Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

978 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland Wieder Mal Unter Verdacht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

08.04.2018 um 09:33
@Fedaykin
Du warst schon mal besser.
Deine Uraltbeispiel für FF sind lächerlich und das weißt Du auch.
Und zu den Skripals: wären sie gestorben wäre es ein „Beweis“ für die Skrupellosigkeit Russlands. Jetzt wo sie nicht sterben ist es ein Beweis für a) Russlands Unfähigkeit b)Russlands unfassbare Boshaftigkeit hier zeigen zu wollen wie sie die Lage im Griff haben...
;-)

Und jetzt bitte einfach mal Berichte von kollateralgeschädigt Betroffenen. Ich bin gnädig und lasse Lebewesen zwischen Ameise und Elefant gelten. Bei behandelnden Medizinern ab Tierarzthelferin aufwärts.


2x zitiertmelden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

08.04.2018 um 10:39
Zitat von IndividudummIndividudumm schrieb:Deine Uraltbeispiel für FF sind lächerlich und das weißt Du auch.
Nein, du fragtest nach gelungenen False Flag, da such ich nicht stundenlang.

Vor allem nach welchen die noch Aufgeklärt wurden.
Zitat von IndividudummIndividudumm schrieb:Und zu den Skripals: wären sie gestorben wäre es ein „Beweis“ für die Skrupellosigkeit Russlands. Jetzt wo sie nicht sterben ist es ein Beweis für a) Russlands Unfähigkeit b)Russlands unfassbare Boshaftigkeit hier zeigen zu wollen wie sie die Lage im Griff haben...
Nee, wären sie gestorben wären sie Gestorben und die Hypothesen blieben bestehen. Das die Opfer unter Obhut des angeblichen False Flag Täters sich erholen und wahrscheinlich aussagen können, wäre ja das Fatalste überhaupt. Ein anderer Staatlicher Akteur hätte natürlich wesentlich schwerer Zugang zu beiden
Zitat von IndividudummIndividudumm schrieb:Und jetzt bitte einfach mal Berichte von kollateralgeschädigt Betroffenen. Ich bin gnädig und lasse Lebewesen zwischen Ameise und Elefant gelten. Bei behandelnden Medizinern ab Tierarzthelferin aufwärts.
Wer schrieb von Kolateralschäden? Ich schrieb von Kontamination, das geht mit Fischvergiftung nicht, mal abgesehen davon das dann alle Ärtzte Idioten sind die ne Fischvergiftung nicht von einem Künstlichen Gift unterscheiden können.

Nebelkerze die xte von Russland.

Aber dafür muss man eben schon wissen wie ein Nervenkampfstoff wirkt


melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

08.04.2018 um 10:46
Zitat von IndividudummIndividudumm schrieb:Nein, wurde sie nicht!
Hast du Verständnissschwierigkeiten?. Du kannst doch Deutsch und Russisch, aus dem Interview
wird deutlich, Viktoria Skripal hat große Angst und sie wurde unter Druck gesetzt.
Zitat von IndividudummIndividudumm schrieb:Und jetzt bitte einfach mal Berichte von kollateralgeschädigt Betroffenen
Zweifelst du etwa die Tatsache an, dass ein Anschlag mit Novitschok durchgeführt wurde?
In Russlland (auch vom russischen UNO-Botschafter) wurde doch der britische Chemielabor-Chef zitiert, der feststellte, dass Novitchok verwendet wurde.
Zitat von IndividudummIndividudumm schrieb: ein „Beweis“ für die Skrupellosigkeit Russlands.
Im Grunde genommen sind es zwei Vorwürfe an Russland
- Mordanschlag an Skripal
- Einsatz einer chemischen Massenvernichtungswaffe in der Nähe von London

Das mit dem Einsatz einer chemischen Massenvernichtungswaffe ist der wesentlich schwerwiegendere Punkt, das wurde aus den Reden der britischen, amerikanischen, französischen UNO-Botschafter deutlich. Sie warfen Russland vor Chemiewaffen zu enttabuisieren, wie das ja in Syrien durchn den Einsatz von Chemiewaffen durch Assad unter Duldung Putins geschieht.

Hier mal aktuell:
Dutzende Tote bei Luftschlägen in Ost-Ghuta - Giftgasangriff vermutet
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ost-ghuta-rettungskraefte-vermuten-giftgasangriff-in-duma-a-1201780.html


melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

08.04.2018 um 10:55
Die UNO-Sicherheitsrtsizung zu Skripal

https://www.youtube.com/watch?v=uCP_VPOm7-U (Video: UNSC meets to discuss Skripal poisoning case | Thursday, 5 April 2018)


melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

08.04.2018 um 11:34
Gute Neuigkeiten. Die Skripals könnten wahrscheinlich mit neuen Identitäten in der USA leben .


melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

09.04.2018 um 20:52
Tja heute nix neues bis auf den Kram von RT und Sputnik, und die Masche passt wieder hervorragend. Da redet man von Märchen, Agenten haben drei leben etc.


melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

09.04.2018 um 23:49
In Russland gibts den "Zvezda" TV-Sender, der vom russischen Verteidigungsministerium finanziert wird. Vor ein paar Tagen wurde auf der Webseite dieses Senders ein Interview mit
dem "Funkamateur Degterev" veröffentlicht, der die Theorie hat, dass Skripal von einer Blondine vergiftet wurde, die aus Kiev stammt und dort für das Verteidigungsministerium arbeitet.
По мнению уральского радиолюбителя Валентина Дегтерева, преступление могла совершить сотрудница Министерства обороны Украины.
https://tvzvezda.ru/news/vstrane_i_mire/content/201803270137-19bx.htm


Der "Funkamateur Degterev" hatte schon Theorien zum Absturz von MH17...
https://ura.news/news/1052207771

... und ein UFO in der Antarktis hat der "Funkamateur Degterev" auch gefunden
https://ura.news/news/1052211000


1x zitiertmelden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

10.04.2018 um 10:29
Auch Geheimdienste irren sich

Doch die Beweise, die London bisher der Öffentlichkeit vorgelegt hat, sind mehr als dürftig. Selbst der frühere BND-Chef Gerhard Schindler hält die Beleglage für "nicht so robust".

Die Brexit-geplagte Theresa May hat die Solidarität der Partner in Nato und EU eingefordert. Sie hat sie erhalten auf der Grundlage von Vermutungen, Annahmen, Unterstellungen, die ihre Regierung zu einer Plausibilitätskette zusammengefügt hat, die alles andere als überzeugend ist. Da wird allerhand Unvereinbares zusammengeschmiedet

Schon die Einordnung des Attentats in die Kategorie Erster Einsatz von Massenvernichtungswaffen auf europäischem Boden seit dem Ersten Weltkrieg war eine maßlose Übertreibung

Nun weiß man seit dem unrühmlichen Auftritt Colin Powells vor dem UN-Sicherheitsrat, in dem der bewusst fehlgeleitete US-Außenminister den Irak-Krieg wegen Saddam Husseins in Wahrheit nicht vorhandenen Massenvernichtungswaffen rechtfertigte, was Geheimdienste anrichten können. Auch wenn sie die Fakten nicht manipulieren – sie können sich irren.

Verschwörungstheorien und wohlfeile Vermutungen
https://www.google.de/amp/www.zeit.de/amp/politik/2018-04/sergej-skripal-beweise-grossbritannien-giftanschlag-russland-5vor8

Keine Beweise und VT wie üblich.

Und ich vermute dass nach der Genesung alle Beweise die mit dem Fall zutun haben beseitigt werden.


melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

10.04.2018 um 14:01
Theo Sommer , noch so einer der auf der payroll beim kreml steht .
Sollte man aber wissen - legendäre Gastauftritte bei Russia Today und valdai Forum inklusive.


melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

10.04.2018 um 15:50
Na der ist auch mal wieder Klasse.....die Russische Botschaft in England warnt dass man ein in Sicherheit bringen der Skripals als Entführung werten würde.....
[Die russische Botschaft in London warnt bereits jetzt davor, die beiden heimlich an einen andere Ort zu bringen. Das würde der Kreml als Entführung ihrer Staatsbürger, "oder mindestens als ihre Isolation" ansehen. Die Möglichkeit, ihre Version der Geschehnisse von Anfang März zu hören, würde damit verloren gehen, hieß es von der Botschaft. /quote]
http://www.spiegel.de/politik/ausland/sergei-skripal-russland-kritisiert-london-fuer-moegliches-versteck-a-1202159.html



melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

10.04.2018 um 18:53
Zitat von parabolparabol schrieb:Funkamateur Degterev
ist das der Bruder vom Fluglotsen Carlos?


1x zitiertmelden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

10.04.2018 um 19:54
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:ist das der Bruder vom Fluglotsen Carlos?
Ein entfernter Verwandter in Sibirien


melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

11.04.2018 um 08:37
@querdenkerSZ
Was ist denn ein „in Sicherheit bringen“?
Welche Staatsbürgerschaft haben die Skripals und dürfen Sie Kontakt zu ihrer Botschaft aufnehmen?


melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

11.04.2018 um 08:47
Klar dürfen sie das, Die Frage ist wollen sie das

das ganze bezieht sich wohl auf die mögliche Option mit neuer Identität in den USA zu leben


1x zitiertmelden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

11.04.2018 um 08:58
@Fedaykin
Klar dürfen sie das, Die Frage ist wollen sie das
Bestimmt..............würde doch jeder wollen dass der Mann der bei seinem Austausch gesagt hat er werde ins Gras beissen und in dessen Land seine Verwandten wie die Fliegen sterben weiss wie es ihm geht und wo er wohnt :-)


melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

11.04.2018 um 12:45
Ja, weiß doch jeder das Doppelagenten immer nichts als die Wahrheit sagen. Nur noch lächerlich...

PS: gibts schon erste Bilder von den beiden Patienten nach Genesung vom skripalen Effekt?


melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

12.04.2018 um 09:10
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Klar dürfen sie das, Die Frage ist wollen sie das

das ganze bezieht sich wohl auf die mögliche Option mit neuer Identität in den USA zu leben
Julija Skripal lehnt russische Hilfe ab

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-04/grossbritannien-julija-skripal-russland-hilfe-abgelehnt
Die bei einem Giftangriff verletzte Julija Skripal lehnt die angebotene Hilfe der russischen Botschaft in London ab. "Im Moment möchte ich von deren Leistungen nicht Gebrauch machen", teilte die Russin in einer über Scotland Yard verbreiteten Stellungnahme mit.

Sie möchte außerdem keinen keinen Kontakt zu ihrer Cousine Viktoria Skripal in Russland haben. "Ihre Meinungen und Behauptungen sind nicht meine und die meines Vaters", teilte Julija Skripal weiter mit. Die Cousine spielt eine undurchsichtige Rolle. Sie hatte unter anderem behauptet, die Skripals könnten auch unter einer Fischvergiftung leiden. Einem BBC-Bericht zufolge befürchtet Großbritannien, dass sie vom Kreml instrumentalisiert wird.
Aber keine Sorge, die VTs laufen schon. ;)


melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

12.04.2018 um 09:42
Ja, die lieben Verwandten. Kennen wir das nicht alle aus unserer eigenen Doppelagenten-Familie?


melden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

12.04.2018 um 10:22
@Individudumm

wie zu beweisen. Sputnik und RT wird schon was ausgraben, da zwigen die Briten die Skirpals und co zu solchen Aussagen. etc


1x zitiertmelden

Wer steckt hinter dem Mordanschlag an Sergej Skripal?

12.04.2018 um 11:19
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:wie zu beweisen. Sputnik und RT wird schon was ausgraben, da zwigen die Briten die Skirpals und co zu solchen Aussagen. etc
RT-Deutsch ist neutral.



Die 5. Kolonne ist in den Kommentaren unterwegs. :(
Wer diesen TEXT richtig lesen kann,
versteht auch die Nachrichten, die gesendet werden.

Sie wird erpresst mit ihrem Vater,
Sie wird gefangengehalten.
Sie wird bewacht.
Sie hat Kontakverbot, sonst hätte sie in der Botschaft angerufen
Ja
Besucht auch mal Sputnik,
möglichweise befindet Sie sich auch in Schutzhaft des Militärs VS. AMI+GB Geheimdienst
Wir werden Sehen....
ist
Das stinkt!
klar. :(
EIne klassische Presseerklärung. Sie hat davon nicht ein Wort selbst geschrieben. Und in welcher Sprache überhaupt? Russisch oder Englisch? Ich denke, sie ist Russin? Würde sie dann so gut Englisch sprechen können, um so etwas überhaupt formulieren zu können? Garantiert nicht.
Nur die ersten. Die anderen Kommentarbereiche anderer Medien ziehen nach.

Es gruselt mich!


melden