Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wählen ab 16?

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlrecht
felippo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 17:01
@kreis
@all
Stimmt, das gäbe auch ne Menge unfrieden.

Aber in Grunde ist es egal was man wählt, denn mit der Abgabe der Stimme endet das Mitspracherecht. Dann heißt es immer 4 Jahre zugucken und Kopfschütteln. Leider dürfen wir keinen Volksentscheid abhalten, wie in der Schweiz.

Ich glaube dann hätten wir zum Beispiel keine Soldaten in Afghanistan.

Gruss Felippo

Seti@Home


melden
Anzeige

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 17:05
das einzige was man machen kann is dan in den nationalrat gehen^^ dann hat man weiter mitspracherecht

aber da is auch dann wieder parteizwang

Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden


melden
cheapvodka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 22:55
Intelligenz und das Interesse lassen sich im Allgemeinen so wie so nicht auf das Alter übertragen..
Aber 16 finde ich einfach noch zu früh

Die letzte Stimme, die wir hören, wenn die Welt untergeht ist die eines Experten, der sagt: " Ich hab gewusst, dass sowas passiert!!"


melden

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 22:58
Laßt die kleininder wählen, denn sie sind ohne Sünde und entscheiden reinen herzens.
ihr programm heißt Ehrlichkeit!!

Gar nicht mal so verrückt, was? ;)


melden

Wählen ab 16?

18.04.2005 um 23:04
ich kenne leider keinen hellen 16 jährigen....


tschau

Die Rechtschreibregeln sind dran schuld...

Eine bessere Realität ist nur einen Gedanken entfernt!


melden
derpate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

21.04.2005 um 01:14
Du wirst staunen aber die gibt es! Oder willst Du die nicht sehen?


melden

Wählen ab 16?

29.09.2011 um 20:56
Sowas wie Wahlrecht dürfte man eigentlich nicht am körperlichen Alter festmachen, vielmehr am Geistigen...da gäbe es durchaus 14/15 Jährige, die Geistig reifer sind als ein 35 Jähriger
...das Problem ist nur, das man das eben schlecht überprüfen kann...


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

29.09.2011 um 21:02
Ich bin dafür ohne Einschränkung. Bei den vielen Erwachsenen, die keine Ahnung haben darf das bei den Jüngeren wohl kaum ein Argument sein. Schliesslich hätten die Jungen wenigstens eine Ausrede.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

29.09.2011 um 21:13
@Mephi dafür hast du einen hausaufgaben hilfsthread aus dem letzten jahrzehnt ausgebuddelt?


melden
fo2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

29.09.2011 um 21:13
Das Argument mit dem keine Ahnung haben mag bei vielen ja stimmen. Leider haben die meisten Erwachsenen auch keine Ahnung.
Jedoch hatte ich mit 16 auch kein Interesse an Politik, das änderte sich jedoch also ich wählen durfte und somit mitbestimmen


melden

Wählen ab 16?

29.09.2011 um 21:16
Wahlen ab 16, damit bald noch mehr Atzen Deutschland regieren


melden

Wählen ab 16?

29.09.2011 um 21:18
@25h.nox
Joa...Leichenfledderei macht Spaß xD
Bin nur zufällig drauf gestoßen...


melden

Wählen ab 16?

29.09.2011 um 23:10
Seit der letzten Nationalratswahl durften in Österreich ja auch die 16- und 17jährigen wählen. Hat sich rausgestellt, dass die insgesamt auch nicht viel anders wählen als die Älteren.

Grundsätzlich bin ich gegen das Wählen mit 16. Ich finds einfach eine merkwürdige Logik, dass man im gleichen Alter keine nennenswerten gültigen Verträge abschließen darf, aber die Führung des Staates zu bestimmen ist denen offenbar zuzutrauen? Wenn schon, dann konsequent und sämtliche Erwachsenenrechte ab 16 freigeben. Aber das wird nunmal nicht passieren.


@Mephi
Mephi schrieb:Sowas wie Wahlrecht dürfte man eigentlich nicht am körperlichen Alter festmachen, vielmehr am Geistigen...
Das klingt super, ist aber nicht machbar. Wenn du an einem Test festmachen willst, wer Wahlberechtigt ist und wer nicht, dann legst du damit die Macht in die Hände derer, die diese Tests festlegen. Wollen diese Leute z.B. die Bundeswehr stärken, werden sie einfach mehr Fragen zum Militär stellen. Dann werden mehr Soldaten den Test schaffen als vom Rest der Bevölkerung, und die werden tendentiell die Bundeswehrfreundlichste Partei wählen. Gleiches gilt z.B. für eine Stärkung des Kunstbudgets. In vielen Fällen ist es einfach so, dass diejenigen, die sich mit etwas am besten auskennen, auch gleichzeitig die Befürworter dieser Sache sind. Und damit werden die Leute, die bestimmen, welche Fragen in den Test kommen, zu sehr mächtigen Leuten.


melden

Wählen ab 16?

30.09.2011 um 02:23
"Sowas wie Wahlrecht dürfte man eigentlich nicht am körperlichen Alter festmachen, vielmehr am Geistigen."

Früher war Wahlrecht einkommensabhängig - und Frauen durften höchstens in, aber nicht an die Urne.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

01.10.2011 um 02:06
Menschen die regelmäßig Parteien wählen, haben sich von der Demokratie doch längst verabschiedet und sich der völligen Selbstentmündigung und Unverantwortung verschrieben, so gesehen ist doch völlig gleich, wer die Urnen zumüllt!

6-jährige, 16-jährige oder 60-jährige, die wahre Politik findet doch nun wirklich nicht an der Urne statt!

Die Realpolitik wird von Firmen gesteuert, die sich über Lobbyisten die Spitzenpolitiker kaufen, rein Nebenjob erwerbsmäßig und so die Parteien lenken. Wenn die irgendwas dabei nicht interessiert, weniger noch als das Wetter, dann doch welcher Partei die angehören und mit wie viel Prozent!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

01.10.2011 um 05:20
ich finde waehlen erst ab 30 und dann auch nur nach eignungspruefung und vorlage der letzten gehaltsabrechnungen, denn so wars in den urdemokratien der antike auch, naja aehnlich zumindest.


melden

Wählen ab 16?

01.10.2011 um 05:56
ich wär dafür dass man einen crashkurs absolvieren müsste , der einen über alle Parteien und ihr Programm aufklärt - so alle 2 jahre - sonst darf man nicht wählen

die meisten kucken doch nur auf die slogans auf den plakaten oder wählen was papi auch schon gewählt hat - was solln das für ne grundlage sein

ab 16 wär dann schon ok - aber welcher 16 jährige hatn jetzt schon ahnung von politik ?


melden

Wählen ab 16?

01.10.2011 um 11:31
@Dr.Manhattan

"aber welcher 16 jährige hatn jetzt schon ahnung von politik ?"

Nun, es gibt eine Menge Kids in dem Alter, die sich in der Schülervertretung engagieren, in NGOs, in (politischen) Jugendorganisationen usw. - die dürften mehr "Ahnung von Politik" haben als so mancher volljährige Stammtischbruder.


melden
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wählen ab 16?

01.10.2011 um 12:34
@Doors

Aber mal ehrlich, das macht vielleicht keine (jetzt mal nur von mir geschätzt) 30% aller Jugendlichen aus . . . die anderen 70% wählen dann die Piratenpartei oder irgendeine, die man ihnen am Stammtisch (welcher Seite auch immer) schmackhaft macht.

Sicherlich ist es nicht ideal, es einfach nur am Alter abhängig zu machen, ob man wählen darf oder nicht. Aber geistige Reife lässt sich - wie gesagt - nunmal nicht messen (natürlich auch nicht am Alter) und Eignungstests währen zwar vielleicht die bessere Alternative, aber wohl kaum umsetzbar . . . und verstößen wohl generell gegen den demokratischen Grundgedanken, sprich: währen einfach nicht machbar . . . nur irgendwas muss man ja machen, sonst könnte man auch die 14-Jährigen schon wählen lassen, weil die ja z.b. auch schon strafmündig usw. sind. Da freut man sich schon auf die erste "Justin Bieber"-Partei.

Was soll man machen, ist halt so oder so sch***e.


melden
Anzeige

Wählen ab 16?

01.10.2011 um 12:40
Nur nicht 99,9% der 16 Jährigen hier im ort sind zu Blöd sich den Arsch allein Sauber zumachen und dann Wahlerlaubnis für die Hirnfürze :shot:


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt