Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ölpreisfall 2014

298 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Ukraine, IS, Erdogan, Ölpreis
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 01:25
@Narrenschiffer in dem Artikel wird nur vermutet, die gehn nicht auf die zahlen von Raffinerie betreibern ein.

und der Zeit Artikel ist meh, die Lassen es so klingen als wäre ie föderung dieser ölsorte zurück gegangen, dabei war das immer nur eine kleine menge und hat mit dem fracking nichts zutun.


melden
Anzeige
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 01:29
Hinzu kommt, dass der Euro seit Anfang 2015 extrem gegenüber dem Dollar verloren hat. Da Öl aber in Dollar gehandelt wird, wirkt sich dies auch negativ auf den Preis aus.


melden

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 01:38
@Berlin47
@hagen_hase

Ihr habt schon recht, dass nicht 1:1 zum Rohölpreis umgesetzt werden kann, da noch andere Kosten dazukommen. Trotzdem erscheint mir die Preissenkung in Relation zum Rohölpreis moderat.

Aber letztlich bestimmt der freie Markt. Die 9,99-Euro-Tankstelle war der Hammer vor vier Jahren:
http://www.welt.de/finanzen/article13260486/Tankstelle-kassiert-9-99-Euro-fuer-einen-Liter-Super.html

;)


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 01:40
@Narrenschiffer Die negativen Preise waren nur ein Vorgeschmack auf die nächsten Monate. Der Öl-markt wird immer Regionaler je weiter der Preis sinkt, das kann zu solchen verwerfungen führen ohne dass das auf den europäischen Benzinpreis großartig auswirkungen hat.


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 01:42
Also wenn der Rohertrag für die gesamte Wertschöpfungskette von 0,72 Euro auf 0,36 Euro (50%!!!) gefallen ist (und nur dieser ist Entscheidend, da auf die Steuer kein Einfluss genommen werden kann) finde ich das unter der Berücksichtigung des Dollar/Euros Kurses enorm!


melden

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 01:56
@Berlin47

Dann stellt sich mir die Frage, warum eine Shell-Tankstelle im 18.Wiener Gemeindebezirk den Liter 95-Oktan-Super für 1,169 Euro verkauft und eine Shell-Tankstelle im 15. Bezirk für 1,059. Da liegen 3-4 Kilometer zwischen diesen beiden Tankstellen.

Einzig erklärbarer Grund: der 18. Bezirk ist einer mit reichem Einwohnerklientel, der 15. Bezirk eher ärmlich mit hohem Migrantenanteil.

Dass die Shell-Pächter zu unterschiedlichen Preisen einkaufen, kann ich mir eher nicht vorstellen.


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 02:00
Natürlich orientieren sich die Tankstellen an das Umfeld, so wie jedes andere Unternehmen auch. Der Rewe Supermarkt in Deutschland hat z.b. auch drei Preisschienen, je nachdem wo er liegt.


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 02:01
Berlin47 schrieb:Der Rewe Supermarkt in Deutschland hat z.b. auch drei Preisschienen, je nachdem wo er liegt.
Teuer, Ganz teuer und richtig Teuer?


melden

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 02:06
Berlin47 schrieb:Der Rewe Supermarkt in Deutschland hat z.b. auch drei Preisschienen
Rewe ist bei uns in Österreich auch (Billa z.B.). Aber in den teureren Rewes gibt es frischeres Gemüse und eine andere Auswahl.

Der Benzin bei den beiden Shell-Tankstellen wird wohl derselbe sein. Dass die billigere Shell-Tankstelle Wasser beimengt, kann ich mir nicht vorstellen.


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 02:08
@hagen_hase

Im europäischen Vergleich zahlt niemand weniger für Lebensmittel als Deutschland (prozentual)

@Narrenschiffer

Ich kann dir sagen, die ganze Ware kommt aus dem gleichen Lager, egal welche Preisschiene.


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 02:10
Berlin47 schrieb:Im europäischen Vergleich zahlt niemand weniger für Lebensmittel als Deutschland (prozentual)
An Rewe liegt das aber ganz bestimmt nicht.
Narrenschiffer schrieb:´Der Benzin bei den beiden Shell-Tankstellen wird wohl derselbe sein. Dass die billigere Shell-Tankstelle Wasser beimengt, kann ich mir nicht vorstellen.
Die eine Verdienthalt 10 cent mehr als die andere pro Liter.


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 02:11
@hagen_hase

Im europäischen Vergleich zahlt niemand weniger für Lebensmittel als Deutschland (prozentual)

Wenn es dir zu teuer ist, kannst du ja woanders hin! Gott sei dank! Rewe hat auch gar nicht den Anspruch, der günstigste zu sein.

@Narrenschiffer

Ich kann dir sagen, die ganze Ware kommt aus dem gleichen Lager, egal welche Preisschiene.

Darüber hinaus bestimmt Angebot und Nachfrage den Preis. Wenn es dir an der Tankstelle zu teuer ist, fahre zur nächsten. Ist doch normal das jedes Unternehmen das maximal erwirtschaften will.

Wenn du dein Auto verkaufst, gibst du es dem der dir 500 Euro gibt oder der der mit 1000 Euro kommt?


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 02:14
Berlin47 schrieb:Wenn es dir zu teuer ist, kannst du ja woanders hin! Gott sei dank! Rewe hat auch gar nicht den Anspruch, der günstigste zu sein.
Rewe hat den Anspruch das schlechteste Preisleistungs verhältnis zu leisten hab ich immer das gefühl. deren Hausmarken sind mit abstand die schlechtesten Hausmarken und Markenartikel sind auch Teurer als bei der Konkurenz, und die Läden sind fast so ätzend wie norma supermärkte.


melden
Berlin47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 02:17
@hagen_hase

Subjektiv, laut Test immerhin auf Platz 3

http://www.welt.de/wirtschaft/article145206498/Aldi-Lidl-Edeka-wer-hat-die-besten-Eigenmarken.html

https://www.rewe-group.com/de/newsroom/pressemitteilungen/1420
Operatives Ergebnis EBITA steigt um 29 Prozent ++ Selbstständige REWE-Kaufleute: EBITA-Rekord von 220 Millionen Euro ++ Vollsortiment National wächst mit + 3,4 Prozent deutlich stärker als Branche ++ Vollsortiment International: Währungskursbereinigtes Plus von 1,9 Prozent ++ Discount National mit flächenbereinigtem Umsatzwachstum von 1,5 Prozent ++ Discount International: Währungskursbereinigtes Plus von 1,9 Prozent ++ toom Baumarkt wächst um 9,9 Prozent ++ Touristik mit 6,9 Prozent Umsatzplus dank starker Reiseveranstalter ++ Investitionen 2014 von 1,4 Milliarden Euro in Modernisierung und Expansion
Ihnen scheint es zumindest gut zu gehen und gut zu entwickeln.


melden

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 09:10
hagen_hase schrieb:@Fedaykin Du vergleichst Franken Preise für dünger mit Euro/Dollar Preisen für Öl...
Ich vergleich in erster Linie Trendkorrelationen. Da ist der Wechselkurs egal. Zumal der Franke keine Weichwährung ist und enstprechend Stabil zum Dollar.


melden
hagen_hase
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 09:16
Fedaykin schrieb:Ich vergleich in erster Linie Trendkorrelationen. Da ist der Wechselkurs egal.
Nein ist er nicht, Die beiden Graphen sind absolut nichtssagend ohne den wechselkurs...
Fedaykin schrieb:Zumal der Franke keine Weichwährung ist und enstprechend Stabil zum Dollar.
Geht, allerdings kann man aus dem düngemittelgraphen die sprünge im Frankenkurs sehr gut erkennen...


melden

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 09:54
hagen_hase schrieb:Wenn sich einer ne goldene nase verdient dann sind das Öltankerbesitzer, da gehen die charterraten grade durch die Decke, da die normalen lager möglichkeiten ausgeschöpft sind.
http://www.lloydslistintelligence.com/llint/tankers/baltic-index.htm

gab einen Sprung im Januar. Ob man soviel verdient sei dahingestellt. Er war aber schon höher.


melden

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 10:05
hagen_hase schrieb:Nein ist er nicht, Die beiden Graphen sind absolut nichtssagend ohne den wechselkurs...
Nö.

http://www.finanzen.net/devisen/schweizer_franken-us_dollar-kurs

Im Zweifel bekam man mehr Dollar für den Franken als umgekehrt. War also beim Rohölkauf noch günstiger.


kanns dir gerne anschauen. Der Wechselkurs ist nicht Dramatisch genug um die natürlichen Rohölschwankungen bei der Preisbildung zu beeinflussen.

Wie aufgezeigt, ist Kunstdünger (der eh nur einen Bruchteil der Düngung bildet) zwischen 20 bis 30 % vom Energieträgerpreis beeinflusst.

Hochgerechnet auf die Getreideproduktion oder sonstiges haben wir davon wieder nur einen Bruchteil als vielleicht 50% von den 30% Maschinenkosten usw.

Die Auswirkungen auf den Endpreis von Lebensmitteln durch die Ölpreise schlägt sich minimal nieder. Ein Hoher Ölpreis hingegen sorgt dafür das Agrarohstoffe für die Energieerzeugung genutzt werden. Also ab einem gewissen Ölpreis entsteht dadurch ein Substitutgut auf dem Energiemarkt. Umgekehrt passiert sowas nicht bei einem niedrigen Ölpreis, sprich das Recourcen des Energiesektors in Nahrungsmittelproduktion fließen.

Das sollte aufgezeigt werden.


melden

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 10:11
USDCHF-historical-chart-of-past-10-years


36228 1
hagen_hase schrieb:Geht, allerdings kann man aus dem düngemittelgraphen die sprünge im Frankenkurs sehr gut erkennen
...

geht so, um für die Preisanstiege beim Dünger ist der Wechselkursnateil zu gering.


melden
Anzeige

Ölpreisfall 2014

19.01.2016 um 10:12
@Fedaykin
Naja die Nahrungsmittelpreise gehen nun eh wegen El Nino rauf.


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Schwert Gottes !63 Beiträge