Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Behörden dulden weiter Islamistenschule

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Radikalismus, Islamistenschule

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 12:53
hier mal was aus dem so friedlichen koran


Koranverse, die zum Tötenvon
Ungläubigen auffordern:

2:191

Und tötet sie, wo (immer) ihr siezu
fassen bekommt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben! DerVersuch
(Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen ist schlimmer als Töten. Jedochkämpft nicht
bei der heiligen Kultstätte (von Mekka) gegen sie, solange sie nicht(ihrerseits) dort
gegen euch kämpfen! Aber wenn sie (dort) gegen euch kämpfen danntötet sie! Derart ist
der Lohn der Ungläubigen.

2:193

Und kämpftgegen sie, bis niemand
(mehr) versucht, (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen,und bis nur noch Allah
verehrt wird! Wenn sie jedoch (mit ihrem gottlosen Treiben)aufhören (und sich bekehren),
darf es keine Übertretung geben, es sei denn gegen dieFrevler.

5:33


Der Lohn derer, die Krieg führen gegen Allah undSeinen Gesandten und Unordnung im
Lande zu erregen trachten, wäre der, daß sie getötet(durch Köpfen) oder gekreuzigt
werden sollten oder daß ihnen Hände und Füßeabgeschlagen werden sollten für den
Ungehorsam oder daß sie aus dem Lande vertriebenwürden. Das würde eine Schmach für sie
sein in dieser Welt; und im Jenseits wird ihnenschwere Strafe;

5:45


Wir haben ihnen darin (Thora) vorgeschrieben:Leben um Leben, Auge um Auge, Nase um
Nase, Ohr um Ohr, Zahn um Zahn, und Verwundungen(ebenso. In allen Fällen ist)
Wiedervergeltug (vorgeschrieben). Wenn aber einerAlmosen damit gibt (indem er auf die
Ausübung der Wiedervergeltung verzichtet), dannsei ihm das eine Sühne (für Vergehen, die
er sich hat zuschuldenkommen lassen)!Diejenigen, die nicht nach dem entscheiden, was
Allah (in der Schrift) herabgesandthat, sind die (wahren) Frevler.

8:12


Da gab dein Herr den Engelnein: ""Ich bin mit euch; so festigt denn die Gläubigen.
In die Herzen der Ungläubigenwerde Ich Schrecken werfen. Trefft (sie) oberhalb des
Nackens und schlagt ihnen jedenFinger ab!""

9:123

Ihr Gläubigen!
Kämpft gegen diejenigen von denUngläubigen, die euch nahe sind! Sie sollen merken, daß
ihr hart sein könnt. Ihr müßtwissen, daß Allah mit denen ist, die (ihn) fürchten.


47:4

Wenn ihrauf die stoßt, die ungläubig sind, so haut (ihnen) auf den
Nacken; und wenn ihr sieschließlich siegreich niedergekämpft habt, dann schnürt ihre
Fesseln fest. (Fordert)dann hernach entweder Gnade oder Lösegeld, bis der Krieg seine
Lasten (von euch)wegnimmt. Das ist so. Und hätte Allah es gewollt, hätte Er sie Selbst
vertilgenkönnen, aber Er wollte die einen von euch durch die anderen prüfen. Und
diejenigen,die auf Allahs Weg gefallen sind - nie wird Er ihre Werke zunichte machen.


8:17

Und nicht ihr habt sie getötet, sondern Allah. Und nicht duhast
jenen Wurf ausgeführt, sondern Allah.


sehr friedlich ...




Quelle:http://www.faithfreedom.org/German/Artikel/kopf.htm


bitemal
lessen wer ers will oder kann


hier noch was von der seite

Wie
können es Mullahs überhaupt wagen, laut brüllend diese Koranverse zuverheimlichen?


Diese Verse sind es genau, die die ersten Moslems zumDschihad angespornt haben und
die dadurch Tausende von Nicht-Moslems und anderenUngläubigen geköpft haben.


Genau diese Verse können auch heutzutage nochdazu führen, dass eifrige, fanatische
Moslems diesen Befehlen Allahs folgen.

Während der ersten Periode des Islams,
besonders in der Zeit der islamischenExpeditionen durch Mohamed selbst, wurden Tausende
von Ungläubigen von Anhängern desDschihad und auf den Befehl des Propheten hin, brutal
geköpft.

Hier folgtein Ausschnitt der authentischen Geschichte des Islams, um
ein Beispiel zu geben.

Sahih Bukhari, Nr.143, S.700:

Sulaiman Ibne
Harb...Aannas Ibne Malek (ra)erzählen: "In dem Krieg von Khaiber, nachdem die Einwohner
des Banu Kureisch Stammesbezwungen waren, tötete Allah´s Apostel alle erwachsenen Männer
und nahm alle Frauenund Kinder als Gefangene. Unter den Gefangenen war Rayhana, eine
junge, schöne Jüdin.Diese nahm der Prophet selbst als Beute zu sich und befreite sie von
derSklavenschaft, indem er sie heiratete..."

den rest bitte in derquelle
nachlesen


melden
Anzeige

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 13:04
Da sieht mans der Koran ist eine pure Hassschrift! Ein Glaubensbuch, dass zum Tötenaufruft und uns wollen sie Glauben machen, es würde überhaupt nix Böses propagiertwerden. Die Moslems wollen uns wohl für dumm verkaufen. Normalerweise verstößt dieseSchrift doch gegen die Verfassung oder? Warum ist sie in Deutschland dann erlaubt? SolcheBücher würden, wenn nich Koran draufstehn würde, im Index landen.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 13:15
ja giblmrls

genau wie die juden und ihre schriften aus der thora

"wen2 juden einen nicht juden bestehlen dan sollen sie sich das geld "

.........
.....
..

und andee verfäschungen wo genutzt wurden um den holocoust zumlaufen zubringen.


das sit genau der selbe msit wie die propaganda der nazisüber die juden womit das volk aufgehetzt wurde.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 13:23
edit meinte talmud


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 13:23
meinte talmud stat torah.


melden

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 13:38
@sütcüü

Entscheide dich mal, was du meinst.

Und komm mir nicht mitirgendwelchen Glaubenspamphlets egal welcher Religion. Ich bin Atheist, ich hab was gegensämtliche intoleranten Glaubensauffassungen. Is mir egal ob Christ, Jude, Buddhist,Hindu, Shinto, Moslem

Wobei Shinto als Naturreligion vllt noch eine derFriedlichsten ist.


melden

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 13:39
@ sütcüü

also stimmt das, was Chepre schreibt nicht?


melden

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 15:07
2:191

Und tötet sie, wo (immer) ihr sie zu
fassen bekommt, und vertreibtsie, von wo sie euch vertrieben haben!

-------------------------

kannstdu lesen???

und tötet sie, wo (immer) ihr sie zu fassen bekommt, und VERTREIBTsie von wo sie euch VERTRIEBEN HABEN !

das gilt nur im verteidigungsfall. EinemMoslem ist es erlaubt sich nur zu verteidigen, nicht anzugreifen.



............


Findet ihr es gut das die Allierten den Tyrannen hitlerbekämpft haben????


melden

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 15:16
@Saladin

Kannst du nich lesen?

und tötet sie, wo (immer) ihr sie zufassen bekommt, und VERTREIBT sie von wo sie euch VERTRIEBEN HABEN !


Manbeachte, dass du das töten nicht groß geschrieben hast und, dass man das dort tun sollte,wo immer man sie zu fassen bekommt. Klingt nich nach Verteidigung. Ein Moslem kommt nachDeutschland und soll alle Ungläubigen töten.....seltsame Verteidigung...Denk mal nach!


melden

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 15:32
du kapierst nicht das einem MOSLEM das töten verboten ist.........ihm ist es erlaubt nurzur verteidigung.......und denk du mal nach, sind hier die moslems um die ungläubigen zutöten?

Warum hat wohl die USA afghanistan angegriffen??? die el-kaida hat dochnur in den USA zugeschlagen, also sollten die USA doch die el-kaida im eigenen landbekämpfen....oder nicht???? nein, sie haben afghanistan angegriffen, und so ist es beiden muslimen, man sollte die ungläubigen bei einem angriff auch in ihrer heimatangreifen.............


melden

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 15:48
Schön, dann sag das mal den muslimischen Ehrenmördern in D, weil es gibt hier keineStaatsreligion, die Sharia zählt hier garnix. Hier wurden auch schon Frauen getötet, weilsie konvertierten o.ä.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 15:54
"""Wobei Shinto als Naturreligion vllt noch eine der Friedlichsten ist"""


Daher die toleranten Schlächtereien der Japaner in ihrer friedlichenKriegsgeschichte, nicht zuletzt die Millionen Chinesen, die auch im Namen derShintoideolgie im zweiten Weltkrieg niedergemetzelt wurden!


melden

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 15:55
ohmann, wieviel Ehrenmorde gabs denn schon in Deutschland????? kannst du mir sagen. 1, 2oder 10 oder vielecht hundert????? 1000000 ?????


sag schon


melden

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 16:02
@Saladin

Übertreib mal nich!

@al chidr

Ich weiß von denSchlächtereien! Brauchst mir nix zu erzählen, ich weiß, dass 1937 ein Krieg gegen Chinaangefangen wurde.

Aber die Japse sehen nunmal ihren Kaiser als Gott und siewurden so erzogen, brutal zu sein. Wir reden hier aber vom Militär und nicht vonGeistlichen! Abu-Ghraib war auch nicht im Namen Jesus, sondern sinnlose Gewalt. Manunterscheide zwischen Shintoisten, die ihre Religion in ihrem Sinne praktizieren undShinto-Soldaten, die von ihren Vorgesetzten den grenzenlosen Hass eingebläut bekommen!Das sind Mittel, eine Armee effektiver zu machen, ich glaub nicht, dass es im Sinne einerNaturreligion ist, massenweise Leute niederzumähen. Moslems wehren sich ja auch gegen denVorwurf, ihre Religion sein zum sinnlosen Töten da!


melden

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 16:04
Nachtrag: Einigen Piloten, die nach dem Doolittle Raid (1942 Luftangriff auf Tokio) inJapan notlanden mussten, wurde von Einheimischen Zivilisten die Flucht ermöglicht! Alsolass das "Über einen Kamm scheren" Für mich ist auch nicht jeder Moslem ein Terrorist!


melden

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 16:09
@Saladin

Übertreib mal nich!


tu ich auch nicht. du denkst das diemuslime nur hier sind um ungläubige zu töten


@ Ein Moslem kommt nachDeutschland und soll alle Ungläubigen töten.....seltsame Verteidigung...Denk mal nach


melden

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 16:13
@SALADIN_II

EIN MOSLEM

hmmmm jaaaaaa EIN nicht 1000000!

Schaunochmal, an wen das gerichtet war! Hab ich nich aus Versehen so geschrieben! So kann sichkeiner angesprochen fühlen ;)


melden

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 16:44
ja hab gedacht das du es allgemein meinst,

ja natürlich hat der junge mistgebaut, und das ist eben nicht der islam.


melden

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 17:00
@SALADIN_II

Doch es wird immer "im Namen des Islam" getan und das kotzt mich an.


melden
Anzeige

Behörden dulden weiter Islamistenschule

22.12.2006 um 17:04
ja, mich kotzt es auch an,


melden
149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt