weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alle Völker zusammenziehen...

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Völker

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 17:40
Ich habe gerade eine Diskussion mit einem Freund.
Ich bin der Meinung, dass esunmöglich ist, dass sich alle Menschen auf der Welt einigen und in Frieden leben. Er gibtder Politik die Schuld und ich der Religion.

Viel fällt mir jetzt nicht ein wasich schreiben kann. Aber denkt ihr, das wäre möglich??


melden
Anzeige

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 17:42
Naja, wenn alle Menschen die selbe Politik verfolgen würden und die selbe Religion hättenund die selbe Haut-, Haar- und Augenfarbe, dann vielleicht.


melden

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 17:51
Einigkeit Herrscht ja nicht mal in Familien oder bei dir und deinem Freund
Also imkleinen.
Wie soll es dann im großen Funktionieren ??? Also auf der ganzen Welt ???

Er gibt der Politik die Schuld und ich der Religion
Schuld sind nichtdiese dinge. Sondern der Mensch selbst. ;)


melden

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 17:55
Meistens ist es ja so das nur die Politiker Kriege wollen !!! Früher waren es dieMonarchen heute die Politiker.

oder meinst du ernsthaft ein Iraker interessiertwas ein Ami denkt ?


melden

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 17:56
oder meinst du ernsthaft ein Iraker interessiert was ein Ami denkt ?

Also den Durschschnitts-Iraker interessiert sicher nicht was der 08/15-Amerikanerdenkt, aber die gehobenen Schichten werden sich gewiss Gedanken darüber machen. Aber ohnePolitik ist ein Land wie ein Schiff ohne Steuerrad.


melden

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 18:01
Irgendwie wird das schon möglich sein wenn die Religionen tolleranter werden und dieRegierungen etwas nachgibiger werden.
Ein guter schritt war schon die EU vielleichteventuell könnte sich darauf in diesem Jahrhundert noch was entwickeln.

MfgMatti15


melden

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 18:08
@Suebe
Siehst du ! Die obere Schicht !!! MINDERHEIT ist das !!! und das ist Weltweitso. Die meisten Menschen wollen nur Leben ...


melden

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 18:16
Meiner Meinung nach ist das unmöglich.
Schuld sind nicht diese dinge. Sondernder Mensch selbst
Da haste vollkommen recht. Der Mensch braucht immer einZiel. Jeder Mensch glaubt an etwas. Ich z.B. daran, dass man nicht alle Völker der Weltvereinigen kann und er, dass es geht. Ich find das von ihm wirklich kindisch. Oh ich willdas System zerstören und alle sollen in Frieden leben... klingt für mich kindisch.
Ersitzt hier und redet von Frieden für jeden Menschen und in Gefängnissen werden mal soSträflinge umgebracht. Er meint, das Volk soll die Politik stürzen und dann selbst alleMacht haben. Und dann in Frieden leben... jaja. Es wird immer Politik geben. Wegen desVerlustes der Politik ist das römische Reich z.B. zerfallen. Also ohne Politik geht dasschon ma gar nicht. Und dann kommen halt noch Religionen hinzu, die meiner Meinung nacheine sehr große Rolle spielen, was den Weltfrieden angeht. Ich halte es für unmöglich ineiner Welt, in der es verschiedene Religionen gibt, friedlich zu leben. Am meisten siehtman das ja im Osten. Man müsste schon - wie Suebe es sagte - alle Menschen gleich"machen", wenn man einen annähernden Weltfrieden möchte. Und meiner Meinung nach hat dieKirche auch einfach zu viel Macht. Viele Menschen starben unter dem Kreuz. Ich glaube,mit der Verfolgung dieses Ziels (Weltfrieden) könnte es eher sein, dass wir unszurückentwickeln und gar nicht mehr sicher sind. Nirgenswo. Denn so entsteht Gewalt. UndGewalt zerstört. Der Mensch ist dadurch ein Mensch. Durch seinen individuellen Glauben.Und er würde gern dafür kämpfen.


melden

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 18:19
Jeder Mensch hat eine eigene Persönlichkeit und genau darum sollte man auch Respekt habenvor anderen Menschen.

Wenn alle genau gleich wären, wäre es doch egal, wenn maleiner den Löffel abgeben würde... aber wenn jeder etwas Einzigartiges ist, ist dessen Todschon um einiges schlimmer.


melden

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 18:25
Ich wollte nicht schreiben, dass ich seine Vorstellung für kindisch halte, aber als ermeine Schwachsinn nannte, konnte ich es nicht mehr zurückhalten, da ich auch so schonetwas genervt war, weil mir ist so was ja nicht egal. Er nennt mich einen Hindernis...wobei ich nichts tue. Schon im Chatt fing ein Glaubenskampf an und er merkt nicht dassdas überall so ist nur viel heftiger.


melden

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 18:36
Achja... einen Idiot nannte er mich auch noch^^


melden

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 18:36
/Edit: Idioten


melden

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 23:11
das würd nicht klappen glaub ich, die menschen würden sich was neues finden umauseinander zu gehn.. ich glaub die menschliche rasse braucht das einfach, dieses gefühlder zugehörigkeit einer bestimmten gruppe.. die menschen alle als gruppe anzusehn wärevon den meisten zu viel verlangt..

wir sind nicht bereit dafür


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Völker zusammenziehen...

12.06.2006 um 23:39
Jep, Gruppen würden sich immer wieder zusammenfinden. Und die Vielfalt der Völker istnicht die Wurzel unseres "Übels"...


melden

Alle Völker zusammenziehen...

13.06.2006 um 19:13
Genau so sehe ich das auch. Naja das Potential gibt es, aber ich habe auch Potential zutöten, mach es aber nicht.


melden
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Völker zusammenziehen...

13.06.2006 um 19:33
Also, ich persönlich halte nichts von der "Schuldschieberei".
Wenn das erstmal wegist.. wenn dies erstmal gestürtzt ist..

Wie es schon die alten Chinesentreffend gemerkt haben:

Jeder, der auf einen anderen mit dem Finger zeigt,trägt die dreifache Schuld, denn die 3 gebogenen Finger zeigen -auf ihn selbst-!

Wer alle Völker bei einander haben will, sollte vielleicht erstmal mit seinen"ausländischen" Nachbarn ein Bierchen trinken gehen und nicht über hohe Politikphilosophieren. ;)


melden
ladycroft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Völker zusammenziehen...

26.07.2006 um 10:43
Mal abgesehen von Religion und Politik hat doch die meiste Schuld die Gesellschaft ansich. Die hiesigen Menschen sind einfach nicht bereit eine Kultur/Religion bei sichaufzunehmen.

Ich weiß ja nicht wie das bei euch in Deutschland ist aber dieBewohner von meinem Land (besonders die Älteren) sind alles andere als tolerant gegenüberAusländern. Schon als Kind wird einem mit Parolen wie "Die kommen nur her um uns dieFrauen und Arbeitsplätze zu nehmen", "Lass so einen bloß nicht in dein Haus sonst istnacher alles weg" oder "Nimm dich vor den Negern in Acht, die packen kleine Kinder wiedich" eingeredet, dass die anderen schlechte Menschen sind. Es ist echt lächerlich wieabweisend die Ausländer hier behandelt werden, obwohl ja eigentlich wir diejenigen sind,die sie ausbeuten! Und diese Einstellung ist nichts anderes als die Folge von puremEgoismus.

Sicher gießt die Politik noch Öl ins Feuer, aber die Gesellschaftmacht es ihnen ja auch zu einfach...


melden
bogos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Völker zusammenziehen...

26.07.2006 um 10:55
Mit alle Völker zusammenziehen stelle ich mir eine EIN WELTREIERUNG vor.
KeineGrenzen mehr,
eine Sprache (Englisch, Weltsprache)
eine Streitkraft

Daswürde gehen, wenn die Menschheit einen gemeinsamen Feind hätte. Dann wären wir gezwungeneine Menschheit zu sein und uns zu einigen.

Aber wir schlachten uns noch immergegenseitig ab und das wird immer weitergegeben. Wir entwickeln immer wieder hass aufandere. Hass auf unsere eigene Rasse , der menschlichen Rasse.


melden
greenline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Völker zusammenziehen...

26.07.2006 um 11:02
so lange der westen keine toleranz gegenueber anderen leadern zeigt, und seine demokratieauf sezt und unsere schulern und kindern duch demokatische idilogie vergieften kann eskeinen frieden geben.
akzebiert unsere denkweise, nicht wir kommen zu euch und werfenbomben an eure frauen und kindern.nicht wir besezten eure leader duch unsere militaersin namen der gerechtigkeit.wir werfen auch keine mini bomben und atombomben auf eurestadte, sehe hiroschima,sehe afhanistan, last uns leben useren glauben und zwingt unsnicht nach euch zu richten ,stellt nicht unsere rohstoffe, ihr nemmt ohne zu fragen, undwenn man sich wert wird man als terroristen abgestempelt, habt ihr keine inneres denken ,koennt ihr nur boese tun, und verteufelt uns, der westen eure demoratie ist der teufel.


melden
abaddon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Völker zusammenziehen...

26.07.2006 um 11:04
Wie sagte schon Thomas Hobbes: Der Mensch ist des Menschen Wolf.


melden
Anzeige
aliennation
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Völker zusammenziehen...

26.07.2006 um 11:21
hi,

Weltfrieden? Was behindert den Weltfrieden?

Religion weniger alsPolitik & Politiker. Hauptgrund ist imo der Egoismus (Politische Mittel ->Nationalismus, Rassismus...). Wenn man überall auf der Welt schaut, merkt man, das diereligiöse Auseinandersetzung, Nationalismus, Rassismus etc. meist nur Mittel zum Zweckist.

Ganz klar Nationalismus, Rassismus, Vorurteile & Egoismus!

Dievereinigten Länder des Planeten Erde und die Durchmischung der Bevölkerung würde wahreWunder wirken. Dann würde es wahrscheinlich nur noch einen Klassenkampf geben!

Wenn man die menschliche Geschichte berachtet, gehört das wohl zu den Menschen! DieIlluminaten, die oberen 10.000, oder wie man sie sonst noch nennen mag. Sie wollen immermehr, deshalb gibt es Konfilkte im großen Rahmen!

Jeder Mensch ein Pharao!!!Wer die Chance nicht nutzt, ist dumm, minderwertig und verurteilt zum dienen und sterben!

so long


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden