Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Österreich, Links, Rechts, Mitte, Diskurs, Politik Deutschland
Venom
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 19:53
Wir erleben eine Zeit wo die Fronten innerhalb der Gesellschaft bezüglich Politik stark verhärtet sind. Links gegen Rechts, zum Teil Mitte gegen Links und Rechts...und umgekehrt. Soziale Netzwerke sind besonders hart davon betroffen. Wer macht wen fertig? Wer kommt als Gewinner aus der Diskussion raus? Wer schafft es als erster den (vermeintlich/en) politischen Gegner derart zu provozieren, dass dieser freiwillig oder nicht freiwillig aus der Diskussion aussteigt? Das sind Dinge die man täglich in sozialen Netzwerken wie Facebook beobachtet.

Warum versuchen manche Menschen Debatten zu sprengen und den Diskurs zu stören, teils mit Mitteln wie Massentrolling bzw. massenweiser Erstellung von Fake Accounts damit man vermeintlich die Mehrheit innerhalb einer Diskussion oder Kommentarspalte darstellen kann?
(siehe Reconquista Germanica, rechtsextreme Trolltruppe die versucht den Diskurs in die rechte Richtung zu lenken)
http://faktenfinder.tagesschau.de/inland/hasskommentare-analyse-101.html
Sie wollen sich als Volkes Stimme inszenieren, doch tatsächlich steht hinter vielen Hass-Kommentaren im Netz nur eine verschwindend kleine Minderheit der Nutzer. Das belegt eine Analyse von Hunderten Diskussionen in sozialen Netzwerken aus dem Januar.Der IT-Experte Philip Kreißel wertete dafür in Kooperation mit dem Institute for Strategic Dialogue in London Hunderte Diskussionen auf Facebook zu Beiträgen von Bild, Focus-Online, Kronen-Zeitung, Spiegel-Online, tagesschau.de, Welt sowie ZDF heute aus. Zentrale Ergebnisse: Lediglich fünf Prozent der Accounts waren im Januar für 50 Prozent der Likes bei Hass-Kommentaren verantwortlich.
Es gibt natürlich unter anderem auch eine Gegentruppe gegen sowas, Reconquista Internet zum Beispiel.

Was ist nur los mit dem politischen Diskurs bei uns? Was und/oder wer ist der Verursacher? Wie kann man dagegen angehen? Was können wir als Privatpersonen und Bürger tun um den Diskurs wieder in die "gesunde" Richtung zu lenken?

Es gibt in Österreich bspw. eine sehr coole Aktion die hoffentlich gut ablaufen wird und auch fortgesetzt wird und zwar von der Tageszeitung "derStandard".
https://derstandard.at/2000083720438/Oesterreich-spricht-Anmeldung-Diskussion-Diskurs-Oktober-Treffen
Hier sollen Bürger auf einige Fragen bezüglich Politik etc. Antworten geben und dann sich mit Leuten treffen und persönlich diskutieren die möglichst andere Antworten auf die Fragen gegeben haben als sie selbst. So soll der "gesunde" Diskurs gefördert werden.


melden
Anzeige
Realo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 20:07
Venom schrieb:Es gibt natürlich unter anderem auch eine Gegentruppe gegen sowas, Reconquista Internet zum Beispiel.

Was ist nur los mit dem politischen Diskurs bei uns?
Der innere Kulturkrieg, in dem wir seit 3 Jahren befangen sind, ist in erster Linie ein medialer, um damit politischen Terraingewinn zu erzielen. Das wusste schon Marshall McLuhan vor einem halben Jahrhundert: "Das Medium ist Massage". Und die "sozialen" Netzwerke eine ganze Massageindustrie, um die Birnen weich zu klopfen (Hirnwäsche). Man muss schon hart im Nehmen sein, um dieses Hate-Stakkato längere Zeit ertragen zu können.

Aber genau hierin sind die AfD-Aficionados mit ihren hergestellten Fake News wahre Meister; da ist die Linke völlig abgehängt bei der Manipulation von Massen (der "besorgten Bürger").

Aber weniger als die Hälfte der Bevölkerung besucht diese Medien und nur ein Bruchteil davon lässt sich von dieser Hasswelle berieseln. Die Spekulation, einen Trend zu extrapolieren um Zukunftsprognosen zu erstellen, kann schon von der Logik her nicht aufgehen, denn dann hätte die AfD in 50 Jahren 687% Wählerstimmen. Die Barriere VERNUNFT können sie nicht sprengen, und das Land Vernunft ist von schätzungsweise 3/4 der Bevölkerung bewohnt. An ihr zerschellt die Filtderblase, wenn sie sich über Gebühr auszudehnen anschickt.


melden

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 20:10
Ich denke, die Internet-Gesellschaft an sich ist die Ursache dafür, daß jeder jeden in die Pfanne hauen kann, weil jeder weiß, daß einem nichts passieren kann. Man ist geschützt durch die Anonymität des Internets, und daher denken eben manche, jede Art von Tonfall an den Tag legen zu können und zu dürfen.
Ich habe auch den Eindruck, daß der Respekt vor Autoritäten schwindet - früher waren Polizisten Respektspersonen, heute kriegen sie auf die Mütze. Früher war das Wort von Politikern Gesetz, heute werden sie im Internet und auch andernorts in die Pfanne gehauen...


melden

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 20:33
Grymnir schrieb:Ich habe auch den Eindruck, daß der Respekt vor Autoritäten schwindet
das finde ich nun nicht so schlimm, ich finde jeder verdient den gleichen Respekt......ich würde weder einen Polizisten, noch irgendwem sonst eine auf die Mütze geben und "nur" Politiker zu sein ist nichts, was besonderen Respekt verdient.


melden

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 20:34
Ich denke, der politische Diskurs ist nicht NUR eine Frage von Internet.
Dieser zeigt sich mMn auch z.B. hier:

- bei Debatten im Bundestag.
- ganz im Privaten von Angesicht zu Angesicht.
- Bürgergespräche mit Politiker
- Interviews im öffentlichen Raum.

Überall kann es konstruktive, sachliche Gespräche mit gegenseitigem Respekt geben oder eben auch nicht.

Es ist mMn also nicht die Frage wo und welche Art von Gesprächen stattfinden, sondern inwiefern wirklich die Bereitschaft für gute Diskussionen beidseitig vorhanden ist.

Mein Eindruck, dass dies in der heutigen Zeit zunehmend nachlässt.
Was könnten die Gründe für mangelnden gegenseitigen Respekt und Achtung sein? Ich weiß es nicht, vielleicht der allgemeine Stress, Sorgen usw?


melden
Venom
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 20:43
Optimist schrieb:Was könnten die Gründe für mangelnden gegenseitigen Respekt und Achtung sein? Ich weiß es nicht, vielleicht der allgemeine Stress, Sorgen usw?
Ja, solche Faktoren wie Privatleben, Umfeld etc. spielen wohl eindeutig eine große Rolle. Was ich aber feststellen konnte ist, dass es sich deutlich leichter und effektiver diskutieren und reden lässt wenn man Face to Face spricht.
Siehe bspw. das eine Video mit dieser einen Journalistin (fällt mir der Name nicht ein) die letztendlich ein sehr gutes Gespräch mit einem besorgen Bürger hatte trotz der ganzen Störfaktoren rum um die zwei.


melden

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 20:46
wie heisst es so schön: it takes two to Tango.
ich denke gerade hier auf Allmy liegt es daran, dass alles schon mal durchgekaut wurde, die Positionen klar sind, man weiß, wen man vor sich hat und was man zu erwarten hat. Dementsprechend agiert man.


melden

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 20:49
@Venom
ja die Dunja.
Nur denke ich, das lag erstens an ihr - an IHRER Bereitschaft und Einfühlungsvermögen.

Und wegen Face to Face:
Denke, das kann man auch schriftlich hinbekommen, WENN es BEIDE wirklich wollen.

@Tussinelda
Bei dem "man weiß wen man vor sich hat" kann man sich aber auch mal täuschen und seinen Einschachtelungen und Vorurteilen demjenigen gegenüber erliegen.


melden

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 20:51
@Optimist
in der Regel wird man bestätigt, dass ist ja das Problem, man reagiert ja aufeinander, also jeder auf den anderen.


melden

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 20:52
Ich muss sagen das ich generell kaum noch Lust auf Diskussionen habe, da oft nur dumme Kommentare kommen, keine Quellen belegt werden können etc.
Gutes Bsp wenn auch nicht im politischen Bereich :
Spoiler
IMG 20180918 205001

IMG 20180918 205153

Die Leute sind engstirnig und sehen nur ihre eigene Meinung als die heilige und richtige an, kein offenes Ohr für neues.


melden

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 20:54
@Tussinelda
klar reagiert man immer aufeinander. Und sicher werden die Meinungen welche man von jemanden gewonnen hat, oft bestätigt. Nur - und darum gings mir ja vorhin - kanns eben auch mal Ausnahmen geben, wo man sich in jemanden täuscht (ohne das vielleicht selbst zu merken) ...
... und dann verhärten sich Positionen wo es nicht sein müsste - WEIL man ja aufeinander reagiert.


melden

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 20:57
Venom schrieb:Wir erleben eine Zeit wo die Fronten innerhalb der Gesellschaft bezüglich Politik stark verhärtet sind. Links gegen Rechts, zum Teil Mitte gegen Links und Rechts...und umgekehrt. Soziale Netzwerke sind besonders hart davon betroffen.
Das was früher in der Stammtischkneipe diskutiert wurde, findet nun im Internet statt. Nur mit dem Unterschied dass sich nun auch Leute mit zu viel Zeit und kein RL, Kinder und hitzköpfige Jugendliche daran beteiligen. Ergo Leute, die damals eine derartige Kneipe gar nicht erst hätten betreten können. ^^


melden
Venom
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 21:11
Optimist schrieb:Und wegen Face to Face:
Denke, das kann man auch schriftlich hinbekommen, WENN es BEIDE wirklich wollen.
Natürlich! Aber grundsätzlich ist es persönlich viel einfacher als im Netz. Persönlich kannst du nämlich deutlich mehr von der Person mitbekommen zum Beispiel. Sowas wie Mimik, Ton, usw.

@Dr.AllmyCoR3
Das sind dann schon eher die Hardliner :D DAS sind eher Paradebeispiele für Leute die Diskussionen sprengen oder sprengen wollen und die reines Gift für eine konstruktive Diskussion sind.
SawCleaver schrieb:Das was früher in der Stammtischkneipe diskutiert wurde, findet nun im Internet statt. Nur mit dem Unterschied dass sich nun auch Leute mit zu viel Zeit und kein RL, Kinder und hitzköpfige Jugendliche daran beteiligen. Ergo Leute, die damals eine derartige Kneipe gar nicht erst hätten betreten können. ^^
True story :D Das Internet hat halt auch so seine Nachteile gebracht, nicht nur Vorteile ;)

Aber solche Hitzköpfe gab es leider schon immer.


melden

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 21:13
@Venom
Naja es kam ja zu keiner Diskussion, der Beitrag war von ihm, ich wollte eine Quelle, er hatte keine :D
Aber so "Diskussionen" hab ich ständig.
Unsere Stadt hat eine eigene Gruppe auf fb, da behaupten Leute bei uns würden täglich Frauen von Migranten vergewaltigt werden, natürlich ohne jegliche Beläge, das Problem ist das so nunmal auch fake news entstehen und es absolut garnicht verhindert wird.


melden
Venom
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 21:18
@Dr.AllmyCoR3
Ja, das kenne ich leider auch von hier. Es ist halt die Frage wie man mit solchen Personen umgehen soll, ich sagte, dass ich allgemein nicht wirklich oder zumindest keine langen Diskussionen mit solchen führe. Aber genauer betrachtet...kommt drauf an. Manchen kannst du dich annähern, manchen nicht. Je aggressiver jemand auftritt, desto weniger habe ich Bock auf eine gescheite Diskussion mit dieser Person und desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass ich selber aggressiver auftrete.


melden

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 21:23
@Venom
Ging bei mir zb soweit das auch über mich falsche Dinge erzählt wurden, ich wäre ja mit einem Afghanen zusammen (bin ich nicht), das ich ein verzogenes Einzelkind bin (ich hab nen bruder und seit meinem 14Lj steh ich auf eigenen Beinen) etc. Musste mich beleidigen lassen etc.
Internet eben.
Das Problem ist das genau die Leute dafür sorgen das Leute die wirklich diskutieren wollen Kb mehr haben und still werden.
Um so lauter können die idioten werden.


melden
Venom
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 21:28
@Dr.AllmyCoR3
Ja, ich durfte mir auch sagen lassen, dass ich gerne mit Migranten und Flüchtlingen Frauen vergewaltigen würde da ich eh ein Linker und pro-Flüchtlinge bin. Der eine der mir das mal öffentlich auf der FB Seite von Zeit schrieb hat aber so viel Gegenreaktion bekommen, dass er sein Kommentar dann löschen ließ. Schwächling halt.

Ich sehe durchaus noch Hoffnung für die Online Welt und eine positive Wende für den politischen Diskurs, allerdings wird das wohl ein bisschen dauern.


melden

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 21:34
@Venom
Ich bin allgemein gespannt wie lange es dauert bis das Volk sich gänzlich spalten lässt oder sich endlich zs rafft und gemeinsam an Lösungen arbeitet.
Nur kocht die Politik grade ihre eigene Suppe und ist meiner Meinung nach nicht grade die beste Vertretung für das Volk.
Für mich ist die Demokratie in deutschland nicht mehr das was der Grundgedanke der Demokratie vertritt.
Aber ich werde mich weiter als Gutmensch bezeichnen lassen. Ist ja eig nicht mal eine beleidigung, bin halt ein guter Mensch :troll:


melden

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 21:48
Gibt ja sowieso nur noch Schuldzuweisungen ohne Lösungsansätze.

Mein Nachbar, ein 83jähriger Mann, der ganz andere Zeiten erlebt hat, der nach wie vor politisch interessiert ist, sagte zum Beispiel auf das Thema Flüchtlinge, die ja die Gemüter erhitzen, dass man genauso stumpf argumentieren könnte: Wenn es die Wiedervereinigung nicht gegeben hätte, dann hätten wir keine NSU Morde, keine Angela Merkel als Kanzlerin, kein Chemnitz, kein Köthen und keine Flüchtlingskrise und auch keinen rechten Mob, keine AfD usw. usf.^^

Er wollte damit überspitzt darlegen, wie man die Dinge drehen und wenden kann, wie man möchte und jeder seinen Schuldigen ausmachen kann.

Das Problem ist halt, dass auch hier alle Dinge vermischt werden und somit kaum eine Lösung gefunden werden kann.


melden
Anzeige

Politischer Diskurs - What the hell is going on here?!

18.09.2018 um 21:57
Die Leute sind überladen mit Informationen, so dass sich schnell krude und falsche Meinungen bilden. Das ist das Problem.


melden
421 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt