Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:10
Fierna schrieb:paranomal schrieb:
Ändert nichts an der Tatsache, dass Peterson zugegeben hat, nie Marx gelesen zu haben und seine Kritik auf Hörensagen aufzubauen. Ansonsten hätte ihm selbst auffallen können, dass "postmoderner Marxismus" ein Oxymoron ist. Was Queer, Feminismus und LGBT überhaupt damit zu tun hat, konnte er ebenfalls nicht begründen.
Das ist doch bei @epikur genauso.

Ein "Linker" ist halt "Marxist" und ein "LGBT" und ein "Feminist" und...ja irgendwie alles dasselbe und Marx ist die Ursache!!
So ist das Niveau eben leider manchmal. Wenn man für Meinungsfreiheit argumentiert ist man auch oft ein Rechter. Was eigentlich dann fast ein Nazi ist usw.


melden
Anzeige

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:13
@epikur

Ja, das sind meist die Leute, die keine Ahnung haben, was Meinungsfreiheit ist...genauso wie sie nicht wissen, was Marxismus ist.
Die scheinen nicht sonderlich viel zu wissen.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:16
Kulturmarxismus, ein dreckiges Wort der Neuen Rechten und des Rechtsterroristen Breivik als Alternative zu "Red Scare". Wird von Unwissenden und rechtsverschwörungslastigen Gesindeln gerne angewendet.

Venompedia 2019 :D


melden

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:19
epikur schrieb:Wenn man für Meinungsfreiheit argumentiert
Man hätte ja auch einfach mal erläutern können, wieso man davon ausgeht, Meinungsfreiheit sei bei Linken nicht so beliebt. Aber Ablenken geht halt immer.


melden

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:19
Venom schrieb:Kulturmarxismus, ein dreckiges Wort der Neuen Rechten und des Rechtsterroristen Breivik als Alternative zu "Red Scare". Wird von Unwissenden und rechtsverschwörungslastigen Gesindeln gerne angewendet.

Venompedia 2019 :D
Einer von der Gesindel ist ein Kumpel von Zizek dem Ex-Yugoslaven geworden.
Fierna schrieb:@epikur

Ja, das sind meist die Leute, die keine Ahnung haben, was Meinungsfreiheit ist...genauso wie sie nicht wissen, was Marxismus ist.
Die scheinen nicht sonderlich viel zu wissen.
Klingt nach, zu viele wissen zu wenig, ausser ich.


melden

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:21
paranomal schrieb:epikur schrieb:
Wenn man für Meinungsfreiheit argumentiert
Man hätte ja auch einfach mal erläutern können, wieso man davon ausgeht, Meinungsfreiheit sei bei Linken nicht so beliebt. Aber Ablenken geht halt immer.
Dafür gibt es doch einen Thread. Da ist wohl alles abgehandelt worden.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:25
Man braucht nur mal das Wort zu googeln, nach Wikipedia kommen gleich zwei unseriöse rechtsradikale oder rechtsextreme Seiten dran, Metapedia und Wikimannia.

So viel zu "Kulturmarxismus".

Und benutzt wird das Wort ja sowieso ausschließlich von diesen Gesindeln.


melden

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:31
Venom schrieb:Und benutzt wird das Wort ja sowieso ausschließlich von diesen Gesindeln.
Heisst das, dass Jordan Peterson ein Nazi ist?
Žižek: «Ich wollte Sie irritieren.» – Peterson: «Das haben Sie geschafft!»
Die beiden Intellektuellen Jordan Peterson und Slavoj Žižek haben sich ein Duell in Toronto geliefert. Obwohl Peterson die besseren Argumente hatte, siegte im Zweifelsfall der linke Duktus: prollige Witze präsentieren und den Gegner mit Fachwissen über Marx an die Wand reden.

https://www.nzz.ch/feuilleton/iek-ich-wollte-sie-irritierslavoj-iek-und-jordan-peterson-haben-sich-in-toronto-duellierte...


melden

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:32
epikur schrieb:Dafür gibt es doch einen Thread. Da ist wohl alles abgehandelt worden.
Wäre da sab gehandelt worden, käme diese Diskussion hier wohl kaum auf? Ist ja auch kein OT, das man nun irgendwie umgehen müsste.


melden

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:36
paranomal schrieb:epikur schrieb:
Dafür gibt es doch einen Thread. Da ist wohl alles abgehandelt worden.
Wäre da sab gehandelt worden, käme diese Diskussion hier wohl kaum auf? Ist ja auch kein OT, das man nun irgendwie umgehen müsste.
Klingt nach Zeitverschwendung. Sehe keinen Grund wieso man sich wiederholen sollte.


melden

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:38
epikur schrieb:Sehe keinen Grund wieso man sich wiederholen sollte.
Du machst hier doch eh nix anderes :D


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:39
@epikur
epikur schrieb:Heisst das, dass Jordan Peterson ein Nazi ist?
Nicht alles was weit rechts ist, ist "Nazi". Am rechten Rand sind ja nicht nur "Nazis" zu finden :P:

Und Jordan Peterson hat offensichtlich nicht alle Latten im Zaun wenn er schon so eine Verschwörungstheorie vertritt, unter anderem :D


melden

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:39
epikur schrieb:Im allgemeinen ist Meinungsfreiheit nicht sehr beliebt unter den Linken.
epikur schrieb:Klingt nach Zeitverschwendung. Sehe keinen Grund wieso man sich wiederholen sollte.
@epikur
In der DDR sind wir wegen mangelnder Meinungsfreiheit auf die Straße gegangen!
Da ist klare Positionierung nie Zeitverschwendung!

edit:
(Ich denke Du willst Dich vor Positionierung drücken)


melden

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:41
paranomal schrieb:epikur schrieb:
Sehe keinen Grund wieso man sich wiederholen sollte.
Du machst hier doch eh nix anderes :D
Ah komm. Ich hab ein Link gepostet die dem Thema mehr Farbe gebracht hat.
Venom schrieb:Und Jordan Peterson hat offensichtlich nicht alle Latten im Zaun wenn er schon so eine Verschwörungstheorie vertritt, unter anderem :D
Nach deinen Worten ist er aber rechtsextrem.
eckhart schrieb:@epikur
In der DDR sind wir wegen mangelnder Meinungsfreiheit auf die Straße gegangen!
Da ist klare Positionierung nie Zeitverschwendung!
Wir können einig sein uneinig zu sein.


melden

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:43
epikur schrieb:Wir können einig sein uneinig zu sein.
= Zeitverschwendung!
eckhart schrieb:(Ich denke Du willst Dich vor Positionierung drücken)


melden

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:44
eckhart schrieb:eckhart schrieb:
(Ich denke Du willst Dich vor Positionierung drücken)
Ich hab bestimmt Dutzende Posts in dem Thread geschrieben. Falls du Interesse hast kannst du es nachlesen.


melden

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:45
epikur schrieb:Ah komm. Ich hab ein Link gepostet die dem Thema mehr Farbe gebracht hat.
Dein NZZ-Artikel? Was hat das jetzt mit Meinungsfreiheit zu tun?


melden

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:48
paranomal schrieb:epikur schrieb:
Ah komm. Ich hab ein Link gepostet die dem Thema mehr Farbe gebracht hat.
Dein NZZ-Artikel? Was hat das jetzt mit Meinungsfreiheit zu tun?
Ich dachte es geht um die Diskussion um Zizek und Peterson und nicht um Meinungsfreiheit.

Ich jedenfalls bin für Meinungsfreiheit.


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:49
epikur schrieb:Nach deinen Worten ist er aber rechtsextrem
Oder einfach nur unwissend was diesen Begriff angeht :D Das Niveau eines Neuen Rechten und Rechtsextremen hat er nicht erreicht, sein Support für diese VT beschert ihm aber zurecht genug Kritik :D


melden
Anzeige

"Kulturmarxismus" oder: Die akademische Dolchstoßlegende

21.04.2019 um 16:49
epikur schrieb:Ich jedenfalls bin für Meinungsfreiheit.
Du scheinst dem Diskussionsverlauf nicht folgen zu können oder zu wollen. Na dann.


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt