weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

58 Beiträge, Schlüsselwörter: USA
abdulmacid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

11.06.2006 um 19:24
die wurden bestimmt umgebracht!


melden
Anzeige
Roy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

11.06.2006 um 19:35
^^ sag mal leute!

es gibt doch sogar extra Vorschiften das sich Leute inGefännissen davon abgehalten werden sich um zubringen?
zb Scharfe gegenständen...Gürtel zu erhängen.... usw...


....das ist gewiss nicht um sonst....
daoft schwere Depressionen in Gefänissen zu selbst mord fürhen


melden

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

11.06.2006 um 19:38
@sütcüü : Eben alles harmlose Rucksacktouristen die rein zufällig Trekkingurlaub inAfghanistan während der Befreiung machten. Die Welt ist echt ungerecht.

Word:D


melden
al-fatir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

11.06.2006 um 22:42
wurden umgelegt


melden

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

11.06.2006 um 23:10
wie wärs mit einer autopsy, da kommt es raus. derweil gilt auf beiden seiten dieunschuldsvermuttung.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

11.06.2006 um 23:12
Wohl ein bischen zuhart gefoltert nehm ich an.


melden

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

11.06.2006 um 23:13
es wird keine unabhängige Autopsie geben.Man kann sich lediglich an den Aussagenmitgefangener orientieren.


melden

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

11.06.2006 um 23:19
Wohl ein bischen zuhart gefoltert nehm ich an.

Da gibts aber austürkischen und arabischen Gefängnissen auch nicht gerade die besten Beispiele. Außerdemist die Folter sinnlos, wenn am Ende der Gefolterte nicht mehr lebt, es sei denn er hatalle Informationen preisgegeben. Dann könnte man ihn jedoch auch einfach freilassen, daihn dann seine ehemaligen Mitstreiter ohnehin aufspüren und als Verräter hinrichtenwerden.


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

11.06.2006 um 23:55
STOP:


1.) Mit dem Freitod Inhaftierter kann irgendetwas nicht in Ordnunggelaufen sein

2) Mit dem vorangegangenen Lebenswandel der Freitodlern kann aberauch etwas nicht gestimmt haben, sonst wären sie nicht dort gelandet

3) Durchden Freitod machen sich die jungs ja bekanntlich gern zu Märthyrern ;)

4) AlsChrist muß ich aber sagen: So oder so, es wird hier gegen Gottes Willen gehandelt. Alsoalle freilassen, aus dem nahen Osten komplett abziehen und sie sich selbst überlassen.
Was dann passiert hat man ja gesehen. (Schiiten, Sunniten etc.)


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

11.06.2006 um 23:59
>>>sonst wären sie nicht dort gelandet <<<


es wurden schon leutefestgenommen weil sie den falschen namen hatten,daran wirst du dich bestimmt noch erinern


melden
serhildan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

12.06.2006 um 00:40
So unschuldig sind mir die Brüder auch nicht!

Abe man sollte von derUnschuldsvermutung ausgehen und ihnen zumindest einen ordentlichen Prozess machen!


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

12.06.2006 um 00:45
Mein Kumpel heißt wie Atta Mohammed mit Vornamen.

Ich frage mich, warum ER nicht"aus Versehen" einsitzt ;))

Alles lämmer, was?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

12.06.2006 um 00:47
wer sich als Muslim im Gefängnis das Leben nimmt, muss übel gefoltert und gedemütigt seinworden!

Und es gibt ja nicht nur Guantanamo, all die unbekannten Folterkammerndes CIA im Irak, Afghanistan, Osteuropa usw. beherbergen unschuldige und schuldigeMenschen, die fast oder ganz zu Tode gequält werden ...

Und einige verteidigendiese Barbarei noch


melden
asrail
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

12.06.2006 um 10:50
was mich brutal aufregt ist das ihr jetzt jeden Moslem als Terroristen sieht. obwohl eseigentlich eine minderheit ist. ich meine es gibt ca 1,4 Milarden Moslems davon sindgerade ml 1000 Terroristen. also bitte nicht alle im selben Topf werfen.

Selbstmordattentäter sind dumme Leute, im Quran steht drauf das Selbstmord nichterlaubt ist, da kein Mensch das recht hat jemanden oder sich selbst umzubringen, unddiese Idioten machen beides auf einmal und denken sie kommen ins Paradies.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

12.06.2006 um 10:56
moin

asrail,
tatsächlich,
1000 terroristen in korrelation zu 1,4mrdmoslems ist verschwindend gering.

fragwürdig ist die zahl der stillschweigendenbefürworter

buddel


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

12.06.2006 um 11:13
In dem Hochsicherheitsgefängnis - da kommen die insassen sicher nciht mal an eine Gabelran. Zumal das ja noch ein spezieller Fall ist - wie sollen die da an Seile oder was auchimmer rankommen, sich aufzuhängen ?
Ist wohl unwahrscheinlich, dass sie ihr Sockenirgendwo in der Zelle aufbewahrt haben, um dann nen Strick draus zu knoten :D (soweit sieüberhaupt welche haben)
Deitails bzgl. der Vorfälle wären echt interessant.

Gr33tz


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

12.06.2006 um 11:16
Mit dem Bettlaken und der Kleidung haben sie sich erhängt .... -.-


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

12.06.2006 um 11:50
hmm :(


melden

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

12.06.2006 um 13:25
@asrail:
Niemand hier betrachtet alle Moslems generell als Terroristen...Das Problemist halt vielleicht, dass viele Moslems hier im Forum sich jedesmal auf die Seite derTerroristen stellen ;-).
Neustes Beispiel dazu von al-chidr:

Zitat:
"wer sich als Muslim im Gefängnis das Leben nimmt, muss übel gefoltert und gedemütigtsein worden!"

Terroristen sind keine Mulime, sonst würden sie nicht entgegen denWeisungen des Korans ihre Körperteile in der Gegend verteilen...Doch trotzdem; Für allal-chidr sind diese Leute in erster Linie offenbar keine Terroristen, sondernGlaubensbrüder...Siehste worauf ich hinaus will?

(al-chidr, nimm das nichtpersönlich, ich meine damit viele, du hast nur durch Zufall das letzte entsprechendePosting gemacht)


melden
Anzeige

Angebliche Selbstmorde in Guantanamo

12.06.2006 um 13:30
FettesHaus

in dem falle würde ich keiner seite vertrauen schenken, diemitgefangenen können genauso lügen wie die wärter, letztendlich bringt nur eine autopsiedie wahrheit ans licht, vor allem wenn sie erst vor kurzen gefoltert wurden sind diespuren jetzt nach ihrem tod noch sehr lange sichtbar. was passiert ist kann man erstsehen wie schnell die us regierung die leichen freigibt. also abwarten


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden