Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Griechenland raus aus der EU

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Griechenland, Entschädigung

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 15:22
Ein Schuldenschnitt bringt gar nichts, da jedes Land dieser Welt auf Schukden aufgebaut ist, Schulden zu machen von nöten ist.


melden
Anzeige
Esch001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 17:57
An den Schulden gewinnen die Banken und Kreditinstitute, würde man die einfach verstaatlichen gebe es auch keine Notwendigkeit mehr für den Staat seine eigenen Kredite mit Zinsen zu bedienen.

Der Leitzins wird dann auf 0% gesetzt und jede Bank erhält dann bedingungslos Geld für die staatlichen Ausgaben, die ja auch nur wieder als Einnahmen verbucht werden.

Man kann eine Freiwirtschaft so oder so haben, die sollen sich nicht so anstellen.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:02
Grundproblem ist doch, diejenigen welche Investieren müssen auch das Risiko tragen, ansonsten zahlen andere fürs Zocken und das führt zu neuen Blasen welche die Bürger wiederum zahlen dürfen. Ein System das sich selbst anheizt, bis das Volk nicht mehr zahlen kann, was zu Unruhen/Aufständen führt.

Praktisch bedeutet das, dass man z.B. Banken im schlimmen Fällen pleite gehen lassen muss. Das sieht zwar anch einem Desaster aus, aber deswegen geht ein Staat nicht vor die Hunde, es wird eine neue Bank geben. Langristig besser als wenn die Bevölkerung immer Gläubigern ihr Risiko nimmt und irgendwann selbst verarmt. Es ist auch eine Frage der Gerechtigkeit im System.

Merkels Aussage der Euro sei unabdingbar und Kern der EU, zeigt wie falsch die Gedanken sind. Der Eurio ist eine Währungsunion und eine solche darf nicht das Fundament der EU sein, sondern ist eine Folge der Euro oben drauf am Schluss. England hat auch seine eigene Währung und ist in der EU.

Der Euro aber ist weder böse noch gut, sondern eben nur ne Währung und jedes Land braucht die Währung die zu ihm passt. Für Deutschland passt der Euro, für Spanien, Portugal Griechenland aber nicht.

Der Euro ist für Griechen doppelt so teuer wie er sein dürfte, dadurch ist Griechenland "zu teuer" und kann kaum Exportieren. Man steller sich vor, Deutschland erhöht die Preise um 100%, mal sehen wie viel sie dann noch exportieren könnten.

Falls Griechenland aus dem Euro geht, muss man das geordnet machen, aber ich denke es wäre möglich. Die Euros welche sie haben, muss man ihnen aber dann wohl schenken.

Die neue Währung, egal wie die heissen wird, ob Drachmen oder Mark, hätte dann sicherlich eniger Kaufkraft als ein euro..aber für den Binnenmarkt wäre das von Vorteil, anstelle neue Autos und Flachbildschirme aus dem Ausland, kauft man mehr Produkte aus dem eigenen Land. Bauer könnten ihre Waare wieder besser im eigenen Land verkaufen, weil Bürger weniger importiertes kaufen.

Zwar ein beschwerlicher Weg, aber was ist die Alternative dazu?


melden
HeurekaAHOI
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:22
xpq101 schrieb:nd Futsch ist die ganze Kohle … die ja auch eh niemals zurück gezahlt werden hätte können ;)!
ja, das denke ich auch! Das ist doch unser Geld! Normal müssten jetzt alle auf die Strassen gehen und protestieren. Aber das traut sich ja keiner mehr. Dann ist man gleich ein Staatsfeind.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:26
Ich denke auch, das Geld ist weg, über 200 Milliarden an Rettungspaketen. aber man sollte es nun richtig machen, nach vorne schauen und anstelle französische und Deutsche Investoren und Banken mit Rettungsgelder zu finanzieren, Geld in Griechenland investieren das der örtlichen Wirtschaft und den Volk dort hilft, damit das Land wachsen kann z.B. Landwirtschaft modernisieren, Bildung forcieren, Lehrstellen schaffen usw.


melden

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:27
@mayday

Da ist noch nie was gewachsen und da wächst auch nichts. Die streiken ja andauernd.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:30
Warum erst jetzt ??? Warum nich schon 2010 ???

Daran sieht man doch ganz deutlich das Frau Merkel überhaupt nich weiß was sie eigentlich will/tut und nur an den Strippen von irgendwelchen Wirtschaftslobbyiesten hängt.

Da hilft meiner Meinung nach nur noch: PEGMA (Patriotische Europäer gegen die Merkelisierung des Abendlandes).

Gruß greenkeeper


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:30
@Bauli
Die streiken weil ihre Wirtschaft zusammenbricht, auf Raten. Es fliessen Milliarden und das Land geht trotzdem den Bach runter, das ist schwer zu verstehen. das Geld kommt bei ihnen nicht an. Sie leiden, weil immer mehr Sparmassnahmen gefordert werden währendem die Jugendarbeitslosigkeit bereits über 50% beträgt.


melden

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:32
@mayday

Vorher haben sie gestreikt, weil sie mehr Lohn haben wollten. Das Geld haben sie schon bekommen vor Jahren, als sie gebaut haben, wie die Blöden. Jetzt sollen sie dann auch ihre Infrastruktur zahlen.
Daran hapert es zur Zeit.


melden

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:35
Esch001 schrieb:An den Schulden gewinnen die Banken und Kreditinstitute, würde man die einfach verstaatlichen gebe es auch keine Notwendigkeit mehr für den Staat seine eigenen Kredite mit Zinsen zu bedienen.
Der Leitzins wird dann auf 0% gesetzt und jede Bank erhält dann bedingungslos Geld für die staatlichen Ausgaben, die ja auch nur wieder als Einnahmen verbucht werden.
Überleg mal wo das Problem sein könnte. Warum wollte 45 wohl keiner mehr Reichsmark annehmen?

Was könnte mit Geld passierne wenn der Staat Kredite macht wie er will?


melden

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:36
mayday schrieb:anstelle neue Autos und Flachbildschirme aus dem Ausland, kauft man mehr Produkte aus dem eigenen Land
wird schwierig wenn es keine Substitutgüter gibt. Wer kein Auto kauft, kann ja schlecht sein Bedürfniss durch Fetakäse erfüllen.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:41
@Bauli
Die grosse Party, gab es primär, weil Griechenland, als sie in die Eu kam, Kredite zu Konditionen wie Deutschland bekam. Anstelle 10-15% Zinsen, zahlten sie dann weniger als 5%.

Das löste einen gewaltigen Bauboom aus. Klar auch viele Private wollten ein Eigenheim und vesrschuldeten sich. Das sind nun die welche ihr Haus verloren haben. Schuld daran haben aber primär diejenigen welche toxische Wertpapiere schufen, die an der Börse Rekordgewinne einfuhren um dann auch noch durch Schuldensozialisierung gerettet zu werden.


melden

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:44
200 Milliarden ?
Verflucht, was haben die damit gemacht ???


melden

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:46
@Lamm

Dunkle Kanäle, sprich Korruption...

Das Geld, was alleine Deutschland in Griechenland verballert hat wäre m.E. viel besser z.B. in der Flüchtlingshilfe aufgehoben gewesen. Dann hätten wir jetzt wahrscheinlich auch keine Diskussion um PEGIDA.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:47
@Fedaykin
Das ich richtig. Es gibt ja nicht scharz/weiss, wer ein Auto braucht und es sich leisten kann, wird es auch kaufen. Griechenland hat einen negtiven Landwirtschaftshaushalt, es importiert mehr als es selbst produziert..man muss sich das mal vorstellen. Also da steckt schon Potenzial in der eigenen Produktion, aber die Landwirtschaft ist nicht rentabel, wenn man sich mit kaufkräftigem Euro im Ausland die Lebensmittel günstiger als im Innland kauft.


melden
Esch001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:49
Fedaykin schrieb:Überleg mal wo das Problem sein könnte. Warum wollte 45 wohl keiner mehr Reichsmark annehmen?

Was könnte mit Geld passierne wenn der Staat Kredite macht wie er will?
Es entsteht eine leichte Inflation, weil die Produktivität mit der Nachfrage nicht mehr mithält. Die Situation heute, ist mit der damals aber nicht vergleichbar.

Die Produktivität ist heute so hoch, die Industrie könnte uns bestimmt leicht alle in ein Pfefferkuchenhaus setzen.

Wenn der Staat anfängt das Kreditwesen zu kontrollieren, könnte er in jedem Fall mehr Geld in Umlauf bringen weil er keine Zinsen mehr fürchten muss.

Ich finde man sollte das mal ausprobieren, die eventuellen Preissteigerungen danach irgendwo gleichen bestimmt nicht den Wertzuwachs aus, den man bis dahin dann erstmal erreicht hat. Wenn die Industrie und der Handel dann generell anfängt das Geld nicht mehr anzunehmen, kann die Geldmengenpolitik ja auch wieder ändern!

Was anderes hat die EZB auch nie getan, nur nimmt die eben schmerzende Zinsen und noch mehr die Geschäftsbanken!


melden

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:50
greenkeeper schrieb:Warum erst jetzt ??? Warum nich schon 2010 ???
Die Merkel hat doch nur bammel das die Linken an die Macht kommen. Deswegen der ganze Aufriss. War doch in Thüringen nicht anders.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:51
@Lamm
Ja drei Rettungspakte, waren etwas mehr als 200 Milliarden. Sie haben damit fast nichts machen können, das war ja auch das Problem bzw. das floss an Banken und damit wurden Investoren gerettet. Guck dir mal das Video welche bereits gepostet wurde an. Harald Schuhmann gewann damit den "Deutschen Fernsehpreis 2013 in der Kategorie Beste Reportage"


melden

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 19:52
Niemand in Griechenland hat gesagt, das Sie den Euro nicht wollen


melden
Anzeige

Griechenland raus aus der EU

05.01.2015 um 20:00
greenkeeper schrieb:Warum erst jetzt ??? Warum nich schon 2010 ???
Weil 2010 das Finanzsystem total unvorbereitet war. Jetzt stehen allein im ESM 500 Mrd. Euro bereit und die Banken haben eine deutlich höhere Eigenkapitalquote ...
Die Insolvenz Griechenlands wäre also verkraftbar ...


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden