Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

589 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltkrieg, Polen, Namibia ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

01.06.2021 um 22:45
Hallo Leute,

ich schreibe hier nicht oft Beiträge, allerdings ist mir in den letzten Tagen eine Sache aufgefallen, die ich für diskussionswürdig halte.
Es geht um Kriegsreparationen und Kolonialverbrechen, die speziell Deutschland zu zahlen hat.
Da ich einen polnischen Migrationshintergrund habe, kenne ich natürlich auch die Debatten, die im polnischen Fernsehen ab und zu zu diesem Thema geführt werden.

Mir geht es zunächst um die Kolonialverbrechen in Namibia. Da hat ja Deutschland die Schuld anerkannt:

https://www.welt.de/politik/deutschland/article231418041/Namibia-Deutschland-erkennt-Kolonialverbrechen-als-Voelkermord-an.html

Dann die 1,1 Milliarden €, die Deutschland als Widergutmachung bereit ist zu zahlen

https://www.welt.de/politik/ausland/article231488681/Voelkermord-in-Namibia-Volksgruppen-lehnen-Abkommen-ab.html

Aber auch um die Absage der Herero Vertreter, die 447 Milliarden € als Wiedergutmachung fordern (ich hoffe Bild als Quelle ist in Ordnung)

https://m.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/namibia-abkommen-in-gefahr-herero-vertreter-verlangen-477-milliarden-euro-76578450,view=amp.bildMobile.html

-----
Auch in Polen fordern einige Politiker 800 Milliarden € Kriegsreparationen von Deutschland

https://www.tagesspiegel.de/politik/milliardenforderungen-aus-polen-muss-deutschland-noch-fuer-kriegsverbrechen-zahlen/24931278.html
https://www.dw.com/pl/bild-polska-chce-od-niemiec-800-mld-euro-tytu%C5%82em-reparacji/a-48242247
-----
Und in Griechenland fast 280 Milliarden €

https://www.tagesschau.de/ausland/griechenland-forderungen-faq-101.html


Ich habe noch bei wikipedia gefunden, dass insbesondere während der deutschen Kolonialzeit noch weitere Verbrechen an der dortigen Bevölkerung verübt wurden:

Wikipedia: Liste der Aufstände in den deutschen Kolonien

Und das auch Tansania Gespräche über Reparationen fordert:

https://www.tagesspiegel.de/politik/deutsche-kolonialverbrechen-in-afrika-tansania-fordert-von-bundesregierung-verhandlungen-ueber-wiedergutmachungen/25496372.html

Es könnte nicht lange dauern, dann könnten auch Kamerun, oder die Südsee (Samoa, Papua-Neuguinea, Salomon-Inseln) ebenfalls Reparationen gegenüber Deutschland aussprechen.

Für wie berechtigt haltet ihr diese Reparationen? Wie weit sollte man in der Geschichte zurückgehen, um Reparationen zu fordern? Und kann man den Schaden mit Geld überhaupt wieder gut machen?


5x zitiert1x verlinktmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 00:38
Zitat von scriptumscriptum schrieb:Für wie berechtigt haltet ihr diese Reparationen?
Für nicht berechtigt. Deutschland hat bezahlt, und irgendwann muss Schluss sein. Das ist ein Fass ohne Boden.

Wehret den Anfängen, sonst sind wir bald zurück bis zu Kain und Abel.
Zitat von scriptumscriptum schrieb:kann man den Schaden mit Geld überhaupt wieder gut machen?
Nein.


2x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 08:48
Das liegt sehr lange zurück u. warum werden erst jetzt Geldforderungen gestellt.
Weil man Geld braucht?

Finde ich so nicht richtig.


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 08:54
Zitat von scriptumscriptum schrieb:Für wie berechtigt haltet ihr diese Reparationen? Wie weit sollte man in der Geschichte zurückgehen, um Reparationen zu fordern? Und kann man den Schaden mit Geld überhaupt wieder gut machen?
Die Stammesfürsten können sich ihre Träume von 477 Milliarden sonst wo hin schmieren. Verhandlungen abbrechen und gar nichts zahlen.
Weder Polen, noch Namibia, noch irgendwer anders wird solch absurde Summen bekommen. Wobei, noch sind die wahren Wohltäter ja nicht in Regierungsverantwortung...


1x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 08:55
Zitat von scriptumscriptum schrieb:Für wie berechtigt haltet ihr diese Reparationen?
Da muss man differenzieren.

Völkerrechtlich gibt es da nichts mehr. Moralisch ggf. schon. Das hängt von den Umständen ab.


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 10:46
Was dürften dann erst die Indianer in Nordamerika von den Briten und anderen fordern oder die Ureinwohner Mittel und Südamerikas von den Portugiesen und Spaniern? Immerhin haben die da fast ganze Zivilisationen ausgelöscht.
Als ob solche Schäden mit Geld aufzuwiegen wären. Gerade die afrikanischen Länder sind korrupt wir sonst was. Was hat das Volk davon wenn die dortige Regierung sich die Kohle untereinander aufteilt? Ich würd als BRD Schulen bauen lassen, Infrastruktur, Krankenhäuser usw. Das würde noch Sinn machen. Warum sollen wir die Schulden anderer ausgleichen. Nur deswegen gibt es solche Forderungen doch. Die wollen sich da alle nur "gesund dran stoßen". Denen ist es doch völlig egal was damals passiert ist!
Gerade von Ländern wie Griechenland finde ich solche Forderungen richtig asozial. Haben ihr Land jahrzente lang vor die Wand gefahren sich Unsummen an Kohle von unserer Regierung "geliehen", damit das Land nicht ganz vor die Hunde geht und dann noch Forderungen stellen. Peinlich sowas.


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 10:50
Versteh ich das richtig?

Wenn der Ururgroßvater seinerzeit mal eine Bank ausgeraubt hat, muss ja nach dieser Logik jetzt der Ururenkel ins Gefängnis...

Demnächst zahlen wir dann noch an die Nachkommen der Hexenverbrennungen.

Was ist denn mit dem Römischen Reich? Können deren Nachkommen dann nicht auch noch zur Zahlung herangezogen werden?


1x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 10:53
Zitat von SubhumanSubhuman schrieb:Was ist denn mit dem Römischen Reich? Können deren Nachkommen dann nicht auch noch zur Zahlung herangezogen werden?
Bei den Italienern ist nichts zu holen, deswegen bekommen die solche Forderungen erst gar nicht.
Deutschland ist wohlhabend und da will der ganze hoch verschuldete Rest Europas was von abhaben weil man selbst zu dämlich ist ein Land profitabel zu führen.


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 11:02
@leakim

Das war schon Sarkasmus, denn irgendwo muss ja mal eine Grenze gezogen werden.

Würde man auflisten wollen, wer irgendwann mal irgendwem was angetan hat, dann kommt wohl kein Land der Erde unschuldig davon.

Wie war das z. B. mit Vietnam? Äußerst brutal und grausam, aber darüber redet man heutzutage kaum noch. Nur wir, wir sollen immer und immer wieder zahlen.

Und nicht nur für Europa, nein, jetzt auch noch für Afrika


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 13:14
@Subhuman
Haben die Griechen uns nicht noch mit Nazideutschland und Merkel als Hitler bezeichnet weil denen unsere gestellten Bedingungen für ihren Kassenausgleich nicht gepasst haben? Dann kriegen die ihr 300.000.000.000 von der EU und kommen dann noch mit solchen Forderungen an Deutschland? Raus aus der EU seht zu wie ihr klar kommt!


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 13:46
Das ist reine Ablenkung der polnischen Regierung von innerpolnischen Problemen.


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 14:03
Riecht es hier nach Euro? Ich denke mit solchen Ansprüchen würde es keinen Dollar oder Rubel Geruch geben.


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 14:33
Da sieht man mal wieder wie teilweise rückständig diese Länder in Afrika noch sind, in denen kann man für die Verbrechen von Deutschen vor 80 Jahren also tiefster Vergangenheit belangt werden, obwohl man selbst nichts damit zu tun hat. Wenn wir so weiter denken, dann können wir uns gegenseitig billionen hinundherschicken, z.b. die Kolonialmacht England, die hat während des zweiten Weltkriegs millionen Inder verhungern lassen, obwohl Churchill wusste, dass es noch genug Nahrungsreserven warum also meldet sich kein Inder deswegen?

Sowas ist einfach nur Unsinn wir leben im Hier und Jetzt ich übernehme Verantwortung für mein Handeln aber nicht für die vergangenheit


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 14:47
Irgendwie versteht hier wohl niemand, dass es nicht um das persönliche Handeln Einzelner geht.
Aber da sieht man mal wieder, Kolonialismus aufarbeiten ist wohl zu viel verlangt.


2x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 15:14
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Aber da sieht man mal wieder, Kolonialismus aufarbeiten ist wohl zu viel verlangt.
Die deutsche Regierung ist ihrer moralischen Pflicht nachgekommen - was noch?
Abgesehen davon dass man 1,1 Mrd€ angeboten hat, bekommt Namibia am meisten Entwicklungshilfe pro Kopf gerechnet.


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 15:25
@abahatschi
nur hat das Eine nix mit dem Anderen zu tun.


melden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 15:45
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Aber da sieht man mal wieder, Kolonialismus aufarbeiten ist wohl zu viel verlangt.
Wir sollen den Kolonialismus also mit Euro aufarbeiten. Das ist mal ne supi Aufarbeitung.
Ist glaube ich auch nicht das was Du Dir an Aufarbeitung vorstellst.
Ich soll also mit meinen Steuern die Gräueltaten von Menschen die ich verachte und längst Geschichte sind aufarbeiten?
Aufklärung im Geschichtsunterricht ist ne ordentliche Aufarbeitung aber keine Euro für irgendwelche Schnorrer!


2x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 15:53
Irgendwann müssen auch mal Grenzen gezogen werden, sonst müssen wir unsere Vergangenheit bald bis in die Steinzeit zurück aufarbeiten.

Kolonialismus ist jetzt über 100 Jahre her...


1x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 15:54
Zitat von leakimleakim schrieb:Aufklärung im Geschichtsunterricht ist ne ordentliche Aufarbeitung aber keine Euro für irgendwelche Schnorrer!
Ich fände es spannend wie du zu dem Thema Schmerzensgeld stehst? Hältst du die Opfer auch für schnorrer? Nein? Warum nicht?


2x zitiertmelden

Kriegsreparationen, die Deutschland zu zahlen hat

02.06.2021 um 16:26
Zitat von Ray.Ray. schrieb:wie du zu dem Thema Schmerzensgeld stehst?
In diesem Kontext worum es geht sind schon 2 bis 3 Generationen vergangen. Mein Uropa wurde auch im ersten Weltkrieg von Franzosen angeschossen. Soll ich Frankreich nun auf Schmerzensgeld verklagen?

Keinen Cent an die bei so alten Sachen. Reine Geldgier


1x zitiertmelden