Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

111 Beiträge, Schlüsselwörter: Polizei, Demonstration
feelgood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 15:37
@kemalist: Wo steht das? Ich habe nur geschrieben, das sich die beiden länder "noch" im konflikt befinden. Mit der Vergangenheit war auf die Armenier bezogen.Jedes bündniss sollte die gleichen Interessen vertreten und dies ist bei der türkei nicht der fall.


melden
Anzeige
kemalist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 15:42
Wenn du meinst, feelgood. Ich habe gemeint, das zwischen deinen Zeilen rauslesen zu können.


melden
feelgood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 15:49
Ein Beitritt hätte erhäbliche Nachteile für die EU und deren Mitgliedsländer, dafür Vorteile für die Türkei. Ich respektiere auch eure Vorfahren und Gründer des osmanischen reiches. Aber eure Gesetzeslage vefehlt die der EU. Hohe Haftstrafe für demonstrierende frauen ohne verhandlung zeugt nicht von reife eine staates.


melden
amiraymen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 17:30
@ Kemalist

´´Aber je mehr Lügen über Atatürk, der mein Volk gerettet hat, erfunden werden, umso fanatischer und umso rücksichtsloser werde ich ihn verteidigen. ´´


Onkel Kemal nannte Mohammed einen Lügner, der aus der Wüste kommt. Und dann willst du mir sagen, dass er Muslim war?


Der Prophet des Islams sagte:
Bewahre Gott und er bewahrt dich.Bewahre Gott und er zeig dir den Weg.(.....)

Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als sich eure Schulweisheit träumen lässt... -Shakespeare-


melden

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 17:35
2004 war in Hamburg eine Schülerdemo ich war auch dabei.. ich gehörte zu den Schulen die dass ganze Organisiert haben...! Na ja wir haben uns mit zwei drei weiteren schulen verabredet und es war vollkommen friedlich (die Demo war angemeldet!).. nach einiger zeit kam die Polizei und es wurden immer mehr sie versuchten uns weg zu drängen so das wir (mit wir meine ich uns Schüler) uns trennen und das ganze aufhört.. sie wurden immer Aggressiver.. das ganze spielte sich im Hamburger teil Burgstraße ab. die Schüler bekamen dann schiss als sie mit voller Kampf Montur ankamen und einige der Polizisten sagten zu uns so in etwa..“ na kommt schon wenn ich Mumm habt..“ natürlich ließen sich die Schüler nicht darauf ein und sie liefen alle samt in eine Richtung weg.. wir liefen Richtung u-bahn als wir sagen dass immer mehr Polizisten kamen.. kam eine Aggressive Stimmung auf. Und die Polizisten jagten die Schüler Richtung Innenstadt.. wo auch das Rathaus ist.. ich dacht nur wieso nur dahin.. und nicht weg von der Innenstadt.. na ja wie auch immer nach Katz und maus spiel durch enge Gassen kamen wir nach ne weile in der Innenstadt an.. und die Situation sprach sich rastend schnell rum und immer mehr Schüler aus ganz Hamburg kamen an.. und wollten mit bei der Demo machen obwohl das eigentliche Thema nur den Berufsfachschulen was anging na ja.. wir kamen im Rathaus an und wollten auf Rathaus Markt demonstrieren.. die Polizei machte ne Barrikade um das Haupt Tor des Rathauses.. und ein paar Schüler fragten ob sie den Bürgermeister sprechen können… und dann schlugen die Polizisten mit ihren Knubbeln los.. da auf Marktplatz einige stände waren gab es auch Äpfel da.. wir nahmen es und schmissen es gegen die Polizisten sie kamen auf uns los und schlugen kleine gesamtschüler.. ich meine was soll dass denn kleine jung und auch Mädchen zu schlagen..! ohne Grund.. nach ne weile mischten sich auch aggressive Studenten in die menge und alles eskalierte vor der amerikanischen Botschaft.. mit wasserwervern… kamen die an und verprügelten Schüler..! die Schüler ließen sich dass alles nicht gefallen vor dem Rathaus wollten sie sogar das Rathaus stürmen weil die Polizisten anfingen zu schlagen!

Also was sagt ihr dazu..!

Vor meinen Augen wurden gesamtschüler verprügelt.. ich wurde am rücken von einem Polizisten erwischt beim laufen aber ich entkam mit der menge.. (zum glück)..!

In den Zeitungen wurden die Polizisten als Opfer dargestellt wir als Randalierer obwohl alles Randale begann nachdem die Polizisten mit dem Schlagen anfingen!

Vorurteil:
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
*Albert Einstein*


melden

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 17:37
Jeara@

>>>Amir, hier meckern Leute über die Türkei (und auch über Moslems).
Und Du verteidigst das Ganze mit einem fiktiven Staat.
Du kannst doch nicht ernsthaft die Fehler unserer Gesellschaft mit "Deinem" fiktiven" Staat vergleichen. ??<<<

- Natürlich kann er das wenn hier Moslems und ihre Religion kritisiert werden, dann argumentiert man mit dem Islam, nur weil kein echter islamischer Staat mehr existiert heißt das nicht das er nicht mit dem islamischen Gesellschaftssystem argumentieren kann, denn es kann theoretisch jederzeit so ein Staat enstehen und wie Amir schon sagte, gab es so einen Staat. Wenn sich die Kritik auf allein Türken bezogen wäre und nicht übergehend auf Muslime bzw. Islam dann wäre dein einwand vieleicht berechtigt, dann müssten die türkischen Nationalisten hier Argumente bringen.




jesusliebtdich@

Wo bleibt denn plötzlich deine nächstenliebe? wenn ich das mit den Exkrementen in deinem Beitrag lese dann habe ich aber überhaupt nicht das Gefühl als ob du die verantwortlichen für die Frauendemozerschlagung lieben würdest, liebe deine Feinde, scheinst auch kein Bibel treuer Christ zu sein.
Kritisieren kann man, doch aus deinem Beitrag lese ich großen hass heraus.






MidnightMan@

>>>ihr seid einfach nicht in lage euch mit euren problemen auseinanderzusetzen.<<<

- Diese verzerrte wahrnehmung liegt warscheinlich daran das unsere probleme die wir als solche bezeichnen nicht mit eurer defination von problemen übereinstimmt.
Ich weiß nicht was die Frauen in dieser Demo wirklich gefordert haben, daher kann ich nicht sagen ob es islam rechtlich richtig war diese Demo zu verbieten.
Solche wie du werden immer behaupten das wir probleme haben, denn wenn sich Menschen nicht an den Islam halten ist das ein problem für uns, und wenn wir das versuchen zu korrigieren dann sagt ihr das diese angebliche korrektur ein problem ist, kurz ihr fordert das wir uns entislamisieren, ihr bezeichnet den Islam bei uns als problem. Aber für uns habt ihr euch probleme mit den ihr euch nicht auseinandersetzt, ich meine all die ganzen unislamischen Sachen ihr euren Völkern, für euch ist das kein problem, aber in unseren Augen ist das ein problem die ihr fördert und nicht versucht zu beheben.

>>>man kann die moslems nicht zu den aufgeklärten völker zählen, sie sind mehr dabei alles zu verschleiern (*gg) .<<<

- Der Islam war für die Völker der vorislamischen Zeit die beste Aufklärung, das was ihr Aufklärung nennt ist aber für uns das gegenteil davon.
"Wir sind aufgeklärt" ist also kein Argument, man kann nämlich darüber schreiten wer nun an näher an der Wahrheit ist mit seiner eigenne Aufklärung.

>>>es ist hoffnungslos.
aber wenn ihr aufrechte menschen sein wollt, geht nach hause und verwirklicht euch. ihr habt hier mit eurer einstellung nichts zu suchen.<<<

- Mit dieser Meinung hast du vermutlich mit Bin Ladens Leuten etwas gemeinsam, nämlich die intolleranz gegenüber Ausländern in den Heimatländern. :)
Mal abgesehen davon das Amir als deutscher hier zuhause ist.


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 17:47
@ Lightstorm

Natürlich kann er das wenn hier Moslems und ihre Religion kritisiert werden, dann argumentiert man mit dem Islam, nur weil kein echter islamischer Staat mehr existiert heißt das nicht das er nicht mit dem islamischen Gesellschaftssystem argumentieren kann,

Ok, wenn sowas für Dich eine korrekte Argumentation ist, dann argumentiere ICH jetzt genauso.

Und zwar mit einem fiktiven Staat, den ICH mir ausgedacht habe. Und dort ist ALLES besser als "bei Euch".

Kannst Du mich jetzt noch ernst nehmen ?
Falls ja, bin ich SEHR erstaunt.

Jeara


melden

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 17:54
Jeara@

>>>Ok, wenn sowas für Dich eine korrekte Argumentation ist, dann argumentiere ICH jetzt genauso.
Und zwar mit einem fiktiven Staat, den ICH mir ausgedacht habe. Und dort ist ALLES besser als "bei Euch". <<<

- Kannst du wenn du willst, mir ging es um die die das westliche System verdeidigen und es mit einem pseudo islam Staat vergleichen und dabei zu der falschen schlussfolgerung kommen das Muslime und Islam schlecht ist, weil viele die Türkei aufgrund schlechter informiert immer noch für einen islamischen Staat halten.

>>>Kannst Du mich jetzt noch ernst nehmen ?
Falls ja, bin ich SEHR erstaunt.<<<

- Da ist schon ein gewaltiger unterschied, zwischen dem fiktiven Staat den du dir vorstellung dem fiktiven islamischen Staat, auf der einen Seite geht es um persönliche vorstellungen von einem Staat und auf der anderen um die vorstellung eines Staates von einer Weltreligion die sich in der vergangenheit schon mal bewährt hat. Inwieweit ich dich in deiner vorstellung von einem besseren Staat ernst nehme hängt vermutlich daran wie du dir deienn fiktiven Staat vorstellst.


Ich verstehe erlich gesagt dein einwand nicht, es ist doch so das selbst Deutsche vieles in Deutschland scharf kritisieren und sich vorstellungen von einem besseren Staat machen, damit argumentiert man doch auch und wird ernst genommen.


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 17:58
Man was war das denn, heute ist mein Satzbau richtig schlecht.

Ich schrieb ->Da ist schon ein gewaltiger unterschied, zwischen dem fiktiven Staat den du dir vorstellung dem fiktiven islamischen Staat,<-

Ich meinte aber: Da ist schon ein gewaltiger unterschied, zwischen mdem fiktiven Staat den du dir vorstellst und dem fiktiven islamischen Staat.


Und die, denen das Wissen gegeben wurde, sehen, daß das, was dir von deinem Herrn offenbart worden ist, die Wahrheit ist und zu dem Weg des Allmächtigen, des Preiswürdigen leitet. (Koran 34:6)


melden

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 20:02
du hast nur scheisse geschrieben ''jesusliebtdich'' !!!!

du willst ja nur die türken schlecht machen!!


mfg cey

Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick - oder soll ich nochmals vorbeilaufen?


melden

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 20:11
@jesusliebtdich

ich entschuldige mich es ist doch wahr


mfg cey

Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick - oder soll ich nochmals vorbeilaufen?


melden

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 20:20
@ Lightstorm

Kannst du wenn du willst, mir ging es um die die das westliche System verdeidigen ...

Wo wurde von wem das "westliche System verteidigt" ?


melden
jesusliebtdich
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 20:43
@lle

Hat sich doch mein post gelohnt.

Die Fratzen der Menschenhasser haben sich allesamt hier "geoutet" :)

Das ist also der islam?

Ich hoffe, viele Menschen haben Eure niederen Beiträge hier verinnerlicht, und endlich verstanden, welche Stellung die Frauen wirklich in Euerm Dasein und Glauben innehaben.

ARME MENSCHEN

und zu dem Herrn Atatürk-liebhaber.

Wenn der große Kemal Dich hören würde, hättest Du kein Visa mehr für die Türkei.
Wenn Du so für Attürk bist, kannst Du entweder die polizeiaktion nicht gutheißen oder Du solltest Dich in eine nervenheilanstalt einweißen lassen.

Unter Atatürk hätte es nie einen solchen blutigen einsatz gegen Frauen gegeben.


melden

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 20:47
Ich kann das nicht bestätigen, jesusliebtdich.
Was hier Negatives über "uns" gesagt wurde, war eine ironische Antwort auf eine Pauschalisierung von Muslime.

Jeara


melden
jesusliebtdich
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 20:56
@Jeara


aja, Beiträge wie, "Die Frauen hier können den Mund nicht so voll nehmen, haben ja was schon drin", das ist für Dich ok.

wow wow wow


Hey Leute, wir haben einen neuen Papst; yiiiippiiieeyyeeeeeaaaaaaaaaaaaaaah

:) :) :) :)


melden

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 21:08
jesusliebtdich,

lies doch mal die Beiträge davor, dann weißt Du, dass sich diese Äußerungen genau darauf bezogen.
Es ist doch schon schwierig genug, da muss man sich nicht noch künstlichen Streit schaffen, indem man z.B. ironische Äußerungen auch noch breit walzt wie verrückt.

Jeara


melden
jesusliebtdich
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 21:28
@Jeara


sorry, hab`s verstanden, meine Gute ;)


melden
kemalist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 21:52
Jesusliebtdich:
"und zu dem Herrn Atatürk-liebhaber.

Wenn der große Kemal Dich hören würde, hättest Du kein Visa mehr für die Türkei.
Wenn Du so für Attürk bist, kannst Du entweder die polizeiaktion nicht gutheißen oder Du solltest Dich in eine nervenheilanstalt einweißen lassen.

Unter Atatürk hätte es nie einen solchen blutigen einsatz gegen Frauen gegeben. "

Was habe ich denn gesagt, Jesusliebhaber?


melden
jesusliebtdich
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 22:19
@Kemal
ich hoffe Du nimmst meine Entschuldigung an; ich meinte natürlich Amir Ayman, der da sagte:

"Erdogan ist der beste Herrscher den die Türkei nach den Osmanen hatte! Und wer sagt, dass er was für diesen Vorfall kann? Ist denn Schröder dafür verantwortlich, dass in Köln die Polizei einen Schwarzen totgeschlagen hat? "

Man beachte: "Und wer sagte, daß er was für diesen Vorfall kann?"
*loooool*

Erdogn ist das politische Oberhupt der Türkei, mein lieber Ayman.
Du willst mir erzählen, daß der nichts wußte?
Und daß er sich später über die türkische Presse wegen deren Berichterstattung brüskierte. Das wären alles Landesverräter.

Mann Mann, das sind journalisten; im Westen nennt man das "demokratische freie Presse".
Ntürlich kann Schröder nichts dafür, wenn ein Polizist zuschlägt.
Aber eines unterscheidet uns rigoros zur "von Erdogan an Atatürk verratenene türkischen Nation"!:

1.)Diese polizisten wären in der ersten minute suspendiert und hätten ein saftiges Strafverfahren am Hals (schwere körperverletzung im Amt!)
2.)Kein politiker würde über die Presse herfallen, und bei denen das eigene Unvermögen suchen.

Das, mein lieber Ayman, nennt man Demokratie mit all seinen Stärken und Schwächen, zu denen man sich bekennen muß, wenn man in seinem Land redefreiheit und Religionsfreiheit proklamiert.
Auch, damit Leute in der BRD Moscheen bauen UND besitzen dürfen.
Jetzt verstanden?


melden
Anzeige
kemalist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türk.Demofrauen in Knast, für Polizei kein gericht

19.04.2005 um 22:29
Schon o.k. ;)

R.T.Erdogan ist der schlimmste Ministerpräsident der Türkei, fast schon so schlecht wie die meisten der späteren osmanischen Sultane. Ich glaube, er hat das gemeint :)


melden
442 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt