und da auch sicherlich ein bestimmtes Ziel verfolgt wurde, mit Hochladen dieser, lässt diese mal außer Acht.

Am besten, ich beschäftige mich garnimmer mit diesem Thema, sonst platz ich noch...


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 09:12
Radi0head schrieb:Es gibt unter seinen "Freunden" auch immer mal wieder "Ausfälle", die ihn dann in den Kommentaren kritisieren. Kurz darauf sind diese dann aber mysteriöserweise aus seiner Freundesliste verschwunden!
Tja, mit Kritik scheint es der feine Herr nicht so zu haben...
Kältezeit schrieb:Ich habe gestern mit einer Dame diskutiert, die den Vergleich zwischen nackten Frauenbildern und Kindernackedeibildern ziehen wollte. "Waren ja nur Nacktbilder - Punkt. Dass ein Missbrauch an diesen Kindern stattfand, ist reine Spekulation". Dass diese Kinder die Bilder aber nicht selbst hochgeladen haben und da auch sicherlich ein bestimmtes Ziel verfolgt wurde, mit Hochladen dieser, lässt diese mal außer Acht.
Das habe ich jetzt schon von einigen gelesen... war ja alles gar nicht so schlimm, jeder macht mal Fehler... bla bla bla. Ich frage mich, wie diese Leute denken würden, wenn es ihr Kind betreffen würde; ob sie dann auch noch so verständnisvoll wären ? Teilweise kann ich bei den Kommentaren auf seiner Seite nur noch den Kopf schütteln. Und ich bleib auch dabei, daß der noch viel mehr Dreck am Stecken hat, sonst hätte er nicht die Biege machen müssen oder seine Festplatten mit dem Hammer gestreichelt.
Kältezeit schrieb:Am besten, ich beschäftige mich garnimmer mit diesem Thema, sonst platz ich noch...
Man kann gar nicht soviel saufen, wie man kotzen möchte...


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 09:40
@all

nackt bilder von kindern sind nicht per se kinderpornografie! ansonsten würden papa und mama hersteller von kinderpornografie sein, bei jeder fotografie ihres kindes wenn es nackt ist.

das hier bei diesem fall die emotionen hoch kochen ist verständlich, aber wie es schon erwähnt wurde, zur tatzeit war das hochladen dieser bilder noch nicht strafbar, ist zum glück geändert worden.

das dieser herr jetzt nicht vorbestraf ist liegt daran, das geldstrafen bis 90 tagessätzen kein eintrag ins strafregister nach sich zieht.

das verhalten dieses "ehrenwerten herrn", ist, sorry, unter aller sau und dieses arrogante verhalten und seiner uneinsichtigkeit, ist es letzentlich für die hoch gekochten emotionen verantwortlich.

dieses verhalten des "ehrenwerten herrn" hat den unmut gegen ihn ja auch noch forciert und da sollte er sich nicht wundern, dass man ihm mit eimern voller scheiße überhäuft (sinnbildlich).


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 09:49
dasewige schrieb: zur tatzeit war das hochladen dieser bilder noch nicht strafbar, ist zum glück geändert worden.
Das heißt Eltern die ihre Kids nackt fotografieren(würd mir nie einfallen) machen sich neuerdings strafbar?


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 09:52
@dasewige
dasewige schrieb:nackt bilder von kindern sind nicht per se kinderpornografie! ansonsten würden papa und mama hersteller von kinderpornografie sein, bei jeder fotografie ihres kindes wenn es nackt ist.

das hier bei diesem fall die emotionen hoch kochen ist verständlich, aber wie es schon erwähnt wurde, zur tatzeit war das hochladen dieser bilder noch nicht strafbar, ist zum glück geändert worden.
Tolle Rede! Komisch, du liest auf den zurückliegenden Seiten, dass hier "Emotionen hochkochten" und auch:
dasewige schrieb:wie es schon erwähnt wurde, zur tatzeit war das hochladen dieser bilder noch nicht strafbar
Du überliest aber seltsamerweise, was @kakaobart hier sehr schön deutlich gestern nochmal zusammengefasst und auch ich schon eine Seite zuvor erwähnt hatte: es ging im Prozess NICHT um einfache Nacktbilder, sondern um Kinderpornographie! Und das hat nichts mit Emotionen, die hochkochen zu tun, sondern ist tatsächlich illegal! Aber..... was mach ich mir die Mühe, blätter einfach nochmal 'ne Seite zurück und lies es dir durch!

MfG


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 09:55
@dasewige
dasewige schrieb:nackt bilder von kindern sind nicht per se kinderpornografie! ansonsten würden papa und mama hersteller von kinderpornografie sein, bei jeder fotografie ihres kindes wenn es nackt ist.
Hier muss ich dir aber vehement widersprechen! Wenn diese Bilder auf einschlägige Seiten hochgeladen werden, dann geht diese Aktion doch mit einem bestimmten Ziel einher, das erreicht werden soll.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 09:55
28 tausend User zeigen ihren Unmut über das Urteil zb auch hier @Radi0head
https://www.openpetition.de/petition/online/widerspruch-gegen-die-einstellung-des-verfahrens-edathy


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 09:57
@Kältezeit
Der Fall stinkt und irgendwas läuft schief...oder warum regen sich die Menschen so auf. Was denkst du?


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 09:59
@Lemniskate
Lemniskate schrieb:Der Fall stinkt und irgendwas läuft schief...
Das arrogante Verhalten des "Verurteilten" (haha) und schon allein die Tatsache, dass der Laptop auf mysteriöse Weise verschwand... dazu muss man nichts mehr sagen.

Ich bin einfach nur sprachlos, dass auch noch versucht wird, diese Tat zu verharmlosen. Das ist kein Kavaliersdelikt in meinen Augen.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 10:02
@Kältezeit
Mir zeigt es das mein Urteil stimmt. Kinder gehören "da oben" einfach schon zum guten Ton. Deswegen regt sich Justitia auch nicht.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 10:17
Ich bin auch fassungslos

habe die Petition unterschrieben


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 11:49
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Hier muss ich dir aber vehement widersprechen! Wenn diese Bilder auf einschlägige Seiten hochgeladen werden, dann geht diese Aktion doch mit einem bestimmten Ziel einher, das erreicht werden soll.
das streite ich auch nicht ab, aber zwischen annahme und beweiß liegen nun mal welten.
kein mensch wird wegen der annahme einer straftat verurteilt.

vor einem gericht zählt nur was beweisbar ist, ansonsten sind wir wieder im reich der hexenjäger.

@Lemniskate
Lemniskate schrieb:Das heißt Eltern die ihre Kids nackt fotografieren(würd mir nie einfallen) machen sich neuerdings strafbar?
wieder mal nur das gelesen was einem in den kram passt! ansonsten hättes du den absatz davor auch gelesen.

@Radi0head
Radi0head schrieb:Du überliest aber seltsamerweise, was @kakaobart hier sehr schön deutlich gestern nochmal zusammengefasst und auch ich schon eine Seite zuvor erwähnt hatte: es ging im Prozess NICHT um einfache Nacktbilder, sondern um Kinderpornographie! Und das hat nichts mit Emotionen, die hochkochen zu tun, sondern ist tatsächlich illegal! Aber..... was mach ich mir die Mühe, blätter einfach nochmal 'ne Seite zurück und lies es dir durch!
ist irgend was davon bewiesen worden? soweit ich weiss ist nichts davon bewiesen worden, aber es könnte ja auch ein anderes verfahren gewesen sein, worüber ich mich informiert habe.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 11:53
@dasewige
dasewige schrieb:kein mensch wird wegen der annahme einer straftat verurteilt.
Ja, die News zeigen ja, dass man diese Straftat nur gestehen muss, um nicht verurteilt zu werden.


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 11:55
wie kann man denn behaupten, dass es in der Verhandlung nur um Nacktaufnahmen von Kindern ging? Das ist doch überhaupt nicht strafbar, weshalb es ergo gar nicht erst zu einer Verhandlung gekommen wäre!! Es ging um KinderPORNOGRAPHIE!

wenn man sich schon alleine mal seine Googlesuchdaten anschaut, kann man nur k*****...
Die Otto-Normalbürger, die sich einzelnes Material von der kanadischen Plattform heruntergeladen haben, hatten sie innerhalb von wenigen Tagen/Wochen am Arsch...


melden

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 11:59
@Lumina85
Lumina85 schrieb:wenn man sich schon alleine mal seine Googlesuchdaten anschaut, kann man nur k*****...
Wo kann man die denn sehen?


melden
Anzeige

Fall Edathy - politische Sprengkraft?!

03.03.2015 um 12:00
@dasewige
dasewige schrieb:ist irgend was davon bewiesen worden? soweit ich weiss ist nichts davon bewiesen worden, aber es könnte ja auch ein anderes verfahren gewesen sein, worüber ich mich informiert habe.
Er hat es gestanden! Dadurch, dass er die ihm von der Anklage vorgeworfenen Straftatbestände gestanden hat, wird es vom Gericht nun als bewiesen angesehen! Ob es natürlich auch unumstößliche Beweise seitens der Staatsanwaltschaft gegeben hätte, welche im Prozess zu einer Verurteilung geführt hätten, wird man wohl nicht erfahren, erübrigt sich aber jetzt auch, da er es ja wie gesagt bereits gestanden hat!

Folglich:
dasewige schrieb:es könnte ja auch ein anderes verfahren gewesen sein, worüber ich mich informiert habe
.....muss das wohl der Fall sein!


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Falscher Glaube?25 Beiträge