weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

95 Beiträge, Schlüsselwörter: Religionen, Stoiber

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 21:06
Also wenn das Stoiber ernst meinnt, dann ist der nicht ganz normal.
Religion hatin
der Politik nix zu suchen!
Das kommt nicht gut!


melden
Anzeige
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 21:24
Man sollte gar keine Meinungsäußerung bestrafen, egal ob blasphemisch, häretisch,rechtsextrem, etc.
Außer vielleicht fanatisch religiöse.


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 21:30
Ich kann hier so manchen nicht mehr für ernst nehmen.

jeder von Euchselbsternannten Atheisten hat etwas, an das er glaubt. Wenn ich oder n schwulerSchauspieler sich darüber abgrundtief lustig macht, und ihr Euich in Eurem denkenbeleidigt fühlt; ja dann muckt ihr auf in Eurer kleinen welt.

Tolle Anarchoswachsen hier anschd. auf.

Mein ganz persönliches fazit Euch betrf.:

nosense, no future


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 21:32
und wollte dich deshalb schon jemand einsperren?


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 21:36
Ich kann hier so manchen nicht mehr für ernst nehmen.

Das geht denmeisten mit dir nicht anders. Hallelujah.


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 21:39
jeder von Euch selbsternannten Atheisten hat etwas, an das er glaubt. Wenn ich oder nschwuler Schauspieler sich darüber abgrundtief lustig macht, und ihr Euich in Euremdenken beleidigt fühlt; ja dann muckt ihr auf in Eurer kleinen welt.

Gilt dasdenn in umgekehrter Weise etwa nicht?


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 21:41
@fafnir

niemand meiner Glaubensbrüdern- u. Schwestern macht sich auf solchemenschenunwürdige Art lustig über irgendjemanden.

Schau und lerne !


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 21:42
Nein, aber deine Brüder und Schwestern wollen andere einsperren.


melden
tankred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 21:46
Stellt sich wieder einmal die Frage ab wo fängt eine Religion an und wie viele Anhängermuss ein Gott haben das man ihn nicht beleidigen darf. Was ist eigentlich mit denUFO-Anhängern ? Die haben doch auch schon religiöse Züge. Zu dem würde so ein Gesetz dieExistenz eines Gottes ja in das Gesetz festschreiben und das geht doch wohl überhauptnicht. Ein solches Gesetz währe praktisch der Freibrief jeden Blödsinn vom Staatanerkennen und absegnen zu lassen.


melden

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 22:22
Das kann einfach nicht angehn.Ich habe nichts gegen Christen oder Moslems oder Juden oderBuddhisten oder Atheisten und so weiter.Jeder darf denken und sagen was er will auch wennes gegen die Religion geht.Nicht nur das man in unserem Land Religionsfreiheit hat,nein man hat sogar Meinungsfreiheit und diese Freiheit ist über alle anderen Freiheiten zustellen (nach Gleichberechtigung und Recht auf Freiheit).

Es wird dadurchniemand verletzt denn keiner ist gezwungen hinzusehen und die Gedanken eines anderenanzuhören!

Bei den Moslems ist das anders:Die berühmten Mohammed Karikaturensind das beste Beispiel.

Aber bei uns ist es mein gutes Recht über dieKirche,Gott und die Religion herzuziehen.

Da das gerade so passend ist beendeich mein Allmygeposte mit genau 666 Beiträgen :)


melden

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 22:22
Bonn (rpo). Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat sich dagegen ausgesprochen,Gotteslästerer härter zu bestrafen. Sie reagierte damit auf das Ansinnen des bayrischenMinisterpräsidenten Stoiber, die Gesetze zu verschärfen und Gotteslästerer drei Jahreins Gefängnis zu bringen.

Man wann geht der in Rente ?


melden
JoschiX
Diskussionsleiter
Profil von JoschiX
anwesend
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 22:34
Jede der drei grossen Weltreligionen betreibt doch Blasphemie, indem sie alle anderenReligionen als Götzenanbeter betitelt.
Und unter eben diesen anderen Religionen gibtes auch Vielgötterei z.b., und die lehnen ander als ihre eigenen Götter ab und beleidigenauch usw.
Also wie man das alles unter einen Hut oder Paragraphen bringen möchteverschliesst sich mir.


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 22:54
Carriere, das kranke Hirn, ist bestimmt kein gläubiger Moslem. Und ob die ehabgehalfterten dänischen Wichtigtuer vom Daagblaad Anhänger Jesu sind, möcht ich malbezweifeln.

Aber eines verbindet sie ganz bestimmt: Sie glauben an keinen Gott.Und das ist es, was diese linksgerichteten, oft degenerierten Leutz zu "normalen"Menschen unterscheidet.

Sie schieben sich in den Vordergrund, stets auf kostenanderer.
Dafür ist Mathieu carriere ja bekannt, und die Presse verdient damit ihrBrot.

Armselig ;)


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 23:18
Hehe.
Wer nicht an deinen Gott glaubt, ist degeneriert, und du wirfst mir vor, dichzu beleidigen, wenn ich seine Existenz verneine?
Arbeite doch bitte mal an deinerLogik, vielleicht würde Jesus das ja auch lieben.


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 23:28
@fafnir

Meine logik sagt mir, daß Du nicht der deutschen Sprache mächtig seinkannst ;)

Also, mochmal 2 posts back, lesen, inhalieren und neuschreiben ;)

Degeneriert= mit allem versuchen sich in den Vordergrund zu schieben und ganzpersönliche ziele erfüllen.

Soll ich`s ganz privat für Dich noch deutlicherausführen oder jetzt aufgenommen?


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 23:36
degeneriert = entartet, und nichts anderes.
Außerdemsteht doch sehr deutlich da, dass nur Monotheisten "normale" Menschen seien.
Von mir aus interpretiere die Werke anderer, die dir alsheilige Schrift dienen, so wie du willst, aber zu dem eigenen Text sollte man zumindeststehen


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

19.06.2006 um 23:51
degeneriert= entartet

Na endlich ;))

Und wie ist die Art (spezies)Mensch geschaffen? Richtig; sie geht respektvoll miteinander um, und tritt nicht inerster Linie auf den ganz persönlichen gefühlen anderer "mit Vorstaz" herum.

Aber diese Abart scheint sich immer mehr zu verbreiten, wie die Pest.
Das Endeder welt ist es, wenn Respekt vor anderen als "degeneriert" deklariert wird. Wie weitsind wir davon entfernt?


melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

20.06.2006 um 05:03
Was ist denn Gotteslästerung??? Ich bitte um eine Definition.

Alleinschon solche Aussprüche wie "o Gott" oder "mein Gott", könnte man als Gotteslästerungbetrachten, erst recht, wenn derartige "Floskeln" von Atheisten unbedarft benutzt werdenund sinngemäß mit dem Kontext der Verwendung nur wenig gemein haben.


melden
Conquestus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

20.06.2006 um 06:55
Strafen für Gotteslästerung? Vollkommen unnötig und ohne Wirkung. Ein moralischeresBildungs-, Verwaltungs- und Politiksystem, mit humanitärer Wertevermittlung, sindvollkommen ausreichend, denn dann löst sich das Problem ganz von Selbst.

So einGesetz, wie von Stoiber verlangt, würde nur die Gemüter weiter anheizen. Aber das unserePolitiker nichts von Politik verstehen, haben sie ja nun wirklich zur Genüge bewiesen.


melden
Anzeige
wunderbar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Stoiber, der liebe Gott und ich...

20.06.2006 um 12:46
Art. 5 Abs. 1 Grundgesetz:
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift undBild frei zu äußern [...]. Eine Zensur findet nicht statt.

Art. 140 GG
Esbesteht keine Staatskirche.

Damit dürfte alles klar sein, Stoiber will nämlichnur "Gotteslästerung" gegen diejenigen bestrafen, die über den christlichen Gott"lästern".

§166 StGB existiert übrigens schon seit längerer Zeit:
Wikipedia: Beschimpfung_von_Bekenntnissen,_Religionsgemeinschaften_und_Weltanschauungsvereinigungen

Zurück geht die ganze Hysterie auf einenVertrag den ADOLF HITLER mit dem VATIKAN geschlossen hat. Dies ist der einzige nochgeltende Vertrag aus dem 3. Reich, er verpflichtet Deutschland unter anderem dazuReligionsunterricht zu haben, Gotteslästerung zu bestrafen und die Gehälter derGeistlichen zu bezahlen. Ein Bischof mit dem Monatseinkommen von etwa 10000 Euro beziehtdieses vollständig vom Staat, und das wegen Hitlers Vertrag. Insgesamt betragen diestaatlichen Subventionen an die beiden Großkirchen JÄHRLICH geschätzte 20.000.000.000 €;sprich: Zwanzig Millarden, eine Summe etwa so hoch wie der Rüstungsetat. Zum Vergleich:Die Schulden die Deutschland letztes Jahr aufgenommen hat, die übrigens auch zur Brechungdes europäischen Stabilitätspaktes führten betrugen etwa 5 Mrd. Euro.

Sieheauch:
Wikipedia: Reichskonkordat

Greetings from Wunderbar


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Europas Zukunft...?518 Beiträge
Anzeigen ausblenden