weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Che Guevara - Held oder Mörder?

403 Beiträge, Schlüsselwörter: Che Guevara
fredy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Che Guevara - Held oder Mörder?

22.12.2005 um 16:16
Sogar beweise vorliegen !


melden
Anzeige
fredy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Che Guevara - Held oder Mörder?

22.12.2005 um 16:17
Hier ein LINK !!!

http://lexikon.idgr.de/c/c_o/colonia-dignidad/colonia-dignidad.php


melden

Che Guevara - Held oder Mörder?

22.12.2005 um 16:19
Ich ignorier´nix, colonia-dignidad waren perverse Schweine, die Mitte der 80er angeblich mit ihrem Dreck aufgehört haben, oder nicht mir doch Rille...


...ich mein Dein beklopptes Kommunismus / Sozialismus Gefasel...

Warum spielst du nicht mit Deinen Freunden ?

Die sind alle tot !


melden
mr.psycho
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Che Guevara - Held oder Mörder?

22.12.2005 um 16:23
Held und Vorbild!

Wallace, der ein prominentes Mitglied der Society for Psychical Research SPR war, schrieb einmal:. „Es scheint kein unwahrscheinlicher Schluss zu sein, dass alle Kraft reine Geisteskraft ist". Das Tierreich scheint dies bereits zu wissen - höchste Zeit für uns, es ebenfalls zu erkennen.


melden
fredy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Che Guevara - Held oder Mörder?

22.12.2005 um 16:25
Genau HELD und VORBILD kann ich mich nur anschliesen !


melden

Che Guevara - Held oder Mörder?

22.12.2005 um 17:33
"Ich frag´mich immer noch wieso die Eingeborenen in Bolivien ihn letztendlich doch an die Amys verraten haben.."


aus Gier? Was hat der Verrat mit den Eigentschaften Guevaras zu tun?

I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"


melden

Che Guevara - Held oder Mörder?

22.12.2005 um 17:36
weil sie gar nicht "befreit" werden wollten...

denen waren ein paar Pesos mehr Wert als der Typ mit seiner Karabinertruppe im Wald, der noch einige Vietnams errichten wollte...

Warum spielst du nicht mit Deinen Freunden ?

Die sind alle tot !


melden

Che Guevara - Held oder Mörder?

22.12.2005 um 17:53
"denen waren ein paar Pesos mehr Wert als der Typ mit seiner Karabinertruppe im Wald, der noch einige Vietnams errichten wollte..."


und nu? Das macht Che "weniger wert" oder wie? Weil ein paar arme Bolivier lieber Geld als Freiheit sahen?

Das macht ihn zum "Typ mit seiner Karabinertruppe im Wald"? Wie wurde dann Baptista gestürzt?

I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"


melden

Che Guevara - Held oder Mörder?

22.12.2005 um 17:58
Mir ist der Che so was von schnuppe. Amüsiere mich nur pber 14 Jährige mit Che aufm Shirt und einen auf "ja nur ich verstehe die Welt " lol herrlich banal diese Kinder, banaler sind nur die die Che mit 30 Jahren noch aufm T Shirt haben!

Der Captain sagt:" Wenn ich einem Arschloch zuhören möchte, kann ich auch furzen!"

AN ALLE -.-


melden

Che Guevara - Held oder Mörder?

22.12.2005 um 18:01
"Das macht ihn zum "Typ mit seiner Karabinertruppe im Wald"? "

Yes...genau das waren sie, weil sie nix anderes hatten ausser (teilweise funktionsuntüchtige) Karabiner...


Er war verblendet und hat sich einfach übernommen..., dazu noch seine Krankheit, die ihm den absoluten Rest gab...


" Das macht Che "weniger wert" oder wie?"

...für mich hat er nie Wert besessen...


und zu Deiner Eingangsfrage: ein Mörder unter dem Märthyrerdeckmantel, wie viele andere auch...









Warum spielst du nicht mit Deinen Freunden ?

Die sind alle tot !


melden

Che Guevara - Held oder Mörder?

22.12.2005 um 18:06
gibts den thread imma noch?naja held!

em ich hab zwar keine plan was slüüüüüüüüüüüü bedeuten soll aba ich mach einfach ma mit!ich unterstüze mysteriös_w und sis!


melden

Che Guevara - Held oder Mörder?

26.11.2008 um 19:11
Kaum eine Person in der Geschichte der Menschheit wird mehr überschätzt und falsch beurteilt als Che Guevara. Faktisch war Guevara ein gnadenloserer, sadistischer Folterer und Massenmörder.

Schon während des Guerilla-Krieges fiel er immer wieder als unberechenbare “Killing-Machine” auf. Traute er einem Mitstreiter nicht, erschoss er ihn ohne Vorwarnung auf der Stelle.

Nach der Revolution konnte er dann seinem Sadismus ungehindert freien Lauf lassen. Castro beauftragte ihn, die Revolution “vor Infektionen zu schützen”. Che Guevara verwandelte die Festung “La Cabaña” in das erste Konzentrationslager Südamerikas. Von Montag bis Freitag wurde hier gefoltert und exekutiert. Einige Gefangene erschoss Che Guevara während des Verhörs gleich selbst.

Zu seinen Lieblingsbeschäftigungen gehörte die Kommandierung des Exekutionskommandos. Den Schiessbefehl gab er am liebsten selbst. Die Gefangenen nannten ihn “den Metzger”. Es gab keinen einzigen Fall von Gnade, das Urteil wurde sofort vollstreckt, egal ob an Erwachsenen oder an Kindern.

Doch der Terror endete nicht hier. Che Guevara überzog das ganze Land mit “Umerziehungslagern” in denen über Jahre hinweg wiederum Tausende starben. Faktisch ist Che Guevara nicht viel mehr als ein kleiner, paranoider südamerikanischer Rudolf Höss. Viele Sozialfaschisten rechtfertigen seine Morde mit seinen “guten” Absichten. Hitler übrigens auch.


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Che Guevara - Held oder Mörder?

26.11.2008 um 20:40
Wichtig ist nicht nur was ein Mensch tut... sondern auch warum er es tut. Ein Mörder muss nicht im Wiederpsruch zur Moral stehen. Ich weiß nicht so viel über Che das ich irgendetwas Gutes oder Schlechtes über ihn sagen könnte... und ich denke da bin ich in diesem Thread nicht der Einzige! Viele wissen nicht mehr von ihm außer das er für seine Ideale Menschen getötet hat und schließen daraus zwangsläufig das er wie Hitler sein muss... mit derartig engstirnigen Ansichten konnte ich allerdings noch nie etwas anfangen...


melden

Che Guevara - Held oder Mörder?

26.11.2008 um 21:48
Die Revolution ist wichtig,alles andere ist Quark,sagte schon Rosa.
Die Revolution kommt nicht auf Rosenblüten daher,von daher ist sie nichts für weichereierige Zauderer die bei der ersten Schramme in Ohnmacht fallen,von daher ist einer entweder Revolutionär oder eben nicht

War einmal ein Revoluzzer,
Im Zivilstand Lampenputzer;
Ging im Revoluzzerschritt
Mit den Revoluzzern mit.

Und er schrie: 'Ich revolüzze!'
Und die Revoluzzermütze
Schob er auf das linke Ohr,
Kam sich höchst gefährlich vor.

Doch die Revoluzzer schritten
Mitten in der Straßen Mitten,
Wo er sonst unverdrutzt
Alle Gaslaternen putzt.

Sie vom Boden zu entfernen,
Rupft man die Gaslaternen
Aus dem Straßenpflaster aus,
Zwecks des Barrikadenbaus.

Aber unser Revoluzzer Schrie:
'Ich bin der Lampenputzer
Diesen guten Leuchtelichts.
Bitte, bitte, tut ihm nichts!

Wenn wir ihn' das Licht ausdrehen,
Kann kein Bürger nichts mehr sehen,
Laßt die Lampen stehen, ich bitt!
Denn sonst spiel ich nicht mehr mit!'

Doch die Revoluzzer lachten,
Und die Gaslaternen krachten,
Und der Lampenputzer schlich
Fort und weinte bitterlich.

Dann ist er zu Haus geblieben
Und hat dort ein Buch geschrieben:
Nämlich wie man revoluzzt
Und dabei noch Lampen putzt.


Che hat aufgeräumt mt CIA-Agenten,Diversanten,Denunzianten,Kollaborateuren,Spitzeln,Sozialfaschisten und Kriegshandwerkern mit Söldnergesinnung.Vor dem harten Durchgreifen Ches war die Guerilla ein chaotischer Haufen,unorganisiert,diszipinlos,zerstritten und durchsetzt mit Leuten die auf den Lohnlisten der Amis oder des Batistaregimes standen.Dazu kamen die Chaoten der anarchistischen Internationale die schon in Spanien Schäden ohne Ende verursachten und mitunter ganze Frontabschnitte preisgaben weil sie gerade keine Lust hatten zu kämpfen oder weil sie sich gerade in richtungspolitischen Diskursen fetzten.
Der blutsaufende Psychopath,das waren Batista und seine Entourage welches die Kubaner knechtete,die Ausrottung der kreolischen kultur auf ihre Fahnen geschrieben hatte und ansonsten Landraub in grossem Stil betrieb.
Die da rumheulen,das sind diejenigen die von der Ausbeutung der Kubaner und vom Landraub profitierten und sich in Batistas Windschatten reichlich bedienten.
All dieses Gesindel,bzw deren reaktionäre Nachfahren,hocken jetzt in Florida und haben ihre Finger im internationalen Koks und Waffengeschäft.
Um die Genossen die in innerlinken Strömungsauseinandersetzungen umgebracht worden sind,interessiert du dich,lieber Leonz,doch kein bisschen,die sind dir doch in Wahrheit schnurz...im Gegensatz zu mir.
Was du gerade probierst ist mal wieder ein neuer neurechter Relativierungsversuch,diesmal sind es eben die Genossen Fidel und Ernesto welche die Taten Hitlers und Höss relativieren sollen...ein erneuter armseliger Versuch Täter zu Opfern zu machen,Linke als wahre Nazis und Faschisten zu brandmarken,Geschichte auf die obligate revanchistische Art umzuschreiben und emanzipatorische Bewegungen zu Unterdrückern umzudeuten.
Oder hast du vielleicht Verwandschaft die ehemals eine grosse Hazienda hatte,viele Sklaven mitsamt einer Privatarmee und gekauften Richtern die dafür sorgten das noch mehr Bauern zu Landlosen wurden??


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Che Guevara - Held oder Mörder?

26.11.2008 um 21:52
Und er hat vergewaltigt, gebrandschatzt und Schwule interniert. Ein Held. :)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Che Guevara - Held oder Mörder?

26.11.2008 um 22:04
wo ist der konflikt bei held und mörder?


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Che Guevara - Held oder Mörder?

26.11.2008 um 22:04
@Warhead

Gut, dass Du das geschrieben hast. Wäre mir vermutlich nicht so gut gelungen.
Als ich gelesen hatte, in welcher Art, der liebe user "leonz" den thread hier aus dem Jahre 2005 nach 11/2008 herübergeholt hat, wollte ich ihm auch ganz spontan ein paar Beulen an den Kopf schreiben. Er scheint ja nur für den Beitrag einen account am 26.11. eingerichtet zu haben :)
Habe aber gehofft, dass der thread unbeantwortet wieder in der Versenkung verschwinden würde und deshalb nichts geschrieben.
So fühle ich mich jetzt aber auch besser.


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Che Guevara - Held oder Mörder?

26.11.2008 um 22:14
@25h.nox

Geh für die Frage mal bitte zu deiner Mutter und bitte sie dir eine schallende Ohrfeige zu verpassen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Che Guevara - Held oder Mörder?

26.11.2008 um 22:19
@marquis wieso kann jemand der ein held ist ncith auch jemanden ermorden? weil ma ein held ist heißt das noch lange nciht das man cnith auch menschliche empfindungen haben kann wie hass und wut


melden
Anzeige
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Che Guevara - Held oder Mörder?

26.11.2008 um 22:21
Mutter Theresa war ne Heldin. Aung Suu sang Ki ist eine Heldin (die kämpft übrigens gegen Warheads Helden. Witzig, was? ^^)


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden