Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Griechenland raus aus der EU

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Griechenland, Entschädigung

Griechenland raus aus der EU

07.03.2014 um 14:21
Ich habe ein Volk noch nie so viel jammern gehört, wie derzeit die Griechen.
Als wir nach dem zweiten Weltkrieg am Boden lagen, haben wir in die Hände gespuckt und angepackt.
Der finanzielle Anstoß von außen (Marschallplan) war erheblich geringer, als die Summen, die die Griechen bisher erhielten.
Bei dem Gejammer, was man sich jetzt anhören muss, kommen von dort keine einzige Stimme und Aufregung über die korrupten Schichten, die jahrelang unversteuert Geld kassiert hatten oder die zu Unrecht erhaltenen Rentenbezüge von Nachkommen für verstorben Angehörige und die reichen Steuersünder?
Weil die meisten Griechen Steuersünder sind und keine Verantwortung für ihr eigenes Land tragen wollen. Jetzt jammern sie, dass sie angeblich fast nur für die Steuer arbeiten, wir kennen das nicht anders. Sie haben keinen Anstand.
Wo werden CDs von Banken aufgekauft, damit man an die im Ausland versteckten Gelder der Reichen rankommt.
Jetzt wollen sie Wiedergutmachung, wo ist das Geld hingekommen, das sie bereits erhalten haben? Was ist mit den Wiedergutmachungen für das Leid und die Verwüstung, die von Alexander dem Großen oder bei den Kämpfen um Troja hinterlassen wurde. Wie weit will man zurückgehen?
Sie müssten sich bei den Nachbarn, den Türke umschauen, die sicher nicht viel besser dastehen, aber nicht weinerlich herumlaufen.


melden
Anzeige

Griechenland raus aus der EU

07.03.2014 um 14:24
Deutschland hat die hälfte der Reparationszahlungen nach dem 2.WK. erlassen bekommen.Wieviel das war,kannst Du dran sehen,das wir letztes Jahr die Schulden aus dem ersten WK abbezahlt haben.........


ash


melden

Griechenland raus aus der EU

07.03.2014 um 14:24
@ichbinsauer

Informiere dich bitte, bevor du nen thread eröffnest. So ziemlich alles was du geschrieben ist falsch.


melden

Griechenland raus aus der EU

07.03.2014 um 14:36
@aseria23

Zähle mal auf, was falsch ist und unterlege das doch bitteschön.

Griechenland braucht schon wieder Geld. Mehr als 6 Milliarden Euro behauptet die Troika, anders als von den Griechen angegeben. Wofür, wieder für Rüstung oder für ihre Beamten?


melden
goodwill
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

13.03.2014 um 08:36
@aseria23
Jetzt werden wieder 11000 Menschen entlassen. Die Arbeitslosenquote liegt bei 27%.

Warum fordert sowas die Troika? Was soll aus diesen Menschen werden?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

13.03.2014 um 11:51
ichbinsauer schrieb am 07.03.2014:Der finanzielle Anstoß von außen (Marschallplan) war erheblich geringer, als die Summen, die die Griechen bisher erhielten.
was den für ein anstoß für die griechen? man blutet sie aus um die bilanzen der westeuropäischen banken zu retten.
es ist nicht ein euro gefloßen um die griechische infrastruktur zu verbessern oder firmen zu gründen.
ichbinsauer schrieb am 07.03.2014:Bei dem Gejammer, was man sich jetzt anhören muss, kommen von dort keine einzige Stimme und Aufregung über die korrupten Schichten, die jahrelang unversteuert Geld kassiert hatten oder die zu Unrecht erhaltenen Rentenbezüge von Nachkommen für verstorben Angehörige und die reichen Steuersünder?
wenn man sie nicht hören will exestieren solche stimmen natürlich nicht...
ichbinsauer schrieb am 07.03.2014:Weil die meisten Griechen Steuersünder sind und keine Verantwortung für ihr eigenes Land tragen wollen. Jetzt jammern sie, dass sie angeblich fast nur für die Steuer arbeiten, wir kennen das nicht anders. Sie haben keinen Anstand.
es ist vorallem die griechische oberschicht die keine steuern bezahlt, und das ist in dt auch nicht sooo anders.
ichbinsauer schrieb am 07.03.2014:Wo werden CDs von Banken aufgekauft, damit man an die im Ausland versteckten Gelder der Reichen rankommt.
das wäre sache der EU, die schweizer einmauern bis sie dem automatischem datenabgleich zustimmen. griechenland alleine ist für sowas viel zu schwach. außerdem braucht die gnaze EU den abgleich.
ichbinsauer schrieb am 07.03.2014:Was ist mit den Wiedergutmachungen für das Leid und die Verwüstung, die von Alexander dem Großen oder bei den Kämpfen um Troja hinterlassen wurde.
1. alexander der große ist ein gott, und menschen zahlen nicht die rechnung eines gottes
2. die griechen haben der welt die zivilisation gebracht, das kostbarste geschenk von allen.
Bauli schrieb am 07.03.2014:Griechenland braucht schon wieder Geld. Mehr als 6 Milliarden Euro behauptet die Troika, anders als von den Griechen angegeben. Wofür, wieder für Rüstung oder für ihre Beamten?
das sidn ausgaben die von der troika unterstützt werden, die 6mrd sind wohl eher für die dinge die die troika nicht mag, wie krankenversorgung und rente.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

04.01.2015 um 11:39
Merkel für Euro-Austritt Griechenlands bereit

Es wäre eine 180-Grad-Wende: Laut einem Medienbericht soll die Bundesregierung bereit sein, Griechenland aus der Euro-Zone ausscheiden zu lassen. In einem Fall wäre es sogar fast unausweichlich.

http://www.welt.de/politik/ausland/article135977692/Merkel-fuer-Euro-Austritt-Griechenlands-bereit.html?wtrid=socialmedi...


Und Futsch ist die ganze Kohle … die ja auch eh niemals zurück gezahlt werden hätte können ;)!


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

04.01.2015 um 12:33
@xpq101
Ist doch aber nichts Neues und war doch im Voraus klar oder?


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

04.01.2015 um 12:42
@Badbrain

Theoretisch schon aber nicht praktisch ;)


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

04.01.2015 um 12:45
@xpq101
Doch, auch praktisch. Schau Dir den Link mal komplett an und merke Dir dessen Ausstrahlung mal:


melden

Griechenland raus aus der EU

04.01.2015 um 12:59
xpq101 schrieb:Und Futsch ist die ganze Kohle … die ja auch eh niemals zurück gezahlt werden hätte können ;)!
-
Doch Griechenland bekomme Kredithilfen zu Vorzugszinsen; inzwischen liegen mehr als drei Viertel der Schulden bei öffentlichen Geldgebern
http://www.srf.ch/news/international/ex-regierungschef-papandreou-gruendet-neue-bewegung
save the rich ;)


melden

Griechenland raus aus der EU

04.01.2015 um 13:19
Griechenland steigt aus Euro aus und führt "gute alte" D-Mark ein

Athen (Archiv) - Könnte das die Lösung der griechischen Krise sein? Der Premierminister Griechenlands, Antonis Samaras, hat angekündigt, dass sein Land nun doch freiwillig aus dem Euro austreten wird. Anschließend soll aber nicht wieder die als eher weich geltende Drachme eingeführt werden, sondern eine Währung, die sich über Jahrzehnte als stabil erwiesen hat und somit einen hervorragenden Ruf genießt: die "gute alte" Deutsche Mark (DM).

[...]


Spoilerhttp://www.der-postillon.com/2012/06/griechenland-steigt-aus-euro-aus-und.html


melden

Griechenland raus aus der EU

04.01.2015 um 13:33
Damals klang das bei Frau Merkel noch ganz anders:
Scheitert der Euro, dann scheitert nicht nur das Geld, dann scheitert mehr, dann scheitert Europa , dann scheitert die Idee der europäischen Einigung.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-05/merkel-euro

Aber von einem Fähnchen im Winde ist man nichts anderes gewohnt.


melden

Griechenland raus aus der EU

04.01.2015 um 13:33
@Aldaris
"Die Bundesrepublik kann im Falle eines Euro-Zusammenbruches gerne die Drachme einführen – oder einer D-Mark-Währungsunion unter griechischer Führung beitreten."
Ja ne is klar :D


melden

Griechenland raus aus der EU

04.01.2015 um 14:02
:D


melden

Griechenland raus aus der EU

04.01.2015 um 14:34
Badbrain schrieb:@xpq101
Doch, auch praktisch. Schau Dir den Link mal komplett an und merke Dir dessen Ausstrahlung mal:
Wenn man glaubt die Politker wissen was sie tun täuscht sich meiner Meinung, sie handeln auch nur im guten Glauben oder besser Magic 8 Ball Prinzip, meine Meinung nach wir sind knapp an einem Crash vorbei geschrammt und wir sind immer noch nicht aus den Untiefen heraus und natürlich hat man die Griechen nicht für Griechenland gerettet, sondern für die gesamte Eurozone und ich glaube nicht das wir im Moment einen Crash in Russland und Griechenland gleichzeitig verkraften werden. Was mich aber am meisten stört, man hat die Banken nicht in Ketten gelegt oder verstaatlicht, sondern lässt sie weiter werkeln wie es ihnen passt.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

04.01.2015 um 14:42
@taren
Bedingt das System: Politiker sind der verlängerte Arm derer, die das Geld besitzen und somit Macht. Sie bestimmen was die Politiker machen sollen und diese bringen Brot und Spiele, damit es einigermassen ruhig bleibt.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

04.01.2015 um 19:21
xpq101 schrieb:Und Futsch ist die ganze Kohle …
Die Griechen können ihre Schulden ja in Drachmen zurückzahlen


melden

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 14:26
Die EU-Kommission will nicht über einen möglichen Austritt Griechenlands aus dem Euro spekulieren. Die Kommission habe nichts dazu zu sagen. Was jetzt zähle sei die Stimme der griechischen Wählerinnen und Wähler bei den Parlamentswahlen vom 25. Januar, sagte eine EU-Sprecherin.

Der EU-Vertrag lege fest, dass die Mitgliedschaft in der Gemeinschaftswährung unwiderrufbar sei.

Derweil geht die Talfahrt des Euros weiter: zu Beginn des ersten Handelstags im neuen Jahr sank er gegenüber dem US-Dollar auf den tiefsten Stand seit März 2006
http://www.srf.ch/news/ticker
Ich machs mal wie die EU Kommission... mal die 20 Tage abwarten. :D


melden
Anzeige
Esch001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 15:10
jeremybrood schrieb:Die Griechen können ihre Schulden ja in Drachmen zurückzahlen
Sie können auch einfach einen Schuldenschnitt machen!

Die Kreditgläubiger sind doch keine Heiligen, das sind auch nur Börsenspekulanten, die sich eine hohe Rendite auf der Basis dem Elend anderer erhoffen. Man kann in diesem Monopoly aber auch mal verlieren, also wozu die Aufregung?

Wenn die Griechen jetzt einfach sagen, tut uns leid aber wir machen erstmal ein Schuldenschnitt, sucht euch eine ehrlicher Arbeit, wäre das doch auch gut!

Die aktuelle Linkspartei dort hat es schon versprochen, deswegen ist Merkel als Galionsfigur der deutschen Banken jetzt auch so sauer. Unabhängig davon tragen aber trotzdem nur die ausländischen Banken und Spekulanten darin das Kreditausfallrisiko und nicht Griechenland!

Für Griechenland selber hingegen, wäre es doch nur gut! Schuldenfrei könnten die ein völligen Neustart machen und wären damit auch ein großes Vorbild für jedes andere EU-Land in der Krise!

Jetzt müssen die Griechen eben nur noch die Linkspartei wählen, dann gibt es ganz sicher auch kein Euro-Austritt. Die Euro-Stabilitätskriterien dafür erfüllen sie dann ja mit links!


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden