Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Despoten und Idioten dieser Welt

54 Beiträge, Schlüsselwörter: Türkei, Diktatur, Despoten

Despoten und Idioten dieser Welt

06.08.2016 um 13:57
@Warhead
oh du hast dir mal wieder ein "Word" verdient


melden
Anzeige

Despoten und Idioten dieser Welt

08.08.2016 um 11:40
Erdogan und Putin machen alles richtig.
Sie wollen sich nicht abhängig von dem Westen machen. Wenn sie dich an Hitler erinnern, dann hast du ein Problem mit dir selbst.
Die komplette US-Regierung sollte vor Den Haag stehen und verhaftet werden. Weil die sind es, die alle Kriege anzetteln und führen.
Putin und Erdogan sind kluge Köpfe, die kein Krieg brauchen, dass es denen wirtschaftlich gut geht. Die USA brauchen die Kriegswirtschaft, da sie da am meisten profitieren. Ich möchte jetzt nicht sagen, dass Erdogan und Putin die allerbesten sind, weil die bestimmt auch ihre Fehler machen (niemand ist perfekt).
Ich finde, dass du dich besser informieren solltest und nicht diese Free-TV-Nachrichten konsumieren.
Und nein ich bin kein Verschwörungstheoretiker, da es nicht mal dieses Wort gibt - das ist kurz nach dem Inside-Job 911 von Vollidioten erfunden worden - und die Leute die ihr so bezeichnet, das sind Menschen mit gesundem Menschenverstand und einer anderen Ansicht. Das sollten sich mal medienmanipulierte Menschen einprägen was denen aber sehr schwer fallen wird. :)


melden

Despoten und Idioten dieser Welt

08.08.2016 um 15:24
@Huracan
Gewagte Aussage. Ist aber auch zum teil was wahres dran.


melden

Despoten und Idioten dieser Welt

08.08.2016 um 15:33
Huracan schrieb:Erdogan und Putin machen alles richtig.
So wie Kim. Es ist halt die Frage, was sie richtig machen. Wollen sie Diktator spielen, ist diese Aussage genau richtig.
Huracan schrieb:Putin und Erdogan sind kluge Köpfe, die kein Krieg brauchen, dass es denen wirtschaftlich gut geht.
Russland und der Türkei geht es wirtschaftlich gut? na ja.
Huracan schrieb:das ist kurz nach dem Inside-Job 911 von Vollidioten erfunden worden
Daher weht der Wind ...


melden

Despoten und Idioten dieser Welt

11.08.2016 um 21:15
@Warhead
Ist Dein gutes Recht, über meine Schreibweise und politischen Ansichten zu spotten. Schließlich leben wir Demokratie. Wir SIND gelebte Demokratie. Vordergründig jedenfalls.
In Wirklichkeit können wir nicht Mal im Straßenverkehr oder im täglichen Miteinander Liberalität und Demokratie walten lassen. Wir sind uns nicht einmal an der Basis einig. Wie könnten wir da etwas Großes bewegen? Da will ein Holzkopf (man verzeihe mir die polemische Wortwahl) mit seinem Land in die EU, um schön Kies aus Brüssel zu kassieren, aber seine Gegenleistung scheint ein schweres Pfand zu sein: Wiedereinführung der Todesstrafe, totalitäre Willkür, Beschneidung der Meinungsfreiheit, Einschränkung der Pressefreiheit, etc. Na klar, es scheint ein einziger Mensch zu sein, der diese Macht ausübt, aber dahinter steht natürlich ein gut organisierter vielköpfiger Apparat. Also, die sind sich wohl einig, zumindest auf der Schurkenebene. Warum nur schaffen wir es nicht, als wirtschaftlich und demokratisch bestens aufgestellte moderne Kultur dagegen zu halten, mit Einigkeit und unserem oft besungenen Recht auf Freiheit und Recht, kraftvoll, energisch und nachvollziehbar diese Werte zu vertreten und diesem Klotzkopp und seinem geblendeten Gefolge die klare und unmissverständliche Botschaft zukommen zu lassen: Euch braucht hier keiner, und schon gar nicht Euer beleidigtes Geschrei nach Vergeltung, wenn mal ein lustiger Cartoon über Euch in einer Zeitung erscheint? Oder man Eure vormalige Balkanpolitik kraft Volkes Stimme kritisiert?
Nein, hierzulande wird sich "empört". Immerhin. Besser als nichts, oder?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Despoten und Idioten dieser Welt

11.08.2016 um 21:48
@magaziner
Wenn du es als Spott empfindest das ich mich mit deinem Schrieb auseinandersetze...befass dich mal mit Guy Debord und üb dich ein wenig in Selbstreflexion anstatt dich zuvorderst an solchen aufgeblasenen Gockeln abzuarbeiten
Die Geschichte wird solchen Gestalten ihren verdienten Platz zuweisen


melden
keyshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Despoten und Idioten dieser Welt

12.08.2016 um 07:06
magaziner schrieb am 04.08.2016:Wer sagt es Ihnen? Wie kann es sein, das solche Kasper und Spritzmichel wie Donald Trump, Erdogan und Putin machen, was sie wollen und augenscheinlich niemand bereit ist, sie aufzuhalten? Wer sagt ihnen, dass sie unnütz sind und einfach nur nerven? Das sie dem Frieden auf der Welt ungefähr so dienlich sind wie Polen-Böller in Paris? Warum fühle ich mich an Hitler erinnert, wenn ich die vorerst innenpolitische Entwicklung in Russland und in der Türkei sehe? Wer hält diese Idioten auf? Warum sagt ihnen keiner der Mächtigen in Europa: "Pass auf, Du Hennes, geh nach Hause, Dein Weg ist hier zu Ende, räum Deinen Schreibtisch und überlass ihn einem kompetenten Mitbürger", der nicht nur verkniffen gucken kann, wenn er Enten jagt, sondern dies auch tut, wenn er dem koreanischen Torfnacken mit der bescheuerten Frisur klarmacht, das er besser mit Lego spielt und nicht auf dicke atomare Hose macht, weil er damit eh nicht umgehen kann, und der das dann auch glaubt. Und umsetzt.
Putin mit Hitler zu vergleichen ist albern, dumm und peinlich. Die Zustände in Russland sind besser, als in der Türkei und Putin weiss genau, was er tut.

Wenn du schon diese "hobbyHitler" ankreidest, dann bitte in die richtige Richtung. Während Russland in Syrien der Regierung hilft, Soldaten verliert, pumpt der Westen Waffen und Geld in das Gebiet und unterstützt sowohl Rebellen, wie IS.


Ausserdem sind Absätze gut zu lesen, solltest du nutzen. Und das wir hier in Deutschland auch nur Döskoppens in der Politik haben, muss ich dir nicht erklären oder?
Wirklich intelligente Menschen wissen um Lobbyismus und andere Machenschaften. Ich will das auch gar nicht weiter ausführen, ist mir zu dumm.

Aber ich ermahne dich, im Sinne der Menschlichkeit, nicht weiter in diese Richtung zu blicken, sondern das gesamte Bild zu sehen. Denn ganz egal wer es ist, Kochen alle mit Wasser und Scheißen muss auch jeder.


melden

Despoten und Idioten dieser Welt

12.08.2016 um 07:30
Grüß Dich @magaziner
Du hast doch recht genau begriffen was hier läuft in dieser Welt. Find ich gut! (auch wenns natürlich für dich schmerzvoller ist, als noch bierglücklich/bierkrücklig fasziniert an Brot und Spielen zu hängen - politikgläubig, wissenschaftsgläubig, desinteressiert.)

Ich denke, dass diese Welt, dass das Leben in dieser Welt, eine stete Anfrage ist, es richtig zu tun. (blauepille//rotepille)
Dann stehst aber natürlich quer zur Welt.
Ertrage es, magaziner. Du wirst zwar nie viele überzeugen (die Verteilung in dieser Welt scheint konstant 99/1 zu sein.) - aber du hast es gut gemacht.

Mehr Lorbeeren als diese innere Gewissheit (von einem guten Gewissen) kriegst du in dieser Welt nicht.




Und bedenke: Jede Kritik die du in dieser Welt erntest - ist ein deutlich gutes Zeichen am richtigen Weg zu sein.
Lob ist mit viel mehr Vorsicht zu genießen.


melden

Despoten und Idioten dieser Welt

12.08.2016 um 09:39
nun ja.... ich denke man sollte auch nicht Donald Trump mit Wladimir Putin oder Erdogan vergleichen, was ja mal gerne dieser Tage gemacht wird.

Amerika ist und war eine Demokratie, und auch sonst ne ganz andere Kultur als Russland oder die Türkei.

Biite bedenken....


melden

Despoten und Idioten dieser Welt

12.08.2016 um 10:58
Was Erdogan gerade macht ist nichts anderes als die "Reichskristallnacht" und den "Röhm Putsch" mit einem Schritt zu vollführen (genauer - die daraus folgenden Handlungen..). Wer das nicht sieht dem ist eigentlich nicht zu helfen.
Wenn es Türken bzw. türkisch stämmige Deutsche (mit deutschem Pass) gibt die das gut finden - Bitte schön die Türkei steht euch offen, viel Spass noch dort. Keiner zwingt euch hier zu bleiben oder sogar noch für einen Diktator der übelsten Sorte hier Demos zu veranstalten.


melden
Samsaraa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Despoten und Idioten dieser Welt

12.08.2016 um 11:27
@Warhead
Warhead schrieb:Die Geschichte wird solchen Gestalten ihren verdienten Platz zuweisen
Nur dass sich Opfer dieser Gestallten, einen Dreck um die Geschichte kümmern.

Du vertrittst ernsthaft den Grundsatz "lass sie machen" ?
magaziner schrieb:Warum nur schaffen wir es nicht, als wirtschaftlich und demokratisch bestens aufgestellte moderne Kultur dagegen zu halten, mit Einigkeit und unserem oft besungenen Recht auf Freiheit und Recht, kraftvoll, energisch und nachvollziehbar diese Werte zu vertreten und diesem Klotzkopp und seinem geblendeten Gefolge die klare und unmissverständliche Botschaft zukommen zu lassen: Euch braucht hier keiner
Weil unsere Werte nicht in Vordergrund stehen, wenn wir was zu verlieren haben.


melden

Despoten und Idioten dieser Welt

05.11.2016 um 05:07
@Warhead
Ja, vielen Dank für die Anregungen. Werd mal in Klausur gehen.

Immerhin interessant zu sehen, dass die Frisur von Donald Trump oder das vergeigte Liebesleben eines Teenagers zeitweise mehr Diskussionsbedarf erregt als das "Geschäftsgebaren" verkappter Diktatoren.


melden

Despoten und Idioten dieser Welt

05.11.2016 um 14:52
magaziner schrieb am 04.08.2016: Warum sagt ihnen keiner der Mächtigen in Europa: "Pass auf, Du Hennes, geh nach Hause, Dein Weg ist hier zu Ende, räum Deinen Schreibtisch und überlass ihn einem kompetenten Mitbürger
Einfach weil es ein Machthaber ist und niemand von außen einfach so was sagen kann. Man kann zwar anregen und kritisieren, das führt aber zu nichts. Andernfalls entsteht Krieg und genau das ist ja das, was man eigentlich nicht will.
magaziner schrieb am 04.08.2016:Wie kann es sein, das solche Kasper und Spritzmichel wie Donald Trump, Erdogan und Putin machen, was sie wollen und augenscheinlich niemand bereit ist, sie aufzuhalten? Wer sagt ihnen, dass sie unnütz sind und einfach nur nerven?
Tja, das ist eine gute Frage. Die wohl beste Antwort ist: Lügen und Heuchelei.
Wenn man erst mal an der Macht ist, kann man ja quasi sein Gesicht zeigen, am Ende ist es einfach Geld und -ja, ich nenne es jetzt einfach mal- Einfluss. Dann kommen irgendwelche Strategien... Und das Volk ist auch super ---> kann nämlich kaum was dagegen tun, da viele, ähnlich wie hier, nicht davor gefeit sind, auf etwas hereinzufallen und besonders dann, wenn es keine Demokratie ist. Denn schon in der eingeschränkten Demokratie ist es schwer, sich gegen irgendwas aufzulehnen, besonders, wenn die Gesetze so hart sind. Was macht man also in der Diktatur? Hier bei uns kann man als Volk schon kaum was verändern und wer will was von außen machen? Schwierig.


melden

Despoten und Idioten dieser Welt

06.11.2016 um 06:09
Haha wie schön blöd absurd
Fedaykin schrieb am 06.08.2016:Btw die meisten Indianer haben eigentlich die Spanier "Ausgerottet" aber an die denkt keiner.
den Spruch werd ich mir ausdrucken und einrahmen.
Kommt neben "Die Aboriginies haben Westler eingeladen um sie dann dreisterweise an ihren lebensfeindlichen Küsten leben zu lassen"


melden
Anzeige

Despoten und Idioten dieser Welt

06.11.2016 um 06:42
Trump, Putin, Erdogan, dazu noch ein wenig unterirdischer Verschwörungsquatsch a la 9/11... offensichtlich gibt es zu allen Themen hier bereits Threads. Das macht diesen hier überflüssig.


melden

Diese Diskussion wurde von Rick_Blaine geschlossen.
Begründung: Alle Themen werden bereits in anderen Threads diskutiert
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt