Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

warum angst vor dem tod?

44 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Angst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
sura Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 20:58
um es zu anfang gleich klarzustellen, ich bin kein selbstmordkandidat und auch nichtschwer krank usw., habe nur einfach keine angst mehr davor.



ichspreche ganz frei mit meiner familie und meinen freunden ueber die zeit, als es fuer michsoweit ist. zB dass ich verbrannt werden moechte und meine asche aus einem kleinenfluzeug gestreut haben will, so dass ich mit dem wind ueber die ganze welt mitreisenkann.

meistens reagieren sie geschockt und wollen einfach nicht darueber reden,ich finde es traurig, denn der tod gehoert zum leben.

fuer meine verhaltnisselebe ich mein leben wie ich es geniessen will, somit habe ich auch nichts was ich missenwuerde.



eigentlich bin ich neugierig was mich erwartet.

binich dann verrueckt oder ein entdecker?



aber doch frage ich mich warummenschen nicht ueber den tod reden will, denn alles was ein anfang hat, hat auch einende.

und besser vorbereitet auf das ende zu gehen, als damit ueberrumpelt zuwerden.


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:01
Ich glaube, dass es schon einen ähnlichen Thread gibt, aber egal...

Ich habeauch keine Angst davor, dabei glaube ich nicht an Gott o.Ä. Es ist doch halb so schlimmund außerdem: Wenn man begraben wird, wird der Körper irgendwann mal zersetzt und dadurchentsteht wieder Leben, d.h. Stoffe, die die Pflanzen zum Leben brauchen. Man lebt also imgewissen Sinne weiter. ^^


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:03
Also mal ganz ehrlich, ist ja schön das du keine Angst hast aber du wirst auf jedenfalldie menschen verlieren, die du liebst und deine Erinnerungen.......

Vieleichtgibt es eine Wiedergeburt?


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:04
Haben wir eine Seele oder nicht?


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:05
>>"Haben wir eine Seele oder nicht?"

natürlich haben wir die... aber dazu gibt'sauch schon einen thread, glaub' ich!


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:29
Jeder Mensch hat eine Gewisse Todessehnsucht, gehört zu unserer Psychologie.


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:33
Ich habe vor ein paar Tagen erst mit meiner Freundin darüber gesprochen.

Damalshatte ich keine Angst vor dem Tod...
warum auch?

Ich hatte nichts zuverlieren...
ich war unglücklich...
ich brauchte wirklich keine Angst vor dem Todzu haben.

Nun..
habe ich sie...
und zwar sehr.

Ich binglücklich...
vielleicht glücklicher als bisher in meinem Leben...
ich habe Angstall dies zu verlieren...
ich habe Angst Menschen die mir wichtig sind zu verlieren.

Es ist ein wahnsinnig egoistischer Gedanke..
wenn man es so betrachtet...
aber ich habe ANGST!

ANGST vor dem Tod meiner Lieben...
ANGST vor demeigenen Tod.


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:34
Ein Entdecker : D

aber doch frage ich mich warum menschen nicht ueber den todreden will, denn alles was ein anfang hat, hat auch ein ende.


Nein dieWurst hat 2 : DDDDDD


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:36
Mnan bracuht keine Angst haben von Unbekannten erst dan wen es soweit ist.


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:39
"Mnan bracuht keine Angst haben von Unbekannten erst dan wen es soweit ist."

Wann IST es denn soweit?
Du kannst morgens aus dem Haus gehen und wirstüberfahren!
Blubb - TOT!
Es lässt sich also nicht temporär abschätzen.

Der Mensch hat eine URANGST vor dem Unbekannten...
deswegen hat er einen extremenKontrollzwang entwickelt.


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:41
Für uns Muslime ist das Sterben und der Tod auch nicht angstbesetzt und auch keinTabuthema, sondern natürlicher Bestandteil des Lebens.

Nach der Erschaffung ausdem Nichts verbringen die Menschen die ihnen vom Schöpfer vorbestimmte Zeit auf der Erde.Ist diese Zeit abgelaufen tritt durch den Tod, das heisst. durch die Trennung der Seelevom Körper, das Ende des diesseitigen Lebens ein.
Der Tod stellt jedoch nicht dasEnde der Geschöpfe dar, sondern verkörpert lediglich den Übergang in eine andereDimension,in das Vorstadium des eigentlichen ewigen Lebens,wo die Seelen bis zum JüngstenTag ruht.
Mit dem Tod kommt es also zum Ende der Prüfung bzw. zur Befreiung von denLasten des vorübergehenden diesseitigen Lebens. Gleichzeitig markiert der Tod denersehnten Termin des Zusammentreffens mit dem Allgnädigen, Allbarmherzigen und LiebendenSchöpfer sowie den Beginn der erstrebten Ewigkeit.
Am Jüngsten Tag werden die Körperund Seelen wieder vereint, um Rechenschaft vor ALLAH (ta’ala) abzulegen und dann in dieEwigkeit einzugehen.


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:44
Wenn es eimal soweit ist, kann man sowieso nicht sagen ob man jetzt angst haben soll odernicht.


melden
sura Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:45
das es diesen thread einmal gab wusste ich nicht, bin gerade hierher gekommen.

tja und angst familie usw zu verlieren, das wuerde mir nicht bewusst werden in dasmoment.
ich bin gluecklich und es geht mir gut, vielleicht habe ich mich damitabgefunden, dass der tod besteht, echt ist.

vielleicht darum habe ich keineangst.

aber die frage ist warum menschen angst haben ueber den tod und selbstnicht darueber sprechen wollen.


melden
sura Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:49
danke _melisa_ fuer deinen serioesen beitrag

ich sehe auch das leben als einentest an.
tust du es gut wird deine seele befreit von dem sterblichen koerper.
tust du es nicht gut wirst du wiedergeboren und musst alles (leid/freude) wiederueber dich gehen lassen.


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 21:51
@sura: Es wäre nett, wenn du die Suchfunktion oben rechts benutzen könntest, denn zudiesem Thema gibt es schon sehr viele Threads.
Da du neu bist, weißt du dasvielleicht noch nicht.


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 22:14
Angst vor dem sterben ...

Keine Angst vor dem Tod


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 22:18
das leben ist ein test ein spiel, das wahre leben ist erst nach denn tod.
wir sindhier auf der welt um getestet zu werden, wer von uns nun der beste ist.


melden

warum angst vor dem tod?

23.07.2006 um 22:25
ich glaube nicht an ein weiterleben aber sollte es trotzdem so sein würde es mich auchtnicht stören wenn ich falsch lag.


melden

warum angst vor dem tod?

24.07.2006 um 10:50
Warum sollte man Angst vor dem Tod haben, wenn die Möglichkeit des eigenen Todes absolutunwahrscheinlich ist. Wie bei gesunden jungen Menschen zum Beispiel. Anders sieht esvermutlich aus, wenn es wirklich konkret erfährt daß man bald sterben wird. Denjenigenmöchte ich gerne sehen, den dann keine Furcht befällt...


melden

warum angst vor dem tod?

24.07.2006 um 10:50
"er" nicht "es" :)


melden

warum angst vor dem tod?

24.07.2006 um 11:46
@ Abaddon

Realisitisch gesehen..
könnte jeden Tag jedem von uns...
etwasunverhofft zustossen.

Das ist keine depressive Ansicht...
sondern die pureRealität.

Und aus dem Grund..
habe ICH Angst vorm Tod.

ICH möchtemein Glück...
was ich momentan besitze...
nicht verlieren.

Dennoch kannich dir zustimmen...
der Tod eines geliebten Menschens...
beängstigt mich umvieles mehr als mein eigener.


melden