Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

94 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Krieg, Terror ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 00:55
Eben, würde man sie nicht durch eine Religion anwerben würden sich Machtmenschen der Frusrtierten eben durch etwas anderes bemächtigen. Klassenkampf, Rassismus, Nationalismus. Gewalt und Krieg funktionieren mit verschiedenen Hintergründen.


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 02:05
@Juvenile
@Aldaris

Ich sehe das Problem eher darin, dass Religionen falsch verstanden werden. Der Beweis liegt in der LRA. Sie wollen einen Staat auf der Grundlage der 10 Gebote gründen...gewaltvoll. Sie trieben jahrelang ihr Unwesen in Uganda, der demokratischen Republik Kongo etc, überfielen Kirchen, mordeten, plünderten und vergewaltigten. Eben eine Christliche IS. Dabei hatten sie gegen mehrere Gebote verstoßen und damit sich selber widersprochen. Religion ist zwar ein Vorwand, wie @Aldaris richtig betonte...aber ein falscher Vorwand, denn das was "religiöse" Terrormilizen tun, ist keine Religion. Ihre "Äffchen" glauben halt nur, dem religiösen Weg nachzugehen. Sie irren sich aber und das wird ihnen dann immer zum Verhängnis.


Der IS ist dem Islam dasselbe wie die LRA dem Christentum.

@Juvenile
Religionen abzuschäffen würde alles insofern schlimmer machen, das der IS oder die LRA dies instrumentalisieren und die Leute aggressiver werden lassen. Es ist keine Lösung gegen den Terror, etwas zu tun, dass fast keiner möchte. Es ist nur noch mehr Terror.


1x zitiertmelden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 02:31
Leider gibt es Strömungen die Terrorismus aktiv fördern um selber wirtschaftliches Kapital aus danach veränderten politischen Strukturen zu schlagen. Beobachtbar seit den 80 ern und ganz verstärkt seit 2011.


1x zitiertmelden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 03:05
Zitat von DerVorleserDerVorleser schrieb:Der IS ist dem Islam dasselbe wie die LRA dem Christentum.
Schau dir diese Liste an
Wikipedia: List of designated terrorist groups
Evtl wird dann deutlich, inwiefern der Vergleich unsinnig ist


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 03:36
@SLOGEEK
Was soll das jetzt aussagen?


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 03:52
Das beste Mittel gegen "den Terrorismus" ist und bleibt OBJEKTIVE Bildung. Oder wie Erdogan es ausdrücken würde: Assimilation... .
Remove Kebab Bewegungen sollte bewusst sein, dass ein rigoroses physisches Vorgehen einen ebensolchen Gegendruck erzeugt, der das ganze Land erst richtig destabilisieren würde.


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 10:59
Zitat von RealoRealo schrieb:Aber ich hab den Eindruck, auch in diesem Thread wird bei terorismus immer gleich Islamismus drangehängt und alle anderen Terroranschläge klammheimlich unter den Teppich gekehrt, weil andernfalls ja die schöne Theorie nicht aufginge.
Der Deutsch-Iraner hatte doch keinen Terroranschlag verursacht sondern einen Amoklauf?

Weil du paar Zeilen oben mit ihm argumentierst.


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 11:01
Dagegen Machen?

Augen Auf und vor allem nicht einschüchtern lasse.

ES wäre ja viel Geholfen wenn ein Vorgehen gegen Salafisten, Hassprediger, Koranverteiler nicht Jahre dauern würde.

Gewusst haben wir doch alle wo sowas stattfindet. Aber der Rechtsstaat schütze halt auch deren "Freiheit"

Vor allem muss die U Haft Zeiten mal bedeutent verlängert werden..


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 11:02
Zitat von MaiteMaite schrieb:Leider gibt es Strömungen die Terrorismus aktiv fördern um selber wirtschaftliches Kapital aus danach veränderten politischen Strukturen zu schlagen. Beobachtbar seit den 80 ern und ganz verstärkt seit 2011.
Leider gibt es Strömungen denen der Terrorismus recht gut kommt, die fördern dann die Radikalen Parteien und Nationalisten um aus den veränderten Politischen Strukturen Kapital zu schlagen.


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 11:09
Zitat von NegevNegev schrieb:Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?
Mein eigener kleiner Leitfaden um nicht die Nerven zu verlieren:

1. Keine Uralt Threads auskramen, da das Thema bereits in zu vielen Threads "diskutiert" wird.

2. Keine Panik verbreiten, dass sorgt nur für Unsicherheit.

3. Keinen Glaubensrichtungen Schuld zuweisen...gibt ja auch keiner dem Christentum die Schuld für die Gräueltaten von Joseph Kony und seiner Lord’s Resistance Army in Uganda. Pauschalisierungen sind immer dumm.

4. Den entsprechenden Fachkräften für Sicherheit und Justiz die Maßnahmen überlassen schließlich sind sie Spezialisten und neigen nicht zu postfaktischen Entscheidungen sowie manche Stammtischpolitiker.

Ob ich so etwas DAGEGEN tun kann weiß ich nicht, aber gut schlafen und beruhigt durch Frankfurt/Main spazieren kann ich :Y: :rock:


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 13:24
Naja, was haben die Alliierten nach dem zweiten Weltkrieg gemacht, um die Bedrohung durch den Nationalsozialismus zu unterbinden? -> richtig genau, Entnazifizierung und alles fundamentalistisch Nationale verboten.

Heute haben wir kein großes Problem mehr mit Nazis, das sind nur noch ein paar degenerierte Eierköppe mit Glatzen. Also wie will man islamischen Terror verbieten?

Ja, richtig. Theoretisch müsste man denselben Weg gehen. Aber leider wird diese böse Ideologie als Religion verkauft. Natürlich ist es so, dass es einige friedfertige Moslems gibt, gar keine Frage. Die können einem fast leid tun.


Tja, aber die Terroranschläge dieses Jahr waren gar nicht das extremste. Das schlimmste dieses Jahr waren die tausenden von Vergewaltigungen und sexuellen Übergriffe. Wir werden in den nächsten 25 Jahren mit Problemen konfrontiert werden, die wir ganz sicher nicht mal ansatzweise erahnen können. Das Boot ist gekentert und der Krieg nicht mehr weit.

Es wird massive Proteste und Ausschreitungen geben, weil man grundsätzlich alles falsch gemacht hat. Ich werde das eventuell weiter erläutern, bei Interesse. Ich habe dazu auch einen Text ausgearbeitet, der Psychoanalytisch/ Soziologisch ist.


2x zitiertmelden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 13:42
Zitat von keyshankeyshan schrieb:Naja, was haben die Alliierten nach dem zweiten Weltkrieg gemacht, um die Bedrohung durch den Nationalsozialismus zu unterbinden? -> richtig genau, Entnazifizierung und alles fundamentalistisch Nationale verboten.

Heute haben wir kein großes Problem mehr mit Nazis, das sind nur noch ein paar degenerierte Eierköppe mit Glatzen. Also wie will man islamischen Terror verbieten?
Das bezweifel ist, Faschistoides Gedankengut ist heute noch genauso lebendig...


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 13:55
@keyshan
...und wo ist dieser Text?


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 14:09
@keyshan

Na lass mal den Kaffee weg und trink nen Tee.

Ich halte nix von solch blumigen Zukunfstvisionen..


Und naja dein Text dürfte kaum den Wissenschaftlichen Anforderungen genügen, auch wenn du Wissenschaftlichkeit implizieren willst..


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 14:44
@abahatschi
Der eben beschriebene Effekt wird durch Zuwanderung großer Menschenmassen aus anderen Kulturkreisen verstärkt. Europa war seit jeher ein Europa der Kulturellen Vielfalt und wird es immer bleiben. Man muss gar nicht hergehen und Millionen junger Araber nach Europa holen, um diese „Multikulti“ Gesellschaft zu bekommen. In Deutschland gibt es endlos viele Dialekte, regionale Speisekarten und ein anderer Umgang miteinander, je nach Region. Das ganze ist europaweit , in jedem Land zu finden.

Nun ist es so, dass nur dann von „Multikulti“ gesprochen wird, wenn über die Integration von arabischen Menschen diskutiert wird. Dieses Phänomen hat seinen Ursprung in der Vielzahl der arabischen Menschen in Europa. Wenn eine Vielzahl an Menschen mit denselben Werten, Sitten und Normen – also eine Massenseele- in einen anderen Kulturkreis migrieren will, dann löst sich diese Massenseele nicht auf. Wir haben bereits oft von Parallelgesellschaften gehört, die ihre eigenen Werte, Sitten und Normen vertreten und ausleben – auch über die Gesetze hinaus, Stichwort: Ehrenmord.

Die Integration einer Massenseele oder anders gesagt, einer ganz eigenen Gesellschaft, in eben eine andere funktioniert nicht. Dadurch entstehen große Reibungspunkte , ganz gleich ob der Herkunft dieser zu migrierenden Massenseele. Das Problem ist, dass dieser Effekt nicht anerkannt wird, da Linkspopulisten laut mit der Nazikeule werfen, sobald jemand diese Problematik anspricht. Dieser Effekt lässt sich aber auch anderswo beweisen: Nach dem zweiten Weltkrieg sind hunderte, wenn nicht gar tausende Deutsche Kriegsverbrecher und hochrangige Funktionäre aus Militär, Wirtschaft und Politik nach Südamerika geflohen. Es gibt Stadtteile in Buenos Aires, in denen nahezu ausschließlich Deutsch gesprochen wird. Es gibt dort Schulen, die bilingual unterrichten, Deutsch und Spanisch.

Auch hier lässt sich der eben genannte Effekt finden. Besonders in Bezug auf die Integration von arabischen Menschen ist zu erkennen, dass diese zentral in den Ballungsräumen untergebracht werden, was den Effekt des Erhaltens der eigenen Massenseele innerhalb einer anderen Gesellschaft verstärkt. Eine dezentrale Integrationspolitik hätte diesen Effekt zumindest mildern können. Auch hier gehen wir zurück nach Argentinien , denn hätte man die Deutschen damals dezentral untergebracht, wäre das „Deutschtum“ in Buenos Aires sehr schnell untergegangen.



Ich weise nochmal darauf hin, dass dieser Text rein analytische Aspekte inne hat. Auch wenn er stark gekürzt ist. Ich bitte darum, dass dieser Text frei von ideologischen Standpunkten betrachtet werden muss.


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 14:54
Die Terroristen lehnen unsere Lebensweise ab, dann sollten wir ihren die Möglichkeit geben ihr Leben selber zu gestalten.

Ich finde daher die alte Idee der Gefangenen-Inseln sehr charmant.

Frei von westlichem Einfluss und zivilisatorischen Errungenschaften, überlassen wir die Terroristen sich selber.

Die werden dann schnell merken, wenn sie überleben wollen, müssen sie Gemeinschaften bilden und ein Modell der Arbeitsteilung finden.

Interessant dabei wäre zu beobachten welches Lebensmodell sich dort entwickelt.


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 14:55
Man sollte wenn der Text Analystisch ist diese Analyse auch zeigen. Ebenso die Begriffe definieren wie "Massenseele"


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 15:03
Zitat von keyshankeyshan schrieb:Das schlimmste dieses Jahr waren die tausenden von Vergewaltigungen und sexuellen Übergriffe
:ask:
Tausende?
Wie kommst du auf diese Zahl?


melden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 15:09
@Lemniskate


naja, jeden Tag stehen neue Fälle davon in den Lokalzeitungen. Wenn man von 3-4 Fälle pro Tag ausgeht, was durchaus realistisch ist, da auch die nicht öffentlich gewordenen Fälle berücksichtigt werden müssen.


Da kommt man schon auf eine gute Zahl, zusätzlich der Dunkelziffer.


1x zitiertmelden

Was können wir alle gegen den Terrorismus tun?

27.12.2016 um 15:24
Und du redest von 3 bis 4 Vergewaltigungen durch Flüchtlinge / Araber pro tag?

Du sollest das ganze schon irgendwie Belegen.


melden