Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, CDU, Föderalismus
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

17.03.2005 um 08:29
馬鹿や炉


melden
Anzeige
tortenboxer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

17.03.2005 um 08:31
Apropos wichtige Reformen

Ja, der Vollmer-Erlass war eine tolle Entscheidung! Und die Einführung der Praxisgebühr war richtig klasse! Man sieht ja, was dabei rauskommt. Die Vorstände stopfen sich genau wie ranghöchste Politiker die Taschen voll.

Keine Regierung hat je soviele Ministerposten neubesetzen müssen.

Nebenbei bemerkt, glaube ich, dass alle Menschen korrupt sind - und jetzt aufgepasst! - Und wenn die Menschen noch nicht korrupt sind, dann werden sie es spätestens, wenn sie an der Macht sind!

Suche nicht nach dem Sinn des Lebens.

Gib ihm einen!


melden
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 06:06
Tortenboxer,
das ist sowieso Fakt, macht korrumpiert Menschen, jeden Menschen.
Wer behauptet ihn wuerde Macht nicht veraendern, der ist dumm,
oder hatte nie Macht.

Tortenboxer, ueber das Verhalten von Kassenvorstaenden muessen wir hier nicht reden, was die da Abziehen ist ne Schweinerei, allerdings muss ich sagen,
das es eigentlich nicht schlecht ist, das die Krankenkassen schwarze Zahlen
schreiben.

Gruss Kikuchi

で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。


melden
teufelsjoch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 08:41
@Obrien

Bitte weise mir nach, ob die Studiengebühren in Österreich was gebracht haben oder nicht. Das österreichische Hochschulsystem lässt sich nicht einfach so mir nichts dir was vergleichen. Man hat in Ö lange herumgerechnet, nicht zuletzt wegen des großen ausländischen Andrangs auf die Universitäten, in welcher Höhe Studiengebühren (die andererorts auch schon üblich sind) zumutbar sind. Da hauptsächlich Universitäten (FH halten sich mit Wirtschaftsbündnissen über Wasser) einer Förderung bedürfen, ist die Idee der bezahlten Bildung keineswegs eine verwerfliche und schon garnicht sinnlos. Der einzig streitbare Punkt ist der, dass wir wieder zurück zu dem System kommen, dass der Ärmere weniger Chancen auf gute Bildung hat, aber das ist eine andere Kiste und nicht nur durch Gebühren bedingt. Aber ehrlich gesagt hab ich von der Situation in Deutschland nicht viel Plan, trotzdem ist der nahtlose Vergleich mit Ö unzulässig.

mfG

Joch

austria erat in orbe ultima


melden
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 10:15
@teufelsjoch

http://www.spiegel.de/unispiegel/geld/0,1518,341921,00.html

@kikuchi

Mitglied Nummer 133 also quasi der ersten Stunde;)



Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 10:27
moin

ich bin auch dabei !!

buddel




melden
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 10:33
Tja,ihr habt euch alle gefragt welche Macht hinter Allmy steht...jetzt wisst ihr es;););)

@tortenboxer

Nur was soll jetzt geschehen?Wir können ja nicht warten,bis alles den Bach runtergeht.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 10:35
moin

übrigens,
die partei braucht in nrw noch ein paar unterstützer.
aber es gelten nur nrw´ner

buddel




melden
rocky010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 10:42
k.o. wenn ich den ganzen tag daheim bin würde ich was dazu sagen aber muss ich wirklich was dazu sagen;-)))


melden
jayco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 11:11
Ich hatte gestern mal wieder Civ 3 gespielt.

Bei diesem Spiel (Civilisations-symulation) hatte ich mehrere jahrhunderte lang,
nur probleme, da ich kaum geld in der Staatskasse hatte,
musste ich immer ewig warten bis meine Universitäten oder andere Forschungseinrichtungen fertig waren.

Aber anderer seits, wollte ich auch mehr geld, und ich bauchte Börsen, Märkte, Banken und andere Anlagen, die mir Geld einbringen sollten.

Das klapte auch eine weile so, weil ich mich durch meine Bündnisspartner kaum um die Verteidigung kümmern musste.

Ich konnte den Luxsus - Satz (der für die Zufriedenheit sorgt) auf 10% schrauben, und konnte mich auf die Wissentschaft, und gleichzeitig um das Kapital kümmern.

– wobei ich den Wissentschafts - Satz auf ungefehr der gleichen basis hatte, wie die Steuern – in einer Demokratie wohl gemerkt!

Aber dann klapte dieses System nicht mehr,
da meine Bündnisspartner keinen schutz mehr biten konnten, da sie es mit einer nationalistischen Grossmacht zu tun hatten.

Ich merkte selbst, dass ich wissentschaftlich weit abgeschlagen war und ich daher nicht die Technologie besas um mit der wirtschaft der anderen mittzuhalten, weil sie einfach die besseren neuerungen hatten, mit denen sie auf allen ebenen viel kompetenter waren.

Also dachte ich mir:

Wissentschafts - beiträge auf null %

Steuern auf 90 %

und Luxsus ( Zufriedenheit : Fernseher, Entertainer, Kinos ... günstiger machen)
auf 10 %


Voila, ich konnte mit den riesigen mengen an Steuergeldern meine gesamte Infrastruktur aufbauen ( Forschungseirichtungen, Straßen, Gleise, Kinos, Banken, Gerichtshöfe ...)

Und als ich dann eine aktzeptable Struktur erreicht hatte,
schraubte ich die Steuern wieder auf 20 % runter (wobei ich das nur konnte, weil ich sehr viel geld in Banken, Märkte, Börsen und andere Geld - Anlagen steckte),

die Wissentschaft auf 70 %

und den Luxar hatte ich auf 10 % belassen.

Und somit konnte ich in der Wissentschaft erstaunlich schnell aufholen.


Aber das problem, dass ich dann hatte, waren die Natinalisten mit ihrer immernoch höheren Technologie.

Diese waren auf den hohen Lebensstandart neidich geworden, den ich meinen Bürgern gegeben hatte.

Und sie drohten mit A-Bomben!

und das wars dann auch

- Ich finde solche Spiele einfach klasse!!! - ;)


Der Sinn (das Ziel) des Lebens ist, dass glückliche Leben.
Zitat von Jayco!


melden
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 11:34
@jayco

Ich forsche recht schnell auf Republik,da werfen Straßen und Felder höhere Erträge ab;) Den Wissentschaftssatz habe ich durchschnittlich auf 70 % weshalb ich meinen Gegnern relativ schnell weit überlegen bin.

Dann für kurze Zeit eine Monarchie einführen,die Gegner überrennen und dann die Früchte der Weltherrschaft genießen;)

Naja,das wahre Leben ist doch ein wenig anders.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 11:39
Sinnvolle Reformen von der SPD kamen ja erst in den letzten Jahren, In den ersten Vier Jahren war ja wohl stillstand total. Zurück zum Kommunismus? Tolle Idee, die dummheit wird nie aussterben. Tja sicher !998 sah es nicht gut aus, aber da hätte man schon mit den Reformen anfangen müssen. Die waren aber unpopolär also hat schröder ne kertwende gemacht... bis ja bis er merkte scheiße geht nicht. Sozialdemokraten sind verwaltungs und Beamtenliebhaber, nichts mögen sie mehr als "Gerechtigkeit" durch Gesetze zu erlassen , nichts ist besser als noch mehr Ämter und Bürokraten und Gebühren. Man stelle sich vor die hätten die Ausbildungsabgabe eingeführt? Mit Geld umgehen können sie auch nicht? Da hat Hans die Eichel soviel neue Steuern, die Ökosteuer, die LKW Maut. Ich weiß noch als ich 1999 für 1,70 DM tanken konnte. Man konnte mit einem 100 Markschein einen wunderbaren Samstag abend haben, mit 50 Eur geht das nicht mehr. Viel schlimmer ist das die Sozialdemokraten abhängig sind von den Grünen. Das lacht ein Minister Trittin immer boshaft als hätte er spaß daran das Land kaputt zu machen. Wie sinnvoll ist ein Umweltprogramm das unsere AKW schließt und stattdessen den STrom wieder aus Kohlekraftwerken gewinnt bzw aus AKW der BILLIGEN SORT aus Tschechien.

Da wird die Windkraft unterstützt- 14 cent die KW/H für den Erzeuger, der bezieht natürlich lieber den normalen Strom der ist Billiger.

Das heißt ein paar Menschen verdienen sich mit der Windkraft dumm und dähmlich , und jeder der die AUTOBAHNEN entlangfährt und die Windräder zählt, die schon 2 % des Energiebedarfs decken, der kann sich vorstellen wie 50 % des Energiebedarfs aussehen, da kotzen die Tauben vor lauter Slalom.

Mit einer Engstirnigkeit wird dieses Land kaputt gemacht.

AM besten wäre ein Land ohne Parteien wo jeder Politiker einzeln ist, denn in jeder Partei gibt es vernünftige Leute, nur die werden nie zusammen wirken können wegen dem Parteinzwang. Aber unser Volk lernt nichts, wir wählen die ganze Bande noch mal, die deutschen sind ja auch Hitler gefolgt bis das Land in Trümmern lag, und sie fogen auch diesen herren.

PS Traut keinen Politker der nicht mal einen Beruf gelernt hat.

Jeder ist mal für 15 Minuten ein Held..... Die meisten aber noch viel länger ein A**hl**h


melden
jayco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 11:41
Vieleicht wird es ja im vierten teil auch Umweltkathastrophen wie z.B. Kometen oder Taifune geben.

Oder Verschwörungen wie z.B. die Illuminatie ;)

Aber call to power spiel ich eigentlich lieber,
da gibt´s aber - so viel ich weis - keinen weiteren teil von :(

Der Sinn (das Ziel) des Lebens ist, dass glückliche Leben.
Zitat von Jayco!


melden
jayco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 11:56
@ all

so klapt das schon mal gar nicht!

Wenn wir nicht anfangen, dass Vergangene Vergangenes zu lassen,
und statt dessen alles schlecht machen was die Politiker tun, dann wird sich erst mit einem Bürgerkrieg etwas ändern.

Also vieleicht nicht so oberflächlich denken, wenn es um Politik geht, da ein Politiker nur dann richtig arbeiten kann, wenn er mehr unterstützung bekommt wenn er gute Ideen hat -

und da meine ich nicht nur die CDU oder andere Parteien,
sondern die Bevölkerung, weil diese ja von der SPD/ den Grünen repräsentiert werden - die SPD ist eine Soziale Partei Deutschlands!

Und ihre absichten kännen da kaum so unsozial sein, weil die Reformen erst auf einen längeren Zeitraum ihre wirkung zeigen können - und wenn man Reformen macht, gibt es halt ein paar vorübergehende veränderungen die unmut auslösen können.

Also! Schenkt der Regierenden Partei etwas mehr Optimismus - denn wer sich Informiert, der weis dass die Reformen nötig waren - egal ob CDU oder SPD an der macht ist. Und nur wer sich mit seiner Arbeit bestätigt fühlt, kann richtig Arbeiten.

Und für den Mittelstand wird jetzt ja übrigens auch mehr getan, falls jemand den gestrigen Wirtschafts - Kongress gesehen hat.

Der Sinn (das Ziel) des Lebens ist, dass glückliche Leben.
Zitat von Jayco!


melden

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 12:10
Man darf nicht vergessen , Unternehmer haben sich oftmals alles irgendwann mal selbst erarbeitet, und wenn sie Arbeitsplätze schaffen dann ist das freiwillig . Hört endlich auf immer die Unternehmer als Blutgierige Kapitlisten zu bezeichnen die mit dem Blut des Arbeiters ihren Wagen tanken.

Im Grunde ist es nur neid, wie sozial würden wir denn sein wenn wir auf einmal Millionen zur verfügung haben.

Lustig ist nur das die Reformen von der SPD bereits 1997 von der CDU ähnlich vorgeschlagen wurde. Dann 1998 von Oskar Lafotaine, der dann 2004 gegen Harz IV protestierte.


Jeder ist mal für 15 Minuten ein Held..... Die meisten aber noch viel länger ein A**hl**h


melden
captain_coma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

18.03.2005 um 12:48
"Man darf nicht vergessen , Unternehmer haben sich oftmals alles irgendwann mal selbst erarbeitet, und wenn sie Arbeitsplätze schaffen dann ist das freiwillig ."

Das ist größtenteils richtig,wenn man es auf Personengesellschaften bezieht. In den großen AGs sitzen aber Manager,die keinen Bezug zum Unternehmen an sich haben. Die haben nur einen Bezug zum Geld.

Es gibt den Verfassungsgrundsatz,das Eigentum verpflichtet. Viele Unternehmer halten sich auch daran.

Far out is Love, Wisdom and Power.
Get Out!


melden

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

21.03.2005 um 00:52
Yaico

Kann Dir nicht ganz Folgen!
Da musst du etwas genauer werden.Momentan scheint es aber so zu sein das die Politik restlos Versagt.
Habe selbst eine Firma und muss feststellen das man regelrecht kaputt Besteuert wird.
Meine Meinung ganz Ehrlich :Ein Politiker ist einer weil er zu keinen ordentlichen Beruf fähig ist!Wenn er ein ehrlicher Mensch wäre dann kann man kein Politiker sein!!
Fast schon Naturgesetz!
Tut mir leid aber wenn man das Geld anderer Leute ausgeben kann fallen alle Hämmungen.


melden

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

21.03.2005 um 00:57
Heute noch Bezahlst du den grünen Punkt und Euronorm 4 morgen geben dir die gleichen Leute eine Atombombe ......Fakt!!!"


melden

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

21.03.2005 um 00:58
Das ist Politik!!!!


melden
Anzeige
Obrien
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Föderalismus, oder wie die CDU unser Land lähmt!

21.03.2005 um 22:38
Grüne Atombomben,finanziert durch die Ökosteuer...das wäre ja mal ein Ding:)

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden