weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wählen ab 16?

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlrecht
sabrina^
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 15:52
die tochter einen chatfreundes, braucht dringend für eine agumentation in der schule gute argumente , dass man mit 16 jahren schon wählen dürfte .

danke im voraus

Sabrina



______________________________
Wer kämpft kann verlieren , wer nicht kämpft , hat schon verloren .
______________________________
Wünsche sind so individuell und vielfarbig , wie die FARBEN DER SONNE in einem Wassertropfen .


melden
Anzeige

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 15:55
Was wählen?

Bundestag?
Landtag?
oder Kommunal?

Bis der Mensch nicht sein Mitgefühl auf alle anderen Lebewesen ausgeweitet hat, wird er keinen frieden finden. (Albert Schweitzer)
Mr. Allmy 05 (Grüße an Rasta und Sene^^)
Ihr lacht weil ich anders bin, ich lache weil ihr alle gleich seit!
alle Tippfehler © by Oxayotel 2004-2005


melden
sabrina^
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 15:57
@oxa
das wahlrecht insgesamt .

______________________________
Wer kämpft kann verlieren , wer nicht kämpft , hat schon verloren .
______________________________
Wünsche sind so individuell und vielfarbig , wie die FARBEN DER SONNE in einem Wassertropfen .


melden

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 15:58
Link: www.ich-will-waehlen.de (extern)

Schau mal hier...


melden
taylor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 15:59
bei einer gewissen intelligenz,ja!



I don't take anybody's order
I'll decide my own road


melden

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:00
Entschuldige, die Seite führt leider nicht genau dahon, wo ich es gern gehabt hätte.

Links unten auf "Texte" klicken, dort findest Du einen riesigen Haufen Argumente und Ideen.

Jeara


melden

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:01
contra
->haben keine ahnung (noch weniger las älter mein ich)
->dürfen noch keinen vertrag abschliessen, wie sollten sie dann über das ganze volk entscheiden dürfen?
->lassen sich möglicherweise leichter beeinflussen von, lehrern, eltern medien und sonstigem
pro
->frischeres denken
->weniger alteingessene vorurteilie; möglicherweise

also, das kann man sich in 2 miunuten denken...

Bis der Mensch nicht sein Mitgefühl auf alle anderen Lebewesen ausgeweitet hat, wird er keinen frieden finden. (Albert Schweitzer)
Mr. Allmy 05 (Grüße an Rasta und Sene^^)
Ihr lacht weil ich anders bin, ich lache weil ihr alle gleich seit!
alle Tippfehler © by Oxayotel 2004-2005


melden
sabrina^
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:05
@Jeara
danke für den link ,er wird schon gelesen ....

______________________________
Wer kämpft kann verlieren , wer nicht kämpft , hat schon verloren .
______________________________
Wünsche sind so individuell und vielfarbig , wie die FARBEN DER SONNE in einem Wassertropfen .


melden

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:05
ich bin zwar generell dagegen, hab mit 16 aber schon kommunal (oder war es landtag? mhmh) gewählt.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "jetz sins noch ein paar spams mehr^^"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat kirk2:"@kreis deine Sig stimmt nich mehr, das sind nich 288 Beiträge sondern 955"


melden
hughberinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:12
Renten-, Umwelt- und Bildungspolitik, nur um einige Beispiele zu nennen, genießen augenblicklich einen hohen Grad an öffentlichem Interesse. Doch gerade diese Themen sind es nicht, die die momentan wählenden Gesellschaftsgruppen betreffen werden, wenn sie nach langen Umsetzungsprozessen endlich fruchten, sondern es sind die themen die die jugendlichen von heute im moment und die sie bald betreffen werden.


melden
bantu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:32
nein.ich finds nicht so gut.ich glaub viele 16 wissen noch nicht was sie wollen.

wenn dann müßte man auch die volljährigkeit auf 16 senken.
was haltet ihr davon.entschuldigungen selberschreiben.
einlass in jede disco.legale bordel besuche.^^


melden

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:39
also ich bin selber 15 und habe nicht das bedürfnis zu wählen
wenn ich mich entscheiden müsste ich könnte keine partei (in österreich ) wählen

bantu hat ein sehr gutes argument gebracht
und ich denke dass es so wie es ist passt

zwichen 16 und 18 sind immerhin 2 jahre und in den 2 jahren ändert sich einiges

Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:44
diese pisaleuchten können ja nicht mal die parteiprogramme lesen :|


melden
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:46
Nein, bitte nicht. Denkt mal an Stefan Raabs Erstwählercheck.:) Ich muß jetzt noch schmunzeln.

Ich bin 36 und kenne Menschen in meinem Alter, die ich nicht als Wahlmündig bezeichnen kann. Viele plappern nur nach, haben aber keine Ahnung.

Wie wäre es denn mit einem "Wahlfürerschein" ? Wer ihn besteht darf wählen.

Gruss Felippo



Seti@Home


melden

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:48
^^ pisa leuchte naja dazu sag ich mal nix

ich würde ja gerne eins lesen aber weiss ncih wo ich suchen soll

und.....
du glaubst wirklich was da drin steht machen sie?
schön wärs weil dann würde alles passen aber sie sind nur auf wähler aus

aja
ich hab den pisatest aus dem internet gemacht

verstehe nicht was daran ein test sein soll aber das is ein andere thema

Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:48
andererseits könnte man sie auf dvd rausbringen, angereichert mit filmdokumenten aus dem privatleben berühmter volkszertreter. oder auf emule oder kazaa. und beim wählen selbst, na ja, muss halt die mamma das kreuzchen machen...


melden

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:50
pro:
Frühere Einbeziehung in Politik

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:50
wär gut, aber absolut undurchsetzbar.
der demokratische grundgedanke wäre vollends im eimer.

yo,
bei einigen jgdl. mag das zutreffen. doch bei weitem nicht allen.
ich für meinen teil traue mir durchaus zu verantwortungsvoll und weitsichtig zu wählen. aber naja...

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "jetz sins noch ein paar spams mehr^^"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat kirk2:"@kreis deine Sig stimmt nich mehr, das sind nich 288 Beiträge sondern 955"


melden

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:52
mein erster satz bezog ich auf: "Wie wäre es denn mit einem "Wahlfürerschein" ? Wer ihn besteht darf wählen. " von felippo.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "jetz sins noch ein paar spams mehr^^"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat kirk2:"@kreis deine Sig stimmt nich mehr, das sind nich 288 Beiträge sondern 955"


melden
Anzeige

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 16:57
Eigentlich ist eine Altersgrenze nicht gerade das beste für solch eine Wahl. Ich eher das Interesse an der Politik (und das wissen um die Politik) sollte ausschlaggebend sein. Doch leider ist das schlecht zu managen.
Außerdem dürfte dann kaum einer wählen, weil die Medien viel zu sehr Einfluss auf die Meinung der Bevölkerung haben...

Ach ja da fällt mir ein:
contra:
-> größere Beeinflussung durch Medien

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
178 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge
Anzeigen ausblenden